Leopold von Arnim

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Grabstein auf dem Golzheimer Friedhof

Leopold von Arnim (*20. Oktober 1794 Minden †1. Mai 1856 Düsseldorf) war ein preußischer Generalmajor. Er ist der Sohn des Majors Hans Erdmann von Arnim (1755-1799) aus dem Hause Fredenwalde und der Johanna von Wattendorf. Von Arnim war nicht verheiratet.

Militärischer Werdegang

Von Arnim starb an dem Tag, an dem ihm durch AKO der erbetene Abschied mit dem Charakter als Generalleutnant bewilligt wurde. Er wurde auf dem Golzheimer Friedhof in Düsseldorf beerdigt, sein Grabstein steht noch heute dort.

Literatur

HR 11 Regimentskommandeure des Garde-Ulanen-Regiment Nr. 1

v. Trotha | v. Tümpling | v. Ledebuhr | Finck v. Finckenstein | v. Arnim | v. Pölzig | v. Tümpling | v. Witzleben | v. Colomb | v. Massow | v. Rochow | v. Eller-Eberstein | v. Schlieffen | Prinz v. Croy | v. Ploetz | Rabe v. Pappenheim | v. d. Schulenburg | v. Schmidt-Pauli | v. Boehn | v. Alten |

Kommandeure der 14. Kavallerie-Brigade in Düsseldorf
| Brigaden der Alten Armee | Formationsgeschichte Alte Armee -- Portal:Militär -- Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Brigaden Erster Weltkrieg

v. Eicke | zu Dohna-Schlobitten | v. Klinckowström | v. Barner | v. Strantz | v. Ledebur | v. Arnim | v. Sobbe | v. Meyerinck | Geyr von Schweppenburg | v. der Goltz | v. der Groeben | v. Hessen und bei Rhein | v. Rauch | v. Versen | v. Ostau | v. Lenke | v. Sick | v. Bayer-Ehrenberg | v. Hardenberg | v. Langermann und Erlenkamp | v. Mechow | v. Manteuffel | v. Hahn | v. Trotha | v. der Decken | v. Heuduck | v. Bodelschwingh | v. Kayser | Deetjen | v. Koß

Persönliche Werkzeuge