Nideggen, Marienkapelle

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hierarchie

Nideggen < Nideggen, Marienkapelle

Die Marienkapelle in Nideggen

Die Kapelle

Die Marienkapelle wurde bereits 1519 bis 1522 als hilgen huysgen erbaut. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg erfolgte 1949 der Wiederaufbau durch die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Nideggen. Dabei wurden zwei Gedenktafeln mit den Namen der beiden Weltkriegsopfer und die Pieta überführt wie die Informationstafel vor dem Eingang zeigt.


Persönliche Werkzeuge