Meldezettel - Wien

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wien > Wien#Meldeunterlagen


Inhaltsverzeichnis

Detailinformationen zum Wiener Meldezettel

Das "Meldewesen" entstand anfangs aus dem Bemühen der Verwaltung alle Wehrpflichtigen zu erfassen.


1910 bis 1975

Diese Meldeunterlagen liegen im Wiener Stadtarchiv auf. Detailinformation daher hier. Es sind auch sehr vereinzelt Unterlagen ab 1890 vorhanden.


Aber auch die Mormonen haben diese Meldezettel des Zeitraumes 1910 (1890) bis 1945 verfilmt.

Hinweis: Diese Verfilmungen sind extrem schwierig strukturiert (> 3000 Filme!). Man muß daher viele Filme bestellen um den Richtigen zu finden Das erhöht die Kosten und den Zeitaufwand deutlich. Allerdings erhält man dann eine Ablichtung vom Original.

Hier soll eine Liste an bereits eingesehenen Filmen als Suchhilfe entstehen. Tragen Sie bitte ihre Sucherfolge hier ein. Damit helfen Sie anderen Suchenden!

Ein hilfreicher Artikel zu der Sortiermethodik der Meldezetteln im Bestand der Mormonen ist (in Englisch) hier http://www.jewishgen.org/AustriaCzech/TOWNS/Austria/meldezettel.htm


nach 1975

Details finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Wien (MA 62): http://www.wien.gv.at/formularserver/user/formular.aspx?pid=ee400162c3a64438a6604689dedc3c2f&pn=Bd6f3ce0ea6914ceaa6f2e2749948852e Man erhält einen EDV-Ausdruck.

aktuelle Meldeauskunft

Informationen finden Sie unter Meldewesen Österreich

Persönliche Werkzeuge