Pfarrei Auherzen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal "Sudetenland" und stammt aus dem Bereich der alten Regionalseiten /reg/SUD/

mit Ortschaften / with places: Auherzen, Nürschan, Blattnitz (auch: Blatnitz), Steinaujezd (auch: Stein-Aujezd), Zwug, Roth-Aujezd, Lihn.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkungen

  • Vikariat Mies, Tepler Stiftspfarrei. Matriken ab 1785, vorher in Chotieschau. Pfarrkirche Hl. Josef. Letzter Administrator: Simon Josef Wolf, Prämonstratenser Chorherr.
  • 1938 umfaßte die Pfarrei folgende Orte:
    • im Bez. Mies, Gerichtsbezirk Staab: Auherzen, Stein-Aujezd, Zwug;
    • im Bez. Pilsen: Lihn (Line);
    • im Bez. Mies, Gerichtsbezirk Dobrzan (Wiesengrund): Roth-Aujezd.
    • 1930 zählte sie 4161 Katholiken und 2630 Nichtkatholiken.
  • Wo befinden sich die Tauf- und Heiratsmatriken 1785-1824? Das Auherzner Kirchenbuch bis 1824 ist verloren gegangen. Wo und wann ist unbekannt.
Auherzen mit eingepfarrten Orten
vor 1785 bei Pfarrei Chotieschau.
Nürschan
wurde ab 1893 eine selbständige Pfarrei, siehe Pfarrei Nürschan.
Blattnitz/Blatnitz
wurde 1903 eine selbständige Pfarrei, siehe Pfarrei Blattnitz.

Kirchenbuchverzeichnis

Band    Matriken-Art   Gemeinden                Jahrgänge von/bis

 1      *              Pfarrbezirk               1825-1840 i/s
 2      *              Auherzen                  1841-1855 i/s
 3      *              Nürschan, Steinaujezd     1841-1853 i/s
 4      *              Blattnitz, Zwug           1841-1854 i/s
 5      *              Lihn, Roth-Aujezd         1841-1857 i/s
 6      *              Nürschan, Steinaujezd     1854-1862 i/s
10      *              Auherzen                  1855-1874 i/s
11      *              Blattnitz, Zwug           1854-1873 i/s
12      *              Blattnitz                 1875-1898 i/s
13      *              Steinaujezd               1863-1881 i/s
14      *              Lihn, Roth-Aujezd         1855-1873 i/s
15      *              Lihn                      1867-1888 i/s
16      *              Nürschan                  1861-1871 i/s
17      *              Nürschan, Blattnitz       1870-1875 i/s
18      *              Nürschan                  1875-1879 i/s
19      *              Nürschan                  1879-1883 i/s
20      *              Nürschan                  1883-1886 i/s
21      *              Nürschan                  1886-1888 i/s
22      *              Nürschan                  1888-1891 i/s
23      *              Nürschan                  1891-1893 i/s

24         oo          Blattnitz ?               1784-1902 i/s
25         oo          Nürschan                  1862-1878 i/s
26         oo          Nürschan                  1878-1888 i/s
27         oo          Nürschan                  1888-1896 i/s

 7             +       Pfarrbezirk               1788-1863 i/s
 8             +       Auherzen, Lihn            1854-1881 i/s
28             +       Pfarrbezirk               1858-18.. i/s
29             +       Lihn, Nürschan            1873-1900 i/s

 9      *  oo  +       Auherzen (Militär)        1859-1864

Indexbücher

30 Index *             Pfarrbezirk               1786-1900
31 Index   oo          Pfarrbezirk               1786-1900
32 Index       +       Pfarrbezirk               1786-1900
33 Index       +       Blattnitz                 1786-1900
Info
Abkürzungen:
 *    Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik
oo    Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik
 +    Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen
 i    mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise
 i/s  separates Buch mit Index


Ortsname deutsch / tschechisch

Auherzen         = Úherce
Roth-Aujezd      = Červený Újezd
Steinaujezd      = Kamený Újezd  (auch: Stein-Aujezd)
Nürschan         = Nýřany
Blattnitz        = Blatnice (auch: Blatnitz)
Zwug             = Zbuch
Lihn             = Líně

Mies             = Stříbro

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite .
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.
Persönliche Werkzeuge