Madelungen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Madelungen ist seit 1994 ein Ortsteil von Eisenach im Wartburgkreis, Thüringen, Deutschland.


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

  • Postleitzahl: 99817
  • seit 1999 zugehörig zum Pfarramt: Neukirchen (siehe unten)
    • ehemals (1528-1999) zugehörig zum Pfarramt: Madelungen. Bitte beachten bei Suche in Kirchenbüchern!
  • Kirchenarchiv: Landeskirchenarchiv Eisenach


Geschichte

Die urkundliche Ersterwähnung war im Jahre 1076.

Madelungen, der Ort an der Madel (ein Bach, der in die Werra mündet), ursprünglich bestehend aus Ober- und Niedermadelungen, ehemaliges Rittergut, war u.a. im Besitz der Familien "von Madelungen", "Diede zum Fürstenstein", "von Bodenhausen" sowie "von Eichel-Streiber".

Die 1767 neu gebaute Kirche (ein Stein mit der Zahl 1516 ist nur zum Andenken eingemauert) enthält in einem Gewölbe vor dem Altar die Gebeine des letzten Freiherrn Diede zum Fürstenstein, Wilhelm Christoph. Dessen Vorfahren hatten das Schloß 1702 restauriert.

Sehenswertes

  • der ehemalige Schloßpark mit Teich, Teil eines nicht mehr vorhandenen Wasserschlosses
  • die restaurierte Kirche im Barockstil


Anschriften

Ortsbürgermeister:
Ralf Meisel
Am Goldstück 29, 99817 Eisenach

Ev.-Luth. Pfarramt Neukirchen
Pastorin Frauke Wurzbacher-Müller
Pfarrer Christian Müller
Lerchenberger Str. 22, 99817 Eisenach
Tel/Fax: 036 91/61 09 86
E-Mail: pfarramt.neukirchen@freenet.de

Literatur

"Vom Wasserschloß zur MTS" / Heimatkundl. Schriftenreihe, Heft 4
von Max Kürschner, 1957

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.


Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.



Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung MADGEN_O5901
Name
  • Madelungen (deu)
Typ
Einwohner
Postleitzahl
  • O5901 (- 1993-06-30)
  • 99817 (1994-07-01 -)
Karte
   

TK25: 4927

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Eisenach (1922-10-01 - 1950-06-30) ( Landkreis ) Quelle Quelle Seite 08 Quelle Seite 407

Madelungen ( Kirchspiel )

Eisenach (1950-07-01 - 1991-12-09) ( Landkreis Kreis Landkreis ) Quelle Seite 407 u. 410 Quelle

Eisenach (- 1922-09-30) ( Verwaltungsbezirk ) Quelle

Lerchenberg (1991-12-10 - 1994-06-30) ( Einheitsgemeinde ) Quelle Seite 409 u. 410

Eisenach (1994-07-01 -) ( Stadt Stadtkreis Stadt Kreisfreie Stadt ) Quelle Seite 410 Lerchenberg

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Friedhof Madelungen Friedhof MADGENJO51DA
Madelungen Kirche object_182424



Nachbarorte u.a.




Städte und Gemeinden im Wartburgkreis und Stadtkreis Eisenach

Andenhausen | Bad Liebenstein | Bad Salzungen | Barchfeld | Behringen | Berka/Werra | Berka v. d. Hainich | Bischofroda | Brunnhartshausen | Buttlar | Creuzburg | Dankmarshausen | Dermbach | Diedorf/Rhön | Dippach | Dorndorf | Ebenshausen | Eisenach | Empfertshausen | Ettenhausen a.d. Suhl | Fischbach/Rhön | Frankenroda | Frauensee | Geisa | Gerstengrund | Gerstungen | Großensee | Hallungen | Hörselberg | Hötzelsroda | Ifta | Immelborn | Kaltenlengsfeld | Kaltennordheim | Klings | Krauthausen | Lauterbach | Leimbach | Madelungen | Marksuhl | Martinroda | Merkers-Kieselbach | Mihla | Moorgrund | Nazza | Neukirchen | Neidhartshausen | Oechsen | Pferdsdorf/Spichra | Rockenstuhl | Ruhla | Scherbda | Schleid | Schweina | Seebach | Stadtlengsfeld | Stedtfeld | Steinbach | Stregda | Tiefenort | Treffurt | Ütteroda | Unterbreizbach | Urnshausen | Vacha | Völkershausen | Weilar | Wiesenthal | Wölferbütt | Wolfsburg-Unkeroda | Wutha-Farnroda | Zella/Rhön

Persönliche Werkzeuge