Maßeinheiten im Memelland

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal Memelland und wird betreut von der Familienforschungsgruppe Memelland.
Bitte beachten Sie auch unsere Datensammlung aller bisher erfassten Personen aus dem Memelland
Anzeige Memeler Dampfboot vom 04.01.1874

Inhaltsverzeichnis

Fläche

Hufe oder Hube

1 Hufe = 1 Hube = 30 Kulmische Morgen = 300 Gewende = 66,5 Preußische Morgen = 16,7 ha

Morgen

1 Morgen = 10 Gewende = 300 Quadratruten = 0,5603 Hektar

Quadratrute

18,678 Quadratmeter (1 Rute Längenmaß = 15 Schuh oder 15 Fuß)

Haken

2/3 Hufe = 20 Morgen = 200 Gewende

Geld und Abgaben

Vierdung, Fierdung

Rechenmünze in Preußen, zur Ordenszeit:
1 Vierdung = 15 Schillinge = 1/4 Mark

Schilling

1 Schilling = 1/60 Mark = 6 Pfennig

Mark

"Alte" Mark

Memeler Dampfboot v. 27.03.1874 - Alles klar?

(Bis zur Münzreform nach dem Reiterkrieg (1519-21))
1 Mark = 60 Schillinge = 4 Vierdung

"Neue" Mark

(Nach der Münzreform nach dem Reiterkrieg (1519-21))
Nach der Münzreform auf den halben Wert der alten Mark reduziert.
1 Mark = 20 Groschen

Groschen

(gr) 1 Groschen = 3 Schilling, 20 gr = 1 Mark

Schilling

(ß) 1 Schilling = 6 Pfennig, 60 ß = 1 Mark

Pfennig

(d) (denarius) 6 Pfennig = 1 ß, 360 d = 1 Mark

Florin, Gulden

(fl) 1 Florin = 30 Groschen

Reichsthaler

3 preußische oder 6 polnische Gulden

Skot

1 Skot = 15 Pfennig

Nacht, Nachtgeld

Rechnungseinheit für die Steuer vom Vieh:
1 Großvieheinheit (pferd, Kuh, Ochse) = 1 Nacht (Für die im Jahr 1539 beschlossene Türkensteuer war die Abgabe 1 Nacht = 2 Schilling)

Naß, Nas, Nos, Noß, Nacht

Einheit, nach der die Steuer bemessen wurde: ein Viertel der Nacht, Kleinvieheinheit (Schwein, Schaf, Ziege)
fyrrender Teil von einer Nacht = vierter Teil einer Nacht; 1 Nacht = 1 Pferd oder 1 Rind

Tonnengeld

Nach der Anzahl der Tonnen berechnete Steuer

Zappengeld

Zapfgeld, Abgabe f. d. Zapfrecht.
Zapfendecem: Decem vom Zapfen, den in früherer Zeit die Krüger (Gastwirte) an die Kirche zu zahlen hatten.

Zinsgeld

Steuer, die nach dem Zins vom ausgeliehenen Geld berechnet wird (10 v. H. der Zinsen)

Haussteuer

Steuer, die nach dem geschätzen Wert des Hauses erhoben wird

Zeise

Abkürzung für Akzise, Steuer

Gewicht

Memeler Dampfboot v. 05.03.1874 - Urteil
Memeler Dampfboot v. 05.03.1874 - Was nun?

Quelle: Wikipedia - Alte Maße und Gewichte


Bis 1840 das „Berliner kölnische Pfund“:     Ab 1840 galt das Zollpfund zu 500 Gramm:
(Siehe hier Grangewichte weiter unten.)      
      Korn ≤  41,667 mg      1 / 12 000    
  Heller  ≤  457,555 mg      1 / 1024           Zent ≤  416,667 mg  1 / 1 200
  Pfennig  ≥  0,915 g  1 / 512     Das Pfenniggewicht wurde 1840 in Preußen abgeschafft.
  Quentchen  ≥  3,660 g  1 / 128       Quentchen  ≤  4,167 g  1 / 120
  Lot ≤  14,642 g  1 / 32       Lot ≤  16,667 g  1 / 30
  Unze ≤  29,284 g  1 / 16     Die Unze wurde 1840 in Preußen abgeschafft.
  Mark 234,268 g  1 / 2     Das Markgewicht wurde 1840 in Preußen abgeschafft.
  Pfund 468,536 g 1                 Pfund 500 g 1
  Leichter Stein ≤  5,154 kg 11     Die beiden Steingewichte, 1840 in Preußen abgeschafft.
  Schwerer Stein ≤  10, 308 kg 22    
  Zentner ≤  51,539 kg 110       Zentner 50 kg 100
 
Im Schiffstransport das Schiffspfund zu 280 Pfund:      
  Liespfund ≤  6,560 kg  1 / 20     Das Liespfund wurde 1840 in Preußen abgeschafft.
  Schiffspfund ≥  131,190 kg 1           Das Schiffspfund wurde 1840 in Preußen abgeschafft.
  Schiffslast ≥  1,574 t 12       Schiffslast 2,000 t 4 000
 
Juweliergewichte nach der alten Berliner Mark:     Juweliergewichte nach der Vereinsmark:
  Teil ≤  3,2172 mg  1 / 16       Teil ≥  3,2115 mg  1 / 16
  Gran ≥  51,4749 mg 1       Gran ≤  51,3843 mg 1
  Karat ≥  205,8996 mg     4           Karat ≤  205,5371 mg     4    

Die deutschen Goldschmiede und Juweliere wogen in Gran, wobei 640 Gran genau neun kölnischen Quentchen entsprachen.
Der Wert der kölnischen Mark im Zollverein war 233,8555 g. Das Gran wog dann (233 855,5 ÷ 64 ÷ 640 × 9 =) 51,384.265 mg.

Persönliche Werkzeuge