Neuwied/Synagoge und Stolpersteine

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mahnmal

ZUM MAHNENDEN GDENKEN

An dieser Stelle errichteten die jüdische Gemeinde 1894 ihre Volksschule. Diese wurde im November 1938 gewaltsam geschlossen. Die daneben stehende - 1748 erbaute Synagoge - wurde geschändet und niedergerissen.

1933 - 1945

Den über 200 toten jüdischen Bürgern zur Ehre und zur Erinnerung.

1902




--

Gedächtnissteine für Opfer des Nationalsozialismus

Der Kölner Künstler Gunter Demnig erinnert an Opfer des Nationalsozialismus, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Gehweg einlässt. Die Gedenktafeln haben eine Kantenlänge von etwa 10 cm. Sie werden Stolpersteine genannt.
Stolpersteine auf der Mittelstraße

Stolpersteine auf der Mittelstraße

  • Laura Daniel
geb. Schiff, Jahrgang 1868, gedemütigt - entrechtet, geistig und seelisch zerbrochen
tot 1938 in der Jakoby´schen Anstalt Bendorf-Sayn
  • Rosa Löwenstein
geb. Lissner, Jahrgang 1890, ? ? ?
  • Erna Meyer
geb. Flatow, Jahrgang 1898, deportiert 1941, ermordet in Łodz
  • Kurt Bodenheimer
Jahrgang 1929, deportiert nach Auschwitz, ermordet 16. 08. 1944
  • Sally Bodenheimer
Jahrgang 1905, deportiert 1942 nach Auschwitz, ermordet 28. 09. 1944
  • Mathilde Salomon
Jahrgang 1876, deportiert 1942, ermordet in Trawniki
  • Markus Fenig
Jahrgang 1905, ausgebürgert 1938 nach Polen, ermordet
  • Lisel Fenig
geb. Moses, Jahrgang 1921, ausgebürgert 1939 nach Polen, ermordet
  • Walter Moses
Jahrgang 1916, deportiert 1941 nach Auschwitz, ermordet 31. 08. 1942
  • Otto Nathan
Jahrgang 1908, deportiert 1941 nach Auschwitz, ermordet 27. 07. 1942
  • Levy Louis Kuder
Jahrgang 1888, deportiet, ermordet in Minsk
  • Elsa Clementine Elias
geb. Kahn, Jahrgang 1902, deportiert, ermordet in Łodz
  • Jakob Levy
Jahrgang 1877, deportiert nach Theresienstadt, ermordet 12. 02. 1943
  • Selma Levy
geb. Sternfeld, Jahrgang 1886, deportiert 1942, ermordet in Auschwitz
  • Frieda Levy
geb. Hirschberg, Jahrgang 1891, deportiert, ermordet in Minsk
  • Sally Levy
Jahrgang 1884, deportiert, ermordet in Minsk
  • Albert Cahn
Jahrgang 1881, deportiert 1942, ermordet in Majodanek
  • Julius Cahn
Jahrgang 1885, deportiert 1942, ermordet in Auschwitz
  • Alfred Cahn
Jahrgang 1893, deportiertt 1941, ermordet in Łodz
  • Lydia Rath
geb. Schloss, Jahrgang 1884, deportiert, ermordet in Auschwitz
  • Johanna Helga Rath
Jahrgang 1920, ? ? ?
  • Henriette Rath
geb. Jesse, Jahrgang ? ? ?, deportiert, ermordet in Auschwitz
  • Alice May
geb. Eschelbacher, Jahrgang 1904, deportiert 1942, ermordet in Auschwitz
  • Hilde Weinberg
geb. Eschelbacher, Jahrgang 1902, deportiert 1942, ermordet in Auschwitz
  • Anna Cohen
geb. Eschelbacher, Jahrgang 1883, ermordet 21. 05. 1943 in Sobibor
  • Helene Chan
geb. Eschelbacher, Jahrgang 1863, ? ? ?
  • Lina Eschelbacher
Jahrgang 1879, verschollen am 05. 10, 1942
Persönliche Werkzeuge