Ortschronik

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Eine Ortschronik ist grundsätzlich eine Veröffentlichung mit Darstellung der Geschichte eines einzelnen Ortes oder mehrerer Orte innerhalb einer politischen Gemeinde und/oder Pfarrei.

Im Gegensatz zu einem Ortsfamilienbuch steht meist die allgemeine Geschichte und nicht die Geschichte einzelner Familien im Vordergrund.

Vor allem in Altbayern hat sich eine Mischform aus einer typischen allgemeingeschichtlichen Ortschronik und einem Ortsfamilienbuch entwickelt: Neben der Geschichte des Ortes wird auch ein mehr oder weniger umfangreiches Häuserbuch in der Chronik integriert oder das Häuserbuch stellt gar die gesamte Chronik dar. Die Übergänge zu einem typischen Ortsfamilienbuch sind dabei oft fließend. Eine Unterscheidung ist daher schwierig, ist aber wohl daran festzumachen, ob nur die Besitzer der Anwesen (Ortschronik) oder auch Personen ohne Hausbesitz (Ortsfamilienbuch) mittels Kirchenbuchverkartung aufgeführt sind.

Altbayern

Durch die große Bedeutung des Hofnamens in weiten Teilen von Altbayerns werden vor allem Ortschroniken mit Häuserbüchern veröffentlicht. Klassische Ortsfamilienbücher mit alphabetischer Reihenfolge der Familien gibt es kaum.

im GenWiki

→ Kategorie: Ortschronik

Allgemeines zum Projekt

Ende 2013 wurde die umfangreiche Sammlung "Ortschroniken und Bücher zu Berufsständen" des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde e. V. (ehemaliges Verzeichnis von Ralph Habersack) ins GenWiki integriert und um einen weiteren Bestand Ortschroniken vor allem aus dem östlichen Oberbayern erweitert. Mittelfristig sollen auch die Standorthinweise der Bibliotheken genealogischer Vereine eingearbeitet werden. Derzeit ergibt sich ein Stand von über 1100 Artikeln in der Kategorie Ortschronik zu Bayern. Alle Chroniken wurden auch in die Literaturkategorien der jeweiligen Landkreise aufgenommen und in den entsprechenden Orts- bzw. Gemeindeartikel verlinkt.

Anlegen eines neuen Artikels

siehe auch Hilfe:Ortschronik/Seitenanlage

Zunächst sollte ein neuer Artikel unter den Nennung des Hauptortes bzw. erst genannten Ortes z.B. "Wolfesing" sowie des Erscheinungsjahres "2011" sowie ", Ortschronik" ergänzt (= Wolfesing 2011, Ortschronik). Sollte ein Ortsname nicht nur einmal existieren oder anderweitig Verwechslungsgefahr bestehen, ist dies ausdrücklich in Klammern zu kennzeichnen z.B. Buchbach (Oberbayern) 1988, Ortschronik.

Vorlage

→ Hauptartikel: Vorlage:Ortschronik

Über die Vorlage {{subst:Ortschronik}} kann die Vorlage in den noch leeren Artikel eingebunden werden. Beim Anlegen sollte beachtet werden, dass die wichtigsten Angaben wie Autor bzw. Herausgaber, Titel, Erscheinungsjahr- und ort angegeben sind. Zudem sollte angegeben werden, ob die Chronik ein Häuserbuch enthält und bei bearbeitete Orte ein Link in den Orts- bzw. Gemeindeartikel wie Wolfesing (Gemeinde [[Zorneding]]) gesetzt werden.

Für Bayern sind als Standorthinweise die Bayerische Staatsbibliothek sowie der Nachweis im Bibliotheksverbund Bayern zu empfehlen.

Einbinden in den Orts- bzw. Gemeindeartikel

Nach dem nochmaligen Abspeichern des Artikel wird unterhalb der Artikelbezeichnung erzeugt, beim obigen Beispiel Heimatkundekreis Zorneding e. V.: Wolfesing, Gde. Zorneding, Kreis Ebersberg - das Buch zur Ausstellung 2010 des Heimatkundekreises Zorneding e.V.; Zorneding 2011

Im Gemeindeartikel Zorneding wird in Form von
* Wolfesing, in: [[Wolfesing 2011, Ortschronik|Heimatkundekreis Zorneding e. V. (Hrsg.): Wolfesing, Gde. Zorneding, Kreis Ebersberg - das Buch zur Ausstellung 2010 des Heimatkundekreises Zorneding e.V.; Zorneding 2011]]

der Artikel verlinkt, der dann folgende Form im Wiki erzeugt:

Fahndungsliste

Info
Folgende Ortschroniken konnten bisher nicht aufgefunden werden. Wer kann ggf. Hinweise zu diesen Chroniken geben?


  • Sulzberg (Allgäu):
    • Chronik aus dem Jahr 1934, Häuserverzeichnis ab ca. 1800, Register v. Pfarrer und Kapläne ab 1601, Landtafeln (Register über Bürger) 1771 bis 1785, Gedenktafel Gefallener 1805-1815, Register Kriegsteilnehmer 1870/71, 1914/18. (Identisch mit der Chronik von 1931?)
  • Tirschenreuth
    • Die ehemalige Gemeinde Rosall in Geschichte und Tradition - Heimat am Heidel- und Birkenberg, Festschrift zur Feier des 100-jährigen Gründungsjubiläums mit Gerätehauseinweihung der Freiwilligen Feuerwehr Rosall vom 5.-7. Juni 1998 und Heimatbuch für die ehemalige Gemeinde Rosall, FFW Rosall (Hrsg.), Redaktion: Harald Müller, Ludwig Schnurrer, Robert Treml. Ausführliche Ortsgeschichte, Häuser- und Hofchronik von Rosall und Egglasgrün von ca. 1800 bis 1998, viele s/w Fotos. In der BLF-Bibliothek München als CD-ROM vorhanden. Auskünfte erteilt Thomas Gleißner (nicht im Bibliotheksverbund Bayern vorhanden)
    • Kapelle Matzersreuth. Festschrift des "Förderverein Kapellenbau Matzersreuth e.V." anläßlich Errichtung der Marienkapelle in Matzersreuth. 172 Seiten, viele s/w-Fotos, Druckerei Kohl Tirschenreuth 1989. Aus dem Inhalt: Geschichtliches von Matzersreuth, Entwicklung von Matzersreuth, Haus- und Hofchroniken, Leben und Arbeit auf dem Bauernhof, Bräuche und Anekdoten, Feldkreuze. (nicht in BSB und Bibliotheksverbund Bayern verzeichnet)
  • Röthenbach (Stadt Nürnberg)
    • Sprung, Werner: Röthenbach einst und jetzt. Röthenbach bei Schweinau, geschichtliches Häuserverzeichnis. 1988, 371 Seiten. GFF-Bibliothek. Genauere Bibliographische Daten?
    • Festschrift 40 Jahre Evang.-Luth. Nikodemuskirche, hg. 2008 vom Evang.-Luth. Pfarramt Nürnberg-Nikodemuskirche.
  • Rothschwaig (Fürstenfeldbruck)
    • "Rothschwaiger Hofchronik" im Stadtarchiv Fürstenfeldbruck.
  • Loiching
    • Loiching Chronik der Gemeinde Band 1 (o. J.) genauere Daten bekannt?
  • Burgau (Schwaben)
    • Orte der ehemaligen Gemeinde Limbach, in: Ortssippenbuch der Gemeinde Limbach 1551 - 1900 (handgeschrieben); Stadt Burgau, Gerichtsweg 8, 89331 Burgau; genealog. Nutzen: sehr groß
    • Ortssippenbuch der Gemeinde Großanhausen und Kleinanhausen mit Nußlacher Höfen 1551 - 1900 (handgeschrieben); Stadt Burgau, Gerichtsweg 8, 89331 Burgau; genealog. Nutzen: sehr groß
  • Pforzen
    • Eine Mühlenchronik zur 425-Jahr-Feier der Mühle wurde 1998 veröffentlicht, sie enthält viele Daten(im Bibliotheksverbund Bayern nicht verzeichnet).
  • Paunzhausen
    • http://www.paunzhausen.de/ Auf dieser Webseite gibt es einen Link "Historisches", der zu den Haus- und Hofnamen (mit Geschichte und Besitzern) (im Aufbau) in der Gemeinde führt. (nicht mehr vorhanden)
  • Euerbach
    • In der evangelischen Kirchengemeinde 97502 Obbach (zeitweilig zuständig u.a. für die Orte Poppenhausen, Hain, Kronungen, Kützberg) besitzt ein maschinengeschriebenes Verzeichnis der Geburten, Taufen etc. mit Querverweisen. Das Verzeichnis ist für Familienforscher sehr interessant. Angeblich gibt es für die evang. Kirchengemeinde 97502 Euerbach ein von derselben Person erstelltes Verzeichnis. (Nähere Infos?)
  • Halfing
    • Festschrift zum 125-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Halfing, 1994. Nur interessant für die Suche nach Vorfahren, die bei der FFW Halfing waren. Enthält Auszüge aus dem Stammbuch von 1869 (nicht in BSB und Bibliotheksverbund Bayern verzeichnet)
  • Traunstein
    • Haslach, in: Rosenegger, Karl: "Haslach - Häuser, Höfe und ihre Familien". Hrsg.: Stadt Traunstein (1994) (nicht in BSB und Bibliotheksverbund Bayern verzeichnet)
    • Rosenegger, Karl: "Der Hochberg und seine Geschichte", ein Heimatbuch über den Hochberg, u.a. mit der Geschichte der Hochberger Bauernhöfe und ihrer Geschlechter. 317 Seiten (2002) (nicht in BSB und Bibliotheksverbund Bayern verzeichnet)
  • Bodenkirchen
    • Haunzenbergersöll in alten Bildern, hg. v. Heimat- und Gartenbauverein Haunzenbergersöll, Haunzenbergersöll 1981 (nicht auffindbar)
  • Hellkofen
    • Festschrift zum 100 jhg. Gf der FFW Hellkofen - Geschichtlicher Überblick der Ortschaft - Kirche St. Leonhard - Feuerlöschwesen in Hellkofen.
  • Waldershof
    • Grötsch, Hans: Hohenhard - Geschichte eines Steinwalddorfes". Selbstverlag, Waldershof 1996. Enthält u.a. Häusergeschichte mit teils detaillierten genealogischen Angaben (nicht in BSB und Bibliotheksverbund Bayern verzeichnet)
  • Kipfenberg
    • Regner, Gatian: Festschrift 250 Jahre St. Leonhard Hirnstetten, 1996, familiengeschichtlich uninteressant! (nicht in BSB und Bibliotheksverbund Bayern verzeichnet)

Neuerscheinungen 2014 ohne bibliografische Angaben

Neuerscheinungen 2015 ohne bibliografische Angaben

Neuerscheinungen 2016 ohne bibliografische Angaben

Neuerscheinungen 2017 ohne bibliografische Angaben

Missing Links

Persönliche Werkzeuge