Laufen (Salzach)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Laufen ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Laufen.


Hierarchie
Regional > Bundesrepublik Deutschland > Bayern > Regierungsbezirk Oberbayern > Landkreis Berchtesgadener Land > Laufen (Salzach)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Vor der Gebietsreform 1972 gehörten alle Ortsteile zum ehemaligen Landkreis Laufen.[1]

Zur Stadt Laufen gehör(t)en folgende Teilorte[2] und Wohnplätze:

  • Abrain
  • Arbisbichl
  • Burgfeld
  • Obervillern
  • Obslaufen

Die folgenden seither selbständigen Gemeinden[3] wurden im Zuge der Gebietsreform 1972 mit ihren Teilorten[2] zu Laufen eingemeindet:

  • Heining bis x.y.197z selbständige Gemeinde
    • Abtsee
    • Arzenpoint
    • Daring
    • Fisching
    • Gastag
    • Haiden
    • Kletzling
    • Lepperding
    • Moosham
    • Niederheining
    • Oberhaslach
    • Oberheining
    • Seebad
    • Seethal
    • Steinbach
    • Thannberg
    • Thannhausen
    • Unterhaslach
    • Wiedmannsfelden
  • Leobendorf bis 1.5.1978[4] selbständige Gemeinde
    • Au
    • Au b.Stögen
    • Baumgartenöd
    • Berg
    • Biburg
    • Bubenberg
    • Dammhäusl
    • Dorfen
    • Ehemoosen
    • Emmering
    • Erlach
    • Esing
    • Friedelreut
    • Froschham
    • Geisbach
    • Haarmoos
    • Hagmühl
    • Haiden
    • Harpfetsham
    • Hasenhaus
    • Höfen
    • Hötzling
    • Hungerberg
    • Kafling
    • Knall
    • Kulbing
    • Lebenau-Forstgarten
    • Letten
    • Neuarbisbichl
    • Oed i.Moos
    • Osing
    • Pfaffing
    • Röderberg
    • Rudholzen
    • Schnapping
    • Schrankbaum
    • Seeleiten
    • Steinbachl
    • Stockham
    • Stögen
    • Straß
    • Streitwies
  • Triebenbach bis x.y.197z selbständige Gemeinde
    • Abfalter
    • Birnau
    • Daxmühle
    • Heiningermühle
    • Mayerhofen
    • Niedervillern
    • Sturz

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

  • Reindel-Schedl, Helga: Altbayern Reihe I Heft 55: Laufen an der Salzach: Die alt-salzburgischen Pfleggerichte Laufen, Staufeneck, Teisendorf, Tittmoning und Waging; München 1989, aus der Reihe: Kommission für bayerische Landesgeschichte (Hrsg.): Historischer Atlas von Bayern; ISBN 3 7696 9940 8 (Beschreibung)

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Verschiedenes

nach dem Ort: Laufen

Karten

BayernAtlas

Anmerkungen

  1. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil E Seite 581, 604, 663
  2. 2,0 2,1 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Seite 115-126
  3. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil C Seite 84
  4. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 597

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Genealogische Mailinglisten und Internetforen

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Forscherkontakte in FOKO

Die Datenbank FOKO sammelt und ermöglicht Forscherkontakte. Dort eingetragene Forscher mit genealogischen Interessen in Laufen (Salzach) findet man über die Suche

(Zur Erläuterung des Unterschiedes zwischen den angebotenen Suchmöglichkeiten bitte hier weiterlesen).

Ortsdatenbank Bayern

Mit weiteren Informationen innerhalb der BLO (Historisches Lexikon / ZBLG / Bilddatenbank / Historische Karten) und externen Informationen
(Hinweis: Auch bei untergeordneten Orten gleichen Namens suchen)

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung LAUFENJN67LW
Name
  • Laufen (deu)
Typ
  • Stadt
Postleitzahl
  • W8229 (- 1993-06-30)
  • 83410 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • wikidata:Q201066
  • geonames:2880129
  • BLO:153
  • opengeodb:20014
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 09172122
Karte
   

TK25: 8043

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Laufen (- 1972-06-30) ( Bezirksamt Landkreis ) Quelle Seite 597

Bad Reichenhall, Berchtesgadener Land (1972-07-01 -) ( Landkreis ) Quelle Seite 597

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Haiden Dorf HAIDEN_W8229
Hasenhaus Einöde HASAUS_W8229
Froschham Dorf FROHAM_W8229
Laufen Hauptort LAUFE1JN67LW
Letten Weiler LETTEN_W8229
Hagmühl Einöde HAGUHL_W8229
Seebad Einöde SEEBAD_W8229
Stögen Weiler STOGEN_W8229
Neuarbisbichl Einöde NEUCHL_W8229
Bubenberg Weiler BUBERG_W8229
Thannberg Weiler THAERG_W8229
Friedelreut Einöde FRIEUT_W8229
Moosham Dorf MOOHAMJN67KW
Röderberg Weiler RODERG_W8229
Harpfetsham Weiler HARHAM_W8229
Wiedmais Einöde WIEAIS_W8229
Steinbach Weiler STEACHJN67LW
Burgfeld Dorf BURELD_W8229
Oed i.Moos Einöde OEDOOSJN67KW
Ehemoosen Weiler EHESEN_W8229
Baumgartenöd Einöde BAUNOD_W8229
Steinbachl Einöde STECHL_W8229
Au b.Stögen Einöde AUBGENJN67KW
Seethal Einöde SEEHALJN67KV
Hötzling Weiler HOTING_W8229
Niedervillern Dorf NIEERN_W8229
Fisching Weiler FISING_W8229
Haarmoos Weiler HAAOOSJN67KV
Kletzling Weiler KLEING_W8229
Niederheining Kirchdorf NIEING_W8229
Au Einöde AUAUAUJN67KW
Berg Einöde BERERGJN67KW
Leobendorf Pfarrdorf LEOORF_W8229
Esing Weiler ESIING_W8229
Knall Einöde KNAALL_W8229
Höfen Weiler HOFFENJN67KW
Osing Einöde OSIING_W8229
Straß Weiler STRASSJN67KW
Sturz Einöde STUURZ_W8229
Obslaufen Ort OBSFENJN67LW
Schrankbaum Einöde SCHAU1_W8229
Lebenau-Forstgarten Gebäude LEBTEN_W8229
Wiedmannsfelden Weiler WIEDEN_W8229
Hungerberg Weiler HUNERG_W8229
Heiningermühle Einöde HEIHLE_W8229
Unterhaslach Einöde UNTACH_W8229
Schnapping Einöde SCHIN1_W8229
Kafling Weiler KAFING_W8229
Arzenpoint Einöde ARZINT_W8229
Pfaffing Weiler PFAINGJN67KW
Streitwies Einöde STRIES_W8229
Emmering Weiler EMMINGJN67KV
Kulbing Dorf KULING_W8229
Arbisbichl Dorf ARBCHL_W8229
Lepperding Weiler LEPING_W8229
Obervillern Weiler OBEERN_W8229
Abfalter Ort ABFTE1_W8229
Rudholzen Einöde RUDZEN_W8229
Thannhausen Weiler THASENJN67LV
Oberhaslach Weiler OBEACH_W8229
Triebenbach Dorf TRIACH_W8229
Lebenau Ort LEBNAU_W8229
Oberheining Dorf OBEING_W8229
Geisbach Einöde GEIACH_W8229
Mayerhofen Dorf MAYFEN_W8229
Stockham Einöde STOHAM_W8229
Abrain Ort ABRAINJN67LW
Abtsee Weiler ABTSEE_W8229
Daxmühle Einöde DAXHLE_W8229
Biburg Weiler object_272106
Birnau Einöde BIRNAU_W8229
Daring Dorf DARING_W8229
Dorfen Dorf DORFENJN67KV
Erlach Einöde ERLACHJN67KW
Gastag Dorf GASTAG_W8229



Städte und Gemeinden im Landkreis Berchtesgadener Land (Regierungsbezirk Oberbayern)

Städte: Große Kreisstadt Bad Reichenhall | Freilassing | Laufen
Gemeinden: Ainring | Anger | Bayerisch Gmain | Markt Berchtesgaden | Bischofswiesen | Markt Marktschellenberg | Piding | Ramsau b. Berchtesgaden | Saaldorf-Surheim | Schneizlreuth | Schönau a. Königssee | Markt Teisendorf
Verwaltungsgemeinschaften: keine

Persönliche Werkzeuge