Landwehr Korps

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
-- Portal:Militär -- Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Korps Erster Weltkrieg
Landwehr-Korps

Inhaltsverzeichnis

Datum der Aufstellung

  • 02.08.1914 [1]

Gliederung

Übergeordnete Einheiten

Untergeordnete Einheiten


Kriegsgliederung am 17.08.1914 [1] [3]
Höherer Landwehr-Kommandeur 3
Stärke: 12 Bataillone, 3 Eskadrone, 2 Batterien, 1 Pionier-Kompanie
17. Landwehr-Infanterie-Brigade 18. Landwehr-Infanterie-Brigade Landwehr-Kavallerie-Regiments-Kommando 1
Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 6 Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 37 1. Landsturm-Batterie V. AK 1. Landwehr-Eskadron V. AK
Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 7 Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 46 2. Landsturm-Batterie V. AK 2. Landwehr-Eskadron V. AK
3. Landwehr-Eskadron V. AK
Ersatz-Kompanie Niederschlesisches Pionier-Bataillon Nr. 5 Landwehr-Divisions-Brücken-Train Nr. 1 Ersatz-Fernsprech-Zug
Höherer Landwehr-Kommandeur 4
Stärke: 12 Bataillone, 7 Eskadrone, 2 Batterien, 1 Pionier-Kompanie
22. Landwehr-Infanterie-Brigade 23. Landwehr-Infanterie-Brigade Ersatz-Kavallerie-Regiment Landwehr-Kavallerie-Regiments-Kommando 2
Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 11 Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 22 1. Landsturm-Batterie VI. AK 1. Landwehr-Eskadron VI. AK
Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 51 Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 23 2. Landsturm-Batterie VI. AK 2. Landwehr-Eskadron VI. AK
3. Landwehr-Eskadron VI. AK
Ersatz-Kompanie Schlesisches Pionier-Bataillon Nr. 6 Landwehr-Divisions-Brücken-Train Nr. 2 Ersatz-Fernsprech-Zug
Korpstruppen
Landwehr-Munitionskolonnen-Abteilung mit 2 Infanterie-Munitions-Kolonnen 2 Artillerie-Munitions-Kolonnen 4 Landwehr FS-Kolonnen
2 Etappen-Kraftwagen-Kolonnen 2 Landwehr-Bächerei-Kolonnen 2 Magazin-Fuhrparks mit 4 Etappen-Train-Eskadrons

Formationsgeschichte

  • 02.08.1914: Das Landwehr-Korps wurde gemäß Mobilmachungsplan mobilisiert.

Feldzüge, Gefechte usw. [2]

1914 Ostfront

  • 07.08.1914: Straßenkampf in Kalisch (I./LIR 7)
  • 07.08.1914 - 12.08.1914: Grenzschutz gegen Rußland (4. Ldw.Div.)
  • 24.08.1914: Gefecht bei Nowe-Miasto (Teile)
  • 27.08.1914: Gefecht bei Gielniow (3. Ldw.Div.)
  • 27.08.1914: Überfall südlich Szydlowiec
  • 29.08.1914: Gefecht bei Nowo-Radomst (Landsturm-Infanterie-Bataillon Striegau (VI.21))
  • 01.09.1914: Gefecht bei Kazanow (4. Ldw.Div.)
  • 04.09.1914: Gefecht bei Lipa-Niklas (II./LIR 7)
  • 04.09.1914: Gefecht bei Lipsko (4. Ldw.Div.)
  • 05.09.1914 - 07.09.1914: Gefecht bei Josefow und Pawloska-Wola (4. Ldw.Div., 17. Ersatz-Infanterie-Brigade)
  • 05.09.1914: Gefecht bei Ciszyca-Gorna (II./LIR 7)
  • 07.09.1914: Schlacht bei TarnawkA
  • 11.09.1914 - 12.09.1914: Gefecht bei Janow
  • 17.09.1914 - 18.09.1914: Gefecht bei Wola-Ranzizowska (3. Ldw.Div.
  • 04.10.1914 - 05.10.1914: Gefechte bei Opatow und Radom (Schlacht bei Opatow)
  • 09.10.1914 - 20.10.1914: Schlacht bei Iwangorod
  • 22.10.1914 - 28.10.1914: Kämpfe an der Rawka
  • 29.10.1914: Gefecht bei Tomaszow (4. Ldw.Div.
  • 05.11.1914 - 15.12.1914: Kämpfe bei Czenstochau
  • 19.12.1914 - 12.05.1915: Kämpfe an der Lososina und Czarna

1915

  • 14.05.1915: Gefecht bei Suchedniow (Stab Ldw.Korps)
  • 18.05.1915 - 16.07.1915: Stellungskämpfe bei Ilza
  • 24.06.1915: Gefecht bei Kruki (III./LIR 46)
  • 30.06.1915: Vorpostengefecht bei Modrzejowice - Wolka (I./LIR 46)
  • 15.07.1915: Vorpostengefecht bei Nowa-Wies (I./LIR 46)
  • 15.07.1915: Vorstoß östlich Osiny (LIR 7)
  • 15.07.1915 - 16.07.1915: Gefecht bei Dombrowka (LIR 6)
  • 17.07.1915: Durchbruchsschlacht bei Sienno
  • 18.07.1915 - 19.07.1918: Kämpfe an der Ilzanka
  • 20.07.1915 - 21.07.1915: Durchbruch der Vorstellung von Iwangorod östlich Zwolen
  • 22.07.1915 - 28.07.1915: Erkundungsgefechte an der Weichsel
  • 29.07.1915: Weichselübergang
  • 30.07.1915 - 07.08.1915: Kämpfe auf dem Ostufer der Weichsel um Maciejowice
  • 08.08.1915 - 18.08.1915: Verfolgungskämpfe zwischen Weichsel und Bug
  • 19.08.1915 - 24.08.1915: Schlacht an der Pulwa - Nurzec
  • 25.08.1915 - 31.08.1915: Verfolgungskämpfe an der Bialowieska-Puszcza
  • 01.09.1915 - 12.09.1915: Kämpfe an der Jasiolda - Zelwianka
  • 13.09.1915 - 18.09.1915: Schlacht bei Slonim
  • 19.09.1915 - 24.09.1915: Kämpfe an der oberen Schtschara - Serwetsch
  • 25.09.1915 - 31.12.1915: Stellungskämpfe an der oberen Schtschara - Serwetsch

1916

  • 02.07.1916 - 09.07.1916: Schlacht bei Baranowitschi
  • 10.07.1916 - 09.08.1916: Schlacht bei Baranowitschi - Gorodischtsche
  • 09.11.1916 - 10.11.1916: Gefecht bei Skrobowa

1917

  • 01.01.1917 - 11.09.1917: Stellungskämpfe an der oberen Schtschara - Serwetsch (Gen.Kdo.)
  • 26.03.1917: Angriff bei Labusy - Darewo (Gen.Kdo.)
  • 12.09.1917 - 14.12.1917: Stellungskämpfe an der oberen Schtschara - Serwetsch - Njemen

1918

  • 03.03.1918 - 15.11.1918: Okkupation großrussischen Gebietes

Kommandierender General [3]

  • 02.08.1914: General der Infanterie Remus von Woyrsch
  • 03.12.1914: General der Kavallerie Götz Freiherr von König
  • 23.09.1916: General der Infanterie Günter Graf von Kirchbach
  • 23.04.1917: General der Infanterie Arthur von Brietzke
  • 18.03.1919 - 07.08.1919: Generalmajor Gistav Freiherr von der Wenge, Graf von Lambsdorff

Generalstabschef

  • 02.08.1914 - 29.08.1916: Oberst Wilhelm Heye
    • Heye war bei allen drei Kommandos von Woyrsch sein Stabschef.
  • 10.10.1916: Major Hans von Knauer
  • 18.08.1917: Major Friedrich Becker
  • 12.01.1918: Oberstleutnant Max Föhrenbach
Kommandeure des Landwehr Korps

Armeekorps 1806-1914 | Formationsgeschichte 1806-1914 -|- Portal:Militär -|- Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Armeekorps Erster Weltkrieg

v. Woyrsch | v. König | v. Kirchbach | v. Brietzke | v. d. Wenge, Graf v. Lambsdorff


Literatur

  • Heye, Wilhelm, Die Geschichte des Landwehrkorps im Weltkrieg 1914-1918 in 2 Bänden. Bd. 1: Das Landwehrkorps im Kriegsjahr 1914
  • Heye, Wilhelm, Die Geschichte des Landwehrkorps im Weltkrieg 1914-1918 in 2 Bänden. Bd. 2: Das Landwehrkorps in den Kriegsjahren 19154 bis 1918 unter Einschluß der Landwehr-Division Bredow (Nr. 18).
  • Roon, Wolfram von: Zwei Jahre beim Schlesischen Landwehrkorps : Kriegserinnerungen, Schweidnitz, Heege, 1916, 204 S.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Cron, Die Geschichte des deutschen Heeres im Weltkriege 1914 - 1918
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Die Schlachten und Gefechte des Großen Krieges 1914 - 1918, Großer Generalstab
  3. 3,0 3,1 Wegner, Stellenbesetzung der Deutschen Heere 1815 - 1939
Armee-Korps bis 1914

Formationsgeschichte: 1806-1914 | Norddeutscher Bund | 1914-1918 Portal:Militär Armee-Korps: 1806-1914 | 1914-1918 Bild:Stander AK.png

(S)=kgl.Sächs. -|- (W)=kgl.Württemb. -|- (B)=kgl.Bayer. -|- andere=kgl.Preuß.

Garde | I. | II. | III. | IV. | V. | VI. | VII. | VIII. | IX. | X. | XI. | XII.(S) | XIII.(W) | XIV. | XV. | XVI. | XVII. | XVIII. | XIX.(S) | XX. | XXI. | - | I.(B) | II.(B) | III.(B) |

zusätzliche Generalkommandos Erster Weltkrieg

Reserve: G | I. | - | III. | IV. | V. | VI. | VII. | VIII. | IX. | X. | - | XII.(S) | - | XIV. | XV.(B) | - | XVII. | XVIII. | - | XXII. | XXIII. | XXIV. | XXV. | XXVI. | XXVII. | - | XXXVIII. | XXXIX. | XXXX. | XXXXI. | - | I.(B) | II.(B) |


bezeichnete Korps: Alpenkorps | Asienkorps | Beskidenkorps | Ersatz-Korps | Karpathenkorps | Landwehr Korps | Marine Korps | Nordkorps (1915) | Nordkorps (1918) |


höhere Kommandos: HKK 1 | HKK 2 | HKK 3 | HKK 4 | HKK 5 | HKK 6 | - | HLK 1 | HLK 2 | HLK 3 | HLK 4 |


Generalkommandos: 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 |


weitere bezeichnete Generalkommandos

Persönliche Werkzeuge