Pfarrei Alt Kinsberg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal "Sudetenland" und stammt aus dem Bereich der alten Regionalseiten /reg/SUD/

mit Ortschaften / with places: Alt-Kinsberg (auch: Altkinsberg), Neu-Kinsberg (auch: Neukinsberg), Alt-Albenreuth/Altalbenreuth (teilweise), Boden, Gosel, Oberlindau, Unterlindau, Schöba (nur Klein-Schöba), Rothmühle.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietsarchiv Pilsen.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkungen

Vikariat Eger. Matriken ab 1787, vordem zu Pfarrei Eger, St. Nikolaus. Titel der Pfarrkirche: Hl. Geist. Patronat: Gutsherrschaft. Letzter Pfarrer: Andreas Placht, * 2.Aug.1890 in Schönbach.

Die Pfarrei umfaßte im Jahr 1938 die Orte (alle im Gerichtsbezirk Eger): Alt-Kinsberg, Alt Albenreuth (teilw.), Boden, Gosel, Neu-Kinsberg, Ober-Lindau, Schöba (teilw. u. zwar Klein-Schöba), Unter-Lindau, Pograth (teilw. u. zwar die Einschicht Rothmühle).

1930 zählte sie 1707 Katholiken und 22 Nichtkatholiken.

Unterlindau
wurde von der Pfarrei Treunitz nach Alt Kinsberg ausgepfarrt.
Oberlindau
siehe auch Pfarrei Treunitz und Pfarrei Palitz.
Alt Albenreuth mit Boden und Gosel
gehörte zu Pfarrei Alt-Kinsberg, nur die Einschichten Buchenhäusel und Säuerlinghammer gehörten zu Pfarrei Palitz.

Matriken für Neualbenreuth (Bayern) (manche mit Einträgen aus Dörfern auf der böhmischen Seite) sind im Archiv des Bistums Regensburg vorhanden, siehe Verzeichnis. Neu 2010: Dr. Josef Peterhans hat ein neues Buch mit unglaublich vielen Einträgen der Heiraten (bis 1909) aus der Gegend um Neualbenreuth, aber auch im angrenzenden Egerland in diesem Gebiet herausgegeben. Es ersetzt das Vorgängerbuch und hat viele Erweiterungen aufzuweisen. Adresse: Dr. Josef Peterhans, Deichstr. 1, 67227 Frankenthal, Tel. 06233-61905. Preis: 21.- Euro

Pograth
außer der Einschicht Rothmühle war Pograth nach Eger, St. Nikolaus, eingepfarrt
Schöba
nach Alt-Kinsberg war nur Klein-Schöba eingepfarrt, Groß-Schöba nach Eger, Pfarrei St. Nikolaus. Politisch gehörte Klein- und Groß-Schöba zur Gemeinde Schöba.

Matriken, Archiv Sign.Nr.29-34, wurden vom zuständigen Standesamt an das Archiv übergeben; dabei wird das Datenschutzgesetz berücksichtigt, siehe Informationen zu CZ-Archiven.

Kirchenbuchverzeichnis

Band Film  Matriken-Art Jahrgänge     Pfarrorte
                        von/bis
 4         *            1787-1817 i/s Alt Kinsberg
 5         *            1817-1827 i/s Alt Kinsberg
 6         *            1829-1848 i/s Alt Kinsberg
 1         *            1849-1853 i/s Alt Kinsberg
 2         *            1853-1866     Alt Kinsberg
20         *            1866-1891     Alt Kinsberg
21         *            1831-1890     Ober Lindau
 7         *            1832-1869     Unter Lindau
 8         *            1788-1857     Alt Albenreuth, Gosel
 9         *            1847-1857     Alt Albenreuth, Gosel
22         *            1858-1883     Alt Albenreuth, Boden, Gosel
10         *            1821-1853     Neu Kinsberg
23         *            1853-1875     Neu Kinsberg
11         *            1827-1862     Schöba

12            oo        1827-1851 i/s Alt Kinsberg
 3            oo        1851-1866     Alt Kinsberg
29            oo        1866-1910     Alt Kinsberg                   (neu im Archiv)
25            oo        1853-1902     Neu Kinsberg
13            oo        1788-1857     Alt Albenreuth, Gosel
24            oo        1858-1899     Alt Albenreuth, Boden, Gosel

14                +     1837-1859 i/s Alt Kinsberg
26                +     1859-1873     Alt Kinsberg
30                +     1873-1921     Alt Kinsberg                   (neu im Archiv)
15                +     1788-1857     Alt Albenreuth, Gosel
16                +     1845-1863     Neu Kinsberg
31                +     1859-1915     Unter Lindau                   (neu im Archiv)
32                +     1845-1915     Ober Lindau                    (neu im Archiv)
33                +     1838-1914     Schöba                         (neu im Archiv)
34                +     1858-1914     Alt Albenreuth, Boden, Gosel   (neu im Archiv)

Militär-Matriken

27            oo        1857-1871     Alt Kinsberg
28                +     1845-1867     Alt Kinsberg

Indexbücher

17 Index * 1788-1857 Pfarrbezirk 18 Index oo 1788-1841 Pfarrbezirk 19 Index + 1788-1841 Pfarrbezirk

Info
Abkürzungen:
 *    Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik
oo    Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik
 +    Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen
 i    mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise
 i/s  separates Buch mit Index

Ortsname deutsch/ tschechisch

 Alt-Kinsberg    = Starý Kynšperg, jetzt: Starý Hrozňatov
 Neu Kinsberg    = Novy Kynšperg, jetzt: Nový Hrozňatov, zu Alt Kinsberg
 Alt Albenreuth  = Starý Albenreuth, jetzt: Mýtina
 Boden           = ?, zu Alt Albenreuth, Ort aufgelassen
 Gosel           = Kozly, zu Alt Albenreuth
 Ober Lindau     = Horní Lindov, jetzt: Horní Lipina, zu Alt Albenreuth
 Unter Lindau    = Dolní Lindov, auch: Dolní Lindava, jetzt: Dolní Lipina (zu Schöba)
 Schöba          = Všeboř, bestehend aus Klein- und Groß-Schöba
 Pograth         = Podhard
 Eger            = Cheb

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite .
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.
Persönliche Werkzeuge