Nowak (Familienname)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Deutsches Namenslexikon, Hans Bahlow


Nowa(c)k (ostd-slaw) = Neumann Neumann (dd.) Naumann (md.) Niedermann (ndd.): der neu Zugezogene

Varianten des Namens

Nowak, Novak, Novac


Geographische Verteilung

Relativ Absolut
relative Namensverteilung
Nowak (im Jahr 2002 insgesamt 11715 Einträge)
erstellt von Geogen 3.0 Webdienst
Legende:
weniger als 10 Vorkommen pro Mio,
bis 105 Vorkommen pro Mio,
bis 210 Vorkommen pro Mio,
bis 315 Vorkommen pro Mio,
bis 420 Vorkommen pro Mio,
mehr als 420 Vorkommen pro Mio
absolute Namensverteilung
Nowak (im Jahr 2002 insgesamt 11715 Einträge)
erstellt von Geogen 3.0 Webdienst
Legende:
weniger als 1 Vorkommen,
bis 95 Vorkommen,
bis 190 Vorkommen,
bis 285 Vorkommen,
bis 380 Vorkommen,
mehr als 380 Vorkommen


Bekannte Namensträger

Bekannte Orte/Plätze

Literaturhinweise

Daten aus FOKO

In der Datenbank FOKO finden Sie zum Beispiel folgende Einträge zum Familiennamen Nowak:

  1. Nowak, evangelisch, zwischen 1870 und 1940 in Friedrichsgrätz, Schlesien
  2. Nowak, römisch-katholisch, zwischen 1830 und 1945 in Beuthen, Oberschlesien
  3. NOWAK, evangelisch, zwischen 1990 und 1990 in Fort Lauderdale, Broward, FL, USA
  4. NOWAK, evangelisch, zwischen 1928 und 1928 in Delmenhorst, Deutschland
  5. Nowak, evangelisch, zwischen 1885 und 1885 in Bauerwitz
  6. Nowak, römisch-katholisch, zwischen 1913 und 1913 in Borbeck
  7. Nowak, zwischen 1879 und 1906 in Rybnik, Oberschlesien
  8. Nowak,
  9. Nowak,
  10. Nowak, 1982 und später in Schwabach, Mittelfranken
  11. Nowak, zwischen 1835 und 1835 in Frechen, Nordrhein-Westfalen
  12. Nowak, evangelisch, 1782 und später in Boyadel LK Grünberg i Sc, Niederschlesien
  13. Nowak, 1746 und später in Nebelschütz, Sachsen
  14. Nowak, zwischen 1989 und 1989 in Bad Camberg, Hessen
  15. Nowak, römisch-katholisch, 1881 und später in Maximilianowo K Kosten K, Posen
  16. Nowak, römisch-katholisch, zwischen 1766 und 1956 in Bladau, Westpreußen
  17. Nowak, römisch-katholisch, 1877 und später in Bremen, Bremen
  18. Nowak, römisch-katholisch, 1800 und später in Dünenfeld, Oberschlesien
  19. Nowak, katholisch, zwischen 1693 und 1727 in Kzienzowiesch bei Leschnitz, Oberschlesien
  20. Nowak, katholisch, zwischen 1800 und 1824 in Bauerwitz, Oberschlesien

Weitere Einträge und andere Schreibweisen können Sie hier abfragen: http://foko.genealogy.net


Weblinks

http://www.kracke.org/ - Private Genealogie-Internetseite mit einigen Nowak-Familienzweigen

Persönliche Werkzeuge