Birnbaum (Birnbaum)/Chronik 1843

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zur Familienforschung Neumark und wurde unter Mithilfe von Teilnehmern der Mailingliste Neumark-L erstellt. Die Daten aus den gesammelten Namensauszügen und -registern können in der Neumark-Datenbank durchsucht werden.



Quelle
Dr. Werner Reinhold: Chronik der Stadt und des Kreises Birnbaum, Birnbaum 1843
Hinweise
(a) Trotz des Titels zu 98% eine Stadtchronik
(b) Ein offensichtlich gescannter und per OCR ausgelesener eText dieser Chronik ist zu finden auf der polnischen Webseite Miedzychodzka Wirtualna Biblioteka Historyczna (Birnbaumer Virtuelle Geschichtliche Bibliothek).

Name; Vorname; Anmerkung; Ort; Kreis; von; bis
----------------------------------------------
Albrecht; Andreas; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Appelt; Christoph; 1714: Schützenkönig, 1724: Stadtrath; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1724 
Apt; Johann; Tuchmachermeister, ertrank in der Warthe; Birnbaum; Birnbaum POS; 1697; 1697 
Balde; Mathäus; Pastor; Birnbaum; Birnbaum POS; 1705; 1724 
Balde; Mattheus; ev. Pfarrer; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Bengsch; Johann; Auf Dokment der Schützengilde genannt, Funktion unklar; Birnbaum; Birnbaum
   POS; 1763; 1763 
Berger; Carl; Zimmermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1832; 1832 
Beudel; N.N.; Land- und Stadtgerichtssekretär; Birnbaum; Birnbaum; 1843; 1843 
Bluhme; Andreas; Auf Dokment der Schützengilde genannt, Funktion unklar; Birnbaum; Birnbaum
   POS; 1763; 1763 
Blum; Peter; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Blume; Andreas; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Böhm; Johann Casimir; Dekan der katholischen Kirche; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Boianowski, von; N.N.; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1784; 1784 
Bremer; Elias; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Bremer; Gergen; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Bremer; Jakob; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Brincke, von der; N.N.; Landrath; Birnbaum; Birnbaum; 1843; 1843 
Chrysander; Casper; Kirchenvater; Birnbaum; Birnbaum POS; 1678; 1678 
Dantzer; Johann; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Darnecke; Michael; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Dembowsky, von; N.N.; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Dittfach; Gottlieb; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Doranski; Michale; Stadtrichter; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Dörfert; Martin; Bauer; Großdorf; Birnbaum POS; 1688; 1688 
Dreher; Johann Gottfried; Notar; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Dreiheim; N.N.; Maurermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1826; 1826 
Dubner; Johann; Tuchknappe, Bürgersohn; Birnbaum; Birnbaum POS; 1687; 1687 
Ebert; N.N.; Diakonus; Birnbaum; Birnbaum POS; 1678; 1678 
Engel; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Fabian; Gottlieb; auf Dokment der Schützengilde genannt, Funktion unklar; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1763; 1763 
Fabian; Matthias; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Fechner; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Fechner; Gottfried; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Felsch; N.N.; Diakon; Birnbaum; Birnbaum; 1843; 1843 
Fenger; Martin; Kirchenvater; Birnbaum; Birnbaum POS; 1678; 1678 
Fisch; Andreas; 'geborener Schwede', erschlug seinen Sohn im Zorn; Birnbaum; Birnbaum
   POS; 1727; 1727 
Fitzke; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Fleischer; Martin; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Fleischer; Wilhelm; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Frey; Jacob; Bürger; Birnbaum; Birnbaum POS; 1736; 1736 
Gäbel; N.N.; Oberpfarrer; Brinbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Garten; N.N.; Riemer, einstürzendes Brückentorhaus erschlug dessen 18jährige Tochter;
   Birnbaum; Birnbaum POS; 1695; 1695 
Gartheis; Carl August; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Geldner; Martin; Roßmüller, als Dieb hingerichtet; Birnbaum; Birnbaum POS; 1722; 1722 
Gerndt; Immanuel; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Ginther; Johann; als Kirchendieb hingerichtet; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Golcke; Samuel; erhält von Schützengilde Strafe von 4 fl.; Birnbaum; Birnbaum POS;
   1763; 1763 
Golke; Michel; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Gollmert; Carl August; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Gorn; N.N.; Maurermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1820; 1820 
Grade; Gergen; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Grandke; N.N.; Probst; Birnbaum; Birnbaum; 1843; 1843 
Griffel; Georg; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Grunwald; Zacharias; 1714: Mitglied der Schützengilde, 1724: Stadtrath; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1714; 1714 
Günther; Michael; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Hanelt; Michael; Holländer; Neu-Merin; Birnbaum POS; 1800; 1800 
Hanke; Michael; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Hans(in); N.N.; ehdem Spitalwirthin, wird als Hexe verbrannt; Blitzig (Biltzig,
   Bielsko); Birnbaum POS; 1699; 1699 
Hechter; Johann; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Hecke; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Hecker; Jakob; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Heinrich; Michael; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1713; 1714 
Helbig; Georg; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Hellman; Georg; Meister, hatte Tochter; Birnbaum; Birnbaum POS; 1706; 1706 
Hemhold; Daniel; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Hensel; N.N.; Rektor; Birnbaum; Birnbaum; 1843; 1843 
Hertzog; Jakob; deckt Kirchendach neu, aus Posen; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Hesse, jun.; Friedrich; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Hildebrand; N.N.; Tuchmachermeister, erstes Opfer der Pest von 1709 ist dessen
   polnischer Hausmann; Birnbaum; Birnbaum POS; 1709; 1709 
Himburg; Friedrich; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Hirte; Johann; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Hitze; Paul; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Hoene; Jacob; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Höhle; Elias; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Hohm(e); N.N.; die Tochter wird als Kindsmörderin hingerichtet; Mokritz; Birnbaum
   POS; 1710; 1710 
Hohm(e); N.N.; Sohn bestellt Begräbnis; Birnbaum; Birnbaum POS; 1738; 1738 
Hohmeyer; August; Schreiber der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1809; 1809 
Höhn; Jacob; Nebenältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Hojeck; Johann; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Homen; George Jacob; ersoff auf der Warthe'; Radegosz; Birnbaum POS; 1710; 1710 
Höne; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Höne; Jacob; Nebenältester der Schützengilde, Schreibung 1714: Höhn; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1713; 1713 
Höne; Julius; Schützenkönig; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Höne; N.N.; Stadtmusikus; Birnbaum; Birnbaum POS; 1811; 1811 
Höne; N.N.; Tischlermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1821; 1821 
Höne; N.N.; Musikus, Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Hubscher; George; Bauer, 'sonst Georg Mattheß' genannt; Großdorf; Birnbaum POS; 1697;
   1697 
Jach; Christian; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Jachmann; Gottlieb; Auf Dokment der Schützengilde genannt, Funktion unklar; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1763; 1763 
Jachmann; N.N.; Kaufmann, Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1809; 1828 
Jacobi; Manasse; 1713: Oberältester der Schützengilde, 1724: Stadrath; Birnbaum; Birnbaum
   POS; 1713; 1724 
Jakob; Gurg.; mit 'M.' präfiziert (Meister), wurde als Teufelsanbeter geköpft; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1673; 1673 
Jakob; Johann; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Jokisch; David; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Junge; N.N.; Bürgermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Kalckreuth, von; N.N.; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1784; 1784 
Kalkreuth, von; N.N.; Erbherr; Muchodczyn (Muchocin ); Birnbaum POS; 1713; 1713 
Karge vh. ___; N.N.; zweites Opfer der Pest von 1709; Birnbaum; Birnbaum POS; 1709; 1709 
Kierink; Martin; Schneidermeister, im Bett nebst Frau ermordet; Birnbaum; Birnbaum POS;
   1709; 1709 
Kintzel; Carl August; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Kintzel; Martin; Stadtgeschworener; Birnbaum; Birnbaum POS; 1713; 1713 
Kintzel; N.N.; Oberältester der Braugilde bis 1833, wird nach deren Auflösung als ehe-
   maliger Funktionsträger von Schützengilde verklagt; Birnbaum; Birnbaum POS; 1833; 1838 
Klätte; August; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Klätte; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Klätte; Friedrich; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Klätte; Gottlob; Oberältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1816; 1843 
Klätte; Heinrich; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Klettke; Johann; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Klippel; Johann; 1714: Mitglied der Schützengilde, 1724: Mitglied des Gerichts; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1714; 1714 
Klippel; N.N.; --; Birnbaum; Birnbaum POS; 1712; 1712 
Kluge; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Knothe; Traugott; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Koberling; Hans; dessen Frau wird als Hexe verbrannt; Striche; Birnbaum POS; 1699; 1699 
Kögel; N.N.; Oberpfarrer; Birnbaum; Birnbaum; 1843; 1843 
Kohlau; Paul; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
König; August; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Korduan; Samuel; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Krieger; Nicolaus; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Krüger; August; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Krüger; Hans; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Krüger; N.N.; Schlossermeister, Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1828;
   1828 
Kühn; Caspar; Meister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1698; 1698 
Küntzel; Martin; 1714: Mitglied der Schützengilde, 1763: legt Amt als Oberältester der
   Schützengilde nieder; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1763 
Küntzel; Philipp; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Küntzel; Simon; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Leidke; Gottfried; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Leubloß; N.N.; Bader; Neustadt; ? Birnbaum POS; 1687; 1687 
Lieffmann; Michael; Pfarrer, vertrieben aus Ungarn; Birnbaum; Birnbaum POS; 1678; 1678 
Löchel; Christian; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Loy; Gergen; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Malthey; Daniel; Mitglied der Schützengilde, fehlgelesenes Manthey ??; Birnbaum; Birnbaum
   POS; 1843; 1843 
Manthey; --; siehe auch Malthey 
Marquart; Gergen; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Matczewske; Paul; Meister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1698; 1698 
Mathes; Christian; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Meins; George; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Müller; Mertin; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Naske; Georg; Schützenbruder, legte durch unvorsichtigen Königsschuß die Stadt in Asche;
   Birnbaum; Birnbaum POS; 1635; 1635 
Nauke; Lebrecht; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Nerling; Mathäus; Kunstpfeifergeselle, Sohn eines Tuchmacher aus Bojanowa an der Warthe;
   Birnbaum; Birnbaum POS; 1683; 1683 
Noster; N.N.; Schützenkönig; Birnbaum; Birnbaum POS; 1803; 1803 
Ofenhammer; Johann; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Offenhamer; Paul; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Olszewske; N.N.; --; Birnbaum; Birnbaum POS; 1712; 1712 
Pechner; N.N.; Rektor; Birnbaum; Birnbaum; 1843; 1843 
Piltz; Sebastian; Schulze; Muchodczyn (Muchocin); Birnbaum POS; 1713; 1713 
Prahm; Martin; Tuchmachermeister, ertrank in der Warthe; Birnbaum; Birnbaum POS; 1695; 1695 
Predler; Wilhelm; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Rappahn; Balthasar; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Reiche; Jakob; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Reiche; Johann; Stadtrath; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Reiche, jun.; Hermann; Schreiber der Schützengilde, 1714 als 'Johann Reiche' geführt;
   Birnbaum; Birnbaum POS; 1713; 1713 
Reiche, jun.; Johann; Schreiber der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Reichert; Friedrich; 1714: Mitglied der Schützengilde, 1724: Mitglied des Geschworenen-
   Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1724 
Reiße; Johann; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Rentschl; Johann Heinrich; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Rephan; Sebastian; Nebenältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1809; 1809 
Reschke; N.N.; Bäckermeister, Oberältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1829;
   1829 
Reuße; Johann; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Riedel; Heinrich; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Riedel; Mathias; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Riedel; N.N.; Zimmermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1818; 1820 
Rose; Johann; Bürgermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Rose; Samuel; 1714: Mitglied der Schützengilde, 1724: Mitglied des Gerichts; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1714; 1714 
Rosen; Samuel; mietet Schützenacker von Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1731; 1731 
Rothenbücher; N.N.; Oberältester der Braugilde bis 1833, wird nach deren Auflösung verklagt;
   Birnbaum; Birnbaum POS; 1833; 1838 
Rudisch; Franz; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Sandel; N.N.; Mitwisser eines Raubes; Birnbaum; Birnbaum POS; 1719; 1719 
Sasavalitz, von; Georg Sebastian; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714;
   1714 
Sause; Paul; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Schabbelin; Margarethe; wird der Hexerei beschuldigt; Muchodczyn (Muchocin); Birnbaum POS;
   1713; 1713 
Scheibel; N.N.; Schützenkönig; Birnbaum; Birnbaum POS; 1803; 1803 
Schlief; Friedrich; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Schlief; Leopold; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Schmitt; Elias; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Schnebel; N.N.; Töpfermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1821; 1821 
Schneider; Christian; 1714: Mitglied der Schützengilde, 1724: Schreiber der Schützengilde,
   Mitglied des Geschworenen-Amtes; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Schön; Michael; Meister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1698; 1698 
Schön; Michael; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Schrecker; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Schrecker; Martin; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Schultze; Mertin; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Schulz; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Schulz; Tobias; Schönfärbergeselle, 'hat sich ersauft'; Birnbaum; Birnbaum POS; 1723; 1723 
Schulz; Tobias; Gerichtsmitglied; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Schütz; N.N.; Justiz-Commissarius, stammt aus Pommern; Birnbaum; Birnbaum POS; 1837; 1843 
Schütze; Tobias; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Schwendt; Bartolomäus; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Seliger; August; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Seliger; Christoph; --; Birnbaum; Birnbaum POS; 1820; 1843 
Seliger; Wilhelm; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Sellin; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Siegert; Hans; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Söhn; Martin; Tuchmachermeister, fiel vom Kirchturm; Birnbaum; Birnbaum POS; 1680; 1680 
Sommer; Joh.; 1709: ev. Diakon, 1724: ev. Dekan; Birnbaum; Birnbaum POS; 1709; 1724 
Speichert; Samuel; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Stahn; Samuel; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Stahn; Tobias; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Stephan; Johann Georg; Auf Dokment der Schützengilde genannt, Funktion unklar; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1763; 1763 
Stier; Johann David; Oberältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1809; 1809 
Strauch; Hans; Zimmermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1695; 1695 
Strombeck; Johann Jacob; Cantor und Pestprediger; Birnbaum; Birnbaum POS; 1709; 1709 
Sturtzel; Gottlob; wird zum Oberältesten der Schützengilde gewählt, pachtet 1765 den
   Schützenacker; Birnbaum; Birnbaum POS; 1763; 1765 
Sturtzel; Johann; Ältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Stürtzel; Christ.; Gerichtsmitglied; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Stürtzel; Johann; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Stürzel; Christian; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Tache; N.N.; dessen Frau wird als Hexe verbrannt; Striche; Birnbaum POS; 1699; 1699 
Tepper; Gottfried; Stadtrath; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Thiel; Georg; Rathverwandter; Birnbaum; Birnbaum POS; 1713; 1713 
Thiel; Paul; Färbermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1721; 1721 
Thiel; Paul; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Thiem; Andreas; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Thierling; Johann; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Tietz; Carl; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Töpper; Gottfried; Ältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Unruch, von; --; Schreibvariante von 'von Unruh' 
Unrug; --; siehe: Unruh 
Unruh, von; Balthasar; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Unruh, von; Balzer (= Balthasar); wird 1627 bei Erbteilung erwähnt; Birnbaum; Birnbaum
   POS; 1627; 1627 
Unruh, von; Bogislaus; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Unruh, von; Boguslaus; erliegt Schlaganfall in der Kirche; Birnbaum; Birnbaum POS; 1725;
   1725 
Unruh, von; Boguslaw; Gemeinsam mit Peter v.U. Erbnachfolger von Christoph von Unruh,
   er starb 1779; Birnbaum; Birnbaum POS; 1763; 1779 
Unruh, von; Christoph; ließ 1600 evangelische Kirche erbauen; Birnbaum; Birnbaum POS;
   1600; 1620 
Unruh, von; Christoph; Sohn des George, Enkel des Christoph, übernimmt 1652 Birnbaum
   als Erbe; Birnbaum; Birnbaum POS; 1655; 1678 
Unruh, von; Christoph; starb; Birnbaum; Birnbaum POS; 1763; 1763 
Unruh, von; Georg; Sohn von Christiph von Unruh, Bruder von Balzer, erbte väterliche
   Güter; Birnbaum; Birnbaum POS; 1620; 1620 
Unruh, von; Peter; Gemeinsam mit Boguslaw v.U. Erbnachfolger von Christoph von Unruh;
   Birnbaum; Birnbaum POS; 1763; 1763 
Unruh, von; Peter; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1784; 1784 
Unruh, von; Sebastian; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Unruh, von; Sigismund; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Unruh, von; Xstoph; Tritt Regierung der Stadt Birnbaum an, nachdem seine Mutter einige
   Jahre administrierte; Birnbaum; Birnbaum POS; 1731; 1731 
Urbahn; Christoph; Sohn des Dorfschmieds, + 1679; Großdorf; Birnbaum POS; 1679; 1679 
Urbahn; Paul; Dorfschmied; Großdorf; Birnbaum POS; 1679; 1679 
Vogel; N.N.; --; Birnbaum; Birnbaum POS; 1835; 1835 
Vogelberg; Jonas; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Vogelberg; N.N.; Warthe-Hochwasser 1736 reichte bis zu dessen Haus; Birnbaum; Birnbaum
   POS; 1736; 1736 
Voigt; N.N.; Oberältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1800; 1800 
Voigt; N.N.; Oberältester der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1809; 1809 
Warchollen; Matthes; Töpfer, vernachlässigter Brennofen legt Vorwerke der Stadt in
   Schutt und Asche; Birnbaum; Birnbaum POS; 1668; 1668 
Weber; Christian; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Weber; Friedrich; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Wedel, von; N.N.; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Weise; Traugott; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Welisch; Mertin; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Wentzel; Gergen; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Westphal; N.N.; Probst; Kähme; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Wieczerowski; N.N.; Bürgermeister; Birnbaum; Birnbaum POS; 1816; 1843 
Wiedinger; Paul; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Wloski; Jan; Mitglied des Geschworenen-Amts; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Wolfrath, von; Carl Gustaph; Mitglied der Schützengilde, Obristlieutenant; Birnbaum;
   Birnbaum POS; 1714; 1714 
Wolfsberger; Gergen; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1714; 1714 
Wulffsberger; Gottfried; Riemer; Birnbaum; Birnbaum POS; 1679; 1679 
Zerbe; Fottlieb; Stadtrath; Birnbaum; Birnbaum POS; 1724; 1724 
Zeromski, von; N.N.; Landgerichts-Kanzlei-Inspector; Birnbaum; Birnbaum; 1843; 1843 
Zeuschner; David; Mitglied der Schützengilde; Birnbaum; Birnbaum POS; 1843; 1843 
Zeuschner; N.N.; Schützenkönig; Birnbaum; Birnbaum POS; 1803; 1803 
Zeuschner; N.N.; --; Birnbaum; Birnbaum POS; 1832; 1832 
Zimmermann; Christoph; wird wegen Kirchendiebstahl hingerichtet; Birnbaum; Birnbaum
   POS; 1724; 1724 
Zimmermann; Johann Samuel; auf Dokment der Schützengilde genannt, Funktion unklar;
   Birnbaum; Birnbaum POS; 1763; 1763   

Kontakt: Siegfried Rambaum some mail


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite /reg/BRG/neumark/birn1843.htm.
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.


Persönliche Werkzeuge