Ortenau

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Landschaften > Ortenau

Lokalisierung der Landschaft Ortenau innerhalb von Baden-Württemberg.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Die Ortenau ist eine geschichtliche Landschaft am rechten Oberrhein in Baden-Württemberg.

Allgemeine Information

Sie liegt in der Vorbergzone des mittleren Schwarzwaldes und am Oberrhein und ist intensiv landwirtschaftlich genutzt (insbesondere Obst-, Wein- und Tabakanbau). Sie erstreckt sich auf rund 70 km Länge von etwa der Höhe Baden-Baden im Norden bis kurz vor Herbolzheim im Süden. Neben Offenburg, der Kreisstadt, sind als weitere größere Städte Achern, Kehl, Lahr und Oberkirch zu nennen.

Geschichtlicher Abriss

Die alte Reichsgrafschaft Mortenau, ursprünglich zum Herzogtum Schwaben gehörig, löste sich nach 1268 in viele kleine Herrschaftsgebiete auf. Die Habsburger konnten nach dem Interregnum (1254-1273) einige Teile gewinnen und zur Landvogtei Ortenau, einem Teil des späteren Vorderösterreich zusammenfassen. 1805 kam die Ortenau an Baden.

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Bibliographie

Ortslexika und Karten

Archive und Bibliotheken

Verschiedenes

Weblinks

Genealogische und heimatgeschichtliche Webseiten

Genealogische Mailinglisten

  • Ortenau-L zweisprachige Rootsweb-Mailingliste zu Geschichte und Genealogie in der Ortenau

Weitere Webseiten

Persönliche Werkzeuge