Ostpreußen/Genealogische Quellen/Kirchbuchbestände Kreis Angerapp

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Katholiken des Kreises gehören pfarramtlich zur kath. Kirche in Goldap.

Inhaltsverzeichnis

Angerapp (Darkehmen) I Gründung um 1615

1912: 6.200 Seelen, 10 Schulen, 22 Lehrer

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1711 ff. 1711-1729
1732 ff. mit Reg.
1711-1861

Stadt:
1862-1874
1852-1888

Land:
1862-1874
1800-1888
1852-1888 ---
Heiraten 1715-1725
1753 ff.
1715-1725
1753 ff. mit Reg.
1715-1725
1753-1874
1872-1923
1872-1923 ---
Sterbe 1732 ff. 1732 ff. mit Reg. 1775-1874
1850-1877
1850-1877 ---
Konfirmationen --- 1902 ff. --- --- ---
Kommunikanten --- 1792 ff. --- --- ---
Register --- --- --- T 1935-1944
H 1715-1887
---
Duplikate --- T 1800
T, H, S 1817-1874
AG Goldap
--- --- ---
Anmerkungen --- a) b) --- ---

a) Kirchenrechnungen 1638-1726 mit Lücken im Preuß. Staatsarchiv Königsberg (Pr.).
Vgl. Altpr. Geschlk. VIII S. 35, wonach die älteren Kirchenbücher lückenhaft sind. Es fehlen S Mai 1733-Dez. 1735, 25.06.1738-05.12.1738, 17.01.1739-09.07.1746, 1756;
Im Preuß. Staatsarchiv Königsberg (Pr.): Jud. Familien 1815-1849. Im AG Dissidenten und Juden seit 1847-1874
b) Verfilmung von 1960, 1991

Angerapp (Darkehmen) II Gründung 1862

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1862 ff. 1862 ff. 1862-1888 1862-1888
1889-1916 d)
---
Heiraten 1862 ff. 1862 ff. 1872-1923 1872-1923 ---
Sterbe 1862 ff. 1862 ff. 1850-1877 1850-1877 ---
Konfirmationen --- --- --- --- ---
Kommunikanten --- --- --- --- ---
Register --- --- --- T 1797-1874 b)
1935-1944
---
Duplikate --- --- --- --- ---
Anmerkungen a) --- c) --- ---

a) bei Rose als “Landgemeinde” bezeichnet
b) mit Lücken
c) Verfilmung von 1960, 1991
d) Mit Brandschaden; die oberen 3 von 8 Einträgen je Seite fehlen

Angerapp (Darkehmen) ev. Militär

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1833-1854 1890-1915 1890-1944 --- ---
Heiraten --- 1890-1917 1890-1944 --- ---
Sterbe --- 1890-1917 1890-1944 --- ---
Konfirmationen --- --- --- --- ---
Kommunikanten --- --- --- --- ---
Register --- --- --- --- ---
Duplikate --- --- --- --- ---
Anmerkungen --- a) b) --- ---

a) Außerdem: Inf.-Regt. v. Diericke Nr. 16: 1796, Kirchenbücher ev. Feldpropstei der Armee, Berlin C 2, Frommelstr. 1;
Drag.-Regt. v. Zieten Nr. 6: 1739, 1800-1806, Kirchenbücher T 1764-1809, H 1764-1802, S 1795-1868 beim ev. Kreiswehrpfarramt Königsberg (Pr.);
Hus.-Regt. v. Prittwitz Nr. 5: 1764-1777, 1783-1792, Kirchenbücher T, H 1778 ff., Komm. 1778-1799, Konf. 1779-1808 ev. Feldpropstei der Armee, Berlin C 2, Frommelstr. 1;
Regt. Bosniaken (Towarczys-Ulanen) Nr. 9: 1770-1777, Kirchenbücher ev. Feldpropstei, Berlin C 2, Frommelstr. 1: T 1771 ff.
b) Verfilmung 1960 in Berlin-Dahlem

Angerapp (Darkehmen) kath. Militär

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS BZ Regensburg DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1899-1917 --- ---
Heiraten 1899-1917 --- ---
Sterbe 1896-1919 --- ---
Firmungen --- --- ---
Kommunikanten --- --- ---
Register --- --- ---
Duplikate --- --- ---
Anmerkungen a) ---

a) Kirchenbücher bei der kath. Feldpropstei der Armee, Berlin-Charlottenburg, Sophienstr. 32.

Ballethen Gründung 1599

über Insterburg 2
1912: 6.200 Seelen, 15 Schulen, 20 Lehrer

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1710 ff. 1710 ff. --- --- ---
Heiraten 1710 ff. 1711 ff. --- --- ---
Sterbe 1725 ff. 1713 ff. --- --- ---
Konfirmationen --- 1775-1784 --- --- ---
Kommunikanten --- 1817 ff. --- --- ---
Register --- T 1765 ff.
H 1817 ff.
S 1775 ff.
--- --- ---
Duplikate --- 1800-1874 --- --- ---
Anmerkungen --- --- --- --- ---

Dombrowken (Eibenburg) Gründung 1706

{{#dpl:

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Dombrowken
| redirects = include 
| format = *Zum Kirchspiel Dombrowken (Eibenburg) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n 

}} Post Sanden über Angerburg (Ostpr.)
1912: 3.000 Seelen, 7 Schulen, 9 Lehrer
neuer Ortsname vom 03.06.1938 für Dombrowken

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1747 ff. 1747 ff. 1747-1874 --- 1747-1874
Heiraten 1747 ff. 1747 ff. 1747-1874 --- 1747-1874
Sterbe 1747 ff. 1747 ff. 1747-1874 --- 1747-1874
Konfirmationen --- --- --- --- ---
Kommunikanten --- 1819 ff. --- --- ---
Register --- --- --- --- ---
Duplikate --- --- --- ---
Anmerkungen --- --- a) --- ---

a) Verfilmung 1938 in Angerapp

Rogahlen (Gahlen) Gründung 1895

über Angerapp
1912: 1.042 Seelen, 2 Schulen, 3 Lehrer
neuer Ortsname vom 03.06.1938 für Rogahlen
von Schabienen, Kleßowen, Goldap und Grabowen abgezweigt. {{#dpl:

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Rogahlen
| redirects = include 
| format = *Zum Kirchspiel Rogahlen (Gahlen) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n 

}}

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen --- 1915 ff. mit Reg. --- --- ---
Heiraten --- 1915 ff. mit Reg. --- --- ---
Sterbe --- 1915 ff. mit Reg. --- --- ---
Konfirmationen --- --- --- --- ---
Kommunikanten --- --- --- --- ---
Register --- --- --- --- ---
Duplikate --- --- --- --- ---
Anmerkungen a) --- --- --- ---

a) bei Rose nicht aufgeführt

Szabienen (Lautersee) Gründung 1565

Das Kirchspiel Szabienen wurde 1565 gegründet. [1]
Post Kleinlautersee
1912: 2.800 Seelen, 7 Schulen, 12 Lehrer
neuer Ortsname vom 03.06.1938 für Gr.-Schabienen/Szabienen {{#dpl:

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Szabienen
| redirects = include 
| format = *Zum Kirchspiel Szabienen (Großlautersee) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n 

}}

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1711-1765
1795 ff.
1711-1785
1817 ff. mit Reg.
--- --- 1711-1767
Heiraten 1711-1766
1796 ff.
1711-1767
1796 ff. mit Reg.
1711-1767 --- 1711-1767
Sterbe 1711-1767
1795 ff.
1711-1767
1796-1816 mit Reg.
1824 ff. mit Reg.
1711-1767 --- 1711-1767
Konfirmationen --- 1732 ff. --- --- ---
Kommunikanten --- 1780 ff. --- --- ---
Register --- --- --- --- ---
Duplikate --- 1831-1874 --- --- ---
Anmerkungen --- a) c) --- b)

a) Es sind ferner noch vorhanden: Konfirmanden- bzw. Kommunion-Anmeldungen: 1767-1780, 1795-1851; Trauscheine 1740-1783, 1822-1874; Traukonsense 1815-1876. Lücke im Taufbuch wird teilweise durch Konfirmandenregister ausgefüllt.
b) kirchliche Nachrichten 1711-1767
c) Verfilmung 1936

Groß Karpowen (Karpauen) Gründung 1863

über Bokellen
1912: 3.160 Seelen, 8 Schulen, 9 Lehrer
neuer Ortsname vom 03.06.1938 für Gr.-Karpowen
von Trempen und Nordenburg abgezweigt. {{#dpl:

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Groß Karpowen
| redirects = include 
| format = *Zum Kirchspiel Groß Karpowen (Groß Karpauen) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n 

}}

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1863 ff. 1863 ff. mit Reg. --- --- ---
Heiraten 1863 ff. 1863 ff. mit Reg. --- --- ---
Sterbe 1863 ff. 1863 ff. mit Reg. --- --- ---
Konfirmationen --- 1863 ff. --- --- ---
Kommunikanten --- 1863 ff. --- --- ---
Register --- --- --- --- ---
Duplikate --- 1863-1874 --- --- ---
Anmerkungen --- --- --- --- ---

Kleszowen (Kleschowen/Kleschauen) Gründung 1701

über Angerapp
1912: 2.654 Seelen, 6 Schulen, 7 Lehrer
neuer Ortsname vom 03.06.1938 für Kleschowen/Kleszowen {{#dpl:

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Kleszowen
| redirects = include 
| format = *Zum Kirchspiel Kleszowen (Kleschowen/Kleschauen) gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n 

}}

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1737 ff. 1737 ff. 1874-1944 1874-1944 ---
Heiraten 1737 ff. 1737-1766
1774-1816
1817-1836
1836 ff.
1836-1944 1836-1944 ---
Sterbe 1737 ff. 1737-1765
1768-1790
1803 ff.
1858-1944 1858-1944 c) ---
Konfirmationen --- --- --- --- ---
Kommunikanten --- 1737-1757
1782-1800
1824-1844
1937-1943 1937-1944 ---
Register --- T 1749 ff.
H 1836-1874
S 1847-1874
--- --- ---
Duplikate --- 1811-1874 --- --- ---
Anmerkungen --- a) d) b) ---

a) T 1817-1836 als Zweitschrift beim AG Angerapp.
Ältere Kirchenbücher lückenhaft.
b) Gefallene 1914-1918
c) S 1894-1944 beschädigt
d) Verflimung 1952, 1966 in Berlin

Sodehnen Gründung 1913

über Insterburg 2
vor 1936 Kirchenbücher Ballethen zuständig.

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1937 ff. --- --- ---
Heiraten 1937 ff. --- --- ---
Sterbe 1937 ff. --- --- ---
Konfirmationen --- --- --- ---
Kommunikanten --- --- --- ---
Register --- --- --- ---
Duplikate --- --- --- ---
Anmerkungen --- --- --- ---

Trempen Gründung etwa 1550

für die ältere Zeit sind die Kirchenbücher lückenhaft und durcheinander
1912: 4.000 Seelen, 8 Schulen, 11 Lehrer {{#dpl:

| category = Ort im evangelischen Kirchspiel Trempen
| redirects = include 
| format = *Zum Kirchspiel Trempen gehörten folgende Orte:\n,%PAGE%, - ,\n 

}}

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1703-1715
1718-1739
1764-1822
1830 ff.
1703-1737
1740 ff.
--- --- ---
Heiraten 1687 ff. 1687 ff. --- --- ---
Sterbe 1744 ff. 10.03.1744 ff. --- --- ---
Konfirmationen --- 1831 ff. --- --- ---
Kommunikanten --- 1739 ff. --- --- ---
Register --- T 1703 ff.
H 1766 ff.
S 1744 ff.
--- --- ---
Duplikate --- 1837-1874 --- --- ---
Anmerkungen a) --- --- --- ---

a) nach Rose fehlen die Sterbebücher 1702-1750 [?]

Wilhelmsberg Gründung 1724

über Gumbinnen
1912: 3.180 Seelen, 10 Schulen, 11 Lehrer

Bestand 1909

gem. Rose

Bestand 1939

gem. Grigoleit

LDS EZA Berlin DZfG Leipzig Ausland Anmerkungen
Taufen 1813 ff. 1833-1874
1915 ff.
1736-1755
1800-1812
1832-1874
1914-1944
1736-1755 c)
1800-1812
1832-1874
1915-1944
1736-1752
1782-1920
Heiraten 1786 ff. 1833-1874
1915 ff.
1733-1757
1800-1812
1833-1874
1915-1944
1733-1757 c)
1800-1812
1833-1874
1915-1944
1736-1752
1800-1874
Sterbe 1786 ff. 1833-1874
1915 ff.
1752-1754
1765-1837
1800-1813
1833-1893
1915-1944
1752-1754 c)
1765-1894 d)
1915-1944
1765-1874
Konfirmationen --- 1928 ff. 1925-1926
1928-1944
1925-1944 ---
Kommunikanten --- --- 1915-1944 1915-1944 ---
Register --- T 1789 ff. T 1782-1921
H 1833-1874
S 1833-1874
T 1782-1921
H 1833-1874
S 1833-1874
---
Duplikate --- 1833-1874 --- c) ---
Anmerkungen --- --- e) a), b) ---

a) Gefallene 1939-1944
b) darin Bestände zur luth. und zur ref. Gemeinde enthalten: T 1832-1874, H 1833-1874, S 1833-1874, 1854-1894 sowie in Reg. H, S
c) beschädigt mit Lücken
d) darin Abschrift S 1833-1874
e) Verfilmung 1949, 1950, 1952, 1966 in Berlin-Dahlem

Persönliche Werkzeuge