Literatur zu baltischen Namen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal Memelland und wird betreut von der Familienforschungsgruppe Memelland.
Bitte beachten Sie auch unsere Datensammlung aller bisher erfassten Personen aus dem Memelland
  • Babickiene, Zofija, Jasiunaite, Birute, Pečeliunaite, Angele, Bagužyte, Ruta: Mokomes Dialektologijos, Centrine Šiaures Žemaičiu Kretingiškiu Tarme, baltos lankos, Vilnius 2007
  • Bezzenberger, A. (Hrsg): Urbaltischer Sprachschatz, in Vergleichendes Wörterbuch von A. Fick, Bd.2, 1894
  • Bink, Karl Wilhelm: Ostpreussisches Niederdeutsch in Jahrbuch der Albertus-Universität zu Königsberg / Pr., Holzner- Verlag Kitzingen/ Main 1953 Bd. 3
  • Biolik, Maria: Hydronymia Europaea, Die Namen der stehenden Gewässer im Zuflußgebiet des Pregel und im Einzugsbereich der Zuflüsse zur Ostsee zwischen Pregel und Memel, Stuttgart 1993
  • Biolik, Maria: Hydronymia Europaea, Die Namen der fließenden Gewässer im Flußgebiet des Pregel, Stuttgart 1996
  • Biolik, Maria: Hydronymia Europaea, Zuflüsse zur Ostsee zwischen unterer Weichsel und Pregel, Stuttgart 1989
  • Blažiene, Grasilda: Hydronymia Europaea, Sonderband II, Die baltischen Ortsnamen im Samland, Wolfgang Schmid Hrsg., Steiner Verlag Stuttgart 2000, ISBN 3-515-07830-4
  • Blažiene, Grasilda: Hydronymia Europaea, Sonderband III, Baltische Ortsnamen in Ostpreußen, Franz Steiner Verlag Stuttgart 2005, ISBN 3-515-08845-8 oder ISBN 978-3-515-08845-9
  • Brauer, Wilhelm Reinhold: Baltisch-Prussische Siedlungen westlich der Weichsel, Nicolaus-Copernicus-Verlag, Münster 1988
  • Brentano, Hanny, Lehrbuch der Lettischen Sprache, A. Hartlebens Verlag
  • Bukantis, Jonas, Leskauskaite, Asta, Saliene, Vilija: Vakaru Žemaičiai, Lietuviu Kalbos Institutas, Vilnius 2006
  • Diehlmann, Hans Heinz: Die Türkensteuer im Herzugtum Preußen 1540, Band 1 Fischhausen- Schaaken- Neuhausen- Labiau, Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen Hamburg 1998
  • Diehlmann, Hans Heinz: Die Türkensteuer im Herzugtum Preußen 1540, Band 2, Memel – Tilsit, Hamburg 2006
  • Diehlmann, Hans Heinz: Erbhuldigungsakten des Herzogtums Preußen, 1.Teil 1525 bis 1642, Hamburg 1980
  • Eckert, Rainer/ Bukevičiute, Elvire-Julia/ Hinze, Friedhelm: Die baltischen Sprachen, eine Einführung, Langenscheidt 1994, 5. Auflage 1998
  • Eckert, Rainer: Altpreussische Studien, Tolkemita-Texte 61 , Dieburg 2001
  • Einwohnerbuch für Stadt und Land Memel, 1942, Hrsg. Harry K. Buddrick
  • Einwohnerverzeichnis Heydekrug-Land mit Gemeindenverzeichnis 1942/43 einschließlich Kreisteil Pogegen
  • Endzelin, J.: Altpreußische Grammatik, Riga 1944/ 1974
  • Endzelin, J.: Über die Nationalität und Sprache der Kuren, in Finnisch-Ungarische Forschungen,XII, 1912
  • Engel, Carl: Vorgeschichte der altpreußischen Stämme, Königsberg 1935
  • Engel, Carl: Die Kultur des Memellandes in vorgeschichtlicher Zeit, Memel 1931
  • Essen, Werner: Die ländlichen Siedlungen in Litauen mit besonderer Berücksichtigung ihrer Bevölkerungsverhältnisse. Mit Kartenband, Leipzig 1931
  • Fenzlau, Walter: Die deutschen Formen der litauischen Orts- und Personennamen des Memelgebietes, Halle 1936, in Zs.f. Mundartenforschung Theutonista, Beiheft 13
  • Forstreuter, Kurt: Die Entwicklung der Nationalitätenverhältnisse auf der Kurischen Nehrung, Altpreuß. Forschungen 1931, S.239-261
  • Franz, W.: Gesetzmäßigleiten bei ost- und westpreußischen Familiennamen, in: Ostd. Beiträge, Bd.IX,
  • Frischbier, H.: Preußisches Wörterbuch Ost- und Westpreußische Provinzialismen, Bd.1,2, Berlin 1882-82
  • Fulst, K./ Scholz, A./ Talmantas, J./ Paškevičius, J.: Lietuviškai Vokiškas Žodynas (Litauisch-Deutsches Wörterbuch), Hüttenfeld, Romuva, 1970
  • Gerullis, Georg: Die altpreußischen Ortsnamen, Berlin, Leipzig 1922
  • Gerullis, Georg.: Zur Sprache der Sudauer-Jadwinger, in Festschrift A. Bezzenberger, Göttingen 1927
  • Gimbutas, Marija: Die Balten, Herbig München 1983 (1963 engl.)
  • Goldbeck, Johann: Volständige Topographie vom Ost=Preußischen Cammer=Departement, Königsberg und Leipzig 1785, Nachdruck Hamburg 1990
  • Hermanowski, Georg: Ostpreußen Lexikon, Adam Kraft Verlag Mannheim 1980
  • Hoppe, F.: Ortsnamen der Provinz Preußen
  • Hungerecker, Siegfried: Die Untersuchung der Ämter des Litauischen (Gumbinner) und des Ostpreußischen (Königsberger) Kammerdepartements im Jahre 1777, Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen Hamburg 1992
  • Hungerecker, Siegfried: Die Untersuchung der litauischen Ämter durch die Kommission Blanckensee im Jahre 1727, Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen Hamburg 1995
  • Karge, Paul: Die Litauerfrage in Altpreußen in geschichtlicher Beleuchtung, Königsberg 1925
  • Kenkel, Horst: Amtsbauern und Kölmer im nördlichen Ostpreußen um 1736, Hamburg 1972
  • Kenkel, Horst: Bauernlisten des Amts Tilsit aus der Zeit vor und nach der großen Pest von 1709/10, Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen, Hamburg 1968
  • Kenkel, Horst: Französische Schweizer und Réfugiés als Siedler im nördlichen Ostpreußen (Litauen), Hamburg 1970
  • Kenkel, Horst: Rat und Gericht der Stadt Tilsit, Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreußen, Hamburg 1974
  • Kenkel, Horst: Zur Entstehung von „wüsten Hufen“ im Amt Tilsit in der Zeit vor der großen Pest 1709/10, Hamburg 1976
  • Kilian, Lothar: Zu Herkunft und Sprache der Prußen Wörterbuch Deutsch-Prußisch, Bonn 1980
  • Klein, Manfred: Ein interkulturelles Produkt: der „Putzmalūnas“. Ethnische Identität und Sprache in Preußisch-Litauen, in „Selbstbewußtsein und Modernisierung, Sozialkultureller Wandel in Preußisch-Litauen vor und nach dem Ersten Weltkrieg“, fibre Verlag Osnabrück 2000
  • Kluge, Friedemann: Ein vielfach verändertes Kaschubenbild (1994) in: Kreplin, Klaus-Dieter (Hrg): Über Kaschuben, Ein Reader zur eigenen Verwendunbg hergestellt
  • Klussis, Mikkels: Deutsch-Prußisches Grundwörterbuch, Institut Européen des Minorités Ethniques Dispersées mit Unterstützung des deutsch-prußischen Vereins Tolkemita, Vilnius 1999
  • Königsberg (Pr.) Einwohnerbuch 1941, Königsberger Verlagsanstalt Hrsg., Schmücker Löningen 1996
  • Kraft-Skalwynas, G.: Vocabularium Neoprussicum, I.Prußisch-Deutsch, II. Deutsch-Prußisch, und Grammatik der prußischen Sprache, vervielfält. Typoskript, bei TOLKEMITA, Dieburg 1983
  • Kraft-Skalwynas, Günther: Grammatik der neuprussischen Sprache, Tolkemita, Dieburg 1989
  • Krollmann, Christian: Die Herkunft der deutschen Ansiedler in Preußen. Zeitschrift des Westpreuß. Geschichtsvereins 1912, S.1-103
  • Kulakov, W.I.: Die Alten Prußen (5.-13. Jahrhundert n.Chr.), Russian Academy of Sciences, Institute of Archaelogy, Moscow “Geoeco” 1994, Volume 3
  • Kurschat, Alexander: Litauisch-Deutsches Wörterbuch, Vandenhoeck & Ruprecht, 1968
  • Kurschat, Friedrich, Wörterbuch der litauischen Sprache, 1. Teil deutsch-litauisch, Halle 1870
  • Kurschat, Heinrich A.: Das Buch vom Memelland, Siebert Oldenburg 1968
  • Kwauka, Paul, Pietsch, Richard: Kurisches Wörterbuch, Verlag Ulrich Camen Berlin, 1977
  • Kwauka, Paul: Namen des Memellandes/ Unsere „fremdartigen“ Familiennamen, Archiv AdM, Oldenburg
  • Lepa, Gerhard (Hrsg): Die Schalauer, Die Stämme der Prußen, Tolkemita-Texte 52, Dieburg 1997
  • Lepa, Gerhard (Hrsg): Die Sudauer, in Tolkemita-Texte Nr. 55, Dieburg 1998
  • Leskien, A.: Litauische Personennamen in Indogermanische Forschungen XXVI
  • Lietuvos istorijos atlasas: (Litauischer Geschichtsatlas), Leidykla Briedis, Vilnius, ISBN 9955-408-67-7
  • Lindenau, Richard: Die Kirchenbücher der französisch-reformierten Gemeinde/ Ostpr., Hamburg 1971
  • Lorentz, Friedrich: Pomoranisches Wörterbuch Band I: A-P, Akademie-Verlag-Berlin 1958
  • Mannhardt, Wilhelm: Letto-Preussische Götterlehre, Lettisch-Literärische Gesellschaft, Riga 1936
  • Marienwerder 1820: Übersicht der Bestandteile und Verzeichnis aller Ortschaften des Marienwerderschen Regierungsbezirks, VFFOW Nr. 77, Hamburg 1994
  • Matulaitis, K.A.: Die Schalauer des Altertums, Tauto praeitis II, 2, 1965, in Tolkemita Texte, Dieburg 1997
  • Mažosios Lietuvos Enciklopedija (Kleinlitauische Enzyklopädie), Vilnius 2000
  • Metz, Hans Jürgen: Nassauer-Siedler in Ostpreussen und die Herrschaft Beilstein, Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreußen, Hamburg 1974
  • Meyer, H./ v. Pantzer,G.: Verzeichnis lettländischer Ortsnamen, Hamburg-Hamm, 1963
  • Mortensen, Wenskus, Jäger: Historisch-Geographischer Atlas des Preußenlandes, Franz Steiner Verlag Wiesbaden 1981
  • Mortensen, H. u. G.: Die Besiedlung des nördlichen Ostpreußen bis zum Beginn des 17.Jh., in Deutschland und der Osten. Die preußisch-deutsche Siedlung am Westrand der Großen Wildnis um 1400, Bd.8, Leipzig 1937
  • Mortensen, H. u. G.: Die Wildnis im östlichen Preußen, Ihr Zustand um 1400 und ihre frühere Besiedlung, Leipzig 1938
  • Mortensen, Hans und Gertrud: Kants väterliche Ahnen und ihre Umwelt, Rede von 1952 in Jahrbuch der Albertus-Universität zu Königsberg / Pr., Holzner- Verlag Kitzingen/ Main 1953 Bd. 3
  • Mortensen, Hans: Die landwirtschaftliche Bedeutung der Ausdrücke Wildnis, Wald, Heide, Feld usw. in den Quellen des deutschen Nordostens, in Vom deutschen Osten. Max Friedeichsen zum 60.Geburtstag, Breslau 1934
  • Mortensen, Hans: Die litauische Wanderung. Nachrichten der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen Philol.-Histor. Kl.,Göttingen 1927 S.177-195
  • Mortensen, Hans: Litauen, Grundzüge einer Landeskunde, Hamburg 1926
  • Natau, O.: Mundart und Siedlung im nordöstlichen Ostpreußen, Königsberg 1937, in Schrift d. Albertus-Universität, Geisteswiss. Reihe, Bd.4
  • Nesselmann, G.H.F.: Die Sprache der alten Preußen, Berlin 1845
  • Nesselmann, G.H.F.: Thesaurus Linguae Prussicae, Berlin 1873/Wiesbaden 1969
  • Ozolinš, Ed./ Endzelin, J.: Latviski-vārdnīca, A.Gulbis Verlag, Riga 1935
  • Palmaitis, Letas: Prussian Reconstructions; based upon „The Etymological Dictionary of Prussian" by Vytautas Mažiulis (Mažiulis V. Prūsų kalbos etimologijos žodynas. Mokslas, Vilnius, I/ 1988, II/ 1993, III/ 1996, IV/ 1997)
  • Peteraitis, Vilius: Mažoji Lietuva ir Tvanksta (Lithuania Minor and Tvanksta) Vilnius 1992
  • Peteraitis, Vilius: Mažosios Lietuvos ir Tvankstos Vietovardžiai, Ju kilme ir reikšme, Vilnius 1997
  • Pietsch, Richard: Deutsch-Kurisches Wörterbuch, Verlag Nordostdeutsches Kulturwerk Lüneburg 1991
  • Podehl, Hans Georg: 4444 ostpreußische Namen prußisch erklärt, Rautenberg Leer 1987
  • Prellwitz, Walther: Lehnwörter im Preussischen und Lautlehre der deutschen Lehnwörter im Litauischen, Vandenhoeck & Ruprecht´s Verlag Göttingen 1891
  • Przybytek, Rozalia, Hydronymia Europaea, Ortsnamen baltischer Herkunft im südlichen Teil Ostpreußens, Stuttgart 1993
  • Rhesa, Ludwig: Dainos oder Litthauische Volkslieder, Königsberg 1825
  • Röhrich, Victor: Die Besiedlung des Ermlandes mit besonderer Berücksichtigung der Herkunft der Siedler, Braunsberg 1925
  • Rogge, Adolf: Der preussische Landberg, das älteste Romowe
  • Rothe, Wolfgang, Wiemer, Daniela: Ortsatlas Trakehnen, Das Hauptgestüt, seine Vorwerke und das Dorf, eine siedlungsgeschichtliche Dokumentation, Hrsg. Prussia 2011, ISBN 978-3-9811896-0-5
  • Salys, Anatanas: Schalauen, Lietuviu Enciklopedija, 1962, Boston, Band 27, S. 536-541, aus dem Litauischen in Tolkemita-Texte 52, Dieburg 1997
  • Salys, Anton: Die zemaitischen Mundarten, Teil 1: Geschichte des zemaitischen Sprachgebiets Tauta ir Zodis, Bd-VI Kaunas 1930 (= Diss.Leipzig 1930)
  • Schiller, Christiane: Das Preußisch-Litauische vor und nach dem Ersten Weltkrieg. Eine soziolinguistische Perspektive, in „Selbstbewußtsein und Modernisierung, Sozialkultureller Wandel in Preußisch-Litauen vor und nach dem Ersten Weltkrieg“, fibre Verlag Osnabrück 2000
  • Schleicher, August: Handbuch der Litauischen Sprache, Prag 1856
  • Schmid, Wolfgang P.: Das Nehrungskurische, ein sprachhistorischer Überblick
  • Schmid, Wolfgang, Hrsg.: Hydronymia Europaea, Ortsnamen baltischer Herkunft im südlichen Teil Ostpreußens, Franz Steiner Verlag Stuttgart 1993
  • Schmid, Wolfgang P. (Hrg): Nehrungskurisch, Sprachhistorische und instrumentalphonetische Studien zu einem aussterbenden Dialekt, Stuttgart 1989
  • Schroetter, Frey Herrn von: Karte von Ost-Preussen nebst Preussisch Litthauen und West-Presssen nebst Netzedistrict 1796-1802, Historisch-Geographischer Atals des Preußenlandes, Franz Steiner Verlag Wiesbaden
  • Schütz, Fritz: Französische Familiennamen in Ostpreußen aus der Zeit der Schweizerkolonie, Gumbinnen 1933
  • Sembritzki, Johannes: Geschichte der Königlich Preussischen See- und Handelsstadt Memel, Siebert Memel 1926
  • Sembritzki, Johannes: Geschichte des Kreises Memel, Memel 1918
  • Slaski , Kazimirs: Volkstumswandel in Pommers vom 12. bis zum 20. Jahrhundert (1987), in: Kreplin, Klaus-Dieter (Hrg): Über Kaschuben
  • Spehr, Erwin: Die Domänenämter Uschpiaunen und Grumbkowkaiten, Dörfer, Güter und ihre Bewohner 1723-1858, erster Halbband Bereich Uschpiaunen, Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen Hamburg 1995
  • Spehr, Erwin: Die Domänenämter Uschpiaunen und Grumbkowkaiten, Dörfer, Güter und ihre Bewohner 1723-1858, zweiter Halbband Bereich Grumbkowkaiten, Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen Hamburg 1995
  • Spekke, A.: Die Baltischen Völker im ersten Jahrtausend der christlichen Ära, : Zur Vorgeschichte der Prußen, Tolkemita-Texte 54 Dieburg 1998
  • Stahl, Friedrich: Nassauische Bauern und andere deutsche Siedler in Ostpreußen, Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreußen, Hamburg 1967
  • Thomas, A.: Litauen nach den Wegeberichten im Ausgang des 14. Jahrhunderts, in Beiträge zur Geschichte der Prußen, Tolkemita-Texte 60, Dieburg 2001
  • Tolksdorf, Ulrich: Fischerei und Fischerkultur in Ostpreußen, Landsmannschaft Ostpreußen, Heide 1991
  • Toporov, Vladimir: Philologica slavica, Moskau, 1993
  • Trautmann, Reinhold: Die altpreußischen Personennanmen, Göttingen 1974
  • Trautmann, Reinhold: Über die sprachliche Stellung der Schalwen. Streitberg Festgabe Leipzig 1924, S.355 ff
  • Uschtrin, Günter: Wo liegt Coadjuthen? Die Geschichte eines ostpreußischen Kirchspiels im ehemaligen Memelland, BWV Berliner Wissenschaftsverlag, 2011, ISBN 978-3-8305-1901-0
  • Uszpurwies, Johann: Saugener Mundart, Foundation of Lithuania Minor, Chicago, Illinois 1990
  • Vanagas, A.: Lietuviu Pavardžiu Žodynas, Vilnius 1985
  • Vater, Johann Severin: Die Sprache der alten Preußen Wörterbuch Prußisch-Deutsch, Katechismus, Braunschweig 1821/Wiesbaden 1966
  • Vater, Johann Severin: Mithridates oder allgemeine Sprachenkunde mit dem Vater Unser als Sprachprobe, Berlin 1809
  • Venohr, Günther: Königsberger Mundart, Beiträge zur Geschichte der Prußen, Tolkemita-Texte 60, Dieburg 2001
  • Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreußen Hrsg.: Adres-Calender vom Königreich Preussen auf das Jahr 1784, Hamburg 1966
  • Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreußen Hrsg.: Das Insterburger Bürgerbuch und andere familienkundliche Beiträge aus Nadrauen. Heimatbeilage der Insterburger Zeitung 1935-1939, Hamburg 1977
  • Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreußen Hrsg.: Der Regierungs-Bezirk Gumbinnen, Hamburg 1981
  • Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreußen Hrsg.: Die Kartei Quassowski Buchstaben A-Z, Hamburg ab 1977-1991 (mehrere Heftchen, teils ungebunden)
  • Verein für Familienforschung in Ost-und Westpreußen Hrsg.: Uebersicht der Bestandtheile und Verzeichniß aller Ortschaften des Danziger Regierungs-Bezirkes, Hamburg 1981
  • Vogel, Kurt: Amt Barten, Orte, Wohnplätze und ihre Einwohner 1774-1819, Hamburg 1980
  • Vogel, Kurt: Amt Bartenstein, Ort, Wohnplätze und ihre Einwohner 1774-1851, Hamburg 1983
  • Vogel, Kurt: Amt Preußisch Eylau, Orte, Wohnplätze und ihre Einwohner 1756-1876, Hamburg 1990
  • Vogel, Kurt: Amt Rastenburg, Orte, Wohnplätze und ihre Einwohner 1772-1876, erster und zweiter Halbband, Hamburg 1984 bzw. 1985
  • Wald, Samuel Gottlieb: Topographische Übersicht des Verwaltungs-Bezirks der Königlich Preußischen Regierung zu Königsberg in Preußen, Hamburg 1979
  • Wenskus, Reinhard: Ausgewählte Aufsätze zum frühen und preußischen Mittelalter, Jan Thorbecke Verlag Sigmaringen, 1986
  • Wenskus, Reinhard: Namengebung und Namenwechsel im nordöstlichen Ostpreußen in der frühen Neuzeit, Sonderdruck aus „Altpreußische Geschlechterkunde“, Bd. 20, 38. Jahrgang
  • Woede, Hans: Fischer und Fischerei in Ostpreußen, Landsmannschaft Ostpreußen, Leer 1985
  • Wolter, E.: Perkunastempel und litauische Opfer- und Deivensteine, in Mitteilungen der Lit.-liter.Gesellschaft,4, 1899
  • Ziesemer, Walther: Tiere im ostpreußischen Volksglauben, Helsinki 1934, in Annales Academiae scientiarum Fennicae, Bd.30
Persönliche Werkzeuge