Niekammer

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Bitte die Vorlage:Adressbuch bzw. die Seite Hilfe:Anlegen eines Adressbuchartikels verwenden!


Der Name Niekammer ist ein Begriff für eine Reihe landwirtschaftlicher Güteradreßbücher der deutschen Länder bzw. preußischen Provinzen, die zu Anfang des 20. Jh. erschien und von Paul Niekammer herausgegeben wurde. In der Tabelle sind die Titel der Reihe mit beispielhaften Erscheinungsdaten angegeben, teilweise mit Links zu Beschreibungen des jeweiligen Bandes.

Inhaltsverzeichnis

Band I - Provinz Pommern

Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch der Provinz Pommern

Ausgaben

Band II - Provinz Westpreußen bzw. Grenzmark Posen-Westpreußen

Güter-Adressbuch für die Provinz Westpreussen (1912); Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch der Provinz Grenzmark Posen - Westpreußen sowie Freistaat Danzig und Ostpr. Reg.-Bezirk Marienwerder (1922)

Ausgaben

Band III - Provinz Ostpreußen

Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch der Provinz Ostpreußen (1922 mit Anhang Memelland)

Band IV - Mecklenburg-Schwerin und Mecklenburg-Strelitz

Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch für Mecklenburg-Schwerin und Mecklenburg-Strelitz

Band V - Provinz Sachsen

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Rittergüter, Güter und Höfe der Provinz Sachsen

Band VI (1907-1913) - Provinz Posen

Güter-Adreßbuch der Provinz Posen (1907-1913)

Band VI (1927-1929) - Provinz Hessen-Nassau

  • Teil 1: Landwirtschaftliches Adreßbuch der Güter und größeren Höfe im Reg.-Bezirk Wiesbaden : Verzeichnis sämtlicher Domänen, Rittergüter und Höfe ... Leipzig 1927
  • Teil 2: Landwirtschaftliches Adreßbuch der Provinz Hessen-Nassau. Teil II, Reg.-Bez. Kassel (einschließlich Waldeck). Leipzig 1929

Band VII - Provinz Brandenburg

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Provinz Brandenburg

Band VIII - Provinz Hannover

Güter-Adressbuch der Provinz Hannover

Band IX - Königreich/Freistaat Sachsen

Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch für das Königreich (1910)/für den Freistaat (1920) Sachsen

Band X - Provinz Westfalen

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Domänen, Rittergüter, Güter und Höfe in der Provinz Westfalen

Band XI - Oldenburg

Landwirtschaftliches Adreßbuch der größeren Höfe und Güter im Herzogtum Oldenburg

Band XII - Rheinprovinz

Landwirtschaftliches Adressbuch der Güter und größeren Höfe der Rheinprovinz einschließlich Fürstentum Birkenfeld

Band XIII - Anhalt

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Güter und Wirtschaften im Herzogtum Anhalt (1914)
Landwirtschaftliches Adressbuch Güter und Wirtschaften in Anhalt (1924)

Band XIV - Freistaat Braunschweig

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Güter und größeren Höfe im Freistaat Braunschweig

Band XV - Baden

Landwirtschaftliches Adreßbuch von Baden

Band XVI - Provinz Schlesien

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Rittergüter, Güter und größeren Höfe der Provinz Schlesien

Band XVII - Freistaaten Lippe-Detmold, Schaumburg-Lippe, Waldeck-Pyrmont

Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch für die Freistaaten Lippe-Detmold nebst Schaumburg-Lippe u. Waldeck-Pyrmont einschl. der Preußischen Gebiete Deisfeld, Eimelrod, Hemmighausen und Hoeringhausen

Band XVIII - Thüringen

Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch für Thüringen : mit Anhang Reg.-Bezirk Erfurt (Provinz Sachsen) und Kreis Schmalkalden (Provinz Hessen-Nassau)

Band XIX - Bayern

Landwirtschaftliches Güter-Adreßbuch der Güter und größeren Höfe in Bayern

Band XX - Freistaat Württemberg

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Güter und größeren Höfe im Freistaat Württemberg und Regierungsbezirk Sigmaringen (Hohenzollern)

Band XXI - Provinz Schleswig-Holstein

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Güter und größeren Höfe der Prov. Schleswig-Holstein

Band XXII - Hessen

Landwirtschaftliches Adreßbuch der Domänen, Rittergüter, Güter und Höfe in Hessen

  • Leipzig 1932 (=wohl nur Freistaat Hessen = Hessen-Darmstadt)

Niekammer's amtliche Weinbau-Adreßbücher[1]

Band I

Der Rheingau nebst Hochheim - Wiesbaden - Frauenstein - Schierstein und Caub

  • Leipzig 1931



  1. Kein Bewerber für den Apostroph-Award, sondern damals tatsächlich so geschrieben.
Persönliche Werkzeuge