Personal-Codex des Weißenseer Kreises/045

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Personal-Codex des Weißenseer Kreises
Inhalt
GenWiki E-Book
<<<Vorherige Seite
[044]
Nächste Seite>>>
[046]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.


11. Dorf Herrnschwende

A. Geistliche.

Der Gottesdienst in der Kirche zu Herrnschwende ist von jeher von den Herren Pfarrern zu Nausitz mit gehalten worden, siehe daher das Verzeichniß der Geistlichen zu Nausitz


B. Ortsvorsteher.

  1. Friedrich Goldschmidt, Heimbürger, 1686.
  2. Michael Wilding, Gerichtsschöppe, 1750.
  3. Christoph Apfelstedt, 1752.
  4. Heinrich Keil, 1771.
  5. Philipp Bertram, 1793.
  6. Georg Wilhelm Göllert, 1797.
  7. Heinrich Damert, 1806.
  8. Andreas Damert, 1811.
  9. Georg Christoph Bertram, Schulze, 1818-1831.
  10. Christian Gottlieb Schröter, Schulze, 1831-1841.
  11. Georg Friedrich bertram, Schulze, 1841-1864.
  12. Traugott Bertram, Schulze, seit 1864.


C. Lehrer.

  1. Nicolaus Brast, 1616-1626.
  2. Johann Martin Steinmetz, 1619-1626.
  3. Johann Donner, 1626-1664.
  4. Johann Georg Martin Berein, 1666-1677.
  5. Johann Freitag, 1678-1701.
  6. Elias Adam Schleiffer, 1713.
  7. Johann Nicolaus Lerche, 1725-1739 +.
  8. Johann Georg Brand, 1740-1746.
Persönliche Werkzeuge