Wartungsankündigung

Dienstag, 07.07.2015 ab 01.00 Uhr werden Umbauten an zentralen Netzwerk-Komponenten notwendig.

Es werden daher zunächst alle Projekte und Services einschließlich der Mailinglisten komplett unterbrochen sein und nach Fertigstellung der Arbeiten wieder zugeschaltet werden. Wir versuchen, die Unterbrechung so kurz wie möglich zu halten und wollen spätestens Mittwoch, 08.07.2015 12.00 Uhr fertig sein. Wir setzen alles daran, eher fertig zu werden. In diesem Fall werden die Services natürlich auch eher wieder bereitgestellt und es erfolgt eine Benachrichtigung über die Projekt-Mailinglisten.

Vielen Dank für das Verständnis.

genealogy.net
Die Technik

Orbis latinus

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Orbis Latinus)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Orbis Latinus ist ein umfangreiches Verzeichnis lateinischer Ortsbezeichungen.

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Johann Georg Theodor Graesse: Orbis latinus oder Verzeichniss der lateinischen Benennungen der bekanntesten Städte, Dresden: Schönfeld 1861. (Umfang: IV, 287 Seiten)

Weitere Ausgaben

  • Johann Georg Theodor Graesse: Orbis Latinus oder Verzeichnis der wichtigsten lateinischen Orts- und Ländernamen, 2. Auflage, mit besonderer Berücksichtigung der mittelalterlichen und neueren Latinität, neu bearb. von Friedrich Benedict, Berlin: Schmidt 1909. (Umfang 348 Seiten)
  • Johann Georg Theodor Graesse: Orbis latinus oder Verzeichnis der wichtigsten lateinischen Orts- und Ländernamen, 3. Auflage mit besonderer Berücksichtigung der mittelalterlichen und neueren Latinität, neu bearbeitet von Friedrich Benedict, Berlin: Schmidt 1922. (Umfang 348 Seiten)
  • Johann Georg Theodor Graesse: Orbis latinus, 4. revidierte und erweiterte Auflage, (Handausgabe) Braunschweig: Klinkhardt & Biermann 1971. (Umfang VIII, 579 Seiten)
  • Johann Georg Theodor Graesse, Friedrich Benedict, Helmut Plechl (Bearb.): Orbis latinus, Lexikon lateinischer geographischer Namen des Mittelalters und der Neuzeit, Grossausgabe, Braunschweig: Klinkhardt & Biermann 1972. (Umfang 3 Bände: A-D 684 Seiten, E-M 652 Seiten, N-Z 700 Seiten)

Internet

Digtalisate

Persönliche Werkzeuge