Nachrichten der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck/12

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier kann man mitmachen: Bitte die Editionsrichtlinien und den Bearbeitungsstand beachten!


GenWiki - Digitale Bibliothek
Nachrichten der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck/12
Eine Veröffentlichung der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e.V. (GFKW).
Nächste Seite>>>
[I]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.


Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Nachrichten der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck, 12. Jahrgang, Hefte 1-4 sowie 1 Inhaltsverzeichnis, Verlag der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e. V., 1937

Hefte

Heft Seite
Nr. 1, März 1937 1-36
Nr. 2, Juni 1937 37-84
Nr. 3, September 1937 85-116
Nr. 4, Dezember 1937 117-152
Inhaltsverzeichnis I-XXIII

Schriftleitung

  • Schriftwalter: Pfarrer Eduard Grimmell in Kassel.
  • Mitglieder des Schriftleitungsausschusses: Zolldirektor i. R. August Woringer, Professor Justus Fürer, Professor Dr. Dr. Edmund Hofmann

Inhaltsverzeichnis

zum 12. Jahrgang 1937.

Aufgestellt von Ludwig Bach, Kassel.

Abhandlungen und Aufsätze. Seite
Die Rosenthaler Linie der oberhessischen Sippe Stöhr, von Dr. Heinrich J. Stöhr 1-20, 37-52
Die Nachkommen des letzten Kurfürsten von Hessen, von Dr. Philipp Losch 20-26
Bürgermeister und Ratsherrn der Stadt Korbach im 14. Und 15. Jahrhundert, von Stadtarchivar Christian Paul 27-30
Fremde in den ältesten Kirchenbüchern der Pfarrei Kempfenbrunn, von Pfarrer Georg Maldfeld (Forts.) 30-32
Familiengeschichtliche Auszüge aus Archivalien des Amtes Marburg, Teil II von H. Diefenbach 52-80
Hofgeismarer Bürger 1569 und 1576, von Pfarrer Wigbert Müller 85-100
Eine Wolfhager Bürgerliste von 1425 von K. E. Demandt 101-104
Neubürger in Rosenthal von 1696 bis 1799, von Fritz Minke 104-109
Ober- und Niederhessen auf dem Gymnasium zu Schlüchtern (1658-1832) von Hilmar Milbradt 109-112
Die Gottscheds in Hessen von Zolldirektor i. R. Woringer 112-113
Laelius - Loelius - Lilius. Studien über das Auftreten eines latinisierten Namen, von H. A. Plöhn 117-127
Die Sippe Siebecker in Waldeck, von Professor Ludwig Bach 127-134
Stadtrichter und Stadtkommissare von Korbach, von Stadtarchivar Christian Paul 135-137
Amöneburg im Jahre 1697: Personen und Familien, von Dr. Friedrich Bicker 137-140
Helmstedter Studenten aus Hessen und Provinz Hessen-Nassau, ausgezogen von Fachstudiendirektor Herm. Goebel 141-146
Aus Marburger Studentenjahren, von Dr. E. Bartholomäus 146-147
Ergänzungen, Hinweise und Mitteilungen.
Der Reichsbund der Kinderreichen (RDK) 33
Unsere Jahreshauptversammlung 35
Unsere Ortsgruppe in Berlin 36
Wichtig für unsere Mitglieder 36
Wichtig für unsere Mitglieder 84
Für unsere Mitglieder 116
Findlinge im ältesten Kirchenbuche von Sebbeterode, Gilserberg und Schönau (1688 bis 1750), von Dr. E. Wagner 148
Ein Nachtrag zu Laelius - Loelius - Lilius 149
Etwas von alten Kirchenbüchern, von Pfr. Wigbert Müller 149-150
Für die Mitglieder 152
Bücher- und Zeitschriftenschau
Abel Becker: Geschichte des Kirchspiels Wernswig 34
Edmund Kelter: Chronik der Familie Kelter 34
Deutsch. Auslands-Institut: Jahrbuch für auslandsdeutsche Sippenkunde 34
Eduard Grigoleit: Das Angerburger Bürgerbuch von 1654-1789 35
Hans Majer-Leonhard: Wurzeln und Zweige 35
Walter Kürschner: Die Sippe Kürschner aus Brotterode am Inselberg 81
Heimatkalender für den Kreis Hofgeismar 1937 81
Die Knorr von Rosenroth 81
Wilhelm Burkhardsberg: Münz- und Schaumünzkunde für Familienforscher 81
Friedrich Hayn: Der Name in der Sippenforschung 82
Friedrich Hayn: Politische Sippenkunde in der Schule 82
Friedrich Wecken: Taschenbuch für Familiengeschichtsforschung 82
Friedrich Wecken: Familiengeschichtlicher Wegweiser durch Stadt und Land
Heft 4: Die Grafschaft Wertheim von Otto Langguth
Heft 5: Die Hauptstadt Hannover von Dr. Joachim Studtmann
Heft 6: Die freie Stadt Danzig von Dr. Hans Hopf
Heft 7-9: Das Land Anhalt I-III, von Archivrat Reinhold Specht
83
Georg Schmidt: Ahnentafel der Geschwister Schmidt in Saalfeld 83
Ahnenpaß 83
Sippentafel nach Gebhard von Lenthe 84
Jassy Torrund: Von einem, der seine Ahnen suchen ging 84
Friedrich Stahl: Nassauische Bauern und andere deutsche Siedler in Ostpreußen 84
Wilhelm Eckhardt: Das gelehrte Witzenhausen 114
Deutsches Geschlechterbuch. Band 94. (Hess. Geschlechterbuch Band 9) 114
Hugo Lämmerhirt: Ein hessischer Bach-Stamm 115
Heinrich Diefenbach; Beiträge zur Geschichte der Familie Diefenbach 116
Hermann Goebel: Die Ahnenliste meiner Kinder 116
Heinrich Baniza von Bazan: Das deutsche Blut im deutschen Raum 150
Johannes Hohlfeld: Das Geschlecht Lieberknecht 151
Erich Wasmansdorf: Die Namentafel und ihre Abarten 152
Heinz F. Friederich und Rudolf Gierlichs: Rheinische Sippen 152
Oskar Pistor: Geschichtsblätter der Familien Pistor und Pistorius 152
Verzeichnis der Mitarbeiter.
Bach, Ludwig, Professor Lic., Kassel 127-134
Bartholomäus, E., Dr., Wiesbaden-Biebrich 146-147
Bicker, Friedrich. Dr. Bürgermeister i. R., Berufssippenforscher, Neustadt bei Marburg 137-140
Demandt, K. E., Marburg 101-104
Diefenbach, Heinrich, Marburg 52-80
Dreusicke, Hugo, Kassel 82
Goebel, Hermann, Fachstudiendirektor, Siegen 141-146
Grimmell, Eduard, Pfarrer, Kassel 34-35, 82-84, 114-116, 150-152
Losch, Philipp, Dr., Berlin 20-26
Maldfeld, Georg, Pfarrer, Kempfenbrunn 30-32
Milbradt, Hilmar, Marburg-Lahn 109-112
Minke, Fritz, Duisburg a. Rh. 104-109
Müller, Wigbert, Pfarrer, Kirchhain 85-100, 149-150
Paul, Christian, Stadtarchivar, Korbach 27-30, 135-137
Plöhn, H. A., Hamburg 117-127
Stöhr, Heinrich J., Dr. Studienrat, Fulda 1-20, 37-52
Wagner, Ernst, Dr., Frankfurt-Main-Griesheim 148
Woringer, August, Zolldirektor i. R., Kassel 34, 81-82, 112-113

Namensverzeichnis

s. Gesamtnamenverzeichnis

Editionsrichtlinien

Es gelten die GenWiki-Editionsrichtlinien. Darüber hinaus ist bitte Folgendes zu beachten:

  • Spezielle Editionsrichtlinien
    • Für Druckfehler ist die Vorlage:Druckfehler zu benutzen.
    • Für weitere redationelle Anmerkungen ist die Vorlage:GWR zu benutzen.
    • Sperrschrift in der Vorlage wird in der Transkription kursiv dargestellt.

Bearbeiter

Bearbeitungsstand

Projektstart: Mai 2012

Die nachfolgenden Kategorien geben einen Überblick über den Bearbeitungsstand aller Einzelseiten:

Seitenstatus: 178 S.: 174 | 3 | 0 | 0 Aktualisieren | Hilfe

Persönliche Werkzeuge