Much

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Köln > Rhein-Sieg-Kreis > Gemeinde Much


Lokalisierung der Gemeinde Much innerhalb des Rhein-Sieg-Kreises


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung/Zugehörigkeit

Much (alte Schreibweisen auch: Mucha, Muich, Moech, Moich, Mouch, Muoch, Muych, Muychen, Muygh).

Bis 1548 Kirchspiel Much im Herzogtum Berg, Amt Blankenberg,

ab 1549 Kirchspiel Much im Herzogtum Berg, Amt Windeck.


Vorlage:Navigationsleiste Much

Zur Gemeinde Much gehören 112 Ortsteile:

Alefeld, Altenhof, Amtsknechtwahn, Bech,Bennrath, Berghausen, Berzbach, Birken, Birrenbachshöhe, Bitzen, Bövingen, Bröl, Bruchhausen, Büscherhof, Daushof, Derscheid, Eckhausen, Eichhof, Eigen, Engeld, Erlen, Esinghausen, Feld, Gerlinghausen, Gibbinghausen, Hardt, Heckhaus, Heinenbusch, Henningen, Herchenrath, Herfterath, Hetzenholz, Hevinghausen, Hillesheim, Höfferhof, Hoffnungsthal, Höhnchen, Hohn, Hohr, Hündekausen, Huven, Kerzenhöhnchen, Klauserhof, Köbach, Kranüchel, Kreizhof, Kreuzkapelle, Küttensiefen, Leuscherath, Leverath, Löbach, Loßkittel, Marienfeld, Markelsbach, Much, Müllerhof, Neßhoven, Neuenhaus, Neverdorf, Niederbech, Niederbonrath, Niederbruchhausen, Niederdreisbach, Niederheiden, Niederheimbach, Niederhof, Niedermiebach, Niederwahn, Növerhof, Oberbitzen, Oberbonrath, Oberbruchhausen, Oberbusch, Oberdorf, Oberdreisbach, Oberdreisbach-Höhe, Oberhausen, Oberheiden, Oberheimbach, Oberholz, Obermiebach, Oberwahn, Ophausen, Ortsiefen, Pillenhof, Reinshagen, Rieserhof, Roßbruch, Roßhohn, Scheid, Scheidhof, Schlichenbach, Schwellenbach, Senschenhöhe, Siefen, Sommerhausen, Springen, Steinhaus, Stompen, Strießhardt, Strünkerhof, Tillinghausen, Todtenmann, Tüschenbonnen, Vogelsangen, Walterscheid, Weeg, Weißenportz, Wellerscheid, Wersch, Werschberg, Wiese, Wohlfarth und Zeche Aachen



Amt Much 1931

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Katholisches Pfarramt St. Johann Baptist.

Bevölkerung

  • Einwohner
  • 1810: 4.078
  • 1812: (Mairie Much) 4.228
  • um 1818: 4.261
  • 1843: 5.410


  • Todesfälle in der Bürgermeisterei Much
  • 1844 142
  • 1845 154
  • 1846 163
  • 1847 177
  • 1848 178
  • 1849 196
  • 1850 176
  • nach: Ludwig Elberskirch: Das Hungerjahr 1847 im Siegkreis. In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch 1982, 49.-50. Jg..

Geschichte

  • 1131. Mucha taucht in der Papsturkunde für das Bonner St. Cassiusstift zum ersten Mal auf (Klaus Pampus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte, Gummersbach 1998).
  • 1166. Reinshagen in einer erzbischöflichen Besitzbestätigung für die Siegburger Abtei erwähnt (Pampus: Erstnennungen).
  • 1400.5. Aug.. Das bergische Herrscherpaar verleiht ihrem treuen blankenbergischen Diener Dietrich von Markelsbach einen Hof im Kirchspiel Much (Kolodziej: Herzog Wilh. I. vom Berg 1380-1408).
  • 1499.29. Aug.. Much, Amt Blankenberg. Durch die Stiftung der Eheleute Graf Bertram von Nesselrode u. seiner Frau Margar. zu Ehrenstein werden deren „Hoff und Güter, geheißen Berthelsbach [jetzt Berzbach], Derscheid und zum Suffen [Sieferhof] im Lande Blankenberg unter dem Kirchspiel von Much und Winterscheid gelegen“, den armen Leuten vermacht (Prof. K. Oberdörfer: Das alte Kirchspiel Much, Köln 1923).
  • 1505. Johann von Ortenberg, Pfarrer in Much.
  • 1529. Das Ehepaar David von Zweiffel und Anna v. der Recke verkauft den Rittersitz Markelsbach bei Much an W. von Nesselrode.
  • 1532. 4. Juli. Heinrich Ellinckhuisen, Pastor zu Much, wird Hofkaplan Herzog Johanns von Jülich-Berg.
  • 1533. Merten Hoed wird Pastor in Much, ließ sich jedoch zeitweilig durch Dominikaner vertreten (Kaltenbach: Entstehung u. Entwicklung früher Siedlungsorte).
  • 1535. Adolf von Boderode (Bonrath) aus Much, windeckscher Amtsknecht, beklagt sich, daß er bei dem kargen Einkommen mit seinem Reitpferde nicht bestehen könne.
  • 1549.17. Juli. Much hatte bisher zwei Gerichtsbezirke. Der nördliche Teil, die Honschaften Bonrath, Miebach u. Gerlinghausen, gehörten zum Amt Windeck, der südl. Teil mit dem Dorf Much zum Amt Blankenberg. Durch den Vergleich vom 17. Juli wird ganz Much auch verwaltungsmäßig dem Amte Windeck unterstellt (Wilhelm Hirtsiefer: Die Vogteigüter der Honschaften Löbach u. Benrad bei Much im Jahre 1645). [Desgleichen auch das Kirchspiel Dattenfeld].
  • 1550.14. Nov.. Much. Erkundigung über die Besetzung der Kirchen mit Pfarrern und Vikaren und deren Einkünften im Amt Windeck, durch den Landschreiber.
  • 1550. Much. Erste urkundliche Nennung der Kreuzkapelle.
  • 1555.13. Mai. Gerichtserkundigung in Much für das Amt Windeck; 4 Dingbänke: Windeck, Much, Eckenhagen, Rospe. (Harleß: Die Erkundigung über die Gerichtsverfassung im Herzogtum Berg vom Jahr 1555, in: ZdBG., Bd. 20, Jg. 1884. S. 137-142).
  • 1555. Hevinghausen (Hävekossen) b. Much erstmalig genannt; Abt v. Siegb. hatte dort ein Hofgeding.
  • 1557. 4. Juni. Adolf Freckhausen wird zum Schultheißen von Much ernannt (+ 1560). (K. Oberdörfer: Das alte Kirchspiel Much, S. 59, Köln 1923).
  • 1558-1586. Johann von Lückerott, Pfarrer in Much.
  • 1569. oo Der Fürstliche Rat und Licenciat jur. Wilhelm von Scheidt gt. Weschpfennig, Amtmann zu Burg und Solingen, Sohn von Rörig von Scheid und Anna von Kaldenbach vom Rittersitz Overbach bei Much, mit Maria, Tochter von Siebert von Troisdorf und Anna von Winkelhausen.
  • 1586 Nach Much kommt der Pfarrer Herman Hoen, der als Anhänger des Protestantismus aus Ruppichteroth fliehen mußte.
  • 1586.19. Dez.. Much. Pfarrer Hermann Hoen wird angestellt (Er kann jedoch mit seinen Bestrebungen, den Protestantismus einzuführen, nicht durchdringen).
  • 1593. Much. Johann Wilhelm I. von Jülich-Berg läßt die Burg Overbach zerstören.
  • 1595.17. Febr.. Much. Johann Daniels wird vom Herzog als Pfarrer präsentiert.
  • 1612. Much. Johann von Kaldenbach läßt die Burg Overbach wieder aufbauen (Prof. K. Oberdörfer: Much, S. 160; er gibt jed. keine Quelle an).
  • 1630. 1. Jan.. "sind dahier zu Windeck angekommen 2 Kompanien hochdeutsches kaiserliches Kriegsvolk unter Hauptmann Wolff Mattheiß Teuffel und Hauptmann Weibnitz. Den Stab hat gleichwol das Kirchspiel Much unterhalten müssen. Hatten Einquartierung bis auf den letzten März 1631, und hat dieses das Amt Windeck Unsägliches gekostet" (8oo Jahre Burg Windeck, S. 17).
  • 1636.21. Dez.. [Heute] ist eine Kompagnie Witbergischen oder Rockischen Regiments zu dem bereits vorhandenen Broigschen Regiments [in Dattenfeld] angekommen und lag der Rittmeister Saur zu Waldbruel, die anderen Offiziere und Reiter dahier im Kirchspiel, und brach die vorige Kompagnie am 22. [Dez.] auf nach Much, die letzte brach auf den 2. Jan. 1637".
  • 1636.22. Dez. Much. In Much kam die Leibkompagnie des Obristen-Leutnants Hans Broig von Magdalo des Ulefeldischen Regiments ein, das vorher in Dattenfeld gelagert hatte.
  • 1657. Guß einer Glocke für die Kirche in Much (Poettgen: Siegburger Glockenguß S. 104).
  • 1672. 2. Dez.. Freitag. Much. Musterung der wehrfähigen Männer im Kirchspiel (HStA Ddf., Akten Jülich-Berg II Nr. 3950).
  • 1683. Much. Das Burghaus Overbach wird von der Familie v. Omphal an den Kölner Dr. Sybertz verkauft (Lepsky/ Nussbaum: Burg Overbach in Much, S. 84).
  • 1685. Beginn umfangreicher Umbauarbeiten am Haus Overbach b. Much durch den Eigentümer Dr. Sybertz (Lepsky u. Nussbaum: Burg Overbach in Much, S. 84).
  • 1691. Verbotener Pfingsttanz bei Berkenroth in der Herrschaft Homburg hat gerichtliches Nachspiel. Aufforderung an den Schultheiß zu Much, seine Kirchspielsleute anzuweisen, ihr „leichtfertig Spiel und Dantzen“ in der Herrschaft Homburgh zu unterlassen (Otto Kaufmann: Die Kirchenzucht in den ehemaligen freien Reichsherrschaften Homburg und Gimborn-Neustadt, in: ZdBG, Bd. 81, Neustadt/Aisch 1965, S. 133-134).
  • 1697.16. Dez. oo Much, Wilhelm Anton Willmundt, Sohn des kaiserl. Notars u. Schöffen Moritz Willmunth u. Maria Frings. (Wilh. Anton ist von 1729-1764 Pfarrer in Sand).
  • 1697.20. Dez.. [Freitag]. Landes-Dankgebet im Herzogtum Jülich-Berg wegen des Kriegsendes.
  • 1731. Ende Jan./Anf. Febr.. Huldigung für Franz Ludwig, Kurfürt von Mainz, als Erbe von Karl Philipp, Herzog von Jülich-Berg.
  • 1739. Hungersnot im Kirchspiel Much (Prof. K. Oberdörfer: Das alte Kirchspiel Much, S. 107, Köln 1923).
  • 1777.15.12. + Much, "der Hochedelgebohrene Herr Petrus Carabyn, zeitlebens gewesener Amtsverwalter des Amtes Steinbach" (Beerdigungsbuch Much).
  • 1787 in Much in diesem Jahr beerdigt 223 Personen, getauft 110 Personen (Beerdigungsbuch Much).
  • 1794 in diesem Jahr beerdigt 83 Personen, getauft 120 Personen (Beerdigungsbuch Much).
  • 1795.18. Nov.. Schlacht bei Much (Prof. K. Oberdörfer: Das alte Kirchspiel Much, S. 42/43, Köln 1923).
  • 1795 in diesem Jahr beerdigt 95 Personen, getauft 117 Personen (Beerdigungsbuch Much).
  • 1796 in diesem Jahr beerdigt 109 Personen, getauft 129 Personen (Beerdigungsbuch Much).
  • 1797 in diesem Jahr beerdigt 167 Personen, getauft 130 Personen (Beerdigungsbuch Much).
  • 1802.23. Jan.. Much. + Stephanus Müller, Pastor von Much, 54 Jahre alt (* 1748R), 32 Jahre Priester.
  • 1805.10. Nov.. In Much wird die kürzlich erworbene Reliquie des heiligen Theodor in festlicher Prozession zur öffentlichen Verehrung vom Pastorat in die Kirche übertragen (Hartmut Benz: Das Haupt des heiligen Theodor in der Pfarrkirche zu Much).
  • 1805.15. Dez.. Frieden von Schönbrunn. Maximilian-Josef von Pfalz-Zweibrücken-Birkenfeld übergibt das Herzogtum Berg an Napoleon I. und erhält dafür als Weihnachtsgeschenk den Königstitel für Bayern (Übergabe des Herzogtums Berg am 15.3.1806).
  • 1805.26. Dez.. Friede von Preßburg; Das Herzogtum Berg kommt an Frankreich; Bayern wird Königreich (Matth. Dederichs: 625 Jahre Ortschaft Oberlar, in Troisdorfer Jahreshefte 1999).
  • 1806.16. März. Napoleon überträgt seinem Schwager Joachim Murat, Prinz u. Großadmiral von Frankreich, die beiden Herzogtümer Berg u. Kleve zum Besitz u. zur Nutzung (Matth. Dederichs: 625 Jahre Ortschaft Oberlar, in Troisdorfer Jahreshefte 1999).
  • 1806.19. März. Düsseldorf. Marschall Joachim Murat (* 25.3.1767 in Labastide-Fortuniere) regiert das neue Herzogtum Berg.
  • 1812. Einwohner: Eitorf 3.505; Herchen 2.197; Much 4.228; Ruppichteroth 3.584 (Dösseler: Oberberg. Wirtschaft, S. 103).
  • 1813. 1. Febr.. In Much wird der Maire Jodocus Komp von den Aufrührern gezwungen, den Ort zu verlassen (sein Haus war vorher geplündert u. demoliert worden). Komp zieht sich nach Eitorf zurück (Prof. K. Oberdörfer, Das alte Much, Köln 1923)
  • 1816. Kreis Uckerath wird gebildet, mit den 8 Bürgermeistereien: Eitorf, Hennef, Herchen, Lauthausen, Much, Neunkirchen, Ruppichteroth, Uckerath.
  • 1831. die „Hirsch-Apotheke" wird eröffnet (Hartmut Benz in Romerike Berge, Zs. für das Bergische Land, 49. Jg. H. 3, 1999).
  • 1863.16. Febr.. Der "Staatsanzeiger" veröffentlicht den Erlaß bezüglich der Verleihung der fiskalischen Vorrechte für den Bau der Straße von Siegburg über Zeit, Much, Drabenderhöhe zur Köln-Olpener-Straße.
  • 1866.21. Okt. Der letzte der Verträge zwischen Preußen und 22 Staaten oder Freien Städten nördlich der Mainlinie über die Gründung des Deutschen Bundes wird unterzeichnet. Much im Königreich Preußen ist nun eine Gemeinde im (Nord)Deutschen Bund.
  • 1871.30. Mai. Pfarrer A. Faßbender (bisher in Much) wird zum Pfarrer in Morken ernannt (Heimatbl. d. Rhein-Sieg-Kreises, 41. Jg., Heft 103, S. 20, Dez. 1973).
  • 1871. 5. Juli. Friedr. Wilh. Adams wird Pfarrer in Much (Heimatbl. d. Rhein-Sieg-Kreises, 41. Jg., Heft 103, S. 20, Dez. 1973).
  • 1871. Die katholische Ortsgemeinde Marienfeld trennt sich von Much und wird selbständig.
  • 1871.18. Jan.. König Wilhelm von Preußen wird im Spiegelsaal zu Versailles zum Deutschen Kaiser proklamiert; Gründung des II. Deutschen Kaiserreichs. Insgesamt gehen vier Königreiche, sechs Großherzogtümer, fünf Herzogtümer, sieben Fürstentümer, drei freie und Hansestädte sowie das Reichsland Elsaß-Lothringen in das Reich ein. Much ist nun eine Gemeinde im Deutschen Reich.
  • 1873. 8. Sept.. Marienfeld b. Much. Die Pfarrkirche von Marienfeld erhält durch Erzbischof Paulus Melchers ihre Konsekration (Prof. K. Oberdörfer: Das alte Kirchspiel Much, S. 147, Köln 1923).
  • 1883.16. Dez.. In Much gründet Pfarrer Frdr. Wilh. Adams die „Bruderschaft der allerseligsten Jungfrau Maria von Liguori“ (Hartmut Benz: „Ich stand sofort auf und war gesund“, in: Romerike Berge, Zs f. das Bergische Land, 49. Jg., Heft 3/1999).
  • 1918. 9. Nov.. Revolution in Berlin; Reichskanzler Max von Baden verkündet die Abdankung Kaiser Wilhelm II. und tritt zurück; Gegen 14 Uhr Ausrufung der deutschen Republik durch Scheidemann, Friedrich Ebert Vorsitzender des Rates der Volksbeauftragten. Damit ist die konstitutionelle Monarchie durch die parlamentarische Demokratie abgelöst.
  • 1919.19. Jan.. Wahl im Deutschen Reich. Frauen haben reichsweit Wahlrecht.
  • 1933.30. Jan.. Adolf Hitler wird von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt, der eine Koalitionsregierung ohne nationalsozialistische Mehrheit bildet ("Regierung der nationalen Erneuerung"); v. Papen Vizekanzler W. Frick Innenminister, Herm. Göring Minister ohne Geschäftsbereich.
  • 1939. 1. Sept.. Deutscher Einmarsch in Polen: "ab 4.45 Uhr wird zurückgeschossen".
  • 1939. 3. Sept.. Großbritannien (samt Dominions) und Frankreich erklären Großdeutschland den Krieg.
  • 1945. 7 Mai. Generalobert Jodl unterzeichnet für die Wehrmacht gegenüber den Westalliierten in Reims die Kaptitulationsurkunde.
  • 1945. 8. Mai. Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Großdeutschen Wehrmacht in Berlin-Karlshorst.
  • 1945. 5. Juni. Die Regierungen Großbritanniens, der USA, der UdSSR und Frankreichs übernehmen die Regierungsgewalt in Deutschland; Aufteilung in Besatzungszonen; Much wird Gemeinde in der britischen Besatzungszone.
  • 1946.21. Juni. Die Briten (unter Premierminister Clement Attlee) beschließen d. Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen.
  • 1946.17. Juli. Der Beschluß zur Schaffung des Landes NRW durch die Briten wird in der Presse offiziell bekannt gegeben. Much wird Gemeinde im Bundesland Nordthein-Westalen.
  • 1946.23. Aug.. Die britische Militärregierung verfügt die Auflösung der Provinzen des ehemaligen Landes Preußen in ihrer Zone und setzt mit der Verordnung Nr. 46 die Errichtung der Länder Nordrhein-Westfalen, Hannover und Schleswig-Holstein in Kraft.
  • 1946.15. Sept. Erste Kommunalwahl nach dem Krieg. Wem im Entnazifizierungsverfahren das Wahlrecht entzogen wurde, konnte an der Gemeindewahl nicht teilnehmen.
  • 1948.17. Okt. Kommunalwahl in Much.
  • 1949.23. Mai. Mit der Verkündigung des Grundgesetzes wird die Gründung der Bundesrepublik Deutschland vollzogen (die us-amerikanische, die britische und die französische Besatzungszone). Much ist nunmehr Gemeinde in der BRD.
  • 1952. 9. Nov. Kommunalwahl in Much.
  • 1956.28. Okt. Kommunalwahl in Much.
  • 2014.25. Mai. Kommunalwahl in Much.

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

  • Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V. WGfF - Bezirksgruppe Bonn


Archive, Bibliotheken

Gemeindearchiv Much

  • Hauptstraße 57, 53804 Much, Tel. 02245/6837


  • Ratsprotokolle ab 1888,
  • Schulchroniken ab 1874,
  • Standesamtsregister ab 1798,
  • Zeitungsausschnittsammlung 1930-1933.

Hauptstaatsarchiv NRW / Landesarchiv NRW, Abt. Rheinland, Düsseldorf

  • 1.3.2.1. Nesselrode-Ereshoven, Akten Nr. 2590: Protokolle über die Besichtigung des Gibbekauser Hofes 1743.


  • St. Klarenzehnt im Kirchspiel Much 1677-1747.
  • Enthält: Kaufbriefe; Zehntrollen; Verpachtungen; Prozesse; Schriftwechsel.
  • Bestellsignatur: Nesselrode-Ehreshofen, Akten Nr. 440.


  • gedruckt und veröffentlicht
  • Burghardt, Franz J.: Bergisches Adreßbuch 1731, Amt Windeck.
  • Sonderheft in der Reihe: Kölner Genealogische Blätter", herausgegeben von Karl B. Thomas, Heft 8/9. 1984, Köln/Eslohe 1984.
  • Es handelt sich bei diesem "Adreßbuch" um die Huldigungsliste von 1731, mit 2.938 Namen, aus dem Hauptstaatsarchiv des Landes NRW in Düsseldorf (HStA Ddf) Jülich-Berg II. Nr. 2417). Darin Auszug Much mit 601 Namen.
  • Lagerbuch aus Blankenberg (Vogteigüter) 1644-1646, HStA Ddf. JB III/R, Nr. 62, Seite 104-139.
  • Limitenbuch Amt Blankenberg, JB III/472.
  • Wehrfähige, Akten JB II, Nr. 3950.

Katholisches Pfarrarchiv St. Johann Baptist

  • Kraus, Josef:
  • Kirchenbücher der katholischen Pfarrgemeinde St. Martinus Much,
  • Taufen 1770-1809, Heiraten 1659-1674 und 1769-1809, Sterfälle 1658-1679 und 1743-1809.
  • Herausgeber: Traditionsausschuß im Pastoralrat der Pfarre Much.
  • Much 1996.

Personenstandsarchiv des Landes Nordrhein in Brühl

Historisches Archiv der Stadt Siegburg

  • Stadtarchiv, Rathaus, 53721 Siegburg, Tel. 02241-10 23 25
  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, Sign. A II/1 bis A II/31.


  • archivalische Nachweise des Ortes und des Kirchspiels Much und seiner Bewohner in den Protokollen des adeligen Schöffengerichts Siegburg 1415-1662. Aus: W. Günter Henseler, Namenverzeichnis zu den Siegburger Schöffenprotokollen 1415-1662, Kierspe 2015, CD).
  • Much, Mucher, Muich, Moech, Moich, Mouch, Muoch, Muych, Muychen, Muygh, (1416) 1/4r, (1417) 1/10v, 1/12r, 1/13v, (1419) 1/17r, (1511) 2/290v, (1546) 4/72v,
  • Abell zu Sommerhausen, im kirßpell Much seßhafft, (1600) 27/50r,
  • Ailff v. Muyche, (1456) 2/17r,
  • Ailff v. Muych kauft einen Bungart in Siegb., (1455) 5/30r,
  • Ailff v. Muych kauft Land auf dem Thonisberg [in Siegb.], (1455) 5/34v,
  • Aleff Paess, Heynrich Mostart u. Johan Bere aus den Kirchspielen von Overroid und Moich, (1503) 8/11r,
  • Adolff, Offermann van Moech, (1559) 15/182r,
  • Arnolt Mouch u. sein Broder, (1541) 4/52v, (1542) 4/53v,
  • Bernhart auß dem Much und [Maria]/Mergh, Eheleute, (1567) 15/237v,
  • Bernard Sticker v. Brügge (Brucke) in Flandern, geboren (burdich) im Kirchsp. Mouch, (1506) 8/106v,
  • Bestgen, Wilhelm, Eidumb von Abell zu Sommerhausen, (1600) 27/50r,
  • Bestgens Mandt Sohn zu Sommerhausen, Kirchsp. Much, (1600) 27/50v,
  • Clein van Much, fur der Holtzportzen [in Siegb.] und Girtgen, seine Ehefrau, (1564) 16/106r,
  • Dederich van der Heyden, Amptkneicht in Mouch, (1509) 2/279v, 2/282v,
  • Dederich, des Halfen [Johentgen Haer v. Moech] Knecht, von Haer, (1542) 13/32r,
  • Dicke Kremer v. Moech, (1563) 16/67r,
  • Druden v. Muich/Muych, (1419) 1/20r, (1420) 1/21r,
  • Elys v. Muyche, [1456] 5/43r,
  • Elsen Muychen, (1416) 1/8r,
  • Engelbert/Engelbricht, Wirt (wirdt) zo Much, (1568) 17/258r, 17/259v,
  • Engelbricht Hillesheim van Markelsbach, (1526) 11/123v,
  • Fyen van Nummerich, Swägerin v. Hannes v. Mouch Hausfrau [= Schwest. v. Hannes], (1516) 3/25r, (1515) 9/93v,
  • Fye Huyps, Schwester v. Heynrich v. Mouch und Hennes, (1518) 9/146v,
  • Frederich van Wersch (Werss), Landscheffe des Amtes Blankenberg, (1547) 4/84r,
  • Grete v. Muych, (1456) 2/17r,
  • Geirtgen/Geyrtgen Reichters, (1506) 2/271v, (1507) 2/274v, (1513) 3/3r, (1500) 7/216v, 7/230v, (1506) 8/91r, (1513) 9/28r, 9/35r,
  • Geirtgen, geboren im Kirsp. Moech, Magd b. Faes Zimons in Siegburg, erstickt 1554 in einer Sandgrube, *(1554) 15/7v,
  • Greitgen, Claiß Tochter zu Siffen aus dem Kirchspiel Moech, u. ihr Ehemann Lodwich, (1562) 16/39r,
  • Geirtgen Reichters, Schwester von Johan zom Craem aus Much, (1510) 2/284r, 2/286v, 2/285v, 2/286v, (1512) 9/10r, 9/11v,
  • Geirtgen, Schwest. v. Craem v. Much, Ehefr. v. Joh. Nydecken, Jorgen Nydeckens Bruder), (1510) 2/287r,
  • Geirtgen Reichters [Ehefr. v. Joh. zum Craem, Mutter v. Roediger, Schwest. v. Joh. zom Craem], (1514) 9/58r,
  • Geirtgen Reichter, Moen von Johan von Mouch, (1514) 9/58r,
  • Geirtgen Reichters, Moene von Roeger von Much (Johans zum Craem Sohn), (1513) 3/10v, (1512) 9/11v, 9/11r,
  • Geirtgen Reichters, Ehefr. v. Joh. Nideclas/Nidecken, Oem von Jorgen zom Scheyd, (1510) 8/179r,
  • Geirtgen Reichters, Ehefr. von Ailbert Zobbe, (1510) 2/284r, 2/286r, (1511) 8/196r,
  • Gyrth van Muych verk. ihr Halbteil am Haus Staelberch, in der Siegb. Holzgasse, (1532) 12/37r, 12/38v,
  • Gerhart/Geirhart van Muych/Moech, (1417) 1/12r, (1541) 13/6v,
  • Hannes Mucher uyme Dale, (1485) 7/3r,
  • Hannes Muygh Haus (hueß) im Seligen Dael, (1476) 6/1r,
  • Heinen, Sohn van Moech, (1541) 13/3v,
  • Heynrich Mouch, (1517) 3/28r, 3/29v,
  • Heynrich/Hynrich van Mouch/Muych/Moech, (1538) 4/37r, 4/42r, (1518) 9/161v, (1520) 9/200r, (1524) 11/63r, 11/82v, (1529) 11/207v,
  • Henrich/Hynrich, Herr, van Muych, (1522) 11/24v,
  • Henrich v. Mouch u. sein Haus in der Siegburger Holzgasse, (1529) 14/215d,
  • Heynrich v. Mouch, Fye Huyps u. Hennes von Mouch, Geschwister, (1518) 9/146v,
  • Heynrich Hossen van Soncheroide, (1485) 7/5r,
  • Heinrich Kleingen und Ehefrau Grietgen auß dem kirßpell Much schließen einen Ehevertrag, (1566) 17/5v, 17/5r,
  • Heinrich Kleingen und Ehefrau Grietgen auß dem kirßpell Much verkauf. ihr Haus zom Grossen Bierbaum in Siegb., (1566) 17/14r, 17/15v, (1567) 17/28r,
  • Heynrich Mostart u. Joh. Bere aus dem Kirspell von Overroid und van Moich, (1503) 8/11r,
  • Hynrich v. Muych u. Girde, Eheleute, (1526) 11/116r, 11/117v,
  • Hynr. v. Muych u. Girde, Ehel., u. ihr Hs. gt. Stailberg, in d. Holzgasse, neben dem Hs. zur Lynden, (1527) 11/143r,
  • Hynrich Smeden yn dem Mucher Kyrchen kerspell mit namen zu Hystor, (1548) 14/40c,
  • Heynrich Snytger von Muyche, (1489) 2/188ad,
  • Hennes v. Mouch, (1496) 2/225v, (1501) 2/255r, (1502) 2/256r, (1509) 2/284v, (1513) 3/12r, (1502) 8/8v, 8/9a, (1503) 8/27v, (1506) 8/92v, (1510) 8/169r, (1512) 9/7v, (1514) 9/79v,
  • Hennes v. Mouch u. seine Suster Fye van Nümbrecht (Nummerich), (1515) 3/24v,
  • Hennes v. Aldennummerich, genannt van Moich, Einwohner (ynwoener) der Stadt Syberch, (1506) 8/92r,
  • Hennes v. Mouch Hausfrau, (1525) 3/24v,
  • Hennes Mucher uysme Dale, (1485) 7/3r,
  • Herman Muycher, (1523) 11/53v,
  • Jacob(en) Muoch/Muich, (1596) 25/44r,
  • Jan Muich, (1611) 28/88v,
  • Jan Much, Soldat, (1609) 26/146r,
  • Joh. de/von Mouch/Muych, (1499) 2/238v, (1521) 2/289v, (1512) 3/5ad, (1514) 9/58r, (1532) 12/37v,
  • Joh. v. Mouch, Zimmermann, (1513) 9/36r,
  • Joh. v. Mouch u. sein Bruder Johan [!] v. Mouch, Kremer u. Scholtiß, (1507) 8/115v,
  • Joh. v. Mouch u. seine Moen, Geirtgen Reichter, (1514) 9/58v,
  • Joh. zu Bonradt im Much, (1619) 29/77v,
  • Joh. Clein aus dem Much und sein Erbe fur der Holtzportzen [in Siegb.], (1564) 16/128r,
  • Joh. Cleingen aus d. Kirchsp.Moech u. Greitgen Mudders, seine Ehefrau, (1561) 16/29v,
  • Joh. zum Craem aus dem Kirchsp. Muych, (1510) 2/284r, 2/286v, 9/286r, 9/287r, (1511) 2/289v, (1512) 9/10r,
  • Joh. zum Craem aus d. Kirchsp. Mouch u. + Geirtgen Reichters, seine Suster, (1512) 9/10r, 9/11v, 9/11r,
  • Joh., Johan Craems Sohn v. Mouch u. Elsgen, seine Hausfrau, (1507) 8/126v,
  • Joh. zum Craem u. sein Sohn Roechger uyss dem Mouch (oo Grete), (1513) 9/35r,
  • Joh. Dreysseler van Muych, (1535) 12/77r,
  • Joh. Felder, Amptknecht zo Moiche, (1547) 4/84a,
  • Joh. Fynck a. d. Kirspell Mouch, Ailke, s. Suster a. d. Kirspell Overrodt u. Everhard ihrer beider Bruder, (1518) 9/242v,
  • Johentgen Haer van Moech, (1542) 13/32r, 13/34r,
  • Joh. v. der Heiden, aus d. Kirchsp. Muyche, (1521) 11/13v,
  • Joh. Hoet, der Junge, u. Marie, seine Ehefrau, (1494) 7/115r,
  • Joh. Neufiant, Landscheffe [zu Much?], (1547) 4/84a,
  • Joh. Kallenbach zu Moech, (1561) 16/1v,
  • Joh. Kindt zu Oberhausen, im Kirchsp. zu Much seßhafft, (1600) 27/50r,
  • Joh. Pick, zu Oberholtz, im Kirchsp. zu Much seßhafft, (1600) 27/50r,
  • Joh. zum Seyffen genannt und im Kirchsp. (kirßpel) Much seßhafft, und Engell Schiffman (oo Gierdt), sein Sohn (1592) 21/24v,
  • Joh. van Siburg, becker, s. Kinder aus der I. Ehe (mit Goetgin van Segen) haben Güter in Much, (1559) 15/188a,
  • Joh. zum Steinhuiß auß dem Kirspell Moech, (1552) 14/171v,
  • Joh., Teil Sluirs Sohn aus der Bech, aus d. Kirsp. Mouch, Thys, Doichscherer, sein Swager, (1503) 8/30r,
  • Joh., Teil Sluirs S. an d. Bech, Thys, Doichscherer, u. Elsgen, Ehel., s. Swager u. Suster, zu Syberch, (*1503) 8/30r,
  • Jutte, Ehefr. v. Joh. Roetgen, u. ihr Gut genannt zur Heyden, im Kirchsp. V. Mouch, (1505) 8/74r,
  • Kirstgen v. Muyche, (1452) 5/13v,
  • Lodwich van Nederhoeven [Kirchspiel Much?], (1456) 5/45v,
  • Mandt Bestgens So[h]n zu Sommerhausen im kirßpell Much, Wilhelm Bestgens Eidumb, (1600) 27/50v,
  • Marten Knip von Much, burger zu Siegbergh, (1600) 27/50r,
  • Merten Knip von Bonrädt, Wullenweffer, (1609) 26/101r,
  • Muychen Ehefrau (wyff), (1419) 1/17v,
  • Muycher im Daell, (1519) 9/168v,
  • Nesa Muychersse u. Ailbret von Nederwich, Ehel., (1502) 8/2v,
  • Peter im/in der Bech, aus dem Kirchsp. Moech, (1563) 4/160v, (1557) 15/87r,
  • Peter Broecher van Brochhuissen [= Bruchhausen, Kirchsp. Much?], (1542) 13/32r,
  • Peter zur Heiden [Kirchsp. Much?], (1542) 13/32r,
  • Peter Moich, (1417) 1/11v,
  • Peter Muych, (1489) 7/43r,
  • Peter van Mouch, (1514) 3/19r, (1512) 9/7v,
  • Peter, Mouchen Sohn, u. der Rodenbach u. Kathrin/Trynen, seine Ehefrau, (1512) 8/207v, (1516) 9/109v,
  • Peter van Much, (1601) 27/57r,
  • Peter zum Syfen aus d. Kirchsp. Moech, (1563) 16/73r,
  • Pytz zu Werschberg (Werßbergh). (1541) 13/2r,
  • Roediger/Roetger van Mouch, (1513) 3/9r, (1512) 9/10r,
  • Roeger uyss dem/van Mouch, (1513) 3/10v, 3/12r, (1512) 9/18r, (1513) 9/28r, (1514) 9/79v,
  • Roechger, der-, aus Mouch (∞ Grete), Sohn v. Joh. zum Craem aus Mouch u. Geirtgen Reichters, (1513) 9/35r,
  • Roeger, der-, aus Mouch, u. Grete, Ehel., verk. Otto z. Stern u. Zygen, Ehel., eine Schuire an d. Burg, (1513) 9/36v,
  • Roeger, der-, aus Mouch, u. Grete, Ehel., verk. Joh. Roeger im Bruhove u. Coenen, Ehel., einen Garten, (1513) 9/32v,
  • Roeger, der-, aus Mouch, u. Grete, Ehel., verk. d. Ehel. Joh. Knuytgen eine Wiese vor d. Holzportze, (1513) 9/35r,
  • Roger, Wirt zu Muyche, (1523) 11/47r,
  • Rosgen de/van Mouch, (1500) 2/242v,
  • Rutger Bonraidt/Bonrädt, totgeschlagen im Muich, (1609) 26/101r,
  • Schlebusch, Juncker zu Uberbach im Much, (1645) 30/93r,
  • Slychers van Muych, (1514) 9/81r,
  • Teil Muycher im Seligendaell, (1513) 9/40v, 9/49r,
  • Teilgen Schoemecher van Muygh, (1466) 2/70r,
  • Thenis van Somerhuissen, Kirchsp. Much, (1552) 14/171v,
  • Thewiss von Soncheradt, (1603) 27/67v, 27/67r,
  • Thonis, Wirt (wyrdt) zo Muych, (1542) 13/24r,
  • Wilh. Much/von Mouch, (1515) 9/94v,
  • [Wilh. Much] (Much Wilhelm), Bruder von Rabot von Plettenberg, (1489) 2/188r,
  • Wilh. aus d. Kirchsp. Muych u. sein Schwager Thonis uffm Nuwenhoeve, (1529) 11/200r,
  • Wilh. Bestgens Eidumb Abell, zu Sommerhausen, beide wohnhaft im Kirchp. Much, (1600) 27/50r,
  • Wilh. Schoenman van Mouch, (1507) 8/116v, 8/116r,


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662. Signat. A II/7, 1494, Blatt 115r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe).
  • 1494. Coram Loe et Roid, anno et cetera [14]XCIIII, tercia feria post octavus Visitacione.
  • Johan Hoet der jung van Mouch und Marie, syn elige huysfrauwe, hant gegeven und upgedragen Johan Hoet dem alden, syme broder, kelner zo Erensteyn, alle yre gude wat besser is dan III Penninck, gereit und ungereit, im bourchban van Syberch, vur alsulche scholt Johan Hoet der jung und Marie, elude, schuldich synt yrem broder und swager Johan dem alden vurscreven, darkomen eyndeils van geleendem gelde und eyndeils van bursschaff, Johan der alde vurscreven vur die elude gesprochen haet intgheyn Dederich van Nydeck, bourchfaet zo Syberch, in bywesen Dederich van Nydeck vurscreven und sy beyde darumb forderen und manende.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/8, 1503, Blatt 30v. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • [1503] Francke et Swirten, anno domini XVC und III [1503], Severini [Severin = 23. Oktober].
  • Johan, Teil Sluirs son an der Bech, uys deme kirspell van Mouch hait in der tzyt as he des waell moechich und mechtich was gemonpert meister Thys, doichscherer, und Elsgen, elude, syn swager und suster, burger zo Syberch, syn andeill erffs und godes, wie eme dat van vader und moder zoerstorven is, gelegen daselffs zor Bech im kirspell van Mouch und dat in behoeff syner.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/8, 1505, Bl. 78r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1505. Aldenachen, Oess et Truytman, anno XVC und vunffe, sabato post Bartholomei. [Bartholomäus = 24. August].
  • Johan van Eyersheym hait upgeboden dannet f…cke, zogehuerich Johan van Herberderoid und syner huysfrauwe, vur VI Mark van eyner geyss, darvur he sy selver zo pande gegeven hait.
  • [Herberderoid = Herfterath]


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/8, 1507, Blatt 116v-116r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1507. Coram domino abbate, scholten priore all..., advocato et scriptor territory Blanckenberch et cetera.
  • Johan Kuntinck, portzener, Claiss Slueppe und Johan Slosgen hant gesaicht und gekondt, dat sy gesehen und gehoirt haven, dat Wilm Schoenman van Mouch zo perde uys der stadt van Syberch gerieden sy, up den neisten donresdach na Halffasten. Und as hee vur de Holtzportze komen sy, do sy eme eyn ander frempt man nagekomen und have en avgeferdicht vur syn glaich zo betzalen, dat hie in Peter Kreichs huse have helffen halden, as der wirt Peter Kreich ouch mytgetzuicht hait, dat dry qwarten wyns in syme huse gedruncken und unbetzailt syn. So haven deselve zweyn zo reden und wederreden geweissen und der man van Rantzell hait Wilm van Mouch syn perdt myt deme zoume gegriffen, und wie he sich verdadingt haet, hant sy sich wieder beroeffen und soverne zo kyffe gekomen und beydesament van scheyden geruckt. Und de van Rantzell hait Wilm syn perdt erstochen und asdo vam bleche gewichen, hoc voluten confirmare juramento.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/2, 1508, Bl. 279v. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1508. Dederich van der Heyden, amptkneicht im Mouch, hait 1den q[uerela] super domo zor Pappegeyen vur VI Overlensche Gulden.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/2, 1509, Bl. 282v. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1509. Dederich van der Heyden, amptkneicht im Mouch, hait IIde querela super domo zor Pappegeyen.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/3, 1515-1516, Blatt 24v-25r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • [1515-1516] Peter Kreich hait sich loss gedingt der burchschaff, van wegen Hennes van Mouch huysfrauwe.
  • Fye van Nummerich, Hennes van Mouch vurscreven suster, heisset scheichtonge und deylonge alle der gereider gueder, yr broder nagelaessen have, so ir broder, selige Hennes van Mouch, van ertrich gescheyden sy, sonder eynich vermechniss tussen en beyden vermaicht, na stedereicht zo Syberch.
  • Antwort Heynrich, yr man Hennes selige have syn testament gemacht, und wie dat vermelde, darna willen sy sich halden.
  • Antwort Fye vurscreven, dat testament kroede sy neit, dan darynnen have he mogen syn selen gereide verschaffen und heisset na stedereicht scheichtong und deylonge. Berait bys zom neisten.
  • Der scheffen hait gewyst tussen Fyen van Nummerich und yrer swegern, Hennes van Mouch huysfrau. Heynrich, des selven Hennes nafolger, und syn huysfrauwe solent Fyen vuran scheichtong und deylonge doen van allen den gereiden guederen, Hennes vurscreven gelaessen hait.
  • Fye dedit urkonde.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/9, 1518, Bl. 242v-242r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1518. [Johan] Aldenachen, Peter Loer, [burgemeister,] anno et etera [15]XVIII, feria tercia post Galli [Galli = 16. Okt.].
  • Johan Fynck uyss dem kirspell van Mouch, und Ailke, syn suster, uyss deme kirspell van Overroid, hant gemonpert Everhart, Schroeder, yrer beyder broder, burger zo Syberch, in alle den sachen sy zto Syberch ytzont zo doen haven off zo doen moechten krigen. Und hant geloefft van werde und krefftlich zo halden wae yr broder Everhart vurscreven darynnen doen wurde.
  • Coram ersdem eodem die et anno. [Nachtrag] per Alner et Loe, anno et cetera [15]XVIII, feria quinta post Nicolais.
  • Everhart Schroeder vurscreven und Styne, syn huysfrauwe, burger zo Syberch, synt ankomen as reicht ist, des huysgens, gelegen in der Ulgassen, tghaen oever Herman Vlaichen und tussen des Zegenhoves erve und des vurgenanten Herman Vlaichen erve, loss und vry, sonder zynss, myt alle syme zobehuren, wee denselven gebroederen Everhart und Johan und yrer beyder suster Ailken vurscreven, datselve huysgen an und zoerstorven ist, doitzhalven Zygen in der Ulgassen, myt allen yren kynderen, elige doichter geweist ist, seligen Johan Loetzgens und Neesen, syner eliger huysfrauwen, der vurscrevenen broeder und suster lyffliche und elige suster geweist ist, myt alle dem ghene de vurscrevenen Zye und yre kynder sament und besonder nagelaessen hant an gereyden und ungereyden guederen et cetera.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/14, 1548, Bl. 40c. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1548. Wyst Smeden Hynrych yn den Mucher kyrchen kyrsspell, myt namen zo Hystor.
  • Vort zo wyst, dat yr zo doen het myt Jan, dem kremer, als yr den geslagen hait zo Sygburch, vur der Hoyltzportzen.
  • Vort, so begert he van uch fruntlych, dat ir uch myt eym wylt verdragen, alsso dat geyn schat weyders daervan en gesche. Und he begert, dat yr uch wylt laessen vynden zo Duytz, yn Kerpysß huys, yn nest donnerstach.
  • Vort, so wyst doch Hynrych, als yr in bescheyden hait up eyn zyt und yr en syt neyt komen.
  • Und Jan Kremer han daer gewest myt mymen mechelsluyden und han eynen Gulden verzert.
  • Und de navolgende luyd synt daerby gewest, als myt namen der Roegen up dem Berg, Peter up der Tzyt, underschoyltys up der Zyt, als yt den wysselych ys, dat ych dae byn gewest, den dach, und myt eym goetlych zo verdragen und neyt en ys he komen.
  • Des beklagen ych mych gen mynen werdygen Herren.
  • Jan Kremer up dem Berch.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/15, 1559, Blatt 182r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1559. Item, uff huite, dato, hait einer, genant Adolff, offerman van Moech, daromb er mit khommerrecht besatzt, guitlich mit dem jongen Schemell zom Krannen gerechent und bekhant, das er demselbigen Schemell schuldich sie, burgeschafft halven, nemlich XVI Dhaller, noch VI Kolnische Gulden eigen schoult, und XV Schilling vur atzunge, so er vertzert in dem kommer. Und wes widers der burgeschafft halven uißgelacht, steit zo erkentnis, ob eme der schaide auch nitt erstatt und uffgericht sult werden. Und gemelter Adolff, der offerman, hait gelofft, die angezogen schoult hie tuisschen sant Mertinsdach neistkompt zo danck und woll zo bezallen. Und also ist der hafftunge erlediget worden, uff einen gewonlichen urfreden, als hie zo Sigbergh recht ist.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/16, 1561, Bl. 29v. Edition W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1561. Johann van Sielbach genant Loe, scheffen, und Thilman zom Oessen, burgemeister, anno et cetera XVC und LXI, am Xten decembris.
  • Item, Johann Cleingen vur der Holtzportzen, auß dem kirspell van Moech, und Greitgen Mudders, sin elige huisfrauwe, haben uff huite dato erer eint dem anderen upgedraigen und gegeven all ire hab und gueder, gereidt und ungereidt, wae und wie die gelegen, so wie sie die itzont haben off hernamails verkrigen moegen, mit all, gar nichtz davan uißverscheiden, die leste lebendige hanth van innen beiden, dieselbigen gueder zo wenden und zo keren, in wes hanth die wilt off eme im besten enenkompt, allet mit dem vurbehalt, das der leste lebendige des irsten abgestorbnen fruntschafften auß den allingen guederen eins geben und leberen soll, mit namen vunfftzich Dhaller, demjenigen weme das zogeordenet wirdt in zitt irs lebens, wie hie zu Sigbergh recht ist.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/16, 1562, Bl. 39r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1562. Peter zom Isermart und Peter Schulten, instatt Thilman zom Oessen, burgemeistern, anno et cetera XVC und LXII, am IIIIten aprilis.
  • Item, Lodwich Hoetmecher uff der Holtzportzen hait uff huite dato kunth und kontschafft gevort, mit namen Hern Michell, jetziger capellaen hier zo Sigbergh, vort Thilman zom Oessen, burgemeister, und Jacob zom Bock. Die zuigen einmondich by iren eiden, und das nitt omb leeff noch omb leydt, omb fruntschafft noch omb maigschafft, omb gelt noch omb guet, umb gonst noch omb gabe noch omb alle desjenigen, wes das hertz bewegen mach, das sie gehort und gesehen haben, wie Greitgen, Claiß dochter zu Siffen, auß dem kirßpell Moech, in irem seichbeth, dair sie kranck gelegen, irem fruntlichen lieben huißhern und eligen man, Lodwichen vurgemelt, gegeven und upgedraigen all ire gereide hab und gueder, mit all, dairvan nitt uißverscheiden, dartzo veirzich Dhaller in ire kintdeill im kirspell Moech gelegen. Derglichen hab Lodwich ir auch verheisschen, im fall sie des begers, uffstaen wurde und die leste hanth were, sulle ir dasselbige in alremaissen auß dem sinen wederfaren und zo irem notz und urbar gegeven und erstatt werden, ane einich insagen off wederreden irer beider fruntschafft, sonder alle argelist und geverde.
  • Datum ut supra.


  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg, A II/17, 1566, Blatt 14r-15v. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1566. Johann von Kaldenbach, scheffen, und Johan Weidennist, zur zeit burgemeister zu Siegbergh, anno et cetera [15]66, am dinstag, den neundten monatz july [1566].
  • Uff vorschrieben datum haben Heinrich Kleingen auß dem Kirßpell von Much und Grietgen, seine ehelige hausfrauwe, verkaufft und auffgedragen, den auch ersamen Lomer Wilhelmen, burgeren zu Siegberg und Merghen, eheleuten, ire behausung fur der Holtzportzen gelegen, gnant zum Grossen Bierbaum, mit aller seiner gerechtigkeit und dreien Gulden, so bemelte behausung jairlichs außgeldent ist, niet darvon ab noch außgescheiden.
  • Item, noch einen garten in der gassen negst dem Stadtgraben, an einer Gerhardt Offermans kinder und zur ander seiten Jonen kinder zum Esell gelegen. Und haben demnach ernante verkeuffer sich und ire erben darvon enterbt und gedachte Wilhelm und Mergh, eheleute, die keuffere und ire erben, darmit geerbt, wie alhie zu Siegberg gebruchlich und recht ist.
  • [Nachschrift]
  • Zu wissen, das der vorschrieben garten zum halben theill ime, Kleingen, von Roelen Adam und seinen erben verpfandt gestanden und das er alsolchen pfandtschilling oder gerechtigkeit Lomer Wilhelmen mit verkauft.


  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, A II/21, 1592, Blatt 24v. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • Peter Worm, burgermeister, und Peter Reider, kuhrmeister als an stat des andern abwesenden burgermeisters, am 24ten february, anno et cetera [15]92.
  • 1592. Uff vorschrieben datum haben Engel Schiffman und Gierdt, eheleut, irer eins dem andern auff freier straissen mit handt, halm und mundt gegeben und auffgetragen, alle ire gereide und ungereide hab und gueter, wilche sei jetzo haben und henachmals bekomen mogen, davon niet außgescheiden, also das der letztlebendiger von innen beiden dieselb allein soll haben und behalten, vort keren und wenden, in wes handt ime geliebt und ebenkommen wirdt, alles ohn insagen des erst abgestorbenen negster freundt blutzverwanten, jedoch mit dem anhang, dweill obgenant Engell, jetzo etwas schwach von leib und dieser kranckheit, absterben und seine hausfraw von i[h]me niet schwanger sein wurde, das sei alßdan aus seinerr verlassenschafft seinem vatter, Johan zum Seyffen gnant und im kirßpel Much seßhafft, nach umbganck eines viertel jairs einmaill solt geben und erlegen funfftzig Thaler, jederen ad 52 Albus colnisch gerechnet.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/27, Blatt 50r, 1600. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1600. Am 12. may, anno et cetera [1]600.
  • Coram Reider et Ley, haben Mandt, Bestgens son zu Sommerhausen, Wilhelm Bestgens eidumb, Abell zu Sommerhausen, Johan Kindt zu Oberhausen, Johan Pick zu Oberholtz, alle im Kirßpell zu Much seßhafft (wegen das sei auff Himmelfartztagh in Jacob Beckers behausung ein tumult erweckt und gewalt geubt, dardurch Mynten Peter zu Ettenhausen und Grietgen, dessen hausfraw, verwundt seindt worden), abdracht zu thun zu burgen gesatzt, Lienhardten Kelterhauß und Marten Knip von Much, beide burgere alhie zu Siegbergh.


  • Protokolle des Siegburger Schöffengerichts 1415-1662, A II/26, 1607, Bl. 101r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • [Peter] Munch gegen [Merten] Knip. Eodem die et anno et cetera 1607, 20 7bris [septembris].
  • 1607. Coram supradictis hat Peter Munch, becker, Merten Knip von Bonrädt, wullenweffer, verklagt, ehr hette innen im Muich vur ein thodtschleger, als wan er Rutgers Bonrädts thodts ein ursach gewesen, außgeschrawen, welchs doch Merten allerdings nit gestanden, sonder da er solches gesagtt, woll er daßelbigh widderuffen, wie auch geschehen. Davon genanter Peter Munckh ein schrifftlich urkundt genommen.
  • Actum ut supra.

Genealogische und historische Quellen

Historische Quellen

  • Kirchenbuch-CD Much-St. Martini, LB 32 02, Seite 43/108, 1658. Doctrina, Anweisungen für den Schulunterricht in Much.


  • Pampus, Klaus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte;
  • darin: Erstnennungen Mucher Ortschaften, Seite 289-300.
  • Beiträge zur Oberbergischen Geschichte, Sonderband, Herausgegeben von der Oberbergischen Abteilung 1924 e.V. des Bergischen Geschichtsvereins, Gummersbach 1998, ISBN 3-88265-206-3.


  • Benz, Hartmut: Erstnennung Mucher Ortschaften, (zahlreiche Nachträge zu Pampus)
  • in: Romerike Berge, 51. Jg., Heft 1, S. 26-30, 2001,
  • Herausgeber: Schloßbauverein Burg an der Wupper und Bergischer Geschichtsverein, ISSN 0485-4306.


  • Henseler, W. Günter: Erstnennungen Mucher Ortschaften, (3 Nachträge zu Pampus)
  • in: Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662 (unveröffentlicht).
  • Derscheit 1481, Steinhaus/Steinhuiß 1552, Strunkhausen/Strunckhuyssen 1473.

Genealogische Quellen

Kirchenbücher, Verfilmte Quellen

  • [Much/Batchnummern]

Taufdaten

  • Auszüge aus den Taufbüchern Much-St. Martinus, rk., (Transkr. von W. Günter Henseler, Kierspe. Auszüge a. fremden KB. siehe unter Zufallsfunde).


  • Taufe Much-St. Martin, rk., [Originalseite beschädigt, Tagesdatum fehlt], (Jan.?) 1652. hat Peter im Scheidt ein Kindt der Tauffen. Der Patte [ist] Johan in der Nieder Meybach. Die goedt [ist] Claß hausfraw zu Oberen Dorf.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 30. Juny 1652 hat Wilhelm zu Weege ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Hanß Caspar Tenten. Die Goett: Gierd in den ...
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 14. Jan. 1653 hat Gerhard zu ...haußen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Herman Ponrath zu Dreispach. die Goedt: Ließgen, Johannmentges fraw zu Bertzbach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 14. Jan. 1653 Engelbert zu Walterscheit ein Kindt auff der Tauffen. ...
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 14. Jan. 1653 Kerstgen Tenten in der Niederbech ein Kindt auff der Tauffen. Der Patten: Engelbert im Neummerich zur Hardt. Die Goett: Mergh, Kemmerlings Dochter in der Bech.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 2. Febr. 1653 hat Diederich Kaltenbach zum Oberbusch ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte Heinreich Magh. Die Gott Grietha, Severstin Schmidts Frau im Kretsch.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 16. February 1653 hatt Adolff zu Henningen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patt Dierich Kaltenbach zu Oberbusch. die Godt Dringen, Clas Fraw zu Henningen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., den 23. February 1653 hatt Roell zu Marckelsbach ein Kindt auff der Tauffen. Der Patt Peter Dick zu Marckelsbach. Die god Gierdt Pielen, Gerharts frauw daselbst.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 8. Juny 1653 hat Johentgen, Willems Eydumb zu Bovingen, ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johentgen New daselbst. Die Goett: Gretta, Willems dochter daselbst.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 13. Juny 1653 hat Adolff uffm Düschenborn ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte Jacob, Graffen Sohn zu Loebach. Die Goett: Cathrina, Hupprichs Dochter zu Derscheidt.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 19. Juny 1653. Hatt ... zu Benrath ein Kindt auff der Tauffen. Der Patten: Gerhardt Saur daselbst.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 21. Sept. 1653 Johan Müller zu Reintzen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Hindrich Häß zu Werschbergh. Die Goedt: Sopheya, Wilhelms dochter in der Begh.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 21. Sept. 1653 Heinrich zur Broell ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johannmentgen daselbst. die Goett: Druetgen, Johanns fraw zu Dreißpach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 14. Dez. 1653 hatt Dierich zur Hoven ein Kindt auf der Tauffen. Der Patt: Johan zur Niederheiden. Die Goth: Agnis Pilegerts Dochter zu Marckelbach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 12. Jan. 1654 hatt Johan Müllers Eidumb zu Henningen ein Kindt auff der Dauffen. Der Patt: Adolff daselbst. Die Goth: Dreing, Mullers dochter daselbst.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 1. Febr. 1654 hatt Hubrich auffm Tuschenborn ein Kindt auff der Tauffen. Der Patt: Pether Newfeyants Eidumb auff der Hoe. Die Goth: Zibila, Alleffs Fraw auff Duschenborn.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 16. August 1654 Willhellmen in der Bech ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Kleyn Johentgen zu Wegh. Die goedt: ...reutgen, s[elig.] Siebelß fraw zu Rayntzen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 24. Sebtembris 1654 Peter Braunß zum Heinenbusch ein kindt auff der Tauffen. Der Patte: Gerhardt Stommell zum Scheidt. Die godt: Girdt, Giebekaußers fraw.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 24. Sebtembris 1654 Peter zu Brochhaußen ein Kindt auff der Tauffen. Die Patte: Seyman zu Herchenrath. die Godt: Mergh. Thöneß dochder zu Henekaußen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 11. Oct. 1654 hatt Willhellem zu Sommerhausen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Henneß zom Loßkiedell, die Godt: Mergh, Heindrich Mandts fraw zu Sommerhaußen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 28. Marty 1655 hatt Roell Knoip zu Marckelspach ein Kindt auff der Tauffen. Der Patt: Caspar Stommel zum Scheidt. Die Goth: Gierth, Thöneß fraw zu Heup...kaußen [?].
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 16. May 1655 hatt Johan Weffer zu Nefferdorff 1 Kindt. Der Patte: Willhellem Wencke[?] zu Gerlenkaußen. die Gott: Anna, Johan Haß fraw zu Nefferdorb.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 19. Juny 1655 hatt Herman Ponrath zu Niederdreißpach ein Kindt auff der Tauffen. Der Patten: Diederich Ponrath. Die Goett: Elißapeth, Adolffs Beckers haußfraw daselbst.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 19. Juny 1655 hatt Diebus[?] zu Benrath ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Gerhard Saur daselbst. die godt: [Name fehlt].
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 9. July 1655 hatt Johanmentgen Schrae zu Brochhausen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: ... Die Goett: Anna Adolffs dochder zu Brochhausen, Wilhelm in der Bech.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 1. August 1655 hatt Juncker Hanß Jörg Hammerstein zu Hanrath 1 Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johannes Mandts. Die Godt: Mergh, Thomaß fraw zu Vogellßang.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 9. August 1655 hatt Willhellem Kreudt in der Niederwahn ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johanneß Pielen, Gerhart Sohn zu Marckelspach. die Gott: Gierdt, Johan Kreuten Fraw auß Giebenkaußen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 16. August 1655 hatt Willhellem in der Bech ein Kindt auff der Tauffen. Der Patt: Kleyn Johentgen zu Wegh. Die Goedt: ...rutgen, sel. Siebelß fraw zu Rayntzen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 3. Okt. 1655 Adolff uffm Duschenborn ein Kind auff der Tauffen. ...
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 14. Nov. 1655 hatt Jörren zur Hoven ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Gerhardt Kreudt zu Marckelspach, die Gott: Merg, Gerhardt Stommell fraw zum Scheidt.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 18. Dec. 1655 hatt Caspar, Halffman am Heyligen Creutz, ein Kindt auff der Tauffen. Der Patt: Caspar Stummell zum Scheidt. Die Gott: Margritta, Willhellem Saurs Dochder zu Benrath.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 30. Jan. 1656 Claß uffm Hoverhoff 1 Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Hupprich im Scheidt, Kirchpelß Ruppichterath. Die Gott: Eva, sel. Wilhelms fraw in der Bech.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 6. Febr. 1656: der Herr Paster Johannes Weinstock Taufpate.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 5. Marty 1656 hatt Johanmentgen zur Broell ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johan zum Ortseiffen. Die Gott: Eva, Willhelm Klein Jungen Hausfraw zur Broell.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 2. April 1656 Heindrich Tillmans zur Broell ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Marx Loer daselbst. Die Gott: Eleysapeth, Adolffs fraw auch daselbst.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 24. Aprill 1656 hatt Jacob zu Strunckhaußen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Bertram daselbst. Die Gott: Druetgen, Adolf Tenten hausfraw zu Wersch.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 28. May 1656 hatt Peter, halffman zu Busche ein Kindt uff der Tauffen. Der Patte: Roell zu Breittenstein, Kirspelß Overath. Die Gott: Mergh, Gotters Fraw zur Kullen, auch Kirspelß Overath.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., letzten Mayus 1656 hatt Bern hie im Dorff ein Mägdlein uff der Tauffen. Der Patte: Adollff Tenten zu Wersch. Die Gott: Anna Clärgen, s[eligen] Johannes Velders, ambtknechts Dochder zur Wahn.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 5. Juny 1656 hatt Henners zur Weyß ein Kindt uff der Tauffen. Der Patte: Thibus zu Benrath. Die Gott: Margritta, Wilhelmen Saur Dochder, auch zu Benrath,
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 5. Juny 1656 hatt Johan zu Ponrath ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Gerhardt Patt zum Heinenbusch. Die Gott: Trein, Adolffs fraw zu Hungerkaußen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 15. Juny 1656 hatt Wilhelm Tenten uffm Hirtzseyffen ein Kindt auff der Tauff. Der Patt: Adolff Meybach. Die Godt: Trein Jörges fraw uff dem Cranuchell.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 9. Octobris 1656 hatt Kerßgen Tenten in der Niederbech 1 Kindt auff der Tauffe. Der Patte: Klein Johann, Kammerlings Sohn daselbst. Die Gott: Dreutgen, Adollff haußfraw zu Wersch.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 23. Octobris 1656 hatt Gerhardt Schmidt zu Bövingen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Peter, der Dicke zu Marckelsbach. Die Gott: Ließ, Johannmentges fraw zu Niederbrochhaußen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 26. Nov. 1656 hatt Roell zu Marckelpach ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Bestgen zur Hardt: Die Gott: Mettell, Hupprich Ponraths fraw zu Herchenrath.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 10. Dez. 1656 hatt Adolff zur Bröll 1 Kindt auff der Tauffen. Der Patt: Diederich Ponrath zu Niederdreißbach. die godt: Gierdt, Marx Loers fraw zur Bröll.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., den letzten Dez. 1656 hatt Hupprich uffm Duschenborn ein Kindt auff der Tauffen: Der Patte: Johannes zum Hoff. Die Gott: Elß, Henneß Krehmers hausvraw zu Altenfeldt.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 14. Jan. 1657 hatt Wilhelm zu Offelß 1 Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johenten daselbst. Die Gott: Gritta, Arnoltz fraw in der Bech.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 21. Jan. 1657 hatt Peter zu Eckhaußen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Jonaß zu Bövingen, die Goth: Engen, Ambtknecht Magt, zur Wahn.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 3. February 1657 hatt Willhellem Constantinus Eydumb zu Walterscheitt ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johannmentges Buß zu Wegh, die Gott: Anna Girtgen, Constantinus Dochder zu Walterscheitt.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 14. Febr. 1657 hatt Peter zu Schmerbach ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Rörich Reyff zur Overheyden. Die Gott: Elß, Peter Schmidts Dochder zu Wersch.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 14. Febr. 1657 hatt Engelbert zu Engellandt ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johentgen Decker daselbst. die Gott: Heynen dochter zu Offel...
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 26. Febr. 1657 hatt Rutger zu Herchenrath ein Kindt auff der Tauffe. Der Patte: Diederich Weffer in der Oberwahn. die godt: Mettell, Huprich Ponratts fraw zu Herchenrath.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 4. Marty 1657 hatt Johan Pallen Eydumb zu Oberponrath ein kindt auff der Tauffen. Der Patte: Engelbert daselbst. Die gott: R..., Diederich Loers fraw in der Oberwahn.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 11. Marty 1657 hatt Wilhelm Krimel in der Niederwahn 1 Kindt uff der Tauff. Der Patte: Frietz Fußen Sohn zu Roßhan. Die Gott: Trein Göbe[l], Heymans fraw in der Oberwahn.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., [April] uff Oster Montag 1657 hatt Sibell zu Wersch ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Johentges Johan daselbst. die Gott: Cathrina, Peter fraw, auch daselbst.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 5. May 1657 hatt Willhellem zu Reintzen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Diederich Schall daselbst. Die Gott: Frewgenn, Hendrichs Dochder zu Seyffen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 3. Juny 1657 hatt Thönes Deck, Johentges Eydumb zu Engelande, ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Klein Johan, Johannes Sohn zu Stumb. Die Gott: Äll, Engelberts fraw zu Engellandt.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 21. Okt. Anno 1657 hatt Willhellmen in der Niedermeybach ein Kindt in der Tauffen. ...
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 21. Okt. 1657 hatt Diederich Loer in der Oberwahn ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Dederich Weffer daselbst. die Gott: Trein, Jonaß Fraw zu Bövingen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 30. Dezember 1657 hatt Thiebus zu Bonrath ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Wilhelm zu Leyfferath. die Gott: Eva, ... Fraw zur Weyß.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 24. Februar 1658 hatt Jacob zu Strunckhaußen ein Kindt auff der Tauffen. Der Patte: Adolff Tenten zu Wersch. die Gott: Girtt, Willem Tenten fraw zu Wegh.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Marty 1658 hatt Willhellmen Stoeker zu Herffterath ein Kindt uff der Tauffen. Der Patte: Pillibs Rollen Sohn zu Oberdrißbach. die Godt: Girdt, seligen Johannmentges fraw zu Herffterath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. Marty 1658 Theniß von Diessem, Kirspels Lohmar, ist Patte bei Johannmentges zu Durrhaußen Kindt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., *3. Aprill 1658 hatt Engelbret Weißkop zu Overponrat ein Kind auff der Tauffen. Der Patte: Diederich Weffer in der Oberwahn. Die Gott: Merg Heinderichs fraw zu Hungekaußen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., den letzten November 1658 hat Johan Haß zu Strunckhaußen ein Kindt auf der Tauffen. Der Patt: Diederich Weffer in der Oferwan. Die Goet: Dreinge, Jorrats[?] Tochter in der Wann[?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Aprill 1659 hat Johan Tenten zu Werß ein Kindt auff der Dauffen. Der Patt: Hanß Caspar, sein broder. Die Godt: Margaretha, Johans Dochter von ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Abrill 1659 hatt Roell Knieb zu Marckelsbach ein Kindt auff der Dauffen. Der Patt: Johannes K...t zu Marckelsbach. Die Goedt: Dreingen Pleibs[?] fraw vor dem Scheidt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Mai 1659 hat Johan Schall auf der Birrenbach ein Kindt auff der Tauffen. Der Patt: Freiderich daßselbst. die Goet: Dreingen, ... frau zu Loebach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., Anno 1662, 19. Fibruari, Eva Marya, Peter zom Roitgen, [Godde?] Marya, Heinderich Dochter zu Altefelt, [Pate:] Tyell ..., Herman auff dem Hoffgut.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Fibruar 1662, Bertram, Bertram Tenten zu Weg. [Pate:?] Ruhrig zu Bertzbach. [Gode: ?] Greta, Heilgens Frau zu Bertzbach, Korstgen Schneider zu Motzseiffen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Oct.[?] 1662 Marya, Wilhelm Tenten Tochter zu Werß. [Testes?:] Dreingen, Wilhelm Weffer fraw zu Werß, Claß Neyfeyant daselbst, Christoffell zu Werß.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. January 1663 Johannes Peter. Johannes Oberheußer zum Scheith. [Gode:?] Geirhardt Kreutten Dochter zu Marckelsbach. [Pate: ?] Bertram Oberheußer zum Scheith.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. January 1663 Cathryna, Cathryna, Geirhart Wirtsfraw zum Heynenbusch. [Gode: ?] Cathryna, Geirharth Becker fraw zu Titellkußen. [Pate: ?] Freitz ... zu Titellkußen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Fybruar 1663 Johannes Deterich, Johannes Deterich Steimell zu Benrath. [Pate: ?] Johannes Peter Saur daselbst. [Gode: ?] Dreintgen, Johannes fraw zu Bonrat, Caspar, halffe an dem h[eiligen] Creutz.
  • Taufbuch Much: [Auflistung von Personen] 4. Mertz 1664. Reinhardt Saur zu Oberhaußen, Peter Schmall zu Loebach, Dreintgen, Reinhart Brau... frau auff der Birrenbachshön, Diederich auf der Bierenbachshon, Wilhelm, Wilhelm Oberhäußer auff dem Totenman, Peter.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. May 1664 Johannes, Dederich Weffer in der Oberwahn ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Nov. 1664 Cathryna, Herman Bonraths Tochter zu Nyder Dreisbach. Paten: Sybels Sohn zu Nyder Dreisbach, Rurigh Schomecher zu Nyder Dreisbach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 24. January 1672 hatt Klein Johan seinen Sohn Peter zur h[eiligen] Tauff gesteldt. Die Patten seint Peter Bestgens Sohn zu Stumpen und Hanß Diederich zu Benrat. die Godde ist Trein, Wilhelm Stumpers fraw.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 3. February 1672 hatt Hanß, Wilhelm Mants im Dorff sein dochter Maria Magdalena zur H[eiligen] Tauff gesteldt. Die godden seint Maria Magdalena, die Wittib Schalbruch und Margredt, Gerhardt Reiffs fraw. Der Patte ist Ruttger Mants im Dorff.
  • Taufe Much-St Martin, rk., den 6. Merty 1672 hatt Dederich Weffer in der Oberwahn sein dochter Christein zur H[eiligen] Tauff gesteldt. Die Godden seint Trein, Gerhardts fraw doselbst und Else[?] Dederichs fraw auch daselbst. Der Patte ist Stoffels zu Niederbrochhausen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 8. May 1672 hatt Gerhardt Reiff zu den Bircken sein dochter Catharina Mariam zur H[eiligen] Tauff gesteldt. Die Godden seint Anna Cathrein Wirdts und Maria, Peter Reiffs ... dochter. Der Patte ist Caspar Stummel zum Scheidt.
  • Taufe Much St-Martin rk., 1. Juni 1672 ist durch H[errn] Schultheißen das von Cathrein, Johängen Buts dochter unehelich geziltes Kint zur H[eiligen] Tauff gesteldt worden, desse Nahme Hilgerus. Die Patten seindt Hilger Beut und Marx zu Dreispach. Die Godde ist Margriet, Marx dochter daselbst.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 12. Juni 1672 hatt Bertram Offerheuser zu Gerlinghausen sein dochter Giertgen zur H[eiligen] Tauff gesteldt. Die Godden seint Agneß, Johan Jungh fraw zu Gerlinghausen und Trein, Johan Jung fraw zu Henningen. Der Patten ist Gerhart Kreit zu Marckelsbach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 31. Juli 1672 hatt Joest zu Marckelspach sein dochter Margredt zum heiligen Tauff geschickt. Die godden seint Margriedt, Gerhardt Reiffs fraw undt Margrethen, Philips Stummelß dochter zum Scheit. Der Patte ist Steffen zu Marckelßpach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., den 1. Augusti [1672] hatt Friderich auffm Kranuchel seinen Sohn Petrum zum H[eiligen] Tauff gestaldt. Die Patten seint Peter Schrae zu Brochhausen undt Jphan Krahn zu Werß. die Godde ist Elßgen, Corstges dochter auffm Kranuchel.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 21. August 1672 hatt Rorich Freunigs[?] zur Obermibach sein dochter Maria Catharina zur H[eiligen] Tauff gesteldt. Die godden seint Mergh, Corstgyn dochter in der Offermibach und Cathrein, Mauritz Scherers dochter auff der Kaldenbach. Der Patten ist Adolff Scherers daselbst.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 18. Dez. 1672 hatt Heinrich Reiff zu Brochhausen seinen Sohn Hans Gerhardt zur H[eiligen] Tauff gesteldt. Die Patten seint Gerhard Reiff zu den Bircken undt Johan Kreint zu Gibbinghausen. Die Gotte ist [Text bricht hier ab].


  • Taufe Much-St. Martin, rk., 12. November 1677 hatt Johan Reiff zur Oberheiden seinen Sohn Joannes Peter zur H[eiligen] Tauff gesteldt. die Patten seindt Hanß Wilhelm Mants im Dorff und Peter, Claß Sohn zu Henningen. Die godde ist Gierth, Rolandus dochter in der Miebach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. January 1680 hatt Christian Steimel sein Sohn zum H. Tauff gestellet. Die patten seint ... Sommerhäuser und Gerhard Steimel, frater parenty. Die godd: Elisabeth, Joannis Steimel fraw zu Leferaht.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. January 1680 hatt Gerhardt Steimel seinen Sohn Joannem Casparum zum H. Tauff gestellet. Die patten seint Hanß Caspar Heß, die Godde Catharina Steymel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., Dez. 1680 Hans Caspar Saur zu Benraht Pate bei Joannem Casparem, Sohn von Wilhelm Creuten zu Gibbeckusen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 16. Febr. 1681 hatt Roland Strunckhüser sein Sohn Joannem Rolandt zur H. Tauff gestellet. Die Patten seint Johanmängen Tente von Wersch. Die Godde: Gertrud Strunckhauserß.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 9. Marty 1681 hatt Christophor Schrahe sein Tochter Mariam Catharin zum H. Tauff gestellet. Die godden und patten seint Catharina Schrahe und Caspar zu Creutzbringhausen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 9. Marty 1681 hatt ... Bertram Velder, receptore, sein Tochter Anna Christinam Catharinam zum H. Tauff gestellet. Die godden und patten seint die wohlgebohrne Juffer Cathrin zum Steinhauß, Katterbach genant, und Christina Schererß und Hanß Caspar Tenten zu Wersch.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 9. Marty 1681 hatt Jorgen Krimmel seine Tochter Cathrin zum H. Tauff gestellet. Die godde: Cathrina, ... fraw auff der Birrenpachshöhe. [die Nennung des Paten fehlt]
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 9. Mary 1681 hatt Gerhardt Stummel sein Sohn Petrum zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Petrus Neu von Bövingen und Elisabeth, Heitgenß filia villici in Schmerbach.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 7. Aprilis 1681 hatt Wilhelm Tente sein Sohn Heiligerum zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Joann Tente und die godde Gertrudt Schmittgeß.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 7. Aprilis 1681 hatt Johan Stummel sein Tochter zum H. Tauff gestellet. Die Godde ist Gertrudt Steimelß zum Hoffe und der patt Petruß Stummel.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 8. Aprilis 1681 hatt Caspar Stummel zum Scheide sein Tochter Christin Elisabeth zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Juffraw Elisabeth Heumanß von Marckelspach, der patt Joannes Creuten.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 10. Juny 1681, Petrus Schrahe ist Pate bei Peter, Sohn von Jorgen zu Niederheymbach.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 28. January 1682, hatt Joannes Schmidt zu Broighausen seine Tochter Tringen zum Hl. Tauff gestellet. Die godde ist Trintgen Schrahe zu Niederbroighausen. Der patt ist Petrus Schrahe daselbst.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., ... Febr. 1682 hat Joannes Reiff zur Oberheiten sein Sohn Joem Engelbertum zum H. Tauff gestellet. Da der patt ist Engelbert Tyllmanß zu Schmerbach. Die godde ist Cathrin Krämerß, Philippi uxor.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., ... Febr. 1682 hatt Martinus Oberheuser sein Sohn Joannem zum h. Tauff gestellet. Der patt ist Joannes Oberheuser zu Felde.
  • Taufbuch Much-St. Martin, rk., 9. February 1682 hatt Pitter zur Hoven seine Tochter Gertrud zum Hl. Tauff gestellet. Die Godd ist Gertrud Bungart zur Hoven. Der Patt ist Engelbert zu den Naaffen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 15. Febr. 1682 hatt Joes Kämmerling in der Oberwannen sein Sohn Adolff zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Adolff Bonraht daselbst. Die godde: Caecilia Loerß daselbst.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 15. Febr. 1682 hatt Diderich Bonraht sein Tochter Gertrud zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Gertrud, Joes Henrich Bonraht uxor zu Herchenraht.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 8. Marty 1682 hatt Bertram Lousa zu Reintzen sein Tochter Christinam Catharinam zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Christina Crümmelß, ibidem. Der Patt: Wilhelm Pock, dabelbst.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 12. April 1682 hatt Gerhardt Neu auffm Tussenborn seinen Sohn Joem Petrum zum H. Tauff gestallet. Der Patt ist Petrus Müller zum Hoff.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 20. April 1682 hatt Joannes Oberheuser zu Feilde sein Sohn Joem Petrum zum H. Tauff gestellet. Der patte ist Joannes Oberheuser zu Feilde. Die godde ist Elisabeth Rosendahl zum Krahenöichel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Mai 1682 hat Johanis [? Tinus?] Krümmel zu Walterscheid sein Sohn Johannem Petrum zum Hl. Tauff gestellet. Der Patt ist Joannes Petruß Mybach zum Sondtgeraht. Die Godd (ist) Maria, Joannis Tochter auff der Seinschenhöhe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Juny 1682 hatt Jorgen zu Niderheymbach sein Sohn Joannem Petrum zum H. Tauff gestellet. Der patt: Petrus Schrahe daselbsten. Die godde: Gertrud, Antonius fraw zur Hoffen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. Juny 1682 hatt Dirich Weffer zum Büsch sein Tochter Mariam Catharinam zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Maria Tente zu Oberdreisbach. Der Patt ist Thel daselbst.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Juny 1682 hatt Petrus Creut zum Pillenhoff sein Tochter Annam Mariam zum H. Tauff gestellet. Die Godde: Juffer Anna Catharina Heumar zu Marckelsbach. Der Patt ist Adolff Velder in der Oberwannen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 21. Juny 1682 hatt Joes Petrus Mybach sein Sohn zur H. Tauff gestellet. ...
  • Taufbuch Much St. Martin, rk., 8. July 1682, Joannes Wilhelmus Saur ist Pate bei Joannem Wilhelmum, Sohn von Petrus auffm Hoingen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 21. Juny 1682 hatt Peter Creut zum Pillenhof seine Tochter Annam Mariam Catharinam zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Juffer Anna Catharina Heumar zu Marckelsbach. Der patt ist Adolf Velder in der Oberwannen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 18. July 1682 hatt Johengen Schmack auf der Bierenmanßhöhe sein Sohn Constantinum zur H. Tauff gestellet. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. July 1682 hatt Pitter Wefer zu Alefelt seinen Sohn Joem Henricum zur H. Tauff gestellet. Der Patt: Johan, Philippi Sohn zum Hoingen. Die Godde ist Joannis Frau Anna zu Hervederaht.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 19. July 1682 hatt Johan in der Broel sein Tochter Anna Maria zur H. Tauff gestellet. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. July 1682 hatt Philippy Saur zu Engelt sein Sohn Joannem Wilhelmum zur hl. Tauff gestellet. Der Patt ist Joannes Diderich Stummel zum Scheide. die Godde ist Gertrud, Adolphi fraw zu Neßhoven.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Aug. 1682 hatt Gerhard Stummel zu Bövingen sein Sohn Joannem Gerhardum zum H. Tauff gestellet. Der Patt: Pitter Bitzer zu ...elkusen. Die Godde ist Tringen Neu zum Sieffen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. Aug. 1682 hatt Engelbert Tente sein Tochter Maria Gertrud zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Gertrudis, Wilhelmi fraw in der Oberwannen. Der patt ist Wilhelm, Halffman zu Vogelsang.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 6. Sept. 1682 hatt Wilhelm Pock zu Reintzen sein Sohn Joannem Petrum zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Pitter Reiff von der Niederheiden. Die Godde ist Maria Reiff zum Schade.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 18. Octobris 1682 hatt Rutger Creutzer zum Schonenberg sein Tochter Cathrina zur hl. Tauff gestellet. Godde ist Elisabeth Thelen Tochter zu Sommerhausen. Der Patt ist Wilhelm Creutzer.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 19. Oct. 1682 hatt Joannes Henricus Boonraht seine tochter Engelbertram zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Engelberta Friderichß zum Broig, der patt Joannes in der Broel.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 1. Nov. 1682 hatt Wilhelm zu Reintzen sein tochter Catharinam zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Cathrin Platz zu Offerhausen, der patt ist Petrus Braun im Neunkirchen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 2. Nov. 1682 hatt Hanß Heinrich Bonraht zu Herichenraht sein Sohn Rutger zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Ruthger Bonraht daselbst. die godde ist Thrin Sommerhauser von Heimbach.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 22. November 1682 hatt Pitter Schrah zum Kraim sein Sohn Matthaeum zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Joannes zu Schwellenbach, die godde ist Eva zu Hoer [Hohr].
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 23. November 1682 hatt Philippus Sommerhauser sein Sohn Joannem zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Johannes Schra, die godde Elsa Reintzen im Dorff.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 29. November 1682 hatt Joannes Haß zu Neverendorff sein Sohn Joem Peter zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Pitter Wilhelmß zu Neverendorff, die godde ist Elisabeth zu Niederberghausen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., ... Dezember 1682 hatt Marcus Beuth zu Oberdreisbach sein Sohn Hans Peter zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Johan Tenten zu Wersch. Die godde ist Gertrudt, Adolfi Frau zu Niderdresbach.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 14. Dezember 1682 hatt Merten Ley zu Walde sein Sohn Johan Peter zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Petrus auß dem Sundtgeraht parochia ...kirchen. Die godde ist Cathrina Dick zu Velde.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 14. Dezember 1682 hatt Joannes Tente zu Walterscheidt sein Tochter Annam Gertrud zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Gertrud Strunckhausen zu Walterscheidt, der patt ist Wilhelm Hase zu Strunckhausen.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 23. Dezember 1682 hatt Johäntgen Schmitz zu Oberbonrath sein Tochter Sophia Cathringen zum H. Tauff gestellet. Als Godde ist Sophia in der Bech. Der Pate ist Gherat zu Overbonrath.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 26. Dezember 1682 hatt Marcuß Creutzer zu Werß sein Sohn Joem Caspar zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Hanß Caspar Tente zu Werß, die godde ist Margarithgen Creutzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Jan. 1683 haben Stoffel Schraa und Vreugen, sein Haußfraw, ihre Tochter Anna Catharina zum H. Tauff gestellet. Die Godde ist Anna Sommerhausen. Der Patt ist Pitter, der Hoor [Hoehr] halffman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Jan. 1683 haben Johan Overheuser zu Velde und Agnes Mybach, sein Haußfraw, ihre Tochter Caecilia zum H. Tauff gestellet. Die Godd ist Caecilia Greve zu Velt. Der Patt ist Pitter Overheuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Febr. 1683 haben Gerhard Steimel, Halffman im Widenhoff und sein Hausfrau Elisabeth ....[der weitere Text ist verstümmelt]
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Febr. 1683 haben Wilhelm Tente zu Werse und sein Haußfraw ihr Tochter Annam Mariam zum H. Tauff gestellet. Die Godde ist Anna Clara Tente daselbst.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Febr. 1683 haben Herr Joan Adolff Saur und sein Hausfrau Elisabeth Myren ihren Sohn Joes Bertram zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist gewesen Bertram Grefraht.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Febr. 1683 haben Herman Bonraht zu Wahe [?] und Cathrin, Ehefrau daselbst, ihren Sohn Joannem Petrum zu, H. Tauff gestellet. Der Patt ist Pitter Bonraht ex G...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. Marty 1683 haben Christian Mybach zu Weg und sein Haußfraw Thrin ihr Tochter Tochter zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Agnes Overheuser zu Veilt. Der patt ist Joantgen Overheuser zu Koebach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 23. Marty 1683. Taufen: Trumpert, Neufiandt, Creutzer, Roger.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. Marty 1683 haben Wilhelm Neßhover auff der Höhe und seine Haußfrau Catharina Bonraht ihren Sohn Philippum zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Joannes Neßhofer. die godde ist Eva Bonraht.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. Mai 1683 haben Wilhelm Schaal zu Werse und sein Haußfrau ... Anna Tente ihren Sohn Joann Casparum zum H. Tauff gestellet. Der [Pate] ist Hanß Caspar Tente daselbst. Die godde ist Maria Tente.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Juny 1683 haben Engelbert Tente zu Bonraht und seine Haußfrau Tringen von Schwellenbach ihr Tochter Gertrud zum H. Tauff gestellet. Die godd ist Gertrud Kleu daselbsten. Der patt ist Joannis Tente.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Juny 1683, Betram Wiefers[?] zu Wellerscheid und seine Haußfrau Anna Gertrud ihr Tochter [... Leerstelle ...] zum Tauff gestellet. Die godde ist Eva, Wilhelms Tochter zu Leveraht. Der patt ist Rorich zu dem Hain.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Juny 1683, Gerhardus Walders Sohn Joannen, ...
  • Taufe Much-St. Marini, rk., 20. Juny 1683, Bestgen Walders Sohn Joannes, ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Juny 1683 haben Johäntgen Schmidt und seine Haußfrau Cylia Weffer zu Werse ihren Sohn Tyllman zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Joannes ...han daselbst. Die godd ist Trin Scheidt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. July 1683, ... Patte ist Joannes Kämmerling.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. August 1683 haben Dirichen Bonraht und seine Haußfraw Margareth ihr Tochter Caeciliam Catharinam zum H. Tauff gestellet. Die godd ist Catharina Bornen. Der patt ist Adolff Schmidt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Sept. 1683 Corstgens zum Hirtzsieffen Sohn Joannes. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Octob. 1683 haben Heinrich Heiman und sein Hausfrau Greitte in der Oberwannen ihren Sohn Joem Petrum zur H. Tauff gestellet. Der patt ist Joes Heiman, die gode Maria Tente.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Octob. 1683 haben Simon Stummel im Dorff und sein Hausfrau Agnes Mandt ihr Tochter Anna Maria Elisabeth zur H. Tauff gestellet. Die godd ist Anna Elisabeth Myren, scholteisin. Der patt ist Bertram Saur zu Benraht.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 5. Nov. 1683 Marcus Gyllmans in der Broel Tochter Cacilia, ...
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 20. Nov. 1683 haben Joan Steimelß und sein Hausfrau Elisabeth St...hauß zu Leverath ihren Sohn Mandt zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Caspary Steimelß zu Overbach. Die godd ist Agnes Sommerheuser.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 23. Nov. 1683 haben Petrus Schra und Trin Schneider zu Broighausen ihren Sohn Joem Adolphum zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Joannes Schra. Die godd ist Lisabeth zu Broighausen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 19. Dez. 1683 Korstgen Konings in der Niedermybach Sohn Joem Petrus. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Dez. 1683 hat Pitter Caldenbach und sein Hausfrau Marria Junker ihre Tochter Agnes zu H. Tauff gestellet. Die Godd ist Agnes Wacker. Der Patt ist Korstgen Junker zu Wellerscheid.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 6. January 1684 haben Hanß Heinrich Bonraht zu Herchenrath und sein Hausfrau Gertrud ihr Tochter Annam Gertrude zum H. Tauff gestellet. Die Godde ist Gertrud Bonrath zu Bertzbach. Der Patt ist Bestgen Reiff vom Loßkiddel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. January 1684 haben Joanny Tussenbonner zu Reintzem und sein Hausfrau Caecilia Wersberg ihren Sohn [Lücke; Vorname des Täuflings fehlt] zur H. Tauff gestellet. Der Patt ist Rorich Tussenbonner und die Godd Tringen Pickß zu Reintzem.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 2. Febr. 1684 haben Heinrich Kawert und sein Hausfrau Christin ihr Tochter Elisabeth zur H. Tauff gestellet. Die Godde ist Elisabeth Bailhaen [?].
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 25. Febr. 1684 haben Bertram Velder, ambtknecht, und seine Hausfr. Catharina Schererß ihr Tochter Mariam Margaretham Evam zum h. Tauff gestellet. Die godd ist Margaretha Stummelß. Der patt ist Joannes Mybach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 5. März 1684 haben Heinrich Schmidt und seine Hausfrau Maria Roedgen zu Esenkusen ihren Sohn Nicolam zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Pitter Raht. Die Godd ist Gertrud von Gibbekusen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 3. Aprilys 1684 hat Wilhelm Schmidt im Niederhoff und seine Hausfrau Gertrud ihren Sohn Joim Petrum zum H. Tauff gestellet. Der Patt ist Hanß Pitter Braun. Die godd ist Marry zum Büsch.
  • Taufe Much-St. Martinus, rk., 16. Aprilis 1684 haben Wilhelm Bonraht und seine Hausfrau Sophia ihr Tochter Cathrinam zum Tauff gestellet. Die god ist Cathrin, Pitters Frau zu Overbonraht. Der Patt ist Ruthger Trompert.
  • Taufe Much-St. Martinus, rk., 22. April 1684 baptizatus est filia Wilhelmi von Reintzhorn et Gertrudis legit coniuges cuius patrini fuerit Veronica filia Joannis ...ten, et Christina Krümmel.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 22. May 1684 haben Joentgen Müller zu Rentzen und sein Hausfrau Christina Krummel ihr Tochter Mariam zum H. Tauff gestellet. Die Godd ist Maria, Hennesen Knipß fraw zur Mullen. Der Patt ist Joann Overhauser von Veldt.
  • Taufe Much-St. Martinus, rk., 6. Aug. 1684 haben Gerhardt Saur und Maria Schroder ihr Tochter Margaretha zur H. Tauff gestellet. die godden seint Elisabeth Mybach. Der patt ist Joannes Bertram Saur.
  • Taufe Much-St. Martinus, rk., 10. Sept. 1684 haben Hans Wilhelm zum Hirtzen und sein Hausfrau Gertrud ihre Tochter Annam Martham zum H. Tauff gestellet. Die godde ist Anna, Pitters Tochter daselbst und Martha Langenberghs wittib im Waltbroel. Der patt ist Pitter im Oberdorff.
  • Taufe Much-St. Martinus, rk., 23. Sept. 1684 haben Engelbert Tente und Treingen Trompert, seine Hausfrau, ihre Tochter [...Leerstelle...] zum H. Tauff gestellet. Die godd ist Maria Tente. Der patt ist Adolff Tente.
  • Taufe Much-St. Martinus, rk., 8. Octobris 1684 haben Goddert Trumpert und sein Hausfrau Agnes Fuser zu Walterscheidt ihren Sohn [...Leerstelle...] zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Wilhelm Nold. Die godd ist Sophia in der Bech.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 22. Okt. 1684 haben Wilhelm Stöcker zu Herkenrath und seine Hausfrau Gertrud ihren Sohn Heinrich zum Hl. Tauff gestellt. Der patt ist Heinrich Stiff... Sohn daselbst. Die godd ist Alger aufm Nühel [?].
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 29. Okt. 1684 haben Hans Caspar Saur und dessen hausfrau Caecilie ihre Tochter Gertrud zur h. Tauff gestellet. Die godd ist Gertrud Loelß [?] .... Der Patt Hans Wilhelm Saur.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 3. Nov. 1684 haben Hanß Caspar Heß im Dorff und seine Hausfrau Catharina Bonraht ihre Tochter Annam Margareth ... zu der hl. Tauff dargestellet. Die godd ist Anna Catherina Heß.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 5. Nov. 1684 haben Adolff Muller zur Heiden und sein Hausfrau Catharin ihren Sohn Adolff zur H. Tauff gestellet. ....
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 29. Jan. 1685 haben Heinrich im Suntgeraht und sein Hausfrau Anna Clara Mybach ihr Tochter Maria Elisabeth zum H. Tauff gestellet. Die godd ist Elisabeth Mybach daselbst und Joanntgen Overhuser zu Koebach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 11. Februar 1685 haben Wilhelm Wiefer und sein Hausfrau Cathrin Bitzers ihren Sohn Pitter zur H. Tauff gestellet. Der Patten ist Pitter Creutzer am Creutz. Die godd ist Gertrudgen Müller.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 4. Marty 1685 haben ...ilb... Sauer zu Engelt und sein Hausfrau Margareth Engeländer ihren Sohn Rorich zum H. Tauff gestellet. Der patt ist Rorich Heldt. Die godt ist Agnes Stummel.
  • Taufe Much-St. Martinus, rk., 1685 uff S. Trinitates festo hat Heinrich zu Herffterrath seinen Sohn Hanß Peter zur H. Tauff gebracht. Dessen Patrinis Lohannes Kemmerling.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 17. Juny 1685 haben Joann Dicke zu Reintzen und seine Hausfrau Vrena ihre Tochter Sophiam zum H. Tauff gestellet. Die Gode: Sophia und Margaretha van Overhausen. Der Patt ist Bestgen zu Rentzen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 1. July 1685 haben Wilhelm Pick zu Reintzen und Christina Reiff, seine Hausfrau, ihre Tochter Eva Margaretha zur H. Tauff gestellet. Die godd ist Margaretha Reiff. Der Patt: Pitter Neu zu Bovingen.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., ... Sept. 1685 haben Joannes Overhuser zu Veldt und seine Hausfrau Christin Ha... ihren Sohn [Name des Täuflings ist nicht angegeben] zur hl. Tauff gestellet, die Patten seindt Marcuß Velder und Lybabeth Mybach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 2. Oct. 1685 haben Petrus Schrah et Anna Summerhüser Zilges [?] legit. filium ... patrini: Rorich von Zummerhußen et Joan Berthramy Heste [?]. Patrina: Anna Schrah.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 19[?]. Nov. 1685 haben Stoffel Schraa und seine Hausfrau Vreugen Wincken[?] zu Niederbroichhausen ihren Sohn Joann Wilhelm zum H. Tauff gestellet. Die patten: Joanneß Haeß und Wilhem Hayn zu Hetzenholtz. die godd ist Christina Schneiders ex Broighausen.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 1. Decemb. 1685 haben Philipp Flüve[?] und seine Hausfrau Margareth Bonraht in Overdresbach ihr Tochter ...[ohne Name des Täuflings ...] zur hl. Tauff gestellt. Die godt ist Maria Bonraht ibidem. Der Patt Wilhelm Neshover.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 16. Decemb. 1685 haben Joannes Steimels zu Leveraht und sein hausfrau Elisabeth ihren Sohn Wilhelm zum hl. Tauff gestellet. Die Patten seint Joannes Stummel und Wilhelm Dirichs. Die godd ist Cathrin Tochter [?] zu Herichenraht.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 13. Jan. 1686 haben Thel Beuth zu Overdreisbach und sein Hausfrau Cathrin ihre Tochter Margaretha zum H. Tauff gestellet. Die godd ist Margaretha Bonraht daselbst, der patt Hans Caspar Tente zu Werse.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Januar 1686 hatt die nachgelassene wittib Gerhardem zu Niederdresbach, Trudgen Alefelders, ihren Sohn Joannem Rorich zum H. Tauff gestellet. Die patten seint Joannes Alefelder und Rörich Schumacher, die godd Christina Bonraht.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 11. Februar 1686 ... Joannes Henricus Bonrahdt und Gertrude Friderichs .
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 13. Februar 1686 haben Jones Creut im Dorff und sein Hausfrau Anna Margaretha ihre Tochter Annam Cathrin zum H. Tauff gestellet. Die godden seint Anna Chatrin Filenbach daselbst und Pitter Creut zu Marckelsbach.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 13. Febr. 1686 haben Herr Joann Adolf Saur und dessen Hausfrau Anna Elisabeth Myren ihren Sohn Joannem Henrich zur Hl. Tauff gestellet. Die Patten seint Henrich Joannes Saur, Schultheß zu Rupichteroth und Heinrich Bertram Abelß, die godd Anna Catharina Saur.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 24. Febr. 1686 haben Pitter Knip zu Marckelsbach und seine Hausfrau Anna Sommerhauser ihre tochter zum H. Tauff gestellet. Die godd ist Eva Bonraht und Christina ex Kreutzbroich. Der patt ist Caspar Stummel.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., ... Mertz 1686 haben Juncker Andreas Stramer zum Steinhaus und seine Eheliebste Elisabeth von Katterbach ihre Tochter Anna Gertrud zum H. Tauff gestellet. Die godd ist Juffer Anna Gertrud von Katterbach et Juffer Anna Catharina Steupar.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 12. Marty 1686 haben Joannes Gerhardt Kracht im Dorff und seine Hausfrau Anna Cathrin Filenbach ihre Tochter Annam Catharinam Gertrudem zum H. Tauff gestellet. Die godd ist Trin, Pitters Frau zu Marckelsbach und Anna Geertrud R...in zum Stein. Der patt Adolff Rosendahl.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 24. Marty 1686 haben Gerhard Velder zu Vailt und seine Hausfrau Maria ihr Dochter Mariam zur H. Tauff gestellet. Die godde ist Christina Overhuser zu Overhusen und Gerhard Schmack.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. Marty 1686 haben Joann Weffer zu Berghausen und sein Hausfrau Elisabeth ihren Sohn Wilhelm zum H. Tauff gestellt. Die Patt seint Wilhelm ....ichs, zu Leveraht. Die Godt ist Merry zu We...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Aprily 1686 haben Gerhard Saur ex Vrechofen[?] und sein Hausfrau Maria Schroder ihr Tochter [ohne Taufname] zur H. Tauff gestellet. Die godde: Trudgen Schroder und Caspar Piel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Juny 1686 haben Ruthger Creutzer zum Schonenbroig und dessen Hausfrau Gertrud ihre Tochter [ohne Angabe des Taufnamens] zum H. Tauff gestallet. Die Godd ist Maria Creutzer. Der Patt ist Hans Pitter zu Sommerhausen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. Aug. 1686 haben Hans Caspar Saur in der Overwanen und dessen Hausfrau Caecilia ihre Tochter Catharinam zum Hl. Tauff gestallet. Die Godden seint Trein Cathrin zu Marckelsbach und Trein zu ...pitteilkusen. Der Patt: Rorich Helt zu Henningen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 6. Octobris 1686 haben Hans Wilhelm im Sondtgeraht und dessen Hausfrau Margaretha ihre Tochter Eva Mariam zum H. Tauffen gestellet. Die godden seint Elisabeth Mybach und Eva Tente. Der patt ist Joannes im Sondtgerath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. October 1686 haben Wimar Curtenbach und Gertrud Broil ihre Tochter Gertrud zur H. Tauff gestellet. Die godden: Gertruden Pick und Trudgen Schroders. Der patte: Wimar Curtenbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Decemb. 1686 Gerhard Stummel zu Bovingen und dessen Hausfrau Margaretha haben ihre Tochter Maria Elisabeth zum H. Tauff gestallet. Die Godt ist Marry Heidtges zo Bovingen. Der Patt ist Jonas Neuw.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. December 1686 Herr Joann Adolff Saur, Schultheiß, Pate bei Joann Adolff Sommerheuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Febr. 1687 haben Thel zu Sommerhausen und dessen Hausfrau Eva Bonraht ihre tochter Elisabeth Catharina zur h. Tauff gestalt. die godd: Trinn, soror parenty. Der patt: Hans Heinrich Bonraht.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Febr. 1687 haben Pitter Creut und dessen Hausfrau Trine ihre Tochter Anna Elisabeth Margareth Gertrud zum H. Tauff gestellet. Die godde: Anna Elisabeth Myren, scholtesin zu Much, und Gertrud Creut. Der patt: Juncker Hans Heinrich Heumar zu Marckelbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Marty 1687 Adolff Rosendaal und dessen Hausfrau Gertrudgen ihre Tochter Anna Catharina Elisabeth zur H. Tauff gestellet. die godde: Ana Elisabeth Myren, der patt Gerhardt Koiff.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. Marty 1687 haben Joann Overhuser zu Velt und dessen Hausfrau Agnes Mybach ihre Tochter [... Textlücke ...] Die godd: Trin Overhusers und der patt Hans Pitter Mybach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. April 1687 haben Joannes, Gerhard Knecht, und dessen Hausfrau Anna Catharina Elisabeth zur H. Tauff gestellet. Die godden: Anna Elisabeth Myren, fraw zu Overbach, und Catharina Scherers. Der Patt: Joann Bönner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Aprily 1687 haben Christopohorus Schrahe zu Broighausen und dessen Hausfrau Vren ihre tochter Margaretham Gertrudem zur H. Tauff gestellet. Die godden: Gertrud und Margaretha Klein, Johans Töchter zu Overheimich. Der patt: Ruthger zu Cruitzbroighausen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... Mai 1687 haben Joannes Tente zu Walterscheidt und dessen Hausfrau Marry Strunckhauser ihren Sohn Joannes Derich zur H. Tauff gestellet. Der patt: Dirich Strunckhauser und Mettelle zum Mortsieffen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Juny 1687 haben Friderich Tente zu Hirtzsieffen und dessen Hausfrau Agnes ihren Sohn Johannem Bertram zu H. Tauff gestellet. Der Patt: Joann Overhusen zu Velt. die godd: Margaretha auf der Seinschenhöhe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... Juny 1687 haben Hans Heinrich Bonraht und dessen Hausfrau ihren Sohn Andreas zur H. Tauff gestellet. Der patt: Heinrich Andreas Heumar zum Steinhaus und Pitter Knip. Die godd: Christina, Jorgens Frau zu Sommerhausen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. July 1687 haben Hansdirich Stummel zu Gibbekusen und dessen Hausfrau Trein ihre Tochter Margaretham zur H. Tauff gestellet. Die Godd: Margareth Stummelß. Die Patt: Caspar Stummel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Nov. 1687 haben Bestgen zu Reintzen und dessen Hausfrau Christin Schmack ihren Sohn Martinum zur H. Tauff gestellet. Die patten: Ruthger zu Veldt, frater parenti, und Anna Schmack.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Nov. 1687 haben Andreas Heumar zum Steinhaus und dessen Eheliebste Elisabeth van Katterbach ihren Sohn Albrecht Joann Heinrich zur H. Tauff gestellet. Die patten: Herr Albrecht von Weschphennigh und Herr Hanß Heinrich von Heumart zu Marckelsbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Nov. 1687 haben Gerhard Saur zu Overholtz und dessen Hausfrau Marry Schroder ihren Sohn Gerhardum zur H. Tauff gestellet. Die Patten: Gerhardt Schmack daselbst und Rorig Saur. Die gott: Anna Stummel zu Benradt.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 1. Jan. 1688 Merry Bonraht ist Godde.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Jan. 1688 haben Engelbrecht Tente auf der Bech und dessen Hausfrau Trein ihre Tochter [... Textlücke ...] zur H. Tauff gestellet. Die godden seint Margaretha zum Vogelsang und Tringen ... Der patt: ...berts.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Jan. 1688 haben Wilhelm Pick zu Reintzen und dessen Hausfrau Christin Reiff ihren Sohn Joannem zur H. Tauff gestellet. Die Patten: Joannes Reiff und Joannes Pick. Die godd: Else Schaffers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 6. Jan. 1688 haben Joannes Overhuser zu Veilt und dessen Hausfrau Christina Haert ihre Tochter Agnes zur H. Tauff gestellet. Die godd: Agnes Overhuser. Der patt: Joanne Velder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Febr, 1688 haben Wilhelm Bonraht und dessen Hausfrau Sophia Trumpert zu Overbonraht ihren Sohn Joem Petrum zur H. Tauff gestellet. Der patt: Pitter Bonraht und die godd Maria Beuth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. Febr. 1688 haben Philipp Saur und dessen Hausfrau Margareth zu Niderengelt ihre tochter Mariam zur H. Tauff gestellet. Die goden: Maria Bitzerß, der patt: Pitter Tyllmans.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 6. Marty 1688 haben Joannes Offerheuser und dessen Hausfraw Elisabeth Mibach ihr Tochter Catharinam zum heiligen Tauff gestellet. Der Patt ist Joannes Overhuser von Koebach, die gotte Maria von Esinghausen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Marty 1688 haben Joannes Caspar Saur in der Oberwann und dessen Hausfrau Caecilia ihre tochter Margareth zur H. Tauff gestellet. Die godd: Elisabeth Saur und Margaretha Stummel, der patt: Joem Kämmerling.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. Marty 1688 haben Didrich Wefer zum Heinenbusch und dessen Hausfrau ihren Sohn Henricus zum H. Tauff gestellt. Der patt ist Henricus ...derscheids und Henrich auf der Offerwan. Die gott ist ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. April 1688 ... Gode: Merry Reiff und Cathrin Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. May 1688 Joannes Tuschenbonner zu Reinsn... und dessen Hausfrau Cacilia ihren Sohn Joes Wilhelm zur Heil. Tauff gestellet. Dessen part Joannen Dicke zu Reinsn... und Wilhelm zu Wersberg. die gott: Griedt zu Overbonrath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. May 1688 haben Wimar Curtenbach zu Reintzen und dessen Hausfrau Gertrud Broel ihre Tochter Christine zur H. Tauff gestellet. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Juny 1688 haben Joes Gerhard Knecht und dessen Hausfrau Anna Cathrina Filenbach ihre Tochter Anna Maria Gertrud zur H. Tauff gestellet. Die godde: Anna Maria Knecht, der patt: Rorichrn Scherer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. July 1688 haben Gerhard Schrahe zu Oberheimbach und dessen Hausfrau Margaretha ihre Tochter zur H. Tauff gestellet. Die godden: Cathrina Schraha und Eva Klein. Der patt Corstgen Dirichs[?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. August 1688 haben Joannes Beuth und dessen Hausfrau Christina ihren Sohn Christian Diderich zur H. Tauff gestellet. die patten: Dirich Bonraht und Christian Beuth, die godd; Adelheid Heimans zu Overendorff.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Aug. 1688 haben Herman Bonraht und dessen Hausfrau Tringen zur Werse ihren Sohn Joen Peter zu H. Tauff gestellet. Die Patten seindt Hans Caspar Tente und Gerhard Koehan daselbst, die gud Trinn, Gulichs hausfrau.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Dec. 1688 haben Pitter Schrahe zum Kraem und dessen Hausfrau Anna Sommerhausen ihren Sohn Pitter zur H. Tauff gestellet. Die patten: Christopher Schrahe, Pitter zu Haer. Die godd: Trina Schrae.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Febr. 1689 haben Caspar Knip zu Broighausen und dessen Hausfrau Margaretha Krummel ihren Sohn Petrum zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Pitter Striger zum Sunfften und Joannis zu Broighausen dessen Sohn Pitter. Die godde: Agnes Knip.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Febr. 1689 haben Joann Grave zu Felt und dessen Hausfra[u] Maria ihren Sohn Joann Philipp zu H. Tauff gestellet. Die patten: Joann Mybach und Joann Philipp auf der Seinschenhoe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Febr. 1689 Haben Friedrich Tent und dessen Hausfraw Agnes einen jungen Sohn Joannem zur heiligen Tauff gestellet. Die parten seindt Joeh., die God Agnes Offerhausen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Febr. 1689 haben Hans Andreas Heufmar zum Steinhaus und dessen Eheliebste Elisabeth von Katterbach ihre Tochter Maria Catharina Clara zur H. Tauff gestellet. Die Godde Maria Clara von Weschpfenning.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Marty 1689 haben Hans Heinrich Bonraht und dessen Hausfrau Gertrud ihre Tochter zu Herichenraht Mariam Cathrinam zur H. Tauff gestellet. Die godden: Marry zum Broigh und Cathrina Knip, der patt: Caspar Bonraht.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Mai 1689 ... Der patt: Dirich Bonraht zu Oberdreisbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. July 1689 haben Stoffel Schrahe und sein hausfrau Vreugen ihre Junge Tochter Mariam Margretam zur H. Tauff gestellet. Die gode seindt Maria, Joes Wirts Tochter zm Eigen und Margreta, Joes Hans Tochter zu Nefferendorp, der patt Johan Cruse.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. Jan. 1690 haben Thel zu Sommerhausen und dessen Hausfraw Eva Bonraht ihren Sohn Joannem Petrum zur H. Tauff gestellet. Die patten Joannes Pitter Tyllman et Joann, Halffman zur Naeffen, die godden Cacelia Bonraht.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Jan. 1690 haben Cerstgen Miebach und dessen hausfraw Eva Tente ihre junge Tochter zur Tauff gestellet. Die goden seindt Margridt Tente und Gierdt Offerhusers. Der Patt Fridrich Tent.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Febr. 1690 haben Reinhard Scherer in der Wann und dessen Hausfrau Catherina Judith Velder ihren Sohn Joann Friderich Heinrich zur H. Tauff gestellet. Die patten: Herr Hans Heinrich Heumar zu Marckelsbach, Herr Friderich Heinrich Scherer, .... Die godd: Frau Gertrud Scherer genant Frings Teste D Baptizate.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13.[?] April 1690 haben Herr Joann Adolff Saur und dessen Eheliebste Anna Elisabeth Myren ihren Sohn Joannem Gerhardum Theodorum zur H. Tauff gestelt. Die patten: Herr Joann Gerhard Bruker und Herr Joannes Theodorus Bunger.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Aprily 1690 Joanneß Weffer von Vogelsangh und dessen Hausfrau Gritte Tente ihre Tochter Gertrud Marg. zur H. Taufff gestellet. Die godden Grittgen Bonraht und Gertrudt aus der Niderwann, der patt: Engelbert zu Derscheidt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Aprily 1690 haben Wimar Curtenbach zu Reintzen und dessen Hausfrau Gertrud Broel ihre Tochter Maria zur H. Tauff gestellet. Die godden: Mary zum Sieffen und Marry Pick zu Loebach. Der patt: Conrad Curtenbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. May 1690 haben Philipp Saur zu Engelt und dessen Hausfrau Margareth ihre Tochter Caecilia zur H. Tauff gestellet. Die godden: Else Scheffers zum Scheide und Cecilia Loers, der patt Pitter Heiman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 6. Juny 1690 haben Wilhelm Pick zu Reintzen und dessen Hausfrau Christina Reiff ihren Sohn Joann Heinrich zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Hans Wilhelm Offermann und Heinrich Curtenbach, die godde Maria Reiff.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12.[?] Juny 1690 haben Joannes Overheuser im Sondtgeraht und dessen Hausfrau Agnes ihren Sohn Joem Wilhelm zur H. Tauff gestellet. Die patten Joannes auff der Seinschenhoe und Wilhelm zur Haert, die godd Marry im Sondtgeraht.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Juny 1690 haben Joängen Overhuser zu Koebach und dessen Hausfrau Elisabeth Mybach ihren Sohn [...Leerstelle...] zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Heinrich Girhardt und Rorich Saur, die godd Gertrud New.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. July 1690 ... Der patt: Bertram Saur auff der Trappen. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. Juli 1690 ... Der patt Caspar Saur. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Nov. 1690 haben Fridrich Tente zum Hirtzsiefen und dessen Hausfrau Agnes ihren Sohn Henrich Wilhelm zur H. Tauff gestellet. Die patten: Wilhelm Mybach und Heinrich auff der ... Die godd Anna Gertrud auffm Kranuchel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. Nov. 1690 haben Heinrich Lokenbach zu den Springen und dessen Hausfrau Maria Schrah ihren Sohn Joannes zur H. Tauff gestellet. Die patten: Joann Schrahe und Johannes Reiff, die godde: Maria zu der Springen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. December 1690 haben Martin Overheuser zu Velt und dessen Hausfrau Caecilia ihre Tochter Chatri Christ zur H. Tauff gestellet. Die godden: Christina Nosbaum im Seelscheit und Trinn Dick, der patt: Thel Dick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Jan. 1691 ... Patten seint Hans Heinrich Bonraht. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Jan. 1691 haben Heinrich Velder und dessen Hausfrau Aelgen ihre Tochter Margaretham zur H. Tauff gestellet. Die godden seint Margaretha Velders und Agnes Overhuser, der patt Joann Grave.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 28. Febr. 1691 haben Hupperich Bonrath und seine Hausfrau Margaretha Engellender ihren jungen Sohn Joermenem[?] Petrum zur H. Tauff gestellet. Die patten seindt Joes Gierdt Neufeindt, Pitter Engellender, die gott: Mary Bonrath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Marty 1691 haben Christophorus Schrahe und dessen Hausfrau Vreugen zu Niderbroighausen ihre Tochter Annam Margar. zur H. Tauff gestellet. Die godden: Anna Margaretha zu Kreutzbroich und Gridgen von Hoer, der patt: Pitter Haß zu Neverdorff.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Aprilis 1691 haben Johannes Schra und dessen Hausfraw Giertgen Ihre Junge Tochter zum Cram Catharinam zur Heiligen Tauff gestellet. Die godden seindt Eva und Cathrina [...Leerstelle...] Der Patt ist Pitter.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5.[?] Aprilis 1691 haben Gerhard Müller zu Alefelt und dessen Hausfrau Trine ihre Tochter Eva Christ zur H. Tauffe gestellet. Die godden: Christina Krumml und Eva Ludwigs, der patt: Joangen Müller.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Aprily 1691 .... die godden: Eva Heiman und Maria Bonraht. Der patt Helliger Beuth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Aprilis 1691 ... Die patten seint Joannes Sommerhuser und Hans Caspar Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. May 1691 haben Herr Andreas Heumar zum Steinhaus und dessen Eheliebste Elisabeth von Catterbach ihre Tochter Anna Sophia Elisabeth zur H. Tauff gestellet. Die Godden: Anna Sophia Rechs und Anna Elisabeth Myren. Der patte: Gerlach zu Berghausen und Herr Fabritius zu Lintlahr.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. Juny 1691 haben Bertram Saur und Anna Catharina Filenbach auff der Trappen im Dorff ihren Sohn Jeann Philipp zur H. Tauff gestellet. Die patten: Hennes zu Overhusen und Philipp im Dorff. Die Godd: Gertrud Scherers in der Overmybach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Juny 1691 haben Adolf Tente zu Werse und dessen Hausfrau Cathrina Schlid ihren Sohn Joann Wilhelm zur H. Tauff gestellet. Die patten: Joann Adolff Tente und Hans Wilhelm Mybach, die godd: Margaretha Holners.
  • Taufe in Engelskirchen 8.10.1691 gebohren ein Herr, welcher beim H[eiligen] Tauff Franciscus Wollfgang genannt. Der H[err] patt war der Freiherr von Vellbruck et cetera, Teutschen Ordens Ritter und Commandeur, Churpfälziger Stallmeister, Amptmann zu Windeck et cetera, deßen Platz beim H[eiligen] Tauff vertretten Herr Schultheiß Saur zu Much [Taufbuch Engelsk., Mormonen-CD LK 317, KB-Seite 337, CD-Seite 338].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Nov. 1691 haben Joann Cruse und dessen Hausfrau Anna Schrahe ihrem Sohn Joem Petrum zur H. Tauff gestellet. Die patten: Pitter Neu zu Bovingen und Joannes Schrahe. Die godde: Anna zum Krahm.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Dez. 1691 haben Wilhelm Bonraht und dessen Hausfrau Sophia zu Oberbomigh ihren Sohn Wilhel[m] ... zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Wilhelm Gulicher und Pitter Gulicher. Die godden seint Cathrin Beckers zu Lefrath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Dez. 1691 haben Philipp Saur zu Engelt und dessen Hausfrau Margareth ihren Sohn Joem Theodorem zur H. Tauff gestellet. Die patten: Hans Diderich Stummel und Joannen Bitzer von Wege, die godd: Margareth Reiff.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. January 1692 haben Herr Joann Adolff Saur zu Overbach und dessen Hausfrau Anna Elisabeth Myren ihren Sohn Joann Friderich Henrich zur H. Tauff gestallet. Die Patten: Fridrich Heumar, Scherer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Febr. 1692 haben Engelbert Tenten und dessen Hausfraw Thrin Ihren sohn Joannem Gerhardum zu H. tauff gestellet. Die patten: Johan Klein, ... [... ohne Angabe der Gode] ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. Marty 1692 haben Rutger Creutzer und dessen Hausfrau Gierdt ihr junge Tochter Evam Margaretham zur heiligen Tauff gestellet. Die Godden seindt Eva Bonrath und Gierdt, Bertramus Offerheusers Tochter zu Gerlinkusen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. Marty 1692 haben Pitter Bonraht zu Overbonraht und dessen Hausfrau Gertrud ihren Sohn zur H. Tauff gestellet. Die patten Thomas New und Pitter .... Die godde: Maria Wintzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. July 1692 haben Rorich Tuschenbonner in der Bech und dessen Hausfrau Gritte ihren Sohn Hanß Pitter zu H. Tauff gestellet. Die patten seint Hans Pitter zu Reintzen und Pitter von Bertzbach. die godde: Trinn, Bestgens Frau zu Reintzen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. July 1692 haben Joangen Overhuser zu Köebach und dessen Hausfrau Elisabeth ihre Tochter Elisabeth zum H. Tauff gestellet. Die godden seit Elsgen zu Overhusen und Margareth Velder, der patt Joann Overhuser zu Veldt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. August 1692 haben Wimar Curtenbach zu Reintzen und dessen Hausfrau Trin Vese[?] ihren Sohn [...Leerstelle...] zur H Tauff gestellet. Die patten seint Hans Pitter im Dorff und Hans Wilhelm zu Wersbergh. Die gode seint Else Curtenbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Sept. 1692 haben Reinerus Scherer und deßen ehelich haußfraw Catharina ... Ihre ... Tochter Annam Agatham Gertrudum zur heiligen Tauff gestellet. die Godden seindt die hochehrbaren Juffer Anna Gertrudt Katerbachs vom Steinenhaus und Anna Agathe Saur. Der Patt ist Otto von der Calenbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. October 1692 haben Huperich Bonraht und dessen Hausfrau Gritte zu Bertzbach ihren Sohn Wilhelm Caspar zur H. Tauff gestellet. Die Patten seint Wilhelm zu Benraht und Caspar zu Engelt, die godd Trein New.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Nov. 1692 Johannes Offerheuser und deßen Hausfrau Christina Ihren Jungen Sohn Johannem Zur heiligen Tauff gestellet. Die Patten seindt Johann Offerhuser und Johann Greff. die gott ist Gierdrut.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Decemb. 1692 haben Gerhard Schrae zu Overheimbach und dessen Hausfrau Anna Stummel ihre Tochter Eva zur H. Tauff gestellet. Die godden seint Eva Stummel und Veronica zu Berghausen, der patt Thenis Schraa.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Decemb. 1692 haben Joann Schraa und dessen Hausfrau Maria Röger von der Springen ihren Sohn Joannes Rolandus zur H. Tauff gestellet. Die patten: Joannes Schrahe und Rolandt Röger, die godde Marry zu Bovingen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. Jan. 1693 haben Hans Heinrich Bonraht und dessen Hausfrau Gertrud ihr Tochter Anna Gertrud zur H. Tauff gestellet. Die Godd seint Anna Gertrud ... Cacalia Bonraht und Gertrud Offerman.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 12. Jan. 1693, ... Die Godt ist Elisabeth, Hans Caspers Tenten Tochter.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. Jan. 1693 haben Thel zu Sommerhusen und dessen Hausfrau Eva Bonraht ihre Tochter Gertrud zur H. Tauff gestellet. Die godden seint Cathrin Bonraht und Gertrudgen zu Sommerhusen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Febr. 1693 haben Joannes Wilmes von Niederheimich und seine Haußfraw Cathrin zur H. Tauff gestelt ihr Tochter Maria. Die Godde ist Merge von Heckhusen, der Part ist Peter Bongert von Hetzenholtz.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 1. Marty 1693 ... Der Part ist Mattheus Schraa.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Marty 1693 haben Wilm Pick zu Reinß und seine Haußfraw Christin Reiff ihre Tochter Cathrin zur H. Tauff gestelt. die Godde ist Cathrin Reiffs zu Niederheiden. Der Part ist Jeans, Peter Huppers Schnieders Sohn zu Reinß.
  • Taufbuch Much-St. Martini, rk., 14. huyus festo s. Joseph [19. März] 1693 haben Hanß Pitter Manß [?] zu den Springen und Catharin ihr Tochter Maria Caecilia zur H. Tauff gestellet. Der Part ist Joannes Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. huius festo s. Joseph [19. März] 1693 haben Joes Bertram Stummel und seine Haußfraw Cathrin Schahe [= Schrahe?] ihren Sohn Bertram zur H. Tauff gestelt. Der Part ist Piter Stummel, der ander Gerhard Stummel. die Gode ist Trin Lörs.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. Marty 1693 haben Hans Wilhelm im Sondtgeraht und dessen Hausfrau Gertrud ihren Sohn Friderich zu H. Tauff gestellet. Die patten seint Friderich Tente und Gertrudgen auß deß Herichenbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. April 1693 Christian Miebach und seine Hausfrau Eva haben ihren Sohn [...Leerstelle...] zur H. Tauff gestellet. Der Part ist Engelbert. Die Gode ist Agneß Oberhüsers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. April 1693 haben Joannes Tente[?] und seine Haußfraw Marie ihre Tochter Gertrud zur H. Tauff gestelt. Die Gode ist Gertraut von Verß. Der Part ist Joes von Overhusen, der Bruder Jois Ten...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. May 1693 haben Herman Bonrodt und seine Haußfraw Catharina ihre Dochter Catharina Gertrud zur H. Dauff gestellet. Die godden seindt Catharina zunm Seiffen[?] und Girdt zur Vogelsang. Patrini: Helgerus zur Oberdreißbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. May haben Caspar Schmitz zu Bovingen und seine hausfraw Elesabeth ihre Dochter Margareths Catharina zur H. Dauff gestellet. Die godden seindt Margareth und Catharin, der patt Nicolaus Friest[?] von Nederwan.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Juny 1693 haben Peter Telen von Weßberg [Werschberg] undt seine haußfraw Geirdt ihre Dochter Eva Maria zur h. Tauff gestellet. Die Godden seindt Merg und Eva. Der patt ist Caspar zur Zeis...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. July 1693 haben Joannes Sommerhausers zu Heimbach und dessen Hausfrau Agnes ihren Sohn Joannem Petrum zur H. Tauff gestellet. die patten seint Joannes Schrae zum Kraim und Pittergen Komp. Die godde Trein zu Leverath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. July 1693 haben Pitter Greve zu Loebach und dessen Hausfrau Cathrin ihren Sohn Mertinus Girradt zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Mertinus Overhuser und Johan Henrich zu Koebach ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. August 1693 haben Joes Wever zum Vogelsang und dessen Haußfraw Margaretha Tenten ihr Tochter Anna Elisabeth zur H. Tauff gestellet. Die godden Anna Müllers und Elisabetha Tenten. Der patt Joes Thelen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1.[?] Sept. 1693 haben Joannes Mandt und dessen Hausfraw Cacilia Bonroht ihren Sohn Joem Heinrich zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Hans Heinrich Bonraht und Jacop Mandt, die godde Eva[?] Bonroht.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. Nov. 1693 haben Bertram Saur auff der Treppen und Anna Cathrin Feilenbach ihren Sohn Joen Andreas Girhardus zur H. Tauff gestellet. Die Patten seint Herr Andrea Heumar zum Steinhaus und Herr Andreas Saur ex Ewerbach, die Godde Cathrin Beckers[?]
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Nov. 1693 haben Caspar Bonradt von Gippenkausen [Gibbinghausen] und seine Haußfraw Margaretha ihre Tochter Gertruden Catharinam zur H. Taufe gestellet. Die Goden seind Girt zum Loßkritel [Loßkittel] und Catharina daselbst. Der padt ist Joes Adolph Bonraht von Gippenhausen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Nov. 1693 haben Joangen Overhuser zo Koebach und dessen Hausfrau Elisabeth ihre Tochter Maria Gertrud zur H. Tauff gestellet. Die Godden seint Marry Schmick[?] und Gertrud zu Koebach, der patt Joann Overhuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Decemb. 1693 haben Pitter Weffer von Schalcke und dessen hausfr. Maria ihre tochter Anna Maria zur H. Tauff gestellet. Die godden seint Anna zu Eckusen [Eckhausen] und Marry Kreuts, der patt Joann zu Gerlinghausen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Jan. Anno 1694 haben Wimer Kurtenbach zu Reinshan und dessen Hausfrau Cathrin ihren Sohn Joes Adolph zur H. Tauff gestelt. Die Patten: Johan ...[Freiraum]... und Adolph Roßenthal. Die gotten: Joanna ... Frau im Dorff.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. Jan. 1694 haben Philipp Saur zu Engelt und dessen Hausfrau Margaretha Engelanders ihren Sohn Joannes Heinrich zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Heinrich Engeländer und Joannes Pick. Die godde Cathrin New.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Febr. 1694 haben Pitter Saur ex Overhusen und dessen Hausfrau Mary ... von Schmerbach ihre Tochter Anna Catharina zur H. Tauff gestellet. Die godden: Cathrin Becker und Anna Catharina Heitges. Der patte: Henneß ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Febr. 1694 haben Herr Mauritius Willmondt in der Obermybach und dessen Hausfrau Maria Catharina Vrienß ihre Tochter Christina Gertrud zur H. Tauff gestellet. Die Godden seint gewesen Christina Catharina Kamphausen verwittwete fraw Löperß zu Höckeswagen und Gertrud Scherers in der Overreinsbach . Der Patt: Christopher Trumpert zu Overath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. Marty 1694 haben Friederich Tente auffm Hirtzsieffen und dessen Hausfrau Agnes ihren Sohn Joannem zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Joann Dick und Joann Mybach, die godt Elsa von der Haert.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. Marty 1694 haben Adolff Engelander zu Bertzbach und dessen Hausfrau Margareth Bonraht ihr Tochter Catharina Gertrud zur H. Tauff gestellet. Die godt seint Cathrin Neufeindt daselbst und Gertrudis Engeländer. Patt: Joannes Franck.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Marty 1694 haben Huprich Bonraht zu Bertzbach und dessen Hausfrau Gritte Engelander ihren Sohn Joannen Caspar zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Hans Heinrich Bonraht und Hans Caspar Tente, die godt Gritte zu Gibbekusen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Merty 1694 haben Jooem Overhuser im Sontgeraht und dessen Hausfrau Agnes ihre Tochter Agnes zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Engelbret zur Haert, die godd Mary Songerath Kranüchel und Agnes Overhüser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Juny 1694 haben Joann Heinrich Heumar und Maria zu Wellerscheidt ihre Tochter Elisabet zur H. Tauff gestellet. Die Godden seint Elisabeth Junckers zu Wellerscheidt [ohne Angabe von Paten].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. July 1694 haben Herr Andreas Heumar zum Steinhaus und dessen Hausfrau Elisabeth von Katterbach ihren Sohn Joann Friderich zur H. Tauff gestellet [ohne Patenangaben].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. July 1694 haben Pitter Knip zu Marckelsbach und dessen Hausfrau Anna Rommerhausers ihre Tochter Elisabetha zur H. Tauff gestellet. Die godden seint Margaretha Stummels und Lisa zu Marckelsbach, der patt Hans Wilhelm Engeländer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. August 1694 haben Joannes Overhüser zu Gerlinghausen und dessen Hausfrau Cathrin Flücke ihren Sohn Joannem Petrum zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Joann, Halffman zu Gerlinghausen und Pitter Overhuser. Die godde ist Maria Flücke.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. August 1694 haben Joann Dick und dessen Hausfrau Merry zu Reintzen ihren Sohn Wilhelm zur H. Tauff gestellet. die patten seint Wilhelm Pick, die godde Cathrin Bestgen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Sept. 1694 haben Joangen Krimmel auff der Hoe und dessen Hausfrau Marry ihr Tochter ...[Leerstelle]... zur H. Tauff gestellet. Die godde seint Gertrud Krimmel und Cristina Sauer[?], der patt Joanges Kraenüchel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 28. Nov. 1694 haben Heinrich Velder und dessen Hausfrau Eva Herman zu Niederbonraht ihren Sohn Marcuß zur H. Tauff gestellet. Die Patte seint Jones Neßhover zu Overdreisbach und Marcus Heimans und Christine Velder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Dez. 1694 haben Joannes Weffer zum Heinenbusch und dessen Hausfrau Cathrin ihre Tochter Caeciliam Getrudem zur H. Tauff gestellet. Die godden: Gertrud ... und Caecilia von Balensieffen. Der Patt: Heinrich Funcke.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Dez. 1694 haben Reinhard Scherer, Ambtknecht, und dessen Hausfrau Cathrina Judith, ihre Tochter Maria Gertrud zum H. Tauff gestellet. Die guden seind Maria Margaretha von Marckelsbach, wittib Scherers, und Gertrud Hasenbach. Der Patt. Joannes Fredel[?] im Damm.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. Jan. 1695 Caspar Tente, Scheffe zu Werß, patt bei Anna Gertrud, Tochter von Johan Velder in der Oberwahn und Elisabeth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. Jan. 1695 haben Thewis Schrae vom Honn [Hohn] und Cathrin ihre Tochter Margarethe zum h. Tauf gesteldt. Die gott waren Margareth, deß Rutgers[?] fraw in der Mybach und Anna Marg., Hanß frau zu Creitzbroch. Der patt Johan Schra zu Niderbruchhaußen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7.[?] Marty 1695 haben Gerhard Saur auff der Hoe und dessen hausfrau Marry Schroder ihren Sohn zur H. Tauff gestellet. Die patten seint Phillipß Saur und Engelbert Sauer. Die godt Engen Schmack[?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Aprilis 1695 haben Rörich in der Bech und dessen hausfrau Margaretha ... ihren Sohn Joam Wilhelm zur Tauff gestellet. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Aprilis 1695 haben Pitter Saur zu Bonraht und dessen Hausfrau Merry Heitgers ihre Tochter Eva Catharina zu H. Tauff gestellet. Die godden seint Anna Cathrin Feilenbach und Eva Hontges[?]. Der Patt Hans Caspar Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Aprilis 1695 haben Gerhard zu Bonraht und dessen Hausfrau Cathrin ihr Tochter Anna Christina zum H. Tauff gestellet. Die godden seit Christina Creutzers und Anna, soror parentis, der patt: ... Heiman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Aprilis 1695 haben Joannes Stommel im Dorff und dessen Hausfrau Eva Steimel ihre Tochter Anna Cathrin zur H. Tauff gestellet. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. May 1695 haben Joannes Thelen zu Werse und dessen Hausfrau Maria Tente ihre Tochter Margaretha zur H. Tauff gestellet. Die godde: Margaretha Curten, der patt Pitter Thelen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk.,10. July 1695 haben Joannes Wilhelm Steimel zum Hoff und dessen Hausfrau Elisabeth ihre Tochter Agnes zur Hl. Tauff gestellet. Die Godden seint Eva zum Hoff und Agnes von Junckers .... Der Patt: Wilhelm Steimel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. Juny haben Gerhard Kämmerlingh zur Oberbüsch und dessen Hausfrau Eva Heiders ihren Sohn [...Leerstelle...] zur H. Tauff gestellet. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. August 1695 haben Hans Derich Creutzer und sein Hausfrau Agnes ihren Sohn Engelbertus zur H. Tauff gestellt. Die Patten sein Engelbert zu Sa... und Peter Handts zu Sommerhausen. Die gott: Margaretha Creutzers und Eva zum Schonenbruch.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. August 1695 haben Bestgen zu Sommerhausen und dessen Hausfrau Margareth ihrer Tochter Cacilia Margaretha zur h. Tauff gestellet. Die godde seint Cacilia Bonraht et Gritta Tyllmans, der patt: Joannes zum Roßruck.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 2. Oct. 1695 haben Engelbert Orthsieffer zu Wellerscheidt und dessen Hausfrau Trine Krimmel ihre Tochter [Name des Täuflings ist nicht genannt] zur hl. Tauff gestellt. Die Gudde seint Eva Muller und Anna Elisabeth Rosenthal, der patt Hans Wilhelm Orthsieffer.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 16. Nov. 1695 haben Gerhard Schrae und dessen Hausfrau Anna Stummel ihre Tochter Anna Gertrud zur Tauff gestallet. Die Godden seint Gertrud Klein und Anna Catharina Stummel. Der Patt: Gerhard Wilhelm Schrae zum ...
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 4. Decemb. 1695, haben Pitter Bonrath und sein Hausfrau Gertrud ihren Sohn Christian zur Hl. Tauff gestellt, Die patten seindt Christian Hoen zu Herckenrath und Wilhelm, Halffman in der Bech- Die godt ist Catharina zum Siffen.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 11. Dez. 1695 haben Wilhelm Pick zu Overholtz und dessen Hausfrau Gutte [? Gerte?] Schroderß ihren Sohn Joann Engbert zu H. Tauff gestellet. Die patten seint Joannes Pick und Engelbertt H... Die gode Marry Bitherß.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 15. Jan. 1696 haben Wilhelm Pick zu Reintzen und dessen Hausfrau Christina Reiff ihren Sohn Joann Gerhard zur Hl. Tauff gestellet. Die Patten: Gerard Welder und Gerhard Reiff. Die gudde: Eva Bungartz.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 8. Febr. 1696 haben Hans Joannis Tente zu Overbonraht und Gertrud, dessen Hausfrau von Over...., ihre Tochter Maria zur H. Tauff gestellet. Die godde: Maria zu Lutzeraht.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 1. Marty 1696 haben Simon Wilms zu Hirtzenholtz und seine Hausfraw Anna Catharina ihren Sohn Hans Pitter zur he. tauff gestellet. Die patten seindt Johannes Klein zu Niderheymich undt Pitter Bungert zu Hertzenholtz. Die Godt ist Anna, Wilhelms fraw zu Marckelsbach.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 14[?].Marty 1696 haben Engelbert Tente und dessen Hausfrau Anna Tyllman zu Herchenraht ihre Zwillingstochter Anna Margareth zur H. Tauffe gestellet. Die Godde seint Anna Funcke [?]und Margareth Tylman zu Sommerhusen. Die zweite Tochter ist getaufft worden Gertrud Catharina. Die godde seint Gertrud, halffersche zu Herchenraht und Trein zum Hirtzsieffen. Die Patten seint Hans.... daselbst.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 1.[?] Aprilis 1696 haben Heinrich Lohenbach zum Springen und dessen Hausfrau Maria Schrahe ihren Sohn Peter zur H. Tauff gestellet. Die patt sint Peter Schrahe, He...kusen und Heinrich Hoe zu Hetzenholtz. Die godde Margreth Stummel zu Niederheiden.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 5. Aprilis 1696 haben Derich Stummel zu ... und sein Hausfrau Catharina ihre Tochter Catharina Elisabeth zur H. Tauff gestellet. Die godten seind Catharina, des .... Halffmans Frau und Elisabeth Stummel zum Scheid. Der Patt ist Jost Rath zu Gelekusen.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 25. July 1696 haben Adolff Tente auf der ... und Catharina Scheidt ihren Sohn Joann Caspar zur H. Tauff gestellet. Der Patt: Heinrich Caspar Tente zu ... und Joann Weffer. Die Godde: Trine ...
  • Taufe Much-St-Martini, rk., ... Sept. 1696 haben Joann Weffer und dessen Hausfr. Gritta Tente ihre Tochter Margaretha Gertrud zur he. tauff gestellet. Die godde seint Gertrudis Funke und Gritta Schmidt, der patte: Joangin Schaal.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., ... Octob. 1696 haben Caspar Schmidt und dessen Hausfrau Lisabeth Broicher ihre Tochter Adelheid zur he. tauff gestellet. Die godden seint Ael Gült, der patt Joannes Schrae.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 9. Octob. 1696 haben Pitter Höver auffm Tuscheborn undt Catharina, seine Hausfrau, ihre Tochter zur H. Tauff gestellet. Die godten seindt Eva zum Hove undt Elisabeth, Thonneß fraw aufem Tuscheborn der path.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Octobris 1696 haben Joann Broel und dessen Hausfrau Trein Saur zu Reintzen ihren Sohn Joann Philippus z. Heiligen Tauff gestellet. die patten seint Philipp Saur und Joannes Broel, die Godd Agnes Stummel.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., ... 1696 haben Gerhard Saur zu Oberholtz und dessen Hausfrau Maria Schroder ihren Sohn Joann Wilhelm zur H. Taufen gestellet. Die Patten seind Hans Caspar Saur und Wilhelm von Werschberg.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 21. Jan. 1697 haben Bertram Saur und dessen Hausfrau Anna Cathrin Filenbach ihre Tochter Anna Magdalena zu Hl. Tauff gestellet. Die Godde seint Magdalena Feilenbach und Philipp ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Marty 1697 haben Pitter Creutzer am ... und Adelheid Hayn... ihren Sohn Joann Dirich zur Hl. Tauff gestellet. Der Patt: ... Creutzer und Joannes ...
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 17. Marty 1697 haben Johann Overhusers in Sondtgeraht und dessen Hausfrau Agnes Mybach ihre Tochter Margareth zur Hl. Tauff gestellet. Die Gudde ist Gritte, Heinrich Overhusers Frau zu Velt. Der Patte: Hans Wilhelm in ...
  • Taufe Much-St-Martini, rk., ... Marty 1697 haben Joannem Krimmel auff Birrenbachshöhe und dessen Hausfrau Merry ihre tochter Catharina zur H. Tauff gestellet. Die godde ist Cathrine Krimmel, der Patt: Arnold Broel.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., Febr.[?], April? [beide Monate sind im Original erwähnt] 1697 haben Joannes Overhuser zu Overbonraht und dessen Hausfrau Cathrin ihre Tochter Gertrud zur Hl. Tauff gestellet. Die Godden seint Gertrud Overheuser und Gertrud Creutzer zu Overh....bach. Der Patt Joanneß Creutzer zu Bruchhausen.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 2. Aprilis 1697 haben Pitter Reiff zu Oberbruchhausen und seine Hausfrau Eva ihren Sohn Johannes Henricus zur h. Tauff gehalten. die Patten seindt Joes Brücher zu Oberheyden und Henrich Reiff zu Loßkiddel. Die godt ist Anna Catharina Reiff zu Oberbruchhausen.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., May 1697 haben Huperich Bonraht in der Broel und dessen Hausfrau Grithe ihren Sohn Joannes zur Tauff gestellet. Die Patten seind Joannes Bonraht und Joannen New. Die God Gertrud Sp...
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 9. Mai 1697 haben Johan Dick zu Reintzen und dessen Hausfrau Maria ihren Sohn Bertram zur Hl. Tauff gestellet. Die Patten seint Pitter Becher in Wersbergh und Martin Overhüser. Die godt seint Margareth ...
  • Taufe Much-St-Martini, rk., ... Juni 1697 haben Caspar Bonrath und seine Haußfraw Maria zu Schmerbach ihren Sohn Joem Gerhardum zur heiligen Tauff gestellet. Die Patten seindt Joes Henrich Bonrath zu Herckenrath und Gerhardus Tilmans zu Schmerbach. Die Godt ist Gertrudis Tilmans zu Underheyden.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 20.[?] Juni 1697 haben Wilhelm Pick und seine Hausfrau Christina Reiff zu den Reintzhaen ihre Tochter Christina zur Hl. Tauff gestellet. Die Godten seindt Christina Reiff im Dorpf undt Catharina B...gen, Wilhelms Fraw zu Reintzhaen. Der Patt ist Henrich Reiff zu der Niederheyden.
  • Taufe Much-St-Martini, rk., 26. Juni 1697 haben Christophorus Schrae zu Niederbruchhausen und seine Hausfrau Veronica ihre Tochter Mariam Elisabetham zur Hl. Tauff gestellet. Die Godten seindt Maria, Schmidts fraw zum Spring und Elisabeth, Engelberts Heß sel. Tochter im Dorff. Der Patt ist Joes Heß zu Eckerendorff [?].
  • Taufe, Much-St. Martini, rk., 30. Juni 1697 haben Rörich Tuschenböhnner in der Bech undt seine haußfraw Margaretha ihren Sohn zur heiligen Tauff gestellet. Die Patten seindt Anthonius Muller zum Fuchsberg undt Wilhelm zu Oberholtz. Die Godt ist Gertrudis Muller zu Rotzgeradt, Kirspell Ropichteroth.
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 14. July 1697 haben Wilhelm Bonrath zu Oberbonrath und seine ... Sophia ihre Tochter Annam Margaretham zur heiligen Tauff gefordt. Die Gothe seind Anna Maria Stöckers zu Hungekausen und Margaretha Wänder in der Oberwahn. Der Patt ist Schmidtgen zum ...
  • Taufe Much-St. Martin, rk., 28. Juli 1697 haben Johann Stummel und sein Hausfrau Margareth zu Oberdorff ihren Sohn Johan Wilhelm zu Tauff gehalten. Patten: Johan Becker zu Titelkusen und ...
  • Taufe, Much-St. Martini, rk., 4. August 1697 haben Joannes Mandt zu Sommerhausen und Caecilia Bonrath ihren Sohn Thel zu H. Tauff gestellet. Die patten seint Adolff Bonraht und Thel Dirich. die Godde: Agnes Mandt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Sept. 1697 haben Engelbert Sybert und sein Hausfrau Girtrud zu Derscheit ihren Sohn Joem Gerhardum zu H. Tauff gestellet. Die patten seindt Joes New in der Broel undt Girdt Velder zu Großoberholtz. Godt: Catharina, Rorich Saurs Fraw zu Loebach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1.[?] Febr. 1733 haben Joh[?] Bonrath von Oberbonrath und Gertrud, Ehel., ihren eheligen Sohn Hans Wilhelm auß der hl. Tauff heben lassen von Hans Wilhelm Oberheuser und Cecilia ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... Febr. 1733 haben Rorich Saur von Engelt und Anna, Eheleuth, ihren ehelichen Sohn Joim auß der h. Tauff heben laßen von Joes Broel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... Febr. 1733 haben Peter Oberheuser von Oberbohnrath und Gertrud ihren ehelichen Sohn Joem Petrum auß der hl. Tauff heben laßen von Joe Petro Oberheuser und Margaretha Grells[?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Marty 1733 haben Bertram Saur von Varrh[?] und Gertrud Catharina, Ehel., ihre eheliche Tochter Mariam auß der hl. Tauff heben laßen von Maria Haan, Johan Reinardt Krehan.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 6. Marty 1733 haben Joannes Saur vom Over und Anna Cathrin, Ehel., ihren ehelichen Sohn Arnoldum auß der hl. Tauff heben laßen von Arnold Klein undt Anna, Rorich Saurs Frau von Engelt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... Marty 1733 haben Peter Saur von Marckelsbach und Maria, Eheleuth, ihre eheliche Tochter Eva Gertrudum auß der hl. Tauff heben laßen von Eva Gertrud Willemus und Joannes Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. July 1733 haben Joes Schrahe von Roßhohn und Gertrud, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Annam Mariam auß der hl. Tauff heben laßen von Anna Maria Hohler und Joes Becker.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... August 1733 haben Herr Ambtknecht Joes Adolphus Scherer auß der Wahn und Anna Elisabeth Saur, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joem Bertram auß der hl. Tauff heben laßen von Herrn Schultheiß zu Rupprichteroth Joen Peter Saur und Frau Schultheißin zu Hurt Maria Anna, Herrn Schultheißen Fridrich Scherers fraw von Collen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Okt. 1733 Taufpatin: Marie Marg. Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Dez. 1733 haben Bertram Saur von Leverath und Eva Marg., Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Elisab. auß der hl. Tauff heben laßen von Maria Elisabeth Heyman, C... P...tra Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24, Dez. 1733 haben Peter Tenten von Werss und Cathrina, Ehel., ihren eheligen Sohn Joem Petrum auß der hl. Tauff heben laßen von Joem Petro Schlittgen und Christin Crahwinckel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. Jan[?] 1734 haben Hans Gerhardt Bonrath von Berghaußen und Else Cath., Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joem Bertramum auß der hl. Tauff heben laßen von Joem Bertram Kruth und Cathrin Newfeindt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... Febr. 1734 haben Joes Oberheuser von Bonrath und Anna Marg., Ehel., ihren eheligen Sohn Adolphum auß der h. Tauffe heben laßen von Adolph Bonrath und Gertrud, Hupperich Velders Frau.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Marty 1734 haben Hans Willem Oberheuser auß dem Sontgerath undt Christina, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joem Petrum auß der hl. Tauff heben laßen von Joem Petro Cruzer undt Cathrin Oberheuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... May 1734 Marx Tenten, Taufpate bei Marcum, Sohn von Hans Gerhard Klew von Berghaußen und Elisabeth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Juny 1734 haben Engelbert Bohnrath von Oberbohnrath und Gertrud, Eheleuth, ihre ehel. Tochter Margaretham auß der hl. Tauff heben lassen von Marg. Ludwigs Frau und Joannes Truset[?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Jan. 1735 haben Peter Saur von Marckelsbach und Maria, Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Eleonore auß der hl. Tauff heben laßen von Juffer Anna Eleonore Veith und Peter Petz.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Febr. 1735 haben Herr Ambtknecht Joes Adolphus Scherer auß der Ambtknechtwahn undt Maria Elisabeth, Eheleuth, ihren ehelichen Sohn Joem Petrum auß der h. Tauf heben laßen von He[rrn] Joe Petro Coralyn undt Anna Ursula Velders.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. Sept. 1735 haben Joannes Henricus Tenten vom Wers undt Maria, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joest Theodorum aus der h. Tauff heben laßen von Hans Derich Thielen und Maria Thielen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. Nov. 1735 haben Johannes Bonrath auß dem Hohl undt Gertrud, Eheleuth, ihre eheliche Tochter Elisabetham aus der h. Tauff heben laßen von Elisabeth Huhn undt Peter Cruzer zu Brochhaußen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. Dez. 1735 haben Philippus Saur und Eva Christin, Eheleuth, ihre elige Tochter Annam Christinam aus der h. Tauff heben laßen von Anna Christina Schlittgens und Bertram Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Jan. 1736 haben Joes Saur auß dem Dorff undt Anna Catharina, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Phillipum auß der h. Tauff heben laßen von Phillips Saur undt Eva Engellenders.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Jan. 1736 haben Hans Gerhardt Thielen von Niederdreyßbach undt Anna Maria, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joem Josephum aus der h. Tauff heben laßen von Herrn Vicarus Joanne Josepho Eickelman [? Pickelman?] undt ...nna Elisabeth, Herrn Ambtknecht Scherers Frau auß der Ambtknechtwahn.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Marty 1736 hat Gertrud, Hilger Buths Tochter zur Mullen, ihr uneheligeß Kindt, so sie von Peter Muller auß dem Rupprichteroth deßen gestendnuß nach gezeuget, auß der h. Tauff heben laßen von Maria Buth und Marx Bonn.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Marty 1736 haben Joes Tenten von Hesterkaußen[?] und Agnes, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Wilhelmum aus der h. Tauff heben laßen von Wilhelm Reiff und Elisabeth Heyman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. Marty 1736 haben Hans Peter Oberhaußer auß dem Sontgerath und Gertrud, Eheleut, ihren eheligen Sohn Theodorum auß der h. Tauff heben laßen von Derick Schmitz und Gertrud Creuzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. April 1736 haben Rorich Saur von Engelt und Anna Margar., Eheleuth, ihre ehelige Tochter Evam Christinam auß der h. Tauf heben laßen von Eva Christina Reiffs und Rolandt Engellander.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Juny 1736 haben Peter Saur von Marckelßbach undt Maria, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Evam Catharinam auß der h. Tauff heben laßen von Eva Catharina Oberheuser und Hans Peter Kemmerling.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. Aug. 1736 haben Peter Tenten vom Reintzen undt Cathrin, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joem auß der h. Tauf heben laßen von Joem Willems und Elsa Cathrin Hohner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Aug. 1736 haben Michel Rosenthal auß dem Dorff undt Gertrudt, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Catharina Magdalena auß der h. Tauf heben laßen von Cathar. Magdalen[a] Saur und Rutger Heyman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Aug. 1736 haben Hans Willem Crahwinckel von Feldt und Anna Gertrud, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joem Petrum auß der he. Tauf heben laßen von Hans Peter Oberheußer undt Anna Christin Mybach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. Nov. 1736 haben Joannes Saur von Oberbrochhaußen und Gertrudt, Eheleuth, ihren ehelegen Sohn Petrum auß der he. Tauf heben laßen von Peter Coen undt Maria Margaretha, Philipps Saurs hausfrau.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. Dez. 1736 haben Peter Schrahe von Niederbrochhauß undt Elisabeth, Eheleuth, ihre elige Tochter Annam auß der he. Tauf heben laßen von Anna Schrahe und Hans Peter Sontgerath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Dez. 1736 haben Hans Peter Schneyder von Wersh undt Maria Gertrud, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Gerhardum auß der he. Tauf heben laßen von Gerhardt Heitgen undt Anna Agatha Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Jan. 1737 haben der Ambtknecht Scherer undt Anna Elisabeth, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Gertrudum Philippina auß der he. Taufen heben laßen von Juffer Gertrude Philippina Thamer undt Herr Vicario zu Rupprichterodt Joes Arnoldo Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Jan. 1737 haben Engelbert Bonraet von Oberbonrath undt Gertrud, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Gertrudem auß der he. Tauff heben laßen von Gertrud Buth undt Marx Velder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Febr. 1737 haben Hans Wilhelm Oberheuser außm Sontgerath undt Christin, Eheleuth, ihren ehelichen Sohn Joem auß der he. Tauff heben laßen von Joem Cruzer und Gertrud Rutgers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Marty 1737 haben Peter Oberhauser von Oberbohnrath undt Gertrud, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joem Henricum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Henrich Buth und Maria Catharina Oberheuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. Aprilis 1737 haben Bertram Saur von Leverath und Eva Marg., Eheleuth, ihre ehelige Tochter Eva Christinam auß der he. Tauff heben laßen von Eva Christina Bonraeth undt Her Theodor Herman Saper [? Sauer?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. May 1737 haben Johan Bonraeth aus dem Hohl und Gertrud, Eheleuth ihre ehelige Tochter Maria Catharina aus der he. Tauff heben laßen von Maria Catharina Oberheuser und Hans Henrich Hohler.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. May 1737 haben Hans Peter Oberhauser vom Feldt undt Agnes, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Anna ... auß der he. Tauff heben laßen von Anna Cathrin Oberheuser undt Hans Peter Sommerha[usser].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Febr. 1738 haben Hans Peter Mandth von Strunckhaußen und Elis., Eheleuth. ihre eheliche Tochter Elisabeth Catharina auß der he. Tauff heben laßen von Else Cath. Mandth undt Gerhardt Pick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. Febr. 1738 Anna Tenten Taufpatin bei Annam Becker.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Marty 1738 Anna Catharina Oberheuser Taufpatin bei Johannum, Sohn von Thiel Mandt von Roßhohn und Adelheyt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Marty 1738 haben Hans Willem Tuschenbronner auß der Bech und Maria, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Elis. Marg. auß der he. Tauff heben laßen von Else Marg. Graven und Joes Peter Weffer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. May 1738 haben Bertram Saur von Wersh undt Gerte Cathrin, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Margaretam auß der he. Tauff heben laßen von Margreta Haan undt Rorich Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Juny 1738 haben Johannes Wimmarus Schmitz von Marckelsbach und Anna Eleonora Veith, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Johannem Theodorum auß der h. Tauff heben lassen von Hans Derich Schmitz von der Zeith undt Frau Maria Cathrin, Herr Veith Frau von Marckelsbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. July 1738 haben Hans Adolph Muller auß der Hart und Maria Elisabeth, Eheleuth, ihren ehelichen Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauf heben laßen von Hanß Willem Oberheuser undt Agnes Dieck von Klein...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Aug. 1738 haben Philipp Saur von Benraeth undt Eva Christin, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Gerte Cathrin auß der h. Tauff heben laßen von Gerte Cath. Stommel undt Bestgen Bonraeth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. Aug. 1738 haben Peter Schrahe von Niederbroichhausen undt Elis., Eheleute, ihre ehelige Tochter Annam Marg. aus der h. Tauff heben laßen von Anna Margarethe Schrahe und Gerhardt Sontgerath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Sept. 1738 Taufpate Joem Rolant Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Okt. 1738 haben Hans Peter Schrahe von Gibbinkhausen und Agnes, Eheleute ihren eheligen Sohn Joem Wilhelmum aus der h. Tauff heben laßen von Hans Wilhelm Weffer undt Maria Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Okt. 1738 haben Peter Weffer zu Gibbickkausen und Cecilia, Eheleuth, ihren ehelichen Sohn Adolphum auß der he. Tauf heben laßen von Adolph Stommel undt Maria Scheider.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Okt. 1738 haben Hans Willem Klein von Marckneßbach undt Anna Marg., Eheleuth, ihre eheliche Tochter Maria Elis. auß der he. Tauff heben laßen von Maria Elisab. Heyman undt Thiel Klein.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Febr. 1739 haben Her Ambtknecht Scherer auß der Wahn und Maria Elis., Eheleuth, ihren ehelichen Sohn Joan Adolphum auß der he. Tauf heben laßen von Hern Joan Adolphs Venn, Gerichtschreiber, undt Maria.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1.[? 2.?] Marty 1739 haben Hans Henrich Oberheuser vom Crahnüchel undt Gertrud, Eheleuth, ihre eheliche Tochter Mariam Elisabetham auß der he. Tauff heben laßen von Maria Elis. Cruzer undt Hans Willem Mandth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Marty 1739 haben Joem Saur von Oberbroichhausen undt Gertrud, Eheleuth, ihren eheligen Sohn Joem auß der h. Tauf heben laßen von Joem Speer undt Elis. Coen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Marty 1739 haben Wilhelm Weffer von der Oberheyden undt Margaretha, Eheleuth, ihre eheliche Tochter Evam Catharinam auß der h. Tauf heben laßen von Eva Cathrin Weffer undt Peter Thielen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Okt. 1739 haben Hans Peter Oberhäuser vom Feldt und Agnes, Eheleuth, ihre eheliche Tochter Anna Cath. auß der he. Tauff heben laßen von Anna Cath. Oberheuser undt Hans Peter Crutzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Okt. 1739 haben Marx Tenten von Wersch und Eva Maria, Eheleuth, ihren ehelichen Sohn Petrum auß der he. Tauff heben laßen von Petro Muller und Maria Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Febr. 1740 haben Hans Wilhelm Oberheuser auß dem Sontgerath undt Agnes, Ehel., ihre eheliche Tochter Maria Margareta auß der he. Tauff heben laßen von Maria Marg. Oberheuser undt Hans Adolph Muller.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Apr. 1740 haben Hans Willem Oberheuser aus dem Sontgerath und Christina, Eheleuth, ihre ehel. Tochter Evam Marg. auß der he. Tauff heben laßen von Eva Marg. Mandt undt Stephan Hirtzseiffers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Juny 1740 haben Adolphus Tenten von Wersch undt Anna Maria, Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der he. Tauff heben laßen von Hanß Willem Velder undt Anna Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Juny 1740 haben Bertram Saur von Wersch und Gerte Cath., Eheleuth, ihren ehel. Sohn Gerardum auß der he. Tauff heben laßen von Gerhardt Heitgen und Anna Gertrud Weffer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Nov. 1740 haben Bertram Saur von Leverath und Eva Marg., Eheleuth, ihre ehel. Tochter Maria Marg. auß der he. Tauff heben laßen von Maria Marg. Heyman undt Rorich Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Jan. 1741 haben Hans Adolph Muller auß der Hart undt Maria Elis., Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Theodorum auß der he. Tauff heben laßen von H. Derich Dickman undt Agnes Oberheuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Aprilis 1741 haben Peter Schrahe von Niederbroichhausen undt Elis., Eheleuth, ihre ehel. Tochter Maria Elis. auß der h. Tauff heben laßen von Maria Elis. Heyman undt Joes Francken.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. May 1741 haben Joes Broel von Reintzen undt Else[?] Cathar., Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem auß der h. Tauff heben laßen von Joes Pick und Maria Graeven.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. May 1741 haben Joes Saur vom Over und Anna Cath., Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Franciscum auß der he. Tauff heben laßen von Joes Francisco Saur und Magdalena Hohlers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Juny 1741 haben Henrich Steinstraßer von Reintzen und Maria Cath., Eheleuth, ihren ehel. Sohn Gerhardum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Gerhardt Pick undt Anna Cath. Steinstraßer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. Juny 1741 haben Herr Ambtknecht Johann Adolph Scherer auß der Ambtknechtwahn undt Anna Elisabeth, Eheleuth, ihren ehel. Sohn Johannem Henricum Fridericum auß der he. Tauff heben laßen von Hern Schultheißen zu Hart Johann Henrich Friderich Scherer undt Adelheydt Sommerheusers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. Juny 1741 haben Hans Gerh. Engellender von Wersh undt Anna, Ehel., ihren ehel. Sohn Hans Gerhardt auß der h. Tauff heben laßen von Hans Gerh. Heitgen undt Maria Gertrud Weffers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Aug. 1741 haben Herr Schultheiß Joh. Wilhelm Joisten von Oberbach undt Frau Anna Marg., Eheleuth, ihren eheigen Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Herrn J. Petro Caratyn undt Anna Maria Limbachs v. Helberg.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Sept. 1741 haben Joannes Saur von Oberbroichhausen undt Gertrud, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Maria Cruzer undt Rorich Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Dez. 1741 haben Hans Gerhardt Schrahe von den Bircken und Agnes, Eheleuth, ihre ehel. Tochter Anna Gertrudum auß der he. Tauff heben laßen von Anna Gertrud Mybach und Peter Heyman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. Febr. 1742 haben Willem Weffer von Henningen undt Marg., Eheleuthe, ihre ehel. Tochter Mariam auß der he. Tauff heben laßen von Maria Kruth undt Joes Thielen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 6. Marty 1742 haben Hans Derick Weffer auß dem Dorff undt Eva, Eheleuth, ihre ehel. Tochter Cacilia Gertrudem auß der he. Tauff heben laßen von Cecilia Gert. Weffer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Marty 1742 haben Jorres Schmittgen von Wersch undt Marg., Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Joem Wilhelmo Crimmel undt Marg. Funcken.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Marty 1742 haben Hans Henrich Oberheuser vom Crahnuckel undt Gertrud, Eheleuth, ihre ehelige Tochter Eva Margreth auß der he. Tauff heben laßen von Eva Marg. Lauff undt Peter Cruzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. April 1742 haben Hans Henrich Haas auß der Niederwahn und Maria Cath., Ehel., ihre ehelige Tochter Elis. auß der h. Tauff heben laßen von Elis. Haas undt Peter Crimmel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Juny 1742 haben Philippo Saur von Benrath und Eva Christin, Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Bertramum auß der h. Tauff heben lassen von Joes Bertramo Saur undt Eva Marg. Heyman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Juny 1742 haben Peter Weffer von Gibbickhausen undt Cecilia, Eheleuth, ihre ehel. Tochter Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Maria Sommerhausers undt Henrich Willems.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. July 1742 haben Hans Peter Oberheuser von Feldt und Agnes, Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der he. Tauff heben laßen von Joem Bonrath undt Cathrin Gredt[?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. Nov. 1742 haben Peter Dick von Herchenrath und Anna Cath., Eheleuth, ihren Sohn Petrum auß der h. Tauff heben lassen von Peter Bonrath und Agnes Dick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Dez. 1742 haben Hans Peter Schrahe von Gibbeckhausen undt Agnes, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem auß der h. Tauff heben laßen von Joem Krutgen undt Elis. Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 28. Jan. 1743 haben Herr Ambtknecht Adolph Scherer auß der Ambtknechtwahn und Anna Elis., Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Fridericum Henricum auß der Tauff heben laßen von Herrn Joem Friederico Henrico Scherer und Anna Maria Magdalena, Adolph Klein Frau auß dem Neunkirchen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Jan. 1743 haben Marx Tenten von Wersh und Eva Maria, Eheleuth, ihren ehel. Sohn Rutgerum auß der h. Tauff heben laßen von Tutger Muller und Anna Elis. Beer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Jan. 1743 haben Peter Schrahe zu Niederbrochhausen und Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Schrae auß der he. Tauff heben laßen von Joem Peter Schrahe undt Else Manth[?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 31. Marty 1743 haben Hans Gerhard Schrahe von den Bircken und Agnes, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Elis. auß der h. Tauf heben laßen von Maria Heyma[?] und Hans Gerh. Sontgerath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Aprily 1743 haben Hans Willem Tuschenbronner auß der Bech und Maria, Ehel., ihrem Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben lassen von H. Peter Tuschenbrunner und Eva Christin Reiffs.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. April 1743 haben Herr Schultheiß zu Much Joist Wilhelm Joisten und Frau Anna Marg. ihren ehel. Sohn Joem Andream Paschalem auß der h. Tauff heben laßen von Joem Andrea Saur und Frau multsvareructerin[?] Anna Maria Gert. Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Juny 1743 haben Hans Peter Tilemans von Hohr undt Maria Marg., Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Cath. auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cath. Bonrath und Hans Peter Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. July 1743 haben Hans Derick Weffer auß dem Dorff undt Eva, Eheleuth, ihre ehel. Tochter Annam Elisabeth auß der h. Tauff heben laßen von Anna Elisabeth Funcken undt Thomas Fedder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Okt. 1743 haben Michel Schmuck von Gastevelß[?] und Christin, Eheleuth, ihre ehel. Tochter Annam Catharinam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cath. Pick und Joes Adolphus Thielen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Okt. 1743 haben Joes Saur von Oberbrochhausen und Gert, Eheleuth, ihre ehel. Tochter Eva Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Eva Maria Reifs undt Stephan Speer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Okt. 1743 hat Joes Syberths wittib Cathrin Saur von der Birrenbachshohe ihre ehel. Tochter Cath. auß der h. Tauff heben laßen von Cathrin Sontgerath undt Hans Gerhart Syberth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Marty 1744 haben Willem Weffer von Henningen undt Marg., Ehel., ihren ehel. Sohn Adolphum auß der h. Tauff heben laßen von Adolph Schlimbach undt Agnes Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Marty 1744 haben H. Gerhard Engellender von Weegh undt Anna, Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben lassen von Joem Petro Hohler undt Maria Cath. Oberheuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. May 1744 haben Hans Willem Oberhauser von Feldt undt Agnes. Eheleuth, ihren ehelichen Sohn Joem auß der h. Tauff heben laßen von Joem Roland undt Elisabeth Hirzseiffer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Sept. 1744 haben Hans Peter Engelberth von Eigen undt Anna Marg., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Wilhelm Engelberth und Anna Marg. Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Sept. 1744 haben Hans Peter Oberheuser von Feldt undt Ahnes, Eheleute, ihren ehel. Sohn Joem auß der h. Tauff heben laßen von Joem Francken undt Maria Graven.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Sept. 1744 hat Maria Gertrud Saur von Neeßhoffen ihre unehelige ex ca coita damnato gezielte Tochter Catharinam auß der h. Tauff heben laßen von Catharina Engelbert undt Bertram Saur. Der Vatter vom Kindt ist genennet worden Philipps Heyman vom ...igshoffs, so auch dieserthalben die Flucht genohmen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Sept. 1744 haben Peter Weffer von Gibbickhausen undt Cecilien, Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Peter Hohner und Eva Maria Muller.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Nov. 1744 haben Peter Bonrath von Herchenrath undt Elis. Heyman, Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Peter Heyman undt Anna Cath. Bonrath. *Taufe Much-St. Martini, rk.,
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Jan. 1745 haben Philipps Bonrath von der Bierenbachshohe undt Anna, Ehel., ihre ehel. Tochter Gertrudem Cath. auß der h. Tauff heben laßen von Gerte Cath. Bonrath undt Hans Wilhelm Louck.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Febr. 1745 haben Adolph Willems von Strunckerhoff und Maria Marga, Eheleuthe, ihre eheliche Tochter Magdalena auß der h. Tauff heben laßen von Magdalena Frings und Adolph Willems.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Juny 1745 haben Bertram Saur von Leverath undt Eva Cath., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Bertramum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Bertram Lewer undt Anna Maria Pape.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. July 1745 haben Joes Saur vom Offer undt Anna Cath., Eheleuth, ihre ehel. Tochter Annam Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Maria Ley undt Stephan Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Aug. 1745 haben Peter Tenten von Hesterkhusen und Elis., Ehel., ihre ehel. Tochter Marg. auß der h. Tauff heben laßen von Margareth Merten undt H. Henrich Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. Sept. 1745 haben Hans Willem Oberheuser von Feldt undt Agnes, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Willem Oberheuser und Elis. Oberhauser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. Nov. 1745 haben Hans Derich Alefelder von Kerzenhohn undt Cath., Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Gertrudum auß der h. Tauff heben laßen von Anna Gert. Pick undt Hans Gerh. Alefelder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Jan. 1746 haben Hans Henrich Manth von Sommerhausen undt Anna Cath., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben laßen von H. Peter Oberheuser undt Ole[?] Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2[?]. Febr. 1746 haben H. Henrich Oberhäuser von Crahnuchel und Gertrud, Ehel., ihre ehel. Tochter Maria Elisabeth aus der h. Tauff heben laßen von Maria Elis. Creutzers undt Joann Creutzers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Febr, 1746 haben Willem Weffer von Henningen und Marg., Ehel., ihre ehel. Tochter Evam Girt auß der h. Tauff heben laßen von Eva Gert Weffers undt Peter Crahewinckel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Marty 1746 haben Hans Peter Schrahe von Gibbickhausen undt Agnes, Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Mariam aus der h. Tauff heben lassen von Anna Maria Tillmans undt Adolph Stommel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Aprilis 1746 haben Hans Peter Oberheuser vom Feldt undt Agnes, Eheleuth, ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Peter Engellender und Elis. Cruzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 7. Apr. 1746 haben Johan Wilhelm Pick von Birrenbachshöhe und Girt, Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Gertrudem auß der h. Tauff heben lassen von Anna Gert. Hart undt Johan Gerhard Pick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 6. May 1746 Marx Tenten von Wersh und Eva Maria, Ehel., ihre ehel. Tochter Anna Catharina auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cath. Mullers und Henricus Beer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. May 1746 haben Adolph Willems vom Strunckerhoff undt Maria Marg. Ehel., ihren ehel. Sohn Gerhardorum auß der h. Tauff heben laßen von Gerhard Willems und Anna Cathrin Sommerheuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. May 1746 haben Adolph Crimmel von Walterscheydt undt Maria Elis., Ehel., ihre ehel. Tochter Elisabetham auß der h. Tauff heben laßen von Elis. Crimmel und Hans Caspar Heyman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. Juny 1746 haben Peter Schrahe von Niederbroichhausen und Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem auß der h. Tauff heben lassen von Joem Klein und Elis., Adolph Mandts Frau.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Febr. 1747 haben Joannes Schrahe von der Springen und Anna Gert., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem auß der h. Tauff heben laßen von Joem Reiff undt Eva Marg. Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Marty 1747 haben Peter Willems von der Oberheyden undt Maria Marg., Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Elisabetham aus der h. Tauff heben laßen von Anna Elisabeth Reiff und Adolpf Willems.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Marty 1747 haben Peter Bonrath von der Wieß undt Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Willem Schlemmer undt Anna Gertrud Sybels.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. Juny 1747 haben Hans Willem Oberhauser auß dem Sontgerath undt Agnes, Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von H. Peter Engellender und Maria Gertrud Stumpers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Sept. 1747 haben Rolandt Engellender von Werschberg undt Eva Maria, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Elisabetham auß der h. Tauff heben laßen von Maria Elisabeth Crimmels undt Hans Henrich Fedder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Nov. 1747 haben Peter Heß vom Engelt und Maria, Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der he. Tauff heben laßen von Petro Crimmel undt Elisab. Thielen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. Dez. 1747 haben Herr Ambtknecht Scherer auß der Wahn undt Anna Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Franciscum Josephum auß der h. Tauff heben laßen von Herrn Franz Joseph Saur undt Frau Maria Rick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Jan. 1748 haben Christianus Muller von Neeßhoffen undt Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben lassen von Petro Saur undt Anna Cathrin Hohner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Jan. 1748 haben Peter Mybach von Lobach undt Elsa Cath., Ehel., ihre ehel. Tochter Ceciliam auß der h. Tauff heben laßen von Cecilia Steimel undt Peter Tuschenbronner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Febr. 1748 haben Hans Adolph Crimmel von Walterscheydt undt Maria Elis., Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Cath. auß der h. Tauff heben laßen von Maria Cath. Schneider undt Maria Heyman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. Febr. 1748 haben Peter Weffer vom Heinenbusch undt Cecilia, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Theodorum zur h. Tauff heben laßen von Joe Derick Kruth und Else Maria Krauß.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Febr. 1748 haben Hans Gerh. Oberhauser von Benrath undt Ursula, Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Gertrudum auß der h. Tauff heben laßen von Anna Gertrud Oberheuser undt Hans Peter Creuzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Mary 1748 haben Philipps Muller von der Bierenbachshohe und Gertrud, Ehel., ihren ehel. Sohn Gerardum auß der Tauff heben laßen von Gerh. Pick undt Christin Pick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Juny 1748 haben Marx Tenten von Wersh undt Eva Maria, Ehel., ihren ehel. Sohn Joam auß der h. Tauff heben laßen von Joe Newfeindt undt Anna Gertrud Mullers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. July 1748 haben Hans Willem Oberhausen von Feldt undt Elis., Ehel., ihre ehel. Tochter Elisabeth auß der h. Tauff heben lassen von Elis. Hohner undt Hans Peter Reiß.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. July 1748 haben Henrich Hoffman von Reintzen und Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Gerardum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Gerh. Weffer undt Maria Marg. Hoffmann.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. July 1748 haben Peter Bonn auß dem Dorff undt Sophia, Ehel., ihre Tochter Anna Cath. auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cath. Rathlender undt Gerhardt Pick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Sept. 1748 haben Willem Weffer von Henningen undt Marg., Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Petro Thielen und Eva Funcken.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Sept. 1748 haben Engelhard Crimel auß der Niederwahn undt Maria Gertr., Ehel., ihren ehel. Sohn Joannen auß der h. Tauff heben laßen von Joe Newfeindt undt Anna Gert. Prinz.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Okt. 1748 haben Hans Peter Oberheuser von Feldt undt Agnes, Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Christinam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Christin Oberhauser undt Hans Willem Hirtzseiffer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Nov. 1748 haben Herr Schultheiß zu Much, Johann Willhelm Joesten undt Frau Anna Margaretha Greffrath von Overbach ihre ehel. Tochter Mariam Johannam Sybillam Margaretam auß der h. Tauff heben laßen von Fraw Maria Johanna Sybilla Marg. Castinus [?] genant Greeffrath ex Geistingen und Herr Joh. Adolph Venn, Gerichtschreiber Ambts Windeck.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Nov. 1748 haben Stephan Graven von Reintzen undt Cecilia, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Petro Weffer et Maria Graven.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Jan. 1749 haben Henrich Willems von Eckhausen und Elis., Ehel., ihre ehel. Tochter Gertrud auß der h. Tauff heben laßen von Gertrud Frings und Peter Willems.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Febr. 1749 haben Hans Henrich Oberhauser von Crahnuchel undt Gertrud, Ehel., ihren ehel. SAohn Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Wilhelm Oberhauser undt Eva Marg. Mandt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Marty 1749 haben Johann Schrahe von der Springen undt Anna Marg., Eheleuth, ihre ehel. Tochter Mariam Marg. auß der h. Tauff heben laßen von Maria Marg. [... Leerstelle ...] undt Roland Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Marty 1749 haben Hans Willem Oberhauser auß dem Sontgerath und Agnes, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Henrici auß der h. Tauff heben laßen von Hans Henrich Oberhauser undt Anna Marg. Creutzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Juny 1749 haben Philipps Bonrath von der Birrenbachshohe undt Anna, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Wilhelmo Hohner und Maria Cath. Souck.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. Juny 1749 haben Hans Peter Tenten von ...eckhausen undt Elisabeth, Ehel., ihren ehel. Sohn Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Wilhelmo Merten und Elisabeth Iserremer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. July 1749 haben Peter Schrahe zu Niederbrochhausen undt Elis., Ehel., ihre ehel Tochter Margareth auß der h. Tauff heben laßen von Margaretha Schmitz und Bertram Sontgerath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Sept. 1749 haben Peter Bonrath von der Wieß undt Elisabeth, Ehel., ihre ehel. Tochter Anna Cathar. auß der h. Tauff heben laßen von Anna Catharina Bonrath undt Hans Peter Hagman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 28. Okt. 1749 haben Gerhard Willems von der Grießmullen und Anna Magdalena, Eheleuthe, ihren Sohn Petrum aus der h. Tauff heben laßen von Petro Frings undt Maria Marg. ...
  • Taufe Much-St. Martini, rk., ... Okt. 1749 haben Hans Peter Schrahe von Gibbickhausen und Agnes, Ehel., ihren ehel. Sohn Gerardum auß der h. Tauff heben laßen von Gerhardt Joesten und Eva Maria Krauß.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Febr. 1750 haben Rorig Saur von Leverath undt Agnes Hohnes ihre ehel. Tochter Eva Cathrin auß der h. Tauff heben laßen von Eva Cathrin Saur und Peter Hohner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Apr. 1750 haben Johan Hahn von Wersch und Anna, Ehel., ihren ehel. Sohn Henricum auß der h. Tauff heben laßen von Scheffen Henrico Tenten et Anna Elisabeth Baer[?].
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Apr. 1750 haben Hans Gerh. Oberheuser von Benrath und Ursula, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Willem Oberhauser und Elisabeth Creutzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. May 1750 haben Hans Peter Schrahe von Heinenbusch und Eva Maria, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben lassen von Joe Petro Krauß und Anna Cathar. Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. May 1750 haben Peter Muller von Benrath undt Anna Marg., Ehel., ihre ehel. Tochter Elis. Marg. auß der h. Tauff heben laßen von Elis. Marg. Oberhauser und Peter Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Sept. 1750 haben Herr Ambtknecht Johann Adolph Scherer undt Elis. Saur, Ehel., ihre ehel. Tochter Johannam Wilhelminam auß der h. Tauff heben laßen von Johanna Wilhelmina Zarth und Scheffen Henrico Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Dez. 1750 haben Peter Crimmel und Anna Gert., Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Gertrudem auß der h. Tauff heben laßen von Maria Gertrud Crimmels undt Michel Heß.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Aprilis 1751 haben Peter Weffer und Cecilia, Eheleuth in der Oberwahn, ihre ehel. Tochter Annam Catharinam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cath. Kruth undt Gerhard Sommerheuser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Mai 1751 haben Adolph Crimmel von Walterscheyd undt Maria Elis., Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Maria Heyman und Peter Crimmel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. May 1751 haben Joes Peter Weffer von Reintzen undt Maria Gertr. Tenten, Ehel., ihre ehel. Tochter Gertrudem auß der h. Tauff heben laßen von Gertrud Tenten undt Gerhardt Weffer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Nov. 1751 haben Herr Schultheiß zu Much, Joann Wilhelm Joesten und Frau Anna Marg., Eheleuth, ihr im sechsten Monat post conceptionem gebohrneß Tochterlein Catharinam Elisabetham baptisma nescistatis[?] tauffen laßen suscepcientes per procuratrium Domicella Catharina Elisabetha Graeffrath es Lohmar.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Nov. 1751 Hans Peter Oberheuser von Feldt und Agnes, Ehel., ihren ehel. Sohn Rodericum auß der h. Tauff heben laßen von Rorich Sommerhauser undt Agnes Gert. Creuzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Dez. 1751 haben Hans Gerhard Oberheuser von Benrath undt Ursula, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Magdalenam auß der h. Tauff heben laßen von Maria Magdalena Hirtzsieffer undt H. Willem Mandt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. Jan. 1752 haben Scheffen Wilhelmus Wirges auß dem Dorff undt Anna Cathar., Ehel., ihre ehel. Tochter Anna Mariam Gertrudum von Hern Ambt Verwalterin Anna Maria Gertrude Saur undt Scheffen Henrich Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Jan. 1752 haben Willem Weffer von Eckhausen undt Marg. Ehel., ihre ehel. Tochter Evam Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Eva Maria Thielen und Willem Schrahe.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Jan. 1752 haben Hans Peter Tuschenbronner auß der Bech und Christina, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Wilhelmo Pick et Els. Steimel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Marty 1752 haben Henrich Willems von Eckhausen und Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Mauritium auß der h. Tauff heben laßen von Mauritz Frings und Maria Marg. Sommerhauser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. May 1752 haben Peter Tenten von Hesteckhaußen[?] und Els., Ehel., ihre ehel. Tochter Elis. auß der h. Tauff heben laßen von Els. ... und Hans Gerh. Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. July 1752 haben Hans Willem Oberhauser auß dem Sontgerath undt Agnes, Ehel., ihren ehel. Sohn Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Willem Francken undt Maria Elis. Mybach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. July 1752 haben Stephan Graeven von Reintzen undt Cecilia, Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Peter Weffer und Eva Christin Broel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Okt. 1752 haben Henrich Oberhauser von Crahnuchel undt Gertrud, Ehel., ihre ehel. Tochter auß der h. Tauff heben laßen von Catharina Oberhauser undt Peter Creuzer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. Nov. 1752 haben Peter Bonrath von der Wieß undt Elis., Ehel., ihren ehel Sohn auß der h. Tauff heben laßen von Joe Muller undt Maria Elis. Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Nov. 1752 haben Rorich Saur von Leverath und Agnes, Ehel., ihre ehl. Tochter Anna Gertrudem auß der h. Tauff heben laßen von Anna Gertr. Lewers und Adolpho Hohner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 28. Jan. 1753 haben Derich Engellender vom Loßkittel undt Else Cath., Ehel ihren ehel. Sohn Philippum auß der h. Tauff heben laßen von Philipps Manth undt Anna Marg. Mybach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Marty 1753 haben Hans Peter Tuschenbronner auß der Bech undt Christin, Ehel., ihre ehel. Tochter Merg auß der h. Tauff heben laßen von Mary Graeven undt Hans Gerhard Broel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 12. Marty 1753 hat Bertram Saur von Herchenrath seiner Ehefrauen Elisabeth Zwillingsohn Petrum und Petrum auß der h. Tauff heben laßen, erstern von Peter Heß und Anna Elis. Funcken, letztern von Petern Heyman undt Elisabeth Mandt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Mai 1753 haben Peter Schrahe von Niederbroichhaußen undt Elis. Ehel., ihre ehel. Zwillingssohn Petrum, von Peter Sommerhauser und Anna Maria Mandt, sodan Rutgerum von Ruthger Pheil undt Anna Marg. ...nem Els.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Mai 1753 haben Gerhard Weffer von Schmerbach undt Anna Gert., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Joem Petro Muller undt Maria Elisabeth Heyman.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. July 1753 haben Peter Willem von der Oberheyden undt Maria Marg., Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Peter Willems undt Anna Reiffs.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. July 1753 haben Peter Crimmel auß der Niederwahn undt Anna Gert., Ehel., ihre ehel. Tochter Maria Gertrudem auß der h. Tauff heben laßen von von Maria Gert. Neufeindt undt H. Henrich Haaß.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Sept. 1753 haben Peter Schrahe von Heinenbusch undt Eva Marg., Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Maria Kraeß undt Christian Henn.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Sept. 1753 haben Engelbert Crimmel auß der Niederwahn undt Maria Gert. Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Catharinam auß der h. Tauff heben laßen von Maria Cath. Buth undt Hans Caspar Newfeindt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 29. Okt. 1753 haben Herr Feldscherer Dominicus Stepfers auß dem Dorff undt Margaretha, Ehel., ihren ehel. Sohn Wolffgangem Wulhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Herrn Wolffgango Wolters undt Frau Schultheißin zu Much Anna Margareta Greffrath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Jan. 1754 haben Hans Willem Oberhauser und Agnes, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Elisabetham auß der h. Tauff heben laßen von Maria Elis. Creuzer undt Isaias Mandth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Febr, 1754 haben Peter Weffer von Oberbohnrath undt Cecilia, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem auß der h. Tauff heben laßen von Joes Schumacher undt Anna Maria Scheyder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Marty 1754 haben haben Hans Peter Tuschenbronner auß der Beck undt Christin, Ehel., ihren ehel. Sohn Jean Henrica auß der h. Tauff heben laßen von Hans Henrich Steinstraßer undt Anna Maria Steimel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. May 1754 haben Hans Peter Oberhauser von Feldt undt Agnes, Ehel., ihre ehel. Tochter Agneten auß der h. Tauff heben laßen von Agnes Herchenbach undt Willem Sommerhauser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. July 1754 haben Roel Dießen von Henningen undt Maria Cath., Ehel., ihren ehel. Sohn Mattiaß auß der h. Tauff heben laßen von Mathias Dießen undt Maria Orth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 28. July 1754 haben Willem Weffer von Henningen undt Margareta, Ehel., ihre ehel. Tochter Catharinam auß der h. Tauff heben laßen von Catharina Kruth undt Dederich Weffer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. July 1754 haben Peter Willem Tenten von Wersh undt Maria, Ehel., ihre ehel. Tochter Anna Elis. auß der h. Tauff heben laßen von Anna Elis. Hohner undt Scheffen Henrico Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Aug. 1754 haben Adolph Crimmel von Walterscheydt undt Maria Elis., Ehel., ihre ehel. Tochter Anna Els. auß der h. Tauff heben laßen von Anna Elis. Thielen und Joe Petro Fedder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Sept. 1754 haben Peter Creutzer auß dem Sontgerath undt Anna Magdalena, Ehel., ihre ehel. Tochter auß der h. Tauff heben laßen von Elis. Kreutzer und Peter Willems.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Sept. 1754 haben Herr Schultheiß J. W. Joesten von Oberbach und Frau Anna Marg. Greffrath ihre ehel. Tochter Annam Cath. Elis. auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cath. Elis. Greffrath und Herr Andrea Scherer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 25. Nov. 1754 haben Peter Weffer von Reintzen undt Maria Gert., Ehel., ihre ehel. Tochter Gertrudem Catharina auß der h. Tauff heben laßen von Gerte Cath. Wilhelms undt Peter Weffer.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Nov. 1754 haben H. Gerh. Pick von der Birrenbachshohe undt Marg., Ehel., ihre ehel. Tochter Agneten auß der h. Tauff heben laßen von Agnes Syberth undt H. Peter Graven.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Febr. 1755 haben Hans Gerh. Oberhauser von Benrath undt Ursula, Ehel., ihren ehel. Sohn Henricum auß der h. Tauff heben laßen von Scheffen Henrico Tenten undt Magdalen Wilhelms.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Marty 1757 haben Gerh. Weffer und Anna Gertrud, Ehel. von Schmerbach, ihre ehel. Tochter Elisabet auß der h. Tauff heben laßen von Elis. Muller undt Gerhard Pauls.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Aprilis 1757 haben J. Peter Tuschenbronner auß der Bech undt Christin, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Cath. auß der h. Tauff heben laßen von Maria Cath. Pick und Peter Pick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. April 1757 haben Peter Weffer von Reinshagen undt Maria Gert., Ehel., ihre ehel. Tochter Ceciliam auß der h. Tauff heben laßen von Cecilia Weffer undt Joe Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. May 1757 haben Peter Schrahe von Roßhohn und Gert. ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Peter Schrahe und Else Schumacher.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. July 1757 haben Peter Bonrath von Creuzerhoff undt Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Casparum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Casparo Schonenbroicher et Maria Elis. Mullers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. July 1757 haben H. Willem Weffer von Oberdorff undt Marg., Ehel., ihre ehel. Tochter Evam Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Eva Mariam Frings undt Hans Gerh. Kruth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. July 1757 haben Peter Bonrath von Broichhausen undt Anna Magdalena, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Elisabetham auß der h. Tauff heben laßen von Maria Eis. Croemer undt Joe Bertram Bonrath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Aug. 1757 haben Peter Crimmel auß der Niederwahn undt Maria, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Maria Schn... undt Petro Alefelder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 4. Sept. 1757 haben Willem Oberhauser von Oberbohnrath undt Anna Marg., Ehel., ihre Tochter Annam Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Maria Rolandt undt Gerhard Held.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Sept. 1757 haben Joes Adolph Crimmel von Walterscheydt undt Maria Elis. , Ehel., ihren Sohn Adolph auß der h. Tauff heben laßen von Adolpho Heitgen und Eva Mar. Heyman,
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Nov. 1757 haben H. Gerh. Pick von der Birrenbachshohe undt Marg. Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Wilhelmo Pick und Christina Graeven.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 18. Dez. 1757 haben Bestgen Bonrath von Sommerhausen undt Anna Gert., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Philippum auß der h. Tauff heben laßen von Jo Philippo Reiß undt Maria Christin Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Jan. 1758 haben Peter Willems von Cobach undt Anna Cath., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Wilhelmum auß der h. Tauff heben laßen von H. Willem Adolph undt Maria Magdalena Willems.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. Jan. 1758 haben Hans Gerhard Oberhauser von Sommerhausen undt Anna Ursula, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Petro Engellender , ... Oberhauser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. Apr. 1758 haben Philipps Willems von der Birrenbachshohe und Maria Cathar., Ehel., ihren ehel. Sohn Joim auß der h. Tauff heben laßen von Joe Willems undt Anna Marg. Mullers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Aug. 1758 haben Joes Peter Tenten zu Walterscheydt undt Mary, Ehel. ihre ehel. Tochter auß der Tauff heben laßen von Elisabeth Velder undt Adolph Thiele.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Okt. 1758 haben Peter Willems von Gerlinckhausen undt Anna Cathar., Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Cath. auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cath. Klein et Adolph Willems.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Febr. 1759 haben H. P. Tuschenbronner auß der Bech undt Christin, Ehel. ihren ehel. Sohn Joem Casparum auß der h. Tauff heben laßen von H. Caspar Becker undt Eva Christin Reiff.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Febr. 1759 haben Joes Bonrath von Oberbohnrath undt Elis. Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Henricum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Henrico Oberhauser undt Gertrud Bonrath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Marty 1759 haben Bertram Scherer auß der Ambtknechtwahn undt Anna Cathar., Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Peter Scherer und Eva Hohner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Apr. 1759 haben H. Derick Oberhauser von Feldt undt Anna Magdalena, Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Maria Sontgerath undt Hans Henrich Oberhauser.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. May 1759 haben H. Gerh. Oberhauser von Sommerhausen undt Ursula, Ehel., ihre ehel. Tochter Anna Cathrin auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cathrina Mandth undt H. Peter Tillmans.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 9. Juny 1759 haben Henrich Willems von Eckhausen undt Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Petro Frings undt Anna Cathrin Hoffers.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Juny 1759 haben H. Peter Schrahe von Heinenbusch undt Eva Mar., Ehel., ihre ehel. Tochter Anna Maria auß der h. Tauff heben laßen von Anna Maria Henn undt Hans Henrich Mandth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 21. Juny 1759 haben Gerhart Willems von Marckelbach undt Anna Magdalena, Ehel., ihre ehel. Tochter Evam Marg. auß der h. Tauff heben laßen von Eva Marg. Mullers undt Peter Mybach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. Sept. 1759 haben Bestgen Bonrath von Sommerhausen undt Gertrud, Ehel., ihren ehel. sohn Johan auß der h. Tauff heben laßen von Joem Francken undt Anna Gertrud Mandth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Sept. 1759 haben Marx Dießen auß dem Niederhoff undt Anna Cath., Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam Elisabeth auß der h. Tauff heben laßen von Maria Elis. Thielen undt Hans Henrich Michel.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Sept. 1759 haben Rorich Saur von Leverath undt Agnes, Ehel., ihre ehel. Tochter Mariam auß der h. Tauff heben laßen von Maria Hohner undt Hans Willem Fedder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 30. Sept. 1759 haben Joes Schrahe von der Springen und Maria Gert., Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Gertrudem auß der h. Tauff heben laßen von Anna Gert. Mandy undt Hupperich Funcken.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Nov. 1759 haben Adolph Willems von Sommerhausen undt Maria Marg., Ehel., ihren ehel. Sohn Adolpho auß der h. Tauff heben laßen von Adolpho Willems undt Anna Gertrud Frings.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 8. Nov. 1759 haben Stephan Saur von Engelt undt Elisabeth, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem auß der h. Tauff heben laßen von Joe Saur undt Anna Magdalena Hohner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 11. Nov. 1759 haben Hans Gerhard Pick von der Birrenbachshohe undt Maria, Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Hans Peter Becker undt Maria Cath. Luck.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Dez. 1759 haben Peter Schrahe von Roßhohn undt Gertrud, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Henricum auß der h. Tauff heben laßen von Joe Henrich Manth undt Anna Marg. Dießen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 13. Jan. 1760 haben Peter Bonrath von Oberbroichhausen undt Anna Magdalen, Ehel., ihren ehel. Sohn Joem auß der h. Tauff heben laßen von Joe Croemer undt Maria Marg. Heß.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Jan. 1760 haben Petro Saur von Broich undt Cathrin, Ehel., ihre ehel. Tochter Elisabetham auß der h. Tauff heben laßen von Elisabeth Hohner undt Arnoldt Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Febr. 1760 haben Joes Arnt Dießen von Niederdreysbach undt Maria Elis., Ehel., ihren ehel. Sohn Joem Gerhardum zur Tauff geschicket, ist aber nach dem ...hntauff auffm Weg gestorben.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 20. Okt. 1760 haben Herr Schultheiß Johann Wilhelm Joesten von Overbach und fraw Anna Marg. Greffrath ihren ehel. Sohn Mximdianum Casparum auß der h. tauff heben laßen von Herrn Wilhelm zu Windeck Maximiliam Kasparo Hasenclever undt Juffer Anna Maria Gertrudum Schalenbach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 14. Dez. 1760 haben Peter Willems von Gerlinckkausen undt Anna Cathar., Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Elisabeth auß der h. tauff heben laßen von Anna Elisab. Willms undt Willem Klein.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Jan. 1761 haben Mattheus Dießen ex pagam undt Else, ihre ehel. Tochter Annam Claram auß der h. tauff heben laßen von Anna Clara Tromperth undt Thomas Fedder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 19. Marty 1761 haben Peter Tuschenbronner auß der Bech und Christin, Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Christiam auß der h. tauff heben laßen von Anna Christin New undt Hans Gerhard Pick.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Aug. 1761 haben Derich Oberhauser von Feldt und Maria Magdalena, Ehel., ihre ehel. Tochter Agneten auß der h. tauff heben laßen von Agnes Muller und Peter Willems.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Nov. 1761 haben Gerhard Weffer von Oberdorff undt Anna Gert., Ehel., ihre ehel Tochter Anna Marg. auß der h. tauff heben laßen von Anna Marg. Heitgens undt ... Muller.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 15. Nov. 1761 haben Peter Crimmel auß der Niederwahn undt Anna Gertrud, Ehel., ihre ehel. Tochter Annam Elisabethem auß der h. Tauff heben laßen von Anna Elis. Rath undt Hans Willem Alefelder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Dez. 1761 haben Vorsteher Peter Willem Tenten von Wersch undt Maria , Ehel. ihre ehel. Tochter Mariam Elisabeth auß der h. Tauff heben laßen von Maria Elis. Haas undt Philipps Hohner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Dez. 1761 haben Gerhard Pick von der Birrenbachshohe undt Mergh, Ehel., ihren ehel. Sohn Petrum auß der h. Tauff heben laßen von Petro Tuschenbronner undt Maria Kemmerlings.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Marty 1762 haben H. Peter Bonrath zu Bruckhausen und Anna Margaretha, Ehel., ihren Sohn Joem Henricum auß der h. Tauff heben laßen. Testes: Hans Henrich Haas und Anna Marg. Coen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 23. May 1762 haben Henrich Wilh. Dick von Oberhausen undt Margar., Ehel., ihre Tochter Catharina zur h. Tauff heben laßen. Testes: Catharina Saur und Hans Peter Dick.
  • Gerardum auß der h. *Taufe Much-St. Martini, rk., 31. May 1762 haben Peter Willems von der Oberheyden und Maria Margar., Ehel., ihren ehel. Sohn Tauff heben laßen. Testes: Gerardus Willems und Engen Reiff.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 17. Juny 1762 haben H. Peter Schrahe von Heinenbusch und Eva Maria, Ehel., ihren ehel. Sohn .... auß der h. Tauff heben laßen von Mauricius[?] Henn und Maria Kruth.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Aug. 1762 Taufpate: Hans Wilhelm Pick, bei Joes Wilhelm Schmack.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Sept. 1762 haben Joes Saur von Engelt undt Maria Cath., Ehel., ihre ehel. Tochter Elisabeth auß der h. Tauff heben laßen von Elis. Graven undt Stephen Saur.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 2. Nov. 1762 haben Peter Oberhauser auß der Hart undt Agnes, Ehel., ihren ehel. Sohn Theodorum auß der h. Tauff heben laßen von Dirich Oberhauser undt Maria Elis. Mybach.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 16. Nov. 1762 haben H. Peter Tuschenbronner auß der Bech undt Christina, Ehel., ihre ehel. Tochter Maria Catharina auß der h. Tauff heben laßen von Maria Cathar. Pick undt Hans Caspar Engellender.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 5. Dez. 1762 haben Gerhardt Tenten von Hesteckhausen[?] undt Eva Cathar., Ehel., ihre ehel. Tochter Gudulam auß der h. Tauff heben laßen von Gudula Buscher undt Wilhelm Tente.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 22. Dez. 1762 haben Hans Gerhard Oberhauser von Sommerhauß undt Ursula, Ehel., ihre ehel. Tochter Christin auß der h. Tauff heben laßen von Christina Creutzer et Gerhard Nold.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 24. Dez. 1762 haben Peter Weffer von Reintzen undt Anna Cathar., Ehel., ihren ehel. Sohn Gerardum auß der h. Tauff heben laßen von Gerhard Weffer undt Gertrud Sontgerath.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Dez. 1762 haben Peter Tenten aus der Heimich und Anna Gert., Ehel., ihre ehel. Tochter Agnes auß der h. Tauff heben laßen von Agnes Herchenbach undt Rutger Tenten.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 26. Jan. 1763 haben H...leff Crimmel von Walterscheyt undt Maria Elis., Ehel., ihre ehel. Tochter Anna Cath. auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cath. Wieser undt ... Schneyder.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 10. Apr. 1763 haben Joh. Schrahe von der Springen und Maria Gertrud, Ehel., ihre ehel. Tochter Anna auß der h. Tauff heben laßen von Anna Reiffs undt Henrich Mandt.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 28. Juny 1763 haben Vorsteher Peter Willem Tenten et Maria, Ehel. von Wersch, ihre ehel. Tochter Annam Catharinam auß der h. Tauff heben laßen von Anna Cathar. Tenten undt Derek Hohner.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 1. Aug. 1764 haben Peter Saur von Broich undt Cathrin, Ehel., ihre ehel. Tochter Evam Gertrudem auß der h. Tauff heben laßen von Eva Gertrud New undt Peter Rosenthal.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 3. Sept. 1764 haben Vorsteher Peter Willem Tenten von Wersch und Maria, Ehel., ihren ehel. Sohn Wilhelmum auß der heiligen Tauff heben laßen von Wilhelmo Hohner undt Maria Thielen.
  • Taufe Much-St. Martini, rk., 27. Dez. 1764 Mariam, Tochter von Peter Krauß und Odilia von Heynenbüsch, Pate: Johann Peter Schrahe.

Heiratsdaten

(transkribiert von W. Günter Henseler, Kierspe).


  • Heirat Much-St. Martin, rk., 16. Febr. 1660, Johannes Reiff zu Offerbruchhausen ... [mit] Anna, filia coloni in ...kenscheidt, parochiae de Engelskirchen. Testes: Joannes de St..., Caspar Offerman.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 29. Augusti 1660, Stoffelß Schönenbroch et Catharina, Engelberti filia zum Scheidt. Testes: Heinrich zu Sommerhausen et Jonas Guldt zu Boevingen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 7. Octob. 1660, Adolff Bonrat, Johan Bonrats filius, cum Catharina, Johan Fleuchs filia de Offermann.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 24. Octob. 1660, Conradus Dieck, filius Peter Dieck de Marckelßbach [mit] Agnete Stummels, (Stummels zum Scheidt).
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 20. February 1661, Casparus Steimmelß et Elisabet Scheffers, Tilmanni Scheffers filia de Honf. Testes: Philips Steimmel et Daniell Scheffer.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 25. Febr. 1661, Wilhelm, Peter Weffers filius et Tringen, Petri de Biltzen in parochiae ...
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 26. Febr. 1661, Joannes Schmits Johan Schmits filius de Herchenrat et Gertrudis, Andreas Roegen filia parochie Honnef.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 10[? 17.?]. July 1661, Wilhelmus Ley, Christianus filius de Hog in parochia Waldtpruel [mit] Eva, filia Rolandi in Much. Testes: Kremer Johan, Johannes Gulcher.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 25. Sept. 1661, ... Testes: Adolf Tenten, Scheffen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 23. Oct. 1661, ... Testes: Gerhard Offerheuser.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 24. Octobris 1661, Joannes, Jacobi filius de Seinschenhöe, et Lehngen, Henrici de Wolpertz filia, parichiae loci de Lomer sumptis de missiorialibus matrimony ...
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 6. Nov. 1661, Wilhelmus, Engelberti de Scheid filius, [mit] Catharina nobilis Wilhelmi Müllenbechs filia de Hi..., Testes: Caspar Stummels de Scheid et Conrad Deick de Marckelsbach.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 7. Nov. 1661, Adolff Bonrat, Johan Bonrats filius cum Catharina, Johan Fleuchs filia de Offerwann.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 12. Febr. 1662, Gerhardus, Christiani Plaegers filius de Berghausen, et Margareta, Gerlaci filia de Heiden, parochiae Numerich, hic proclamati ibidem copulati huet.
  • Heirat Much-St. Martin rk. 12. Febr. 1662, Thebes zu Boevingen et Gertrudis vidua relicta Joannis Krausen de Boevingen. Testes: Jonaß zu Boevingen et Roerigh Reiff zur Oberheiden.
  • Heirat Much-St. Martin, rk.,22. Octob. 1662, legitimo Chorosese addixerunt Henricus Gobbeli, filius de Offerwan, et Greta, Roerich Reiffs filia de Offerheiden, Testes: Wilhelm et Johan ibidem.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 30. Nov. 1662, Wilhelm, Johan Kemmerlings filius in der Beech et Margaretha, Thederich Kaldenbach filia de Offerbusch. Testes: Wilhelm Daw und Corstgen im Hoell.
  • Heirat Much-St. Martin, 30. Nov. 1662, Wilhelm Saur[?] de Tittelkausen et Maria, Peter, Aldenkelders vidua de Offerheiden, Testes: Rorich Reiff et Gerart zu Tittelkausen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., [im Original ohne Tagesdatum] [30. Nov.?] 1662, Kauwerts filius de Verr parochiae Engelskirchen et Maegs filia de Nidermibach. [Testes:] Corstgen in der Offermibach und Gobbell Heyman in der Offerwahn.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1. July 1663, Rodoricus, Johans filius de Niderdreispach et Margaretha, Gerharths filia ibidem. Testes: ... Becker zu Oberdreispach, Deterich Bonraht, ibidem.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 14. Octobris 1663, Christianus, Sebastian zur Harft filius, et Gertrudis, Gerhardi Offerheusers filia de Velt. Testes: Johan zu Velt, Bertram Sauer.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 14. Octobris 1663, Herman Bonraht ist Trauzeuge bei Joannes Mordseiffen und Anna aus Niderdreispach.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 13. Nov. 1663, Adolffus Remmels filius de Engelskirchen, et Eva, Hermanni Garts filia de Wellerscheid. Testes: Johannes zu Wellerscheid et Corßgen ibidem.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., ... Nov. 1663, copula in Engelskirchen Joannes zur Offerheiden, et Sophia, Antony de Grünnescheid relicta vidua.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 13. Februar 1664, Petrus, Sebastiani filius de Mortseiffen, et Christina, Wilhelmi Bungards filia de Hetzenholtz, ... Testes: Wilhelm de Hetzenholtz et Gerhart Offerheuser zu Veldt.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1. Juni[?] 1664, Theodorus Comper, viduus von der Zeit, auß dem Sehlscheidt, et Maria, Petri Brungh filia de Schwallenbach. Testes: Johan zu Schwallenbach, Goddert zu Eygen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., ... 1664, Michael, Wilhelmi Müllers filius de Offerbonrat, et Anna, Johanmentgen Brungs filia ididem. Testes: Corstgen und Peter Weißkopff ibidem.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., ... 1664, Steffen, Tho...hein Dahl filius de parochia Daddenfelt, et Veronica, Joannis Oberheusers filia außm Dodenman. Testes:Joannes auff Cranuchel ...
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 25. Dez.[?] 1664, Joannes Bartholomeus Velder p...tor in Eckenhagen, et Margaretha Hutsch, Johanis Hutsch filia ex parochia Eckenhagen. Testes: Rutger Mant, Wilhelm zu Leiffer[ath].
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 30. Aug. 1665, Joannes, Petri Offerheusers filius, et Gertrudis, Petri Schmits de Heinenbusch filia. Testes: Wilhelm Heuschgen[?] zum Han [Hohn] und Gerhart zum Bauschs.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 13. Sept. 1665, Adolfus, Engelberti de Engellandt filius, et Gertrudi, Hilgeri de Bertzbach filia. Testes: Johentgen daselbst et Johentgen de Engellandt.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 13. Sept. 1665, Theodorus, Henrici filius de Gudermühllen ex Sehlscheid, et Gertrudis, Winandi Meiglenders filia. [Testes] Wilhelmus Bungart de Hetzenholtz et Petrus Klein de Heimbach.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Dominica ultima post Pentecoste 1666, Johannes, Casparus Tenten de Wers uxorem Geirdgen, Peter Velders filiam de Velt. Testes: Peter Weffer zu Wers und Johan Velder.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Dominica ultima post Pentekoste 1666, Johannes Kreut, Gerhardi Kreuts filius de Marckelspach, [und] Gerdrudem, Tilmanni Scheffers filiam de Honneff. Testes: Roel Knip et Caspar Dick zu Marckelspach.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1667, Dominica 4 post Trinitatis, Henricum, Petri Kleine filium de Heimich, et Gertrudem, Gerhardi Kreut filiam de Marckelspach. Testes: Juncker Hanß Wilhelm zu Marckelspach et Caspar Stummel zum Scheidt.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Anno 1668, Dominica sexagesima copulari Anthonium, Gerhardi de Soncherath filium, et Caeciliam, Petrum Soncherath filiam. Testes: Everhardt Offerheuser zu Velt, Heinrich Hardt daselbsten.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., ... 1668, Petrum Offerheuser, Petri Offerheusers filium de Balensiffen, et Elisabetha, Tilman Scheits filia parochiae Newkirchen. Testes: Johannes aufm Kranuchel und Wilhelm zum Hirdseiffen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., ... 1668, Abelen de Gibbinghausen, viduum, et Annam, Gerhardi Stummels filiam. Testes: Kreut zu Gibbekausen, Peter Offerheuser.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1668, Dominica 2 post Trinitatis, Petrus Stocker, Adolfs Stockers filius de Loe parochiae Numbricht ... [mit] Catharina, Henrici filia de Hungerkausen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1668, Dominica 2 post Trinitatis, Joannes Stocker, Adolffi Stockers de Niderstalbach filius, [mit] Maria, Hennessen filia de Hungerkausen in Nimbrich.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Anno 1668, Dominica 5ta post Trinitatis, copulari, Rolandum New, Johanmenges New de Weegh filius, et Cunigundis, Henrici filiam de Werschpergh. Testes: Johan Dreispach, et Haas Casper auf den Ehrlen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1668, Dominica 11 post Trinitati, copulari, Joannem, Rorichs Reifs filium de Overheiden, et Margaretham, Clas Kra..., syn filiam de Henningen. Testes: Thiel Frunte [?] zu Henningen et ...man zu Schmerbach.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1668, Dominica 17 post Trinitati, Joannem, Joannis Kemmerlings filium de Bech, et Gertrudem, Diderichs filiam de Wahnn. Testes: Heinrich Heimann in der Offerwahn und Peter daselbst.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Anno 1668, Dominica 17 post Trinitaten, copulari Wilhelmum, Adolffi Tenten filium de Wers, et Mariam Bitzer, Johans filia de Wegh. Testes: Petrus de Broel et Wilhelm Tenten de Wers.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Anno 1668, Dominica 23 post Trinitaten Gerhardus, Rolandi filiam de Marckelsbach ... [mit] Catharina Krents, Gerhardi Krents filia.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Dominica septuagesimae 1669, ... Testes: Hans Dieterich et Bertram Saur de Benrath.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 12. Sept. 1670, haet Eymerents, filius de Engellandt, filia Bertrami Saur de Benrath. Testes: Hanß Wilhelm Stummel undt Thenes zu Benraht.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 5. Nov. 1670, Stephanus Sommer, Bertrami Sommers filius de parochiae Engelskirchen et Anna Maria, Herman Harts filia des Wellerscheit. Testes: Joannes Joest et Cortgen de Wellerscheit.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 21. Nov. 1670, Wilhelmus Haas, Wilhelmi Haasen de Niedermibach accepit ... dimissionalis et copulatus in parochia Homberch[?] cum Elisabeta, filia Adolphi Simons eusdem parochia.
  • Heirat Much-St. Martin, rk.. 3. July 1671 Joannes, filius natic... Gertrudis de Bonrath cum Elisabet, Christini Kleu filia de Berghausen. Testes: Wilhelmi, colonus in Vogelsang et Joannes de Berghausen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 3. July 1671, Telonis de Bonrath, viduus, [mit] Cacilia, Theodore ..., vidua ibidem.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 27. Sept. 1671, Rodoricus Freins, filius Christiani Freins, filius de Offermibach, et Gerdrudis Catharina, Mauritz Scherers filia de Kaldenbach, parochia Engelskirchen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 21. Jan. 1672, Joannes Offerheuser, Henrici Offerheuser filius de Loebach et Christina, Henrici Hardt filia de Veldt.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 28. August 1672, Gerhardt Stummel de Gibbinghausen et Engel, relicta Rodoricus Mullers de Eßenkausen [Esinghausen].
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 29. Sept. 1672, Johannes Wilhelmum de Gibbinghausen, viduus, et Margareta Saurs, Bertrami filia de Benrath. Testes: Gerhardt Stummel und Hanß Wilhelm Stummel zu Bonrath.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Sonntag Vastelabend 1673, Johannes Peter Tenten zu Werß geheiratet an Cathrinam Hiellenßem dochter zu Wers.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 20. Sept. 1673, Joannes Schraa de Brochhausen, Gerharden Schrahe filius ibidem, et Maria, filia Petri Reiffs in de Bircken. Testes: Goddert Mueß und Rolandt New zum Seiffen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 3. May 1674, Agnes, Rolandi Lauters Dochter auf der Drabenderhohe, hatt von mir, Petro Scheffer, Pastoren zu Much, bekommen einen Loßbrieff und ist bestatt worden an Peter Walschedt im Kirspell Rinderatt.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 16. Juny 1674, Georgius Krimmell de Berenbachshoe viduus et Elisabetha, Theodori relicta vidua de Berrenbach. Testes: Caspar Berr und Philips Pfeill.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 3. Septembris 1674, Friedericus auffm Cranuchel et Catharina, Adolphi relicta vidua de Neunkirchen ... pro matrimonio in ... proclamati huet et copulati huet in Neunkirchen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 3. Septembris 1674, Joannes Petrus Matthia, Petri filius de Soncherath, parochiae de Neunkirchen, et Catharina, Gerhardi Offerheusers filia de Veldt. Testes: Johan Mibach im Soncheradt und Johan Velder zu Veldt.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 28. Nov. 1674, Petrus, viduus de Boevingen et Elisabetha, Wilhelmi de Boevingen relicta vidua. Testes Johan New de Boevingen et Joannes daselbst.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 6. Dez. 1674, Joducus, Maria, filia auß dem Scheidt bey der Drabenderhohe, hatt nach dem geschehenen offentlichen Kirchenruffen von mir, Pastor zu Much, einen loeßbrieff abgeholdt und in die Ehe bestattet worden mit Leißbethen, Johan Knoden dochter zu Jinken, in parochia Weihl.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 28. Nov. 1674, Joannes Gerhardus, Gerhardem Bruechers filius in pago et Adelheidis, Petri G.... filia de civita Euskirchen. Testes: Joannes Merdtens undt Heinrich Haeß im Dorff.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1. Dez. 1674, Peter Koningh, viduus de Wers et Margaretha, Joannis .... p. m. filia de Sommerhausen.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., 1. Dez. 1674, Joannes Muller, Wilhelmi Mullers filius de Gerlinghausen et Catharina, Engelberti filia de Die...nüchell.
  • Heirat Much-St. Martin, rk., Siboldus Muller, Wilhelmi Muller filius de Offerbonrath et Margaretha, Johann Schomans p. m., relicta vidua ibidem.
  • Heirat Much St. Martin, rk., 8. July 1681, Joannes Wilhelmus Saur ist Pate. ...
  • Heirat Engelskirchen, rk., 11.7.1688, Johann Peter Tüschenbönner auß der Much und Catharina, Adolf Schmidts nachgelassene eheliche Tochter. (Heiratsbuch Much-rk., Seite 234.)
  • Heirat Volberg, ev., 6.6.1702, Markus aus dem Kirchspiel Much mit Catharina aus Bleifeld.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 1.5.1724, Hans Jakob Schallenbruch aus dem Kirchspiel Altenrath mit Maria Moeses aus dem Kirchspiel Much.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 14.12.1728, Heinrich Hoch, Witwer, mit Margarethe Schmidt aus dem Kirchspiel Much.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 20.1.1743, Wilhelm Tresbach aus Grünenagger mit Anna Maria Ley aus Much.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 2.9.1750, Peter Wichterich aus Overath mit Maria Catharina Rögers aus Much.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 30.7.1752, Bertram Fuhs (Fues) mit Eva Cathrina Bitzer aus Much.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 4.10.1754, Peter Wichterich aus Overath mit Margaretha Willems aus Much.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 28.11.1754, Peter Jakobs aus Hasberg (Lohmar) mit Anna Maria Overs von der Klausen (Much).
  • Heirat Neuhonrath-rk., 28.7.1756, Johann Peter Krumm aus Overath mit Anna Steegers aus Much. Trauzeugen: Johannes Höher vom Höfferhof und Wilhelm Schröder.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 13.2.1759, Conrad Broichzoll aus dem Kirchspiel Much mit Anna Gertrud Eimermacher aus Neuhonrath. Trauzeugen: Johannes Heinrich Eimermacher und Lucas Eimermacher.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 13.11.1764, Georg Büscher [Boucher] aus dem Kirchspiel Much mit Anna Catharina Schöneborn. Trauzeugen: Johann Heinrich Höffer und Ferdinand Trompert.
  • Heirat Much St. Martin, rk., 6.2.1770 in Springen, Johannes Schrahe und Anna Elisabetha Schmitz ambo baptizati in Much.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 4.7.1770 Wilhelm Kissel getauft in Neunkirchen, mit Agnes Fluch aus Heckhausen, getauft in Much jetzt wohnhaft in Neuhonrath. Trauzeugen: Roland Höher vom Höfferhof, Michael Keuler.
  • Heirat Much St. Martin, rk., 19. Okt. 1770 in Engelt, Johannes Tenten et vidua Sauer ambo baptizati in Much.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 29.8.1773, Franz Schmitz aus Much mit Maria Anna Schurtz, * in Rongsdorf, wohnhaft in Neuhonrath. Trauzeugen: Johann Wolfgang Schurtz, Johan Sassenberg, Eva Schurtz, Anna Klein genannt Sassenberg.
  • Heirat Much St. Martin, rk., 17. Okt. 1773 Josef Scherer in Engelskirchen et Elisabetha Leys in Much. Testes: Gerardus Höher.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 14.6.1779, Johannes Dick aus Much und Anna Maria Wingen aus Lohmar. Trauzeugen: Wilhelm Dick, Johann Peter Kurt, Maria Catharina Müller.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 30.4.1782, Mathias Diesem aus Much, mit Maria Catharina Becker, Tochter von Georg Becker und Maria Gertrud Gladers. Trauzeugen: Johann Heinrich Höffer, Johan Roland Schwamborn.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 23.3.1784, Adolph Fasbender mit Eva Wilms aus Much. Trauzeugen: Bertram Wermelskirchen, Heinrich Wilhelm Wennerscheid, Wilhelm Sommerhäuser.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 25.4.1784, Peter Mantz, Witwer aus Much, mit Anna Maria Vielenbach aus Holl. Trauzeugen: Heinrich Eimemacher, Elisabeth Vielenbach genannt Burger, Amalie Vielenbach.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 7.2.1785, Johannes Kreuzer aus Much mit Amalie Vielenbach aus Neuhonrath. Trauzeugen: Peter Mans aus Much, Gerhard Fischer, Heinrich Eimemacher.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 13.8.1785, Peter Mantz aus Much mit Anna Sibylla Trumpertz aus Overath. Trauzeugen: Heinrich Eimermacher, Peter Fischer.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heiratsdispens und Entlassungsbrief Köln, Sign. 1198 FH.
  • Heirat 2.2.1790, Steinbach, Josephus, Rosshohn, mit Schrae, Agnes, Heinenbusch. Trauzeugen: Eicheler, Petrus, Langer, Martinus.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 20.7.1792, Michael Müller aus Much mit Elisabeth Bergfelder, Tochter des verstorbenen Bertram Bergfelder und der Elisabeth geb. Schwamborn. Trauzeugen: Adolph Söntgerath, Gerhard Hufer, Elisabeth Schwamborn.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 8.1.1793, Peter Engeländer aus Much mit Anna Maria Tix aus Overath. Trauzeugen: Christina Faust, Jakob Rippert im Bloch.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 12.8.1794, Peter Thelen aus Much mit Anna Helena Vorständer aus Seelscheid. Trauzeugen: Gerhard Struncker, Bartholomäus Sturm.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 16.8.1799, Christoph Schiffbauer aus Much mit Anna Franziska Söntgerath. Trauzeugen: Friedrich Metie, Franz Söntgerath.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat in Much, rk., 14.1.1801, Theodor Clever aus Overath mit Eva Catharina Creuzer aus Much. Trauzeugen: Friedrich Metje und Sebastian Colignon.
  • Heiratsdispens St. Walburga, Overath.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 2.8.1801, Johannes Schiffbauer aus Much mit Anna Maria Wermelskirchen aus Neuhonrath. Trauzeugen: Bertram Söntgerath, Mauritz Wermelskirchen, Rutger Schiffbauer.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 1804, Eva Catharina Ludwig, * in der Bech zu Much 1779, Tochter von Johannes Ludwig und Maria Gertrud Klein, mit Andreas Molitor, * am Steinhauers Häusgen 1774, Bauer in Turnisauel Nr. 50, Sohn von Roland Molitor und Catharina Növer.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.
  • Heirat Neuhonrath-rk., 18.2.1806, Rutger Schiffbauer, * Much 4.3.1770, Schuster aus Seelscheid, Sohn v. Wimar Schiffbauer und Sibylla Spangers aus Much, mit Catharina Elisabeth Höver, * 26.2.1778, aus Ingersauel Nr. 131, Tochter von Gerhard Höver und Agnes Oberhäuser. Trauzeugen: Peter Oberhäuser aus Seelscheid, Peter Sticher aus Neuhonrath.
  • CD: Heiratsbuch Neuhonrath römisch-katholisch.

Beerdigungsdaten

  • Auszüge aus den Sterbebüchern Much-St.-Martinus, rk., (Begräbnisdaten)
  • transkribiert von W. Günter Henseler, Kierspe.


  • Anno 1658.
  • obüt im december Jacob auff der Seynschen Hoe.
  • Girt zu Groß Offerholtz, eodem die.


  • Anno 1659.
  • Frew zu Schmerbach.
  • 4. Marty. Wilhelm Tenten zu Weghseit.
  • ... Marty Frew zu Schmerbach.
  • 10. Marty Marx Loehr in der Broell, cuius pet. ....
  • 20. Marty Rorich Neuheuser.
  • [ohne Tagesdatum] Apr. Johentgen Gult zu Bovingen.
  • 4. Sept.. Wilhelm Saur, scheffen hoff [?].
  • 15. Sept..Trein zu Velt.
  • 27. Nov.. Metz, Adolff Mybachs Frau.
  • 20. Dez.. Wilhelm im Scheidt.


  • Anno 1660.
  • 3. January. Eva zu Boevingen, paupereida.
  • 13. Februar,Johannes Reins Hausfrau.
  • 29. Febr. Wilhelm, ein auslender auß Brabant, seins handtwercks ein Kuffer...
  • 30. Marty Johentgen Pfeill.
  • 29 Marty, Mergh zu Walterscheidt.
  • 20. April, Thonnes zu Bertzbach Hausfrau.
  • 16. Octob. Juncker Peter Heumars Hausfrau.
  • 25. Oct. Johan Roegers zu Koebach Hausfr.
  • 4. Dezember. Peter Weffer zu Werß.
  • 11. Dezemb. Grete zu Bonraht.
  • 15. Dezemb. Eva, des Roelen Dochter zu Marckelspach.
  • 23. Dezemb. Roelen zu Marckelspach.


  • Anno 1661.
  • 3. January. Treingen zu Loebach.
  • 6. Febr. Hein zu Klein Offerholtz.
  • 16. April Johannes Sawr, Schultheiß.
  • 17. Apr. Elsgen zu Walterscheidt.
  • 16[?]. Octob. Margreidt zu Tuschenborn.
  • ... Nov. Peter Dick zu Marckelsbach.


  • Anno 1662.
  • 12. Febr. Adolff Tenten, scheffen zu Wersch.
  • 23. Febr. Steffen zu Mordseiffen.
  • 25. May. Gierd zu Marckelsbach.
  • 25. May. Peter Reiff zu den Bircken.
  • 29. Sept. Heinrich zur Offerheiden.
  • 29. Nov. Heinrich zu Offerheiden.
  • Anno 1663.
  • 28. Dec. Greitte zu Werschbergh.
  • Anno 1664
  • 15. Jan. Merge zu Bertzbach.
  • 31. Jan. Corstgen zu Mortseiffen.
  • 16. Juny Greitgen zu Bonrat.
  • 1. August Joannes Becker zu Broell.
  • 28. Oct.. Michel zu Niederwahn.
  • 26. Dez. Johentgen Dick zu Veldt.


  • Anno 1665.
  • 10. Marty Wilhelm zu Offerbonraht.
  • 13. Marty Johentgin Mullers im Dorff hausfrau.
  • 14. Marty Johan Ley zu Klein.... hausfrau.
  • 15. Marty Peter zu Loebachs hausfrau,
  • 16. Marty Leiß zu Balenseiffen.
  • 23. Marty Gierardus zu Bertzbach.
  • 19. Sept. Brun in der Broell.


  • Anno 1666.
  • 10. Jan. Engell, des botten fraw zu Bonraht.
  • ... Febr. Koch Johentgen zu Werschpergh.
  • ... Febr. Adolf Radermacher zu Struncken.
  • 13. August Caspar Dick zu Marckelsbach.
  • 20. Dez.[?] Conrat Dick zu Marckelsbach.


  • Anno 1668.
  • 7. Aprilis Johannes Schalbruch, gerichtsschreiber.
  • 10. Aug. Johan Kemmerling zum Offerbusch.
  • 18. Nov. Mergh zur Broell.


  • Anno 1669.
  • 3. Jan., Rorich zu Bertzbach.
  • 18. Jan. Gheirdt zu Herftderaht.
  • 16. Febr. Heinrich zu Wellerscheid.
  • 9. Marty, Wilhelm Weffer zu ...
  • 9. Aug. Johan Offerhäuser aufm Dodenman.
  • 3. Nov. Johan Kemmerlingh in der Bech.
  • 5. Nov. Wilhelm Kemmerlingh zum Offerbusch.
  • 22. Nov. Wilhelm Düschenbörner nullius pro.


  • Anno 1670.
  • 26. Sept. Rorich Reiff zur Heiden.
  • 26. Sept. Trein zu Hetzenholtz.
  • 26. Sept. Johans fraw zu Bonraht.


  • Anno 1671.
  • 18. Apr. Constantin Heuer [?/Sauer?] zu Walter[scheidt].
  • 28. Mai Merge zum Scheidt.
  • 30. Juny Enne zum Tuschenborn.
  • 8. Okt. Theiß Falckenstein.


  • Anno 1672.
  • 7. Marty Johannes Offerheuser.
  • 16. Marty. Thomaß zu Bonraht.
  • 16. Marty Johannes Offerheuser von Balensieffen [?].
  • 7. May. Beill auff Tuschenborn.
  • 20. May Giert, Gerhardt fraw zu Marckelsbach.
  • Anno 1673.
  • 14. Febr. Johan Neufeindt zur Birrenbachshöhe.
  • 30. Marty Corstgen Rosendahl.
  • 13. April Wilhelm, halffen zu Overbach.
  • 6. May Göddert zum Eygen.
  • 7. May Cilie zu Walterscheidt.
  • 7. May Drieß zur Heiden.
  • 2. July. Elias zu Veldt.
  • 5. July Rutger zu Herchenraht.
  • ... Aug. Elß zu Engelt.


  • Anno 1674.
  • 5. Febr. Rolant Kreut im Dorff.
  • 5. Febr. Johan Dreispach zu Weegh.
  • 7. Febr. Michel zu Loebach.
  • 8. Febr. Henrich Neßhoeffer.
  • 24. Feb. Peter Tenten zum Loeßkidtel.
  • 28. Febr. Hubertus Wirds, Schultheiß zu Niederheimich.
  • 6. Marty Adolff in der Bech.
  • 19. Marty Caecilia zu Werß, des Olligschlegers fraw.
  • 28. Marty Heinrich zur Broel.
  • 27. Juny Grete, so zu Weegh gestorben, Efters[?] Wittib.
  • 8. July Keßel Johans frau zur Bitzen.
  • 27. Aug. Peter Creutzer im Sonthgerat.
  • 11. Sept. Agneß, Johan Velder fraw zu Velt.
  • 28. Sept. Wilhelm Bruel zu Reintzen.
  • 7. Octob. Agneß, Johan Velders fraw zu Velt.


  • Anno 1675.
  • 8. Jan. Margredt, Wilhelms Wittib zu Offerbonrat.
  • 30. Febr. Gerhardt Saur zu Offerhausen.
  • 25. Mart Johan zu Reintzen.
  • 17. July Gerhart zu Sommerhausen.
  • [5.?] Okt. Hannes zum Scheidt.
  • 6. Oct. Johannes Biffe[?] zu Bonraht, gestorben zu Strißhardt.


  • Anno 1676.
  • 12. Jan. des Buschers halffen fraw.
  • 22. März od. 13. Aprilis [beide Daten sind eingetragen]. Treingen von Weißenportzen, weil die arm fraw zu ofteren Dorst.
  • 14. Aprilis Herman zu Dreispach.
  • 14. Aprilis Adolff zu Hundekausen.
  • 14. Aprilis Wilhelm in der Offerwahn.
  • 18. Aprilis Corstgen, Gerhard Stummels Sohn.
  • 21. Aprilis Adolff Heiman zu Hundekausen.
  • 22. Aprilis Wilhelm in der Offerwahn.
  • 1. May Albert in der Bruell.
  • 23. Juny Elß, Michels Wittib zu Loebach.


  • Anno 1677.
  • 20. Jan. Stein[?], Gerhard Schraa frau zu Brochhausen.
  • 20. Jan. Hanß Peter Tenten zu Werschbach.
  • 13. Febr. Henrich, ein einquatirter reuter.


  • Anno 1678.
  • 18. Jan. Johannes Hart zu Veldt.
  • 27. Febr. Gerhard Schraa zu Brochhausen.
  • ...?... Rutger Bestgens Sohn zum Hundseifen.
  • 20. Juni Wilhelm Stocker zu Hundekausen.


  • Anno 1679.
  • 12. Febr. Peter zu Offerdorff.
  • 20. Febr. Eva von Boevingen, Henrichs fraw.
  • 20. Febr. Merg, Huperichs fraw zu Reintzen.
  • 25. Febr. Huperich zu Reintzen ...pach.
  • 26. Marth Joest zu Marckelspach.
  • 15. April Eva, Peter Reiffs sel. Wittib zu den Bircken.
  • 30. April Grete, Diederichs Prieck vom Bach fraw zu Reintzen.
  • ... July. Corstgen im Hoell.
  • ... Sept. Eva, Hermanß sel. Wittib zu Dreispach.


  • Anno 1743.
  • 5. Jan. ... Schlittgen von Hilleßheimb.
  • 27. Apr. Hans Gerhard Creuzer von Wersch.
  • 3. Juni Geschworener Reinardt Sommerhauser auf dem Dorff.
  • 30. Juny Hans Georg Schrahe von den Bircken.
  • 19. Aug. Geschworener Philipps Saur auß dem Dorff.
  • 4. Oct. Ein Kindt Andrießen Dick von Herchenrath.
  • ... Okt. Gerth Cath., Bertram Saurs Frau von Verr.
  • 15. Dez. Geschworener Joannes Mertens von den Bircken.


  • Anno 1744.
  • 29. Jan. Hans Willem Sommerheuser von Oberheimbach.
  • 15. Febr. Caspar Bonrath von Schmerbach.
  • 16. Febr. Barthel Sommerheuser von Hilleßheimb.
  • 28. März. Cathrin, Hans Peter Tenten fraw von ...hauß.
  • 29. April. Eva Thielen, Tillmans Wittib von Sommerhaußen.
  • 9. May. Josef Broel von Reintzen.
  • 13. Aug. Ein Kindt Peter Willems von Oberheimbach.
  • 17. Aug.. Ein Kindt [von] Peter Willems von Oberheimbach.
  • 16. 10.(?) Ein Kindt Hans Henrich Stover von Tüschenbronnen.
  • 3. Oct. Caspar Muller fuhrer zu Schmerbach.
  • 4. Dez. Tives Schrahe zum Krahm.
  • 10.Dez. Anna Maria New von Tuschenbronn, celebh.
  • 20. Dez. 1744 Anna Maria New von Tuschenbronn, celeb [ledig, unvermählt].


  • Anno 1745.
  • 20. Jan.. Cathrin, Hans Caspar Saur Tochter von Leverath.
  • 25. Jan.. Peter Bonrath von Benrath.
  • 2. Febr.. Margaretha, Adolph Crimmels Wittib von Walterscheidt.
  • 9. Febr.. Scheffen Joann Adolph Tenten von Wersch.
  • 5. Marty. Eva, Hans Gerhardt Bertram ...er von der Senschenhohe.
  • 14. Marty. Ein Kindt Adolph Willems von Strunckerhoff.
  • 15. Marty. Ein Kindt Hans Petern Overheuser vom Feldt.
  • 19. Marty. Peter Dick von Werschberg.
  • 29. Marty. Maria, Hans Caspar Saur Frau von Leverath.
  • 16. April. ein Kindt Hans Henrich Oberhauser vom Crahwinckel.
  • 28. April. Ursula von Tuschenbronnen.
  • 29. May. Maria, Hans Caspar Saur Frau von Leverath.
  • 3. Juny. Wilhelm Creutzer von Hirtzseifen.
  • 20. Juny. Gertrud, Scheffen Adolph Tenten Wittib von Weech.
  • 20. Juny. Cecilia, Peter Junckers Tochter von Wellerscheyt,
  • 8. Sept.. Gertrud, Christian Kaldenbach Wittib von Oberbusch.
  • 22. Oct.. Elisabeth, Peter Stockers frau von Herfferath.
  • 25. Okt.. Philipps Saur von Benrath, maritus.
  • 5. Nov.. Ein Kindt Phillips Saur von Benrath, maribus.
  • 2. Dez. Peter engellender von Benrath, maritus.
  • 18. Dec.. Engelbert Mybach von Marckelsbach.


  • Anno 1746.
  • Joannes Willems von Schwellenbach.
  • 21. Febr. Gertrud Pick, Tillmans Wittib auß der Broel.
  • 26. Febr.. Margareta, Hans Wilhelm Ortseiffers Wittib von Wersch.
  • 24. Marty. Hans Caspar Saur von Leverath.
  • 29. Mary. Der Ehrsame Geschworener Hans Willem Consgen von Schwellenberg.
  • 2. Aprilis. Joes Crimmel auß der Nieder Wahn.
  • 28. Aprilis. Ursula von Tuschenborn.
  • 5. Juny. Ein Kindt Philipps Reiff von Sommerhausen.
  • 26. Aug. Hans, Caspar Oberheusers Sohn von Lobach.
  • 7. Sept. Hans Wilhelm Oberhauser von Lobach.
  • 29. Sept. Ein Kindt Hans Peter Oberhauser von Faeldt.


  • Anno 1747.
  • 22. Jan. Ein Kind [von] Aleffen Crimmel von Walterscheydt.
  • 6. Febr. Eva Cathrin, Christian Kaldenbach Wittib auß der Broel.
  • 14. July. Ein Kindt Marx Tenten von Wersch.
  • 26. July. Eon Kindt Hans Caspari Kemmerling von der Niederheyden.
  • 3. Dez. Maria Coblenz, Wittib von Tuschenbronnen.
  • 9. Dez. Eva Catharina, H. Gerhard Kemmerling Frau auß der Niedermybach.
  • 18. Dez. Ein Kindt Hupperich Becker in der Oberwahn.
  • 20. Dez. Stephan Tileman von ...
  • 30. Dez. Reinart Steimel von Werschberg.


  • Anno 1748.
  • 19. Febr.. Ein Kindt [von] Johann Saur vom Over.
  • 29. Febr.. Bertram Saur von Wersch.
  • 13. Marty. Ein Kindt Hans Willem Oberhauser auß dem Sontgerath.
  • 15. Apr.. Cathrin, Henrichen Haas Frau von Strunckhausen.
  • 8. Aug.. Ein Kindt [von] Peter Andries Wunderlich von Ruppichteroth.
  • 19. Sept.. Thewes Bonrath auß dem Niederhoff.
  • 27. Nov.. Peter Reiff zu Oberheyden, celebh.


  • Anno 1749.
  • 6. Januar. Wilhelm Hoeck von Schnellenbach.
  • 6. Marty. Ein Kindt Gerhart Reiff von Wersch.
  • 8. Marty. Ein Kindt [von] Hans Henrich Hass von Wersch.
  • 30. Mary. ein Kindt Gerhardt Steimel von Derscheydt.
  • 8. Aprilis. Ein Kindt Gerhard Kaldenbach von Ober...
  • 23. April. Ein Kindt Henrich Willem Dick zu Oberhausen.
  • 28. Septem. Peter Tente in Reinitzen.
  • 18. Dezemb. Willem Tuschenbronner auß der Bech.


  • Anno 1750.
  • 9. Febr. Joannes Saur von Oberbrochhausen.
  • 28. Febr. Joannes Bongarth von Hetzenholtz.
  • 8. May. Anna Cathar., Johann Oberhausers Tochter von Benrath.
  • 24. May. Hans Willem Willms von Niederheimbach.
  • 27. Sept.. Hans Wilhelm Müller von Alefeldt.
  • 5. Nov.. Hans Henrich, Joann Tenten Sohn von Herfterkusen.


  • Anno 1751.
  • 9. Marty. Der wohl... ... scheffen Johan Bertram Saur.
  • 13. Marty. Albert Stocker, Joann Stocker Sohn auß der Oberwahn.
  • 19. Marty. Ein Kindt [von] Peter Crimmel auß der Niederwahn.
  • 17. April. Johannes Wilhelm Tuschenbronner auß der Bech.
  • 21. Mai. Eva Margaretha, Bertramen Saur Frau von Leverath.
  • 9. Dez.. Anna Margareta, Joann Schrahe Frau von der Springen.


  • Anno 1752.
  • 18. Jan. Hans Henrich Haas von Wersch.
  • 28. Marty. Ein Kint [von] Peter Kawert von Wellerscheyt.
  • 27. April. Eva Stommels vidua von Derscheyd.
  • 2. May. Der Ehrsamer Armen Provisor Joannes Pick von Großebicht[?].
  • 16. May. Ein Kindt [von] Petern Schrahe von Niederbrochhausen.
  • 7. Juny. Hans Caspar, Hans Willem Cremers Sohn von Werschberg.
  • 2. Okt. Gertrud, Joann Bonraths fraw von Oberbohnrath.
  • 12.Okt. Elisabeth, Adolphen Rosenthals Tochter auß dem Dorff.
  • 23. Dez. Ein Kindt [von] Hans Willem Oberhauser auß dem Sontgerath.
  • 26. Dez. Eva, Hans Derich Tenten fraw von Walterscheydt.
  • 30. Dez. Marx Bonn von Weegh.
  • Anno 1753.
  • 1. Jan.. Ein Kindt Adolphen Held von Hundekausen.
  • 15. Jan. Peter Mandt von Sommerhausen.
  • 30. Jan. Anna Margaretha, Rorichen Saur fraw von Engelt.
  • 30. Jan. Eva New auß der Broel.
  • 21. Aprilis. Ein Kindt [von] Peter Tuschenbronner auß der Bech.
  • 6. Juny. Ein Kindt [von] Peter Schrahe von Niederbrochhausen.
  • 9. Dez. Eva Christin, Rorichen Saur Tochter von Engelt.


  • Anno 1754.
  • 5. Jan. Gertrud, H. Peter Oberheusers fraw von Oberbohnrath.
  • 26. Jan. Peter Pick von Reintzhagen.
  • 6. Febr. Anna Maria, Peter Schrahes fraw von Rosthohn.
  • 11. Marty. Joannes, Caspar Haas Sohn von Bovingen.
  • 13. Marty. Joannes Saur vom Over.
  • 4. Juny. Anna, Hans Willem Willems Wittib von Niederheimbach.
  • 3. Aug. Engelbert, Henrich Oberheusers Sohn von Lobach.
  • 9. Sept.. Ein Kindt [von] Peter Weffer von Rentzig.


  • Anno 1755.
  • 23. Jan.. Eva Catharina, Hans Willem Oberhausers Frau von Oberbohnrath.
  • 1. April. Ein Kindt [von] H. Peter Schrahe von Heinenbusch.
  • 8. July. Eva Maria, Willem Oberhausers Tochter auß dem Sontgerath.
  • 29. Aug.. Ein Kindt [von] Peter Kawert von Oberdorf.
  • 29. Sept.. ein Kindt [von] Bertram Saur von Herchenrath.
  • 20. Dez.. Adolph Bonrath von Bonrath.
  • 29. Dez.. Ein Kindt [von] Peter Schrahe von Roßhohn.
  • 30. Dez.. Joes Guldt von Cobach.


  • Anno 1756.
  • 15. Jan. Hans Peter Oberhauser von Oberbohnrat.
  • 25. Jan. Cecilia Winckels von Gibbeckhausen.
  • 20. Febr. Cathrin, Willem Weffers Wittib von Reintzen.
  • 14. Marty. Willem Oberhauser von Herchenrath.
  • 16. Marty. Gertrud, Joen Saurs Wittib von Oberbroichhausen.
  • 18. Marty. Jonas, Philipp Engellenders Sohn von Berzbach.
  • 24. Marty. Wilhelm Oberhauser auß dem Sontgerath.
  • 6. April. Hans Willem Pick von der Birrenbachshohe.
  • 7. April. Maria, Peter Juncker frau von Wellerscheydt.
  • 8. April. Eva Maria, H. Peter Sommerhausers Witt[ib] von Schwellenbach.
  • 12. April. Gertrud, Scheffen H. Peter Oberhausers Wittib auß dem Sontgerath.
  • 15. April. Christin, Adolph Bonrath Wittib von Benrath.
  • 27. April. Anna Elisabeth, Adolph Scherers fraw auß der Ambtknechtwahn.
  • 17. May. Ein Kindt Vorsteher Peter Willem Tenten von Wersch.
  • 17. Dez. Gertrud, Willem Tuschenbronners Wittib auß der Bech.
  • Anno 1757
  • 2. Jan. Joes Adolph von der Mullen.
  • 2. Apr..Hans Derich Tenten von Walterscheydt.
  • 13. Apr. Ein Kindt Engelbert Crimmel auß der Niederwahn.
  • 17. Apr. Rorich Saur von Engelt.
  • 20. Apr. Hans Willem Oberhauser auß dem Sontgerath.
  • 30. May. Engelbert Crimmel auß der Niederwahn.
  • Anno 1772.
  • 25./26. Jan. Peter Schrahe zu Roshohn, Agricola.(CD Sterbebuch Much).
  • Anno 1774.
  • 10./11.1774 Jul., Maria Margaretha Schrahe ex Niedermiebach.
  • 1./3. Dez.[?] Anna Schrahe soluta ex Niederbr... ex Overath.
  • Anno 1775.
  • 7./8. Junius Anna Maria Schrae, Jungfrau Gibbinghausen.
  • 21./22. Nov. 1775 Peter Saur, Oberbruchhaußen. (Sterbebuch Much).
  • Anno 1776.
  • 9./10. Apr. Peter Saur, juratus ex Bruch.
  • 6./7. Dez, Ein Kind Wilhelm Tüschenbönner.



(wird fortgesetzt)

Zivilstandsregister, andere Urkunden, Volkszählung,

Historische Quellen

Adreßbücher

  • Bergisches Adreßbuch 1731 Amt Windeck. darin:
  • Huldigungen 1730/1731, Much, 601 Namen. In: Franz J. Burghardt: Oberbergisches Adressbuch 1731, Amt Windeck. Kölner Genealogische Blätter, Heft 8/9, Köln/Eslohe 1984.


  • Bürgermeisterei Much
  • Dewald. Karl Joseph, 2. Beigeordneter, Handel in Manufaktur-, Spezerei-, Eisen-, Pozellan-, Steingut- und Glaswaren,
  • Gippert, Johann, Winkelier, Gastwirth, Bäckerei und Viehhandel,
  • Held, Peter, Vikarius, [1825-1840]
  • Heß, Winkelier und Schenkwirth,
  • Heß, Peter, Lehrer, - Ortsiefen,
  • Klein, Moritz, Lehrer, - Hohenholz, [1824-1854]
  • Klein, Peter Joseph, katholischer Pfarrer, [1802-1838]
  • Knipp, Gerhard, Lehrer, [1819-1865]
  • Knipp, Johann, Lehrer, - Wellerscheid, [1820-1849]
  • Krütt, Wilhelm, Manufaktur-, Spezereiwaaren- und Glashandlung, +
  • Lingke, Friedrich August, med. Dr. und Geburtshelfer,
  • Müller, Jakob, Gerichtsvollzieher - Amtsknechtswahn,
  • Ortsiefen, Witwe, Winkel,
  • Pütz, Peter, Lehrer, - Oberhausen,
  • Scherer, Gebrüder, Oekonomie, Mahl-, Oehl- und Knochenstampfmühlenbesitzer,
  • Scherer, Joseph, Bürgermeister, [1817-1864]
  • Schulz, Johann Heinrich Weinhold, 1. Beigeordneter, Apotheker und Brriefpostexpediteur,
  • Sommerhäuser, Heinrich, Schenkwirthschaft,
  • Sommerhäuser, Witwe, Gastwirthschaft,
  • Söntgen, Albert, Gastwirthschaft,
  • Stoßberg, Amandus, Winkelier und Uhrmacher.
  • Offizielles Adreß-Buch für Rheinland-Westphalen. Zum Vortheil armer Kranken herausgegeben von Rüttger Brüning, Bearbeitet von Goswin Krackrügge, Elberfeld (ohne Jahreszahl, um 1835?) Ergänzungen in der [Klammer] von W. Günter Henseler, Kierspe.



  • Schöppe Scherer, Eisenreckhammer im Kirchspiel Much.
  • Johann Jacob Ohm (Herausgeber): Kaufmännisches Bergisches Taschenbuch auf´s Jahr 1804, Seite 70, Elberfeld 1804.

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

  • J. Joesten: Geschichte der Familie Joesten. In: Rheinische Geschichtblätter 6. Jg. 1901-1902


  • Hausmann, Dr. Frank-Rutger:
  • Die Gummersbacher Juristenfamilie von Omphal.
  • darin: Johan Friedrich von Omphal heiratete Eva Maria Strupff von Gelenhausen. Finanzielle Schwierigkeiten zwangen ihn, ein Kapital ... aufzunehmen. So kam Overbach unter den Hammer und wurde am 5.8.1681 in Much versteigert. ... Die Versteigerung leitete der Rentmeister von Much, Johann Wilhelm Graff, an den auch das Gut fiel, da er mit 1300 Rtlrn. am höchsten bot. Da aber der Preis insgesamt zu niedrig war, fand auf Bitten Omphals durch Reskript des Herzogs Johann Wilhelm am 21. August 1682 in Denklingen eine erneute Versteigerung statt. ... Das Gut wurde später (17.7.1684) dem damaligen Schultheißen von Much, Johann Adolf Saur, übertragen. In einem am 25. August 1684 in Much errichteten Erbverzicht wurden das Gut, Kirchensitze und Familiengruft in der Kirche zu Much von der Familie Omphal auf die Familie Saur übertragen. ..."
  • Romerike Berge, Zs. für Heimatpflege im Bergischen Land, 24. Jg. 1974, H. 3, Dez. 1974, S. 103.


  • Hirtsiefer, Wilhelm:
  • Der Rittersitz Steinhaus bei Much,
  • in: Heimatblätter des Siegkreises, 20. Jg., Heft 65, Juli 1952, S. 10-11.


  • Niederau, Kurt:
  • Zur Genealogie der v. Scheidt gen. Weschpfennig.
  • in: Mitteilungen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde, Band 44, Jg. 97, 2009, Heft 4, Seite 98-103.


  • Wilms, Karl (+):
  • Der alte Höherhof bei Much. In: Mitteilungen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde, Bd. 41, Jg. 92, Heft 5, Januar-März 2004, Seite 143-146. [Mit Stammreihe Willms, 9. Generationen]. ISSN 0172-1879

Historische Bibliografie

  • Benz, Hartmut:
  • Mucher Verhältnisse im Spiegel eines Testamentes von 1618. [Wilhelm von Scheidt genannt Weschpfennig]
  • in: Mitteilungen der Westdeutschen Gesellschft für Familienkunde. Band 40, Jahrgang 89, Heft 4, Okt.-Dez. 2001, Seite 98-106.


  • Benz, Hartmut:
  • Der Bergbau in der Gemeinde Much. Ein heimatgeschichtlicher Beitrag.
  • Bruchhausen 1993.


  • Benz, Hartmut:
  • Das Haupt des heiligen Theodor in der Pfarrkirche zu Much. in: Romerike Berge, Zeitschrift für das Bergische Land, 49. Jg., 1999, Heft, Seite 21-26, ISSN 0485-4306.


  • Benz, Hartmut:
  • Polizeischutz für Much und Marienfeld. In: Romerike Berge, Zs. für das Bergische Land, 49. Jg., Heft 2, 1999, Seite 25-27, ISSN 0485-4306.


  • Benz, Hartmut:
  • Priesterberufungen aus Much (1860-1900]. In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e. V., 68./69. Jg., 2000/2001, Seite 227-264.


  • Benz, Hartmut:
  • Skizzen zur Geschichte der "Höher Honschaft". In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e. V., 70. Jg., 2002, Seite 73-79.


  • Benz, Hartmut:
  • Das Gesundheitswesen in den Gemeinden Much, Neunkirchen und Seelscheid vom Ende des 18. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e. V., 72. Jg., 2004, Seite 79-103.


  • Gerhards, Harald:
  • Much im Bergischen Land, Bilder aus hundert Jahren,
  • 152 Seiten, Köln 1983/Rheinlandia Verlag Siegburg 1990.


  • Gerhards, Harald:
  • Much im Wandel der Zeit - Ein Bildhandbuch
  • 124 Seiten, Rheinlandia Verlag Siegburg 1990


  • Henseler, Paul:
  • 150 Jahre Post in Much. Ein Beitrag zur Verkehrsgeschichte im südbergischen Raum.
  • In: Rheinisch-Bergischer Kalender, Heimatjahrbuch für das Bergische Land, 52. Jg., Bergisch Gladbach 1982, Seite 82-86.


  • Kaltenbach, W.:
  • Erbhuldigung der Bewohner des Kirchspiels Much aus dem Jahre 1666,
  • in: Heimatblätter des Siegkreises, Heft 2, Jg. 17, 1941, S. 104-107.


  • Kaltenbach, W.:
  • Schützenliste Much vom Jahre 1675.
  • in: Heimatblätter des Siegkreises, 16. Jg., Heft 2, Mai 1940 (dort insgesamt 41 Namen).
  • (Original lt. Kaltenbach im Archiv Nesselrode Ehreshoven, L. A. Nr. 39 im Hauptstaatsarchiv Düsseldorf).


  • Kaltenbach, Wilhelm:
  • Renovierung und Ausstattung der St. Martinuskirche zu Much.
  • In Romerike Berge, Zs. für Heimatpflege im Bergischen Land, 21. Jg. 1971, Heft 2, August 1971, S. 67-76.


  • Kaltenbach, Wilhelm:
  • Die St.-Germana-Kapelle in Wersch bei Much. In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e. V., 43-45. Jg., 1975-1977, Seite 175-177.


  • Kaltenbach, Wilhelm (Leverkusen):
  • Die Entstehung und Entwicklung früher Siedlungsorte im Bereich der späteren Kirchspiele Much - Wiehl. In: Romerike Berge, Zs. für Heimatpflege im Bergischen Land, 30. Jg.1980, Heft 1, April 1980, Seite 1-13.


  • Kaufmann, Otto:
  • Arbeiten und Bräuche der Mucher Maurer in alter Zeit. In: In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e. V., 43-45. Jg., 1975-1977, Seite 130-136.


  • Lepsky, Sabine:
  • Burg Overbach - ein spätmittelalterliches Burghaus,
  • in: Denkmalpflege im Rheinland 12, 1995, S. 49-59.


  • Lepsky, Sabine und Nussbaum, Norbert:
  • Burg Overbach in Much. Bauuntersuchung 1990-94. Neue Erkenntnisse zu ihrer Baugeschichte. In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e. V., 63. Jg., 1995, Seite 59-84.


  • Maus, Heinz:
  • Oberheiden in alten Bildern, Anekdoten, Briefen
  • Much 1980


  • Oberdörfer, K. Prof.:
  • Das alte Kirchspiel Much,
  • Rheinland-Verlag Köln 1923.
  • Neudruck mit Nachträgen, Much? o.J. (um 1975?), 223 S..


  • Reifenrath, Bruno:
  • Als ich noch "der Dorfschullehrer von Hetzenholz" war. In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e. V., 75. Jg., 2007, Seite 178-195.


  • Roggendorf, Hermann Joseph:
  • Burg Overbach in Much. In: Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, Jahrbuch des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e. V., 51.-53. Jg., 1983-84, Seite 109-116.


  • Siebert-Gasper:
  • Eine Meßstiftung für die Pfarrkirche in Much (1301 und 1670). in: Beiträge zur Oberbergischen Geschichte, Band 7, Gummersbach 2000, Seite 108-127, Isbn 3-931251-60-8

Weitere Bibliografie

Auszug aus: L. Rosell: Vom Familiennamen Hoenscheith, Honscheid, Hähnschreid, Henscheid und vom gleinamigen Rittergeschlecht van Hoscheyde, de Hoenscheit, von Hohenscheid, von Honscheid. schreibmaschinengeschriebenes Manuskript, 40 Seiten DIN A 4, Köln 1940 (im Henselerschen Sippenarchiv, W. Günter Henseler, Kierspe). "... Herman Hone (1502). ... Ja einer alten Armen-Rechnung nennen ihn die Kirchenvorsteher ihren "Pfarrer Herr Herman." Die Geschichte hat ihn uns über ihn, ... die traurige Tatsache aufbewahrt, dass derselbe seines Glaubenswechsels wegen seine Stelle als katholischer Seelenhirte [in Ruppicheroth] aufzugebern und davonzufliehen gezwungen war; er flüchtete nach Much (Mauch). Von diesem Pfarrer ist noch ein Fragebogen der fürstl. Gülich- und berg. Hoff-Cantzeley vorhanden de Anno 1582 den er beantwortet: "er sei aus Dortmund bürdig, in seinem Kirspell liege ein Capell, Schonenberg geheißen, welche Weilandt Volmar vom Scheidt genant Weschpfennige gewesenen Landdingers sehl. Haußfraw & Witwe noch zur Zeit in gebruch habe, daß in Ruppichterode die Kirche, so sie zu ehren Gottes und s. Severinus als Patronen dedicirt, belanget die Capell Schonnenberg, hetten deren vom Scheid genant Weschpfennig Vor-Eltern diese Capell erbawet & fundirt zu ehren S. Maria Magdalena ..."




Verschiedenes

Berufsgenealogen

Heimat- und Volkskunde

Sagen

Anton Jux: Die Hexe mit der Kette. Von der Kreuzkapelle führt ein Weg durch das sumpfige Wiesengelände am Broicher Teich nach Much. Es ist sehr gefährlich, ihn in dunklen Nächten zu benutzen, da man leicht vom Pfade abweichen und im Grunde stecken bleiben kann. In der Nähe von Leverath bezeichnet ein altes Steinkreuz die Stelle, wo einst ein Bauer, der mähen wollte, versank. Besonders unheimlich ist es in einem kleinen Busch. Dort trieb vorzeiten eine Hexe ihr Unwesen. Man hörte von den Gehöften zu Wiese und Bennrath oft, wie sie mit einer Kette klirrte. Einige beherzte Burschen drangen einst, da man dieses Geräusch wieder vernahm, in den Busch hinein. Als sie das seltsame Wesen erblickten, hielten sie ihm ein Kreuz entgegen. Mit rasselndem Geklirr fiel die Kette zu Boden, und die Hexe versank in die Erde. Die Burschen nahmen die Kette mit. An der unheimlichen Stelle wurde ein Kreuz errichtet, das, altersmorsch und verwittert, noch heute an das Geschehnis gemahnt. Die Hexe ward seitdem nie wieder gehört. (Aus: Bergischer Kalender 1921).

Auswanderungen

Persönlichkeiten

Josef Jacobs, (Sohn von Wilhelm Jacobs und Josefina Küppers), * Kreuzkapelle 15.5.1894, + München 29.7.1978, begrab. München, Perlacher Friedhof, Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, 47 Abschüsse; Träger des "Pour le Merite".

Internetlinks

Genealogische Internetseiten

Weitere Internetseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Wappen__NRW_Kreis_Rhein-Sieg.png Städte und Gemeinden im Rhein-Sieg-Kreis
linksrheinisch: Alfter | Bornheim | Meckenheim | Rheinbach | Swisttal | Wachtberg
rechtsrheinisch: Bad Honnef | Eitorf | Hennef | Königswinter | Lohmar | Much | Neunkirchen-Seelscheid | Niederkassel | Ruppichteroth | Sankt Augustin | Siegburg | Troisdorf | Windeck


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung MUCUCHJO30RV
Name
  • Much (deu)
Typ
  • Gemeinde
Einwohner
Postleitzahl
  • W5203 (1961 - 1993-06-30)
  • 53804 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:21121
  • geonames:2868936
  • wikidata:Q254458
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05382036
Karte
   

TK25: 5010

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Rhein-Sieg-Kreis (1969 -) ( Kreis ) Quelle

Much (1808 - 1935) ( Mairie Bürgermeisterei Amt )

Siegburg, Siegkreis (1935 - 1969) ( Landkreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Leverath Ort LEVATHJO30QV
Kranüchel Ort KRAHELJO30QU
Hirtsiefen Ort HIRFEN_W5203
Amtknechtswahn Ort AMTAHN_W5203
Köbach Ort KOBACHJO30QU
Löbach Ort LOBACHJO30QU
Oberheimbach Ort OBEACHJO30QV
Scheid Ort SCHEIDJO30QV
Siefen Ort SIEFENJO30QV
Niederbech Ort NIEECHJO30RW
Niederwahn Ort NIEAHNJO30RV
Wersch Ort WERSCHJO30RV
Walterscheid Ort WALEIDJO30QU
Springen Ort SPRGENJO30QW
Herchenrath Ort HERATHJO30QU
Oberbruchhausen Ort OBESENJO30QV
Bücherhof Ort BUCHOFJO30PV
Wohlfahrt Ort WOHHRTJO30QU
Amtsknechtswahn Ort AMTAHNJO30QV
Schwellenbach Ort SCHAC2JO30PV
Vogelsangen Ort VOGGENJO30RV
Todtenmann Ort TODANNJO30QU
Derscheid Ort DEREIDJO30QU
Klausermühle Ort KLAHLEJO30PV
Strünkerhof Ort STRHOFJO30QW
Roßbruch Ort ROSUCHJO30QV
Daushof Ort DAUHOFJO30QW
Roßhohn Ort ROSOHNJO30QW
Berghausen Ort BERSENJO30RV
Steinhaus Ort STEAUSJO30QU
Tillinghausen Ort TILSENJO30QW
Rieserhof Ort RIEHOFJO30QV
Niederbonrath Ort NIEATHJO30RV
Wilberhofen Ort WILFENJO30ST
Höhnchen Ort HOHHENJO30QU
Heckhaus Ort HECAUSJO30QW
Ortsiefen Ort ORTFENJO30RV
Tüschenbonnen Ort TUSNENJO30RU
Oberdreisbach Ort OBEACHJO30RV
Reinshagen Ort REIGENJO30RU
Loßkittel Ort LOSTELJO30QV
Weißenportz Ort WEIRTZJO30QV
Müllerhof Ort MULHOFJO30RV
Ophausen Ort OPHSENJO30RV
Stompen Ort STOPENJO30QU
Hevinghausen Ort HEVSENJO30QV
Eckhausen Ort ECKSENJO30QW
Niederheiden Ort NIEDENJO30QV
Strießhardt Ort STRRDTJO30RV
Eichhof Ort EICHOFJO30QU
Kreuzkapelle Ort KRELLEJO30QU
Gerlinghausen Ort GERSENJO30QW
Niedermiebach Ort NIEACHJO30RW
Pillenhof Ort PILHOFJO30QV
Bech Ort BECECHJO30RU
Bröl Ort BROROLJO30RU
Damm Ort DAMAMMJO30RU
Feld Ort FELELDJO30QU
Hohn Ort HOHOHNJO30QU
Hohr Ort HOHOHRJO30QV
Weeg Ort WEEEEGJO30RU
Oberdorf Ort OBEORFJO30RW
Oberholz Ort OBEOLZJO30QU
Oberwahn Ort OBEAHNJO30RW
Eigen Ort EIGGENJO30QV
Erlen Ort ERLLENJO30RU
Hardt Ort HARRDTJO30QU
Huven Ort HUVVENJO30QU
Wiese Ort WIEESEJO30QU
Schlichenbach Ort SCHACHJO30PV
Neßhoven Ort NESVENJO30RU
Neuenhaus Ort NEUAUSJO30QV
Niederheimbach Ort NIEACHJO30QV
Senschenhöhe Ort SENOHEJO30QU
Henningen Ort HENGENJO30QW
Oberbusch Ort OBESCHJO30RW
Alefeld Ort ALEELDJO30RU
Hetzenholz Ort HETOLZJO30QV
Leuscherath Ort LEUATHJO30RW
St. Martin Kirche STMTINJO30QV
Küttensiefen Ort KUTFENJO30QV
Zeche Aachen Ort ZECHENJO30RU
Werschberg Ort WERERGJO30RU
Niederbruchhausen Ort NIESENJO30QV
Krahnüchel Ort KRAHEL_W5203
Oberbonrath Ort OBEATHJO30RW
Hündekausen Ort HUNSENJO30RW
Neverdorf Ort NEVORFJO30QW
Gibbinghausen Ort GIBSENJO30QW
Kreitzhof Ort KREHOFJO30QV
Növerhof Ort NOVHOFJO30PV
Wellerscheid Ort WELEIDJO30RW
Höfferhof Ort HOFHOFJO30RU
Marienfeld Ort MARELDJO30RU
Bruchhausen Ort BRUSENJO30RU
Esinghausen Ort ESISENJO30QW
Heinenbusch Ort HEISCHJO30QW
Herfterath Ort HERATHJO30RV
Niederhof Ort NIEHOFJO30RV
Hillesheim Ort HILEIMJO30QU
Oberbitzen Ort OBEZEN_W5201
Oberhausen Ort OBESENJO30QU
Oberheiden Ort OBEDENJO30QW
Markelsbach Ort MARACHJO30QV
Bennrath Ort BENATHJO30QU
Niederdreisbach Ort NIEACHJO30RV
Bövingen Ort BOVGENJO30QW
Scheidhof Ort SCHHOFJO30QV
Gippenstein Ort GIPEINJO30QV
Berzbach Ort BERACHJO30RV
Klauserhof Ort KLAHOFJO30PV
Birrenbachshöhe Ort BIROHEJO30QU
Sommerhausen Ort SOMSENJO30QV
Birken Ort BIRKENJO30QW
Bitzen Ort BITZENJO30QU
Obermiebach Ort OBEACHJO30RW
Engeld Ort ENGELDJO30RU
Altenhof Ort ALTHOFJO30RW
Kerzenhöhnchen Ort KERHENJO30QW
Persönliche Werkzeuge