Mitgliederdatenbank FAQ

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis


Ich habe meine Zugangsdaten vergessen, was kann ich tun?

Auf der Seite, auf der man seine Zugangsdaten eingeben muss, gibt es unten einen Button "Zugangsdaten vergessen?". Klicken Sie bitte darauf, geben Sie auf der folgenden Seite Ihre E-Mail-Adresse an und klicken Sie auf den Button "Zugangsdaten zuschicken". Es wird dann geprüft, ob diese E-Mail-Adresse in der Datenbank gespeichert ist. Ist das der Fall, wird an diese Adresse eine E-Mail geschickt. Darin ist eine Webseite angegeben, auf der Sie Ihr Passwort und ggf. Ihren Benutzernamen neu setzen können. Wenn für Sie noch keine oder eine falsche (nicht mehr gültige) E-Mail-Adresse gespeichert ist, wenden Sie sich bitte an den Administrator Ihres Vereins (die entsprechende E-Mail-Adresse wird Ihnen auf der Seite mit der Fehlermeldung angezeigt).

Ich bin in mehreren Vereinen Mitglied, habe ich für jeden Verein eigene Zugangsdaten?

Nein, Sie können für jeden Verein, in dem Sie Mitglied sind, dieselben Zugangsdaten verwenden. Wenn Sie aus der früheren Version noch alte, unterschiedliche Zugangsdaten haben, können Sie sie noch verwenden. Sie werden dann beim ersten Mal aufgefordert, einen einheitlichen Benutzernamen und ein Passwort für alle Mitgliederdatenbanken Ihrer Vereine zu vergeben.

Ich bin in mehreren Vereinen Mitglied, muss ich in allen Datenbanken meine Forschungsgebiete eingeben?

Nein, das ist nicht sinnvoll. Wenn Sie auf der Startseite der Mitgliederdatenbanken Datenbanken http://db.genealogy.net unter der Liste der beteiligten Vereine in die dortigen Suchfelder einen Suchbegriff (Familienname oder Forschungsgebiet) eingeben, werden alle Vereinsdatenbanken durchsucht und die Treffer angezeigt. Ein doppeltes Einspielen derselben Daten in verschiedene Vereinsdatenbanken ist daher wenig sinnvoll. Einige Forscher nutzen das, um z.B. in die Datenbanken der verschiedenen Vereine ihre Datensätze einzugeben, die dem Forschungsgebiet dieses Vereins entsprechen. Ein Suchen in dem internen Mitgliederbereich einer Vereinsdatenbank ist nur dann sinnvoll, wenn man auch die für die Öffentlichkeit gesperrten Datensätze durchsuchen will (leider ist das bei manchen Mitgliedern der Fall, aber es sind zum Glück nur wenige).

Persönliche Werkzeuge