Limbach-Oberfrohna/Adressbuch 1898-99

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch kann mit dem Datenerfassungssystem bearbeitet werden. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit den Projektbetreuern unter some mail Kontakt auf.


Limbach-Oberfrohna/Adressbuch 1898-99
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adreßbuch für die Stadt Limbach i. S. und den Amtsgerichtsbezirk Limbach nebst den benachbarten Dörfern Hartmannsdorf und Rußdorf auf die Jahre 1898-99.
Erscheinungsort: Limbach
Erscheinungsjahr: 1898
freie Standort(e) online: Digitalisat der SLUB
Enthaltene Orte: Limbach (Limbach-Oberfrohna), Amtsgerichtsbezirk Limbach, Hartmannsdorf, Rußdorf


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Kontakt: some mail


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten Erfassung?
Werbung, Inhaltsverzeichnis Vorwort etc. o. S.
I. Geschichtliches, Wissenwertes 5 -8
II. Städtische, Königliche Behörden, Kaiserliches Postamt 24 -31
III. Die Bewohner Limbachs nach Häusern und straßenweise geordnet 31 -68
IV. Die Bewohner Limbachs in alphabetischer Reihenfolge 69 - 96
V. Die Bewohner Limbachs nach ihren Beschäftigungen branchenweise geordnet 97-111
* Verzeichnis der im Handelsregister des königl. Amtsgerichts zu Limbach eingetragenen Firmen 112
* Verzeichnis der Teilnehmer an der Fernsprecheinrichtung 112
* Vereine der Stadt Limbach 119
VI. Die Orte des Amtgerichtsbezirks nebst Hartmannsdorf und Rußdorf in alphabetischer Reihenfolge
* Bräunsdorf 120
* Fichtigsthal 121
* Hartmannsdorf 121
* Kändler 124
* Löbenhain 128
* Mittelfrohna 129
* Niederfrohna 130
* Oberfrohna 131
* Pleißa 133
* Röhrsdorf 134
* Rußdorf 136
* Wittgensdorf 138
* Wüstenbrand 142
* Nachträge und Berichtigungen 143
VII. Geschäftsanzeiger VII-001-056

Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Es wird nichts abgeändert oder hinzugefügt.
  • Abkürzungen werden nicht aufgelöst. Ein „Aug.“ bleibt ein „Aug.“ und wird kein „August“, ein „Tischlermstr.“ wird kein „Tischlermeister“ und ein „u.“ wird kein „und“
  • Straßennamen werden nicht vereinheitlicht. Die „Calvinstr. wird nicht zur„Calvinstraße“ und ein „Berl. Pl.“ wird nicht zum „Berliner Platz“



Besonderheiten beim Erfassen des alphabetischen Verzeichnisses

Bei diesem Buch wird das alphabetische Verzeichnis von Limbach-Oberfrohna nicht erfasst.
Stattdessen wird das Straßenverzeichnis (Seite 31 bis 68) erfasst, weil dieses mehr Informationen und weniger Abkürzungen enthält.

Das Kapitel VI (Die Orte des Amtgerichtsbezirks nebst Hartmannsdorf und Rußdorf in alphabetischer Reihenfolge) werden allerdings erfasst. Hierbei ist zu beachten, dass bei jedem Teilort zu Anfang einige Funktionsträger aufgeführt sind.
Bei diesen muss das Kennzeichen "Funktionsträger" gesetzt werden.

Besonderheiten beim Erfassen des Straßenverzeichnisses

Einträge, die mit einem Sternchen markiert sind, kennzeichnen den Hauseigentümer. Bei diesen Einträgen ist das Auswahlfeld "Eigentümer" auszuwählen.
Ist bei diesem gleichzeitig eine abweichende Wohnadresse angegeben, so ist zusätzlich das Auswahlfeld "wohnt nicht im Haus" zu bedienen.
Das Stockwerk wird nicht mit erfasst

Besonderheiten beim Erfassen der Behörden-Verzeichnisse

Die Seiten sind derzeit noch für die Erfassung gesperrt.

Erfassungsumfang

Für die Erfassung mit dem DES sind folgende Seiten vorgesehen:

Phase 1

  • III. Die Bewohner Limbachs nach Häusern und straßenweise geordnet 31 - 68
  • VI. Die Orte des Amtgerichtsbezirks nebst Hartmannsdorf und Rußdorf in alphabetischer Reihenfolge

Phase 2

  • II. Städtische, Königliche Behörden, Kaiserliches Postamt 24 -31
Persönliche Werkzeuge