Nördlingen/Adressbuch 1856

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.
Nördlingen/Adressbuch 1856
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Hand- und Adreßbuch für die Stadt Nördlingen
Untertitel: Vierte, vermehrte und verbesserte Auflage.
Autor / Hrsg.: W. Pöller
Erscheinungsort: Nördlingen
Verlag: C. H. Beck’sche Buchhandlung
Erscheinungsjahr: 1856
freie Standort(e) online: Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek
Digitalisat der Google Buchsuche (mj9BAAAAcAAJ)
Enthaltene Orte: Nördlingen


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Kontakt: some mail


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

  • es gelten die Allgemeinen Editionsrichlinien
  • es werden die Seiten 1 bis 93 erfasst
  • es werden nur die ersten beiden Spalten erfasst
  • in das Adressfeld wird immer die Litera mit der Hausnummer erfasst, also z. B. "A 1", "B 45". Die Litera steht stets als Überschrift auf der Seite.
  • handelt es sich um einen Stadel, wird das entsprechende Feld angekreuzt; wird ein Besitzer angegeben, ist dieser ebenfalls zu erfassen; bei einem Verweis wie "A 74 Stadel zu 64 gehörig" sind die unter der Nummer 64 gemachten Angaben mitzuerfassen.
  • alle anderen Angaben wie Titel einer Kirche, einer Behörde wie "Eisenbahnhof" oder "unbewohnt" werden im Erfassungsfeld Firmenname erfasst.

In diesem Adressbuch werden die folgenden Abkürzungen verwendet:

  • geh. = gehörig
  • ist bei einer Person als Familienstand ledig angegeben, ist in der Erfassungsmaske unter Familienstand "Fräulein/unverehelicht auszuwählen

Inhaltsverzeichnis

  1. Gedrängte Beschreibung der Stadt Nördlingen
  2. Verzeichnis der Hausbesitzer und Einwohner nach Hausnummern
  3. Alphabetisches Verzeichniß derselben
  4. Verzeichniß sämmtlicher königlichen und städtischen Stellen
  5. Verzeichniß sämmtlicher Gewerbe und deren Vereinseintheilung
Persönliche Werkzeuge