Landkreis Goldap

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Info

Dieser Artikel hat noch wenig Substanz und ist eventuell nur mit einer Struktur oder mit minimalen Informationen angelegt worden, um die weitere Bearbeitung zu erleichtern. Falls jemand gesicherte Informationen ergänzen kann – nur zu!

Landratsamt Goldap 1910

Regional > Deutsches Reich > Ostpreußen > Regierungsbezirk Gumbinnen > Landkreis Goldap


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Der ehemalige ostpreußische Landkreis Goldap wurde nach dem 2. Weltkrieg durch die Grenze zwischen Russland und Polen geteilt. Heute liegen Teile im Kaliningrader Oblast, besonders sind hier die Gemeinden Warnen (+ ehemalige Oberförsterei), heute Ozerki und Tollmingkehnen zu nennen. Im russischen Teil liegt ebenfalls der grössere Teil des Großwaldgebietes Rominter Heide, die schon für Kaiser Wilhelm II ein begehrtes Jagdgebiet war und von Hermann Göhring zum Staatsjagdgebiet gemacht wurde. In Tollmingkehnen wurde die ehemalige Kirche in ein Museum für den Pfarrer und Dichter Donilaitis umgewidmet. Die Bahnlinie zwischen Goldap und Tollmingkehnen besteht noch, ist allerdings nördlich von Goldap unterbrochen und wird seit der Perestrojka nur noch gelegentlich für Materialtransporte benutzt.

Ortschaften

{{#dpl:

| category = Ort im Landkreis Goldap
| redirects = include 
| format = *Folgende Ortschaften sind bisher erfaßt:\n,%PAGE%, - ,\n 

}}

Politische Einteilung

Landkreis Angerburg
Regierungsbezirk Gumbinnen mit Kreisen um 1922
  • Mit der Verordnung vom 3.7.1818 wurden die neuen Kreise im Regierungsbezirk Gumbinnen eingeteilt, die Verordnung trat am 1.9.1818 in Kraft, worauf der Kreis Goldapp gegründet wurde. Zum Kreis Goldapp gehörten die Kirchspiele Goldapp, Dubeningken, Szittkehmen, Mehlkehmen, Gurnen, Grabowen und Gawaiten.
  • Der Kreis Goldapp gehörte ab 1818 bis 1945 zum Regierungsbezirk Gumbinnen. [1]
  • 24.12.1842, Gumbinnen: Amtsblatt der königlichen preußischen Regierung zu Gumbinnen, 1843, No.2, Verordnung No.6
Betrifft den Umtausch der Kirchspiele Tollmingkehmen u. Mehlkehmen in Bezug auf den Kreisverband.
Se. Majestät der König haben mittelst Allerhöchster Kabinets-Ordre vom 20sten Juni d.J. zu genehmigen geruht, daß die Überweisung
des Kirchspiels Tollmingkehmen vom Kreise Stallupönen zum Kreise Goldapp und dagegen die des Kirchspiels Mehlkehmen vom Kreise
Goldapp zum Kreise Stallupönen in Ausführung gebracht werde. Dies soll mit dem Schlusse des laufenden Rechnungsjahres geschehen.
Es sind daher von uns bereits die nötigen Anordnungen an die betreffenden Kreis-Behörden erlassen, damit die gegenseitige
Überweisung beider Kirchspiele zum 1sten Februar 1843 bewirkt werde, und von da ab die Verwaltung der Kirchspiele Tollmingkehmen
und Mehkehmen in Bezug auf die Polizei-, Kassen-, Domainen-, Kirchen-, Schulen- und aller sonstigen vor uns gehörigen Angelegen-
heiten nach der neuen Kreisbegrenzung ins Leben trete.
Was die Rechtspflege betrifft, so ist das Kirchspiel Mehlkehmen dem Bezirke des Königl. Land- und Stadtgerichts zu Stallpönen bereits
früher zugeschlagen worden. Die Überweisung des Kirchspiels Tollmingkehmen an das Köngl. Land- und Stadtgericht zu Goldapp muß
dagegen nach der Bestimmung des Königl. Oberlandesgerichts zu Insterburg einstweilen noch ausgesetzt bleiben. [2]

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Adressbücher

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

In der Digitalen Bibliothek

Archive und Bibliotheken

Archive

Bibliotheken

Veschiedenes

Bilder aus dem Kreis Goldap

Bahnlinie
Schiene
Viadukt über Rominte
Oberförsterei Warnen
Jagd Wilhelm II.

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen. {{#dpl:

| category = Zufallsfund im Landkreis Goldap
| redirects = include 
| format = * Es gibt Zufallsfunde in folgenden Orten im Landkreis Goldap:\n,%PAGE%, - ,\n 

}}


Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_190252
Name
Typ
Einwohner
w-Nummer
  • 50235
Fläche (in km²)
Karte
   
   
Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Gumbinnen (1818-09-01 - 1945) ( Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Elluschönen, Ellern, Эллюшёнен, Ėlljušënen, Садовое, Sadovoe, Sadowoe Ort ELLERNKO14EK (- 1945)
Grilskehmen, Grilsen, Grygieliszki Ort GRISENKO14CH (- 1945)
Gut Kublischken, Steingrabenhof Ort STEHOFKO14FL (- 1945)
Klein Wronken Gutsbezirk object_328931 (- 1929)
Budweitschen, Budweitschen, Altenwacht Ort ALTCHTKO14II (- 1945)
Skötschen, Grönfleet, Skoczę Ort GROEETKO14CH (- 1945)
Iszlaudszen Standesamt object_1146915 (1883)
Leegen Landgemeinde Gemeinde object_1044023 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Linnawen, Linnau, Linowo Ort LINNAUKO14HG (- 1945)
Czerwonnen, Kirchspiel Goldap, Rotenau, Czerwone Ort ROTNAUKO14CH (- 1945)
Klein Gudellen, Kleinguden Ort KLEDENKO14CK (- 1945)
Eszergallen, Eschergallen, Tiefenort, Ėšergallen, Эшергаллен, Ručejki, Ручейки, Rutschejki Ort TIEORTKO14DK (- 1945)
Dobawen, Dobauen, Маяк, Majak Ort DOBUENKO14II (- 1945)
Pröken Landgemeinde object_1079053 (1818-09-01 - 1928-09-29)
Landbez. Goldap Standesamt object_1146922 (1883)
Szinkuhnen, Schinkuhnen, Schenkenhagen Landgemeinde Gemeinde object_1044158 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Forsthaus Hirschthal, Hirschthal Ort HIRHALKO14GI (- 1945)
Groß Dumbeln, Erlensee, Maloe Ischewskoe, Maloe Iževskoe, Малое Ижевское Ort ERLSEEKO14DI (- 1945)
Disselwethen Gutsbezirk object_1077107 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Gut Dorschen, Dorschen, Dorsze Ort DORHENKO14EE (- 1945)
Bodschwingken Standesamt object_1146917 (1883)
Gehlweiden Gutsbezirk object_328922 (1818-09-01 - 1928-09-29)
Gehlweiden Landgemeinde Gemeinde object_1079094 (1928-09-30 - 1945)
Texeln Ort TEXELNKO14EK (- 1945)
Jörkischken, Jarkental, Jurkiszki Ort JARTALKO14EH (- 1945)
Altenbude, Siedlisko Ort ALTUDEKO14CE (- 1945)
Kuiken, Kirchspiel Goldap, Tannenhorst, Kujki Dolne Ort TANRSTKO14DH (- 1945)
Gut Herzogsthal, Gieraliszki, Moskorzyn Ort HERHALKO14CE (- 1945)
Gut Kowalken, Beierswalde, Kowalki Ort BEILDEKO14DE (- 1945)
Martischken, Langenacker, Корсуньское, Korsun'skoe, Korsunskoe Ort LANKERKO14FL (- 1945)
Grischkehmen, Grischken, Волочаево, Voločaevo, Wolotschajewo Ort GRIKENKO14DK (- 1945)
Warnen Landgemeinde Gemeinde object_1078473 (1842-12-24 - 1945)
Warnen Standesamt object_1146931 (1883)
Wohren Landgemeinde Gemeinde object_1044178 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Groß Gudellen, Großguden, Zapadnoe, Западное Ort GRODENKO14CK (- 1945)
Forstgutsbezirk Rominten, Rominten, Jagdhaus Rominten, Rominten, Роминтен, Raduschnoe, Radužnoe, Радужное Ort ROMTENKO14GI (- 1945)
Ostrowen Gutsbezirk object_328938 (- 1929)
Forsthaus Skirrabude, Skiery Ort FORUDEKO14DE (- 1945)
Warkallen, Wartenstein Ort WAREINKO14DJ (- 1945)
Kosaken, Gut Kosaken, Rappenhöh, Kozaki Ort RAPHOHKO14EG (- 1945)
Wittichsfelde Gutsbezirk object_328950 (1818-09-01 - 1928-09-29)
Gut Eichenort, Dąbie Ort EICORTKO14CE (- 1945)
Upidamischken, Altenzoll, Tuniszki Ort ALTOLLKO14HG (- 1945)
Collnischken, Kollnischken, Burgfelde, Kolniszki Ort BURLDEKO14EG (- 1945)
Buttkuhnen, Bodenhausen, Botkuny Ort BODSENKO14EH (- 1945)
Freiberg Ort FREERGKO14EK (- 1945)
Klein Kummetschen, Schäferberg, Kumiecie Małe Ort SCHERGKO14DH (- 1945)
Stukatschen, Freienfeld, Восточное, Vostočnoe, Wostotschnoe Ort FREELDKO14DJ (- 1945)
Klein Dumbeln, Kräuterwiese, Kreuterwiese, Dąbia Mała, Maloe Ischewskoe, Maloe Iževskoe, Малое Ижевское Ort KRAESEKO14CI (- 1945)
Gelleszuhnen, Gelleschuhnen, Gellenau, Малое Пензенское, Maloe Pensenskoe, Maloe Penzenskoe Ort GELNAUKO14DK (- 1945)
Mehlkehmen, Birkenmühle Landgemeinde Gemeinde object_1044008 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Gawaiten Standesamt object_1146920 (1883)
Jeblonsken, Urbansdorf, Jabłońskie Ort URBORFKO14DG (- 1945)
Kosmeden, Kośmidry Ort KOSDENKO14DH (- 1945)
Matzutkehmen, Matzuttkehmen, Wellenhausen Ort WELSENKO14IJ (- 1945)
Rogainen, Gut Rogainen, Rogajny Ort ROGNENKO14GG (- 1945)
Gut Eckertsberg, Симоново, Simonovo, Simonowo Gut ECKERGKO14EK (- 1945)
Whs. Waldkater, Waldkater, Leśny Zakątek Ort WALTERKO14CD (- 1945)
Olschöwen, Olschewo, F. Ellerholz, Ellerholz, Olszewo Ort ELLOLZKO14BE (- 1945)
Gut Pabbeln, Pabbeln, Wobały Ort PABELNKO14JH (- 1945)
Plautzkehmen, Engern, Pluszkiejmy Ort ENGERNKO14FH (- 1945)
Theweln, Pfalzberg Ort PFAERGKO14EK (- 1945)
Staatshausen, Stańczyki Ort STASENKO14HG (- 1945)
Zodszen, Zodschen, Zoden, Porchowo, Porhovo, Порхово Ort ZODDENKO14CI (- 1945)
Jodupp, Holzeck Landgemeinde Gemeinde object_1079098 (1928-09-30 - 1945)
Szeldkehmen, Scheldkehmen, Schelden, Шельдкемен, Šel'dkemen, Сосновка, Sosnowka, Sosnovka Ort SCHDENKO14EJ (- 1945)
Damerau Landgemeinde Gemeinde object_1043990 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Forsthaus Klein Wiersbianken, Kleinlichtenhain, F. Kleinlichtenhain, Wierzbianki Małe Ort KLEAINKO14CD (- 1945)
Groß Schwentischken Landgemeinde object_1043984 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Karklienen, Hügeldorf Landgemeinde Gemeinde object_1043997 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Jessatschen, Grimbach Ort GRIACHKO14EM (- 1945)
Goldap, Oberförsterei Gutsbezirk object_328923 (- 1929)
Groß Blandau, Gut Blandau, Błędowo Ort GRODAUKO14DE (- 1945)
Wiersbianken, Lichtenhain, Wierzbianki Ort LICAINKO14CE (- 1945)
Eichenort Gutsbezirk object_328921 (- 1929)
Morathen, Bergesruh, Morzęty Ort BERRUHKO14CG (- 1945)
Loyer See Gutsbezirk object_328935 (- 1929)
Loyen, Loien Landgemeinde Gemeinde object_1079051 (1818-09-01 - 1945)
Liegetrocken, Łobody Ort LIEKENKO14CH (- 1945)
Gollubien, Unterfelde Landgemeinde Gemeinde object_1079047 (1818-09-01 - 1945)
Groß Jodupp, Czarnowken Landgemeinde object_1079100 (1818-09-01 - 1928-09-29)
Kallnischken, Kunzmannsrode Landgemeinde Gemeinde object_1089795 (1818-09-01 - 1945)
Jagdbude Ort JAGUDEKO14FJ (- 1945)
Summowen, Summau, Sumowo Ort SUMMAUKO14GG (- 1945)
Groß Duneyken, Duneiken, Dunajek Ort DUNKENKO14DE (- 1945)
Didszullen, Didschullen, Schwadenfeld, Didšullen, Дидшуллен, Vysokoe, Wyssokoe, Высокое Ort SCHELDKO14EK (- 1945)
Marczinowen, Martinsdorf, Marcinowo Ort MARORFKO14DF (- 1945)
Neuhausen, Karczewizna Wohnplatz Wohnplatz NEUSENKO14FG (1826 - 1945)
Schuiken, Spechtsboden, Szujki, Прохладное, Prochladnoe, Prohladnoe Ort SPEDE2KO14DI (- 1945)
Dobawen Standesamt object_1146918 (1883)
Padingkehmen, Padingen, Będzieszewo Ort PADGENKO14HH (- 1945)
Egglenischken, Preußischnassau, Nowgorodskoe, Novgorodskoe, Новгородское Ort PRESAUKO14DK (- 1945)
Mittel Jodupp, Mittel-Joduppe Landgemeinde object_1079102 (1818-09-01 - 1928-09-29)
Ribbenischken, Ribbenau Landgemeinde Gemeinde object_1078455 (1818-09-01 - 1945)
Groß Bludszen, Groß Bludschen, Forsthausen, Bludzie Wielkie Ort FORSENKO14GH (- 1945)
Warnen, Oberförsterei Gutsbezirk object_328948 (1869-07-01 - 1929)
Gut Bodschwingken, Bodschwingken, Herandstal, Boćwinka Ort HERTA2KO14BF (- 1945)
Kepeitschen, Eszergallen, Eschergallen, Äschenbruch, Kiepojcie Ort ASCUCHKO14HG (- 1945)
Dumbeln Landgemeinde object_1043962 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Naujehnen, Neuengrund, Nowiny Ort NEUUNDKO14BE (- 1945)
Szeeben, Scheeben, Петровка, Petrovka, Petrowka Ort SCHBENKO14CI (- 1945)
Tartarren, Noldental, Tatary Ort NOLTALKO14DG (- 1945)
Präroszlehnen, Jägersee, Przerośl Gołdapska Ort JAGSEEKO14HG (- 1945)
Klein Schwentischken Landgemeinde object_1044009 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Makunischken, Hohenwaldeck, Makunišken, Макунишкен, Tokarevka, Токаревка, Tokarewka Ort HOHECKKO14EK (- 1945)
Klein Lengmeschken Landgemeinde Gemeinde object_1044007 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Sperlinger Wiesen Gutsbezirk object_328945 (- 1929)
Kaszemeken, Kaschemeken, Kaschen, Kašemeken, Кашемекен, Белинское, Belinskoe Ort KASHENKO14DK (- 1945)
Satticken, Zatyki Ort SATKENKO14EF (- 1945)
Murgischken, Bastental, Murgišken, Мургишкен, Мелниково, Melnikowo, Melnikovo Ort BASTALKO14CJ (- 1945)
Messeden Landgemeinde Gemeinde object_1044033 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Eckertsberg Gutsbezirk object_328920 (- 1929)
Rogainen Gutsbezirk object_328941 (- 1929)
Rogainen Standesamt object_1146925 (1883)
Kiauten, Eisenhütte, Kiauten, Gut Kiauten, Zellmühle, Киаутен, Kiauten, Смирново, Smirnovo, Smirnowo Ort ZELHLEKO14DK (- 1945)
Ossöwen, Ossau, Osowo Ort OSSSAUKO14DF (- 1945)
Friedrichswalde, Cicholaski Ort FRILDEKO14DE (- 1945)
Gawaiten, Gaweiten, Herzogsrode, Гавайтен, Gavajten, Gawrilowo, Gavrilovo, Гаврилово Ort HERODEKO14CJ (- 1945)
Flösten, Bornberg, Włosty Ort BORERGKO14CG (- 1945)
Pellkawen, Pellkauen, Пеллькавен, Pell'kaven, Jakowlewka, Jakovlevka, Яковлевка Ort PELUENKO14II (- 1945)
Bisdohnen, Blocksberg Landgemeinde Gemeinde object_1043952 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Klein Griegalischken Landgemeinde object_1077219 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Sausleszowen, Sausleschowen, Seefelden Ort SEEDENKO14JJ (- 1945)
Rominten Standesamt object_1146926 (1883)
Gudellen, Preußenwall Landgemeinde Gemeinde object_1043951 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Pabbeln, Domäne, Gut Pabbeln, Schardingen, Domäne, Паббельн, Pabbel'n, Karamyschewo, Karamyševo, Карамышево Ort SCHANEKO14CJ (- 1945)
Blindgallen, Schneegrund, Błąkały Ort SCHUNDKO14HH (- 1945)
Gollubien, Unterfelde, Golubie Ort UNTLDEKO14IG (- 1945)
Sutzken, Hitlershöhe, Suszki Ort HITOHEKO14DG (- 1945)
Johannisberg, Janowo Ort JOHERGKO14DG (- 1945)
Serguhnen, Zergunen, Зергунен, Tjumenskoe, Тюменское Ort SERNENKO14EK (- 1945)
Motzkuhnen, Motzken Ort MOTKENKO14FM (- 1945)
Bredauen, Domänen-Amt Gutsbezirk object_332803 (- 1929)
F. Bergenwalde, Bergenwalde Ort BERLDEKO14BE (- 1945)
Mlinicken, Buschbach, Młyniki Dorf Wüstung BUSACHKO14FF (- 1945)
Werxnen, Grünhügel Ort GRUGELKO14GL (- 1945)
Langkischken, Langenwasser, Svetloe, Светлое, Swetloe Ort LANSERKO14DK (- 1945)
Aschlauken, Kalkhöfen Landgemeinde Gemeinde object_1043769 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Kiaunen, Rodenheim, Kiaunen, Киаунен, Wetrjak, Ветряк, Vetrjak Ort RODEIMKO14FL (- 1945)
Groß Grigalischken, Ellerbach (Ostpr.) Landgemeinde Gemeinde object_1043979 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Tollmingkehmen, Tollmingen Landgemeinde Gemeinde object_1078468 (1928-09-30 - 1945)
Blindischken, Wildwinkel, Błędziszki Ort WILKELKO14HH (- 1945)
Serteggen, Serteck, Żerdziny Ort SERECKKO14JI (- 1945)
Kraginnen, Kraghof Landgemeinde Gemeinde object_1078452 (1818-09-01 - 1945)
Samonienen, Klarfließ, Замонинен, Zamoninen, Докучаево, Dokučaevo, Dokutschajewo, Samoniny Ort KLAIESKO14CH (- 1945)
Ballupönen, Wittigshöfen Landgemeinde Gemeinde object_1078475 (1928-09-30 - 1945)
Schaltinnen, Quellental, Šal'tinnen, Шальтиннен, Novoslavkino, Nowoslawkino, Новославкино Ort QUETALKO14CI (- 1945)
Groß Trakischken, Hohenrode, Železnodorožnoe, Schelesnodoroschnoe, Железнодорожное Ort HOHODEKO14DI (- 1945)
Dakehnen, Daken, Пензенское, Penzenskoe, Pensenskoe Ort DAKKENKO14DK (- 1945)
Bredauen Gutsbezirk object_1077163 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Grabowen Standesamt object_1146923 (1883)
Stumbern, Auersfeld, Štumbern, Штумберн, Комаричи, Komaritschi, Komariči Ort AUEELDKO14DI (- 1945)
Pöwgallen, Pöwen Ort POWWENKO14FK (- 1945)
Gut Waldaukadel, Val'daukadel', Вальдаукадель, Stepnoe, Степное Ort WALDELKO14EL (- 1945)
Amberg, Podgórze Ort AMBERGKO14DG (- 1945)
Kuiken, Albrechtsrode Landgemeinde Gemeinde object_1078461 (1818-09-01 - 1945)
Wilkassen Gutsbezirk object_328949 (- 1929)
Szameitkehmen, Schameitkehmen, Weitendorf (Ostpr.) Landgemeinde Gemeinde object_1044154 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Rakowken Gutsbezirk object_328940 (1818-09-01 - 1928-09-29)
Auxinnen, Freudenau Ort Wüstung FRENAUKO14JI (- 1945)
Roponatschen, Steinheide Ort STEIDEKO14EI (- 1945)
Kaszeleken, Kaseleken, Neumagdeburg Ort KASKENKO14EL (- 1945)
Tollmingkehmen Landgemeinde object_1078467 (1842-12-24 - 1928-09-29)
Tollmingkehmen Gutsbezirk object_328946 (1842-12-24 - 1929-09-29)
Tollmingkehmen Standesamt object_1146929 (1883)
Markawen Gutsbezirk object_328936 (- 1929)
Szeskehmen, Scheskehmen, Hochmühlen Landgemeinde Gemeinde object_1044156 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Loyken, Loken, Стрельцово, Strel'covo, Strelzowo Ort LOKKENKO14DJ (- 1945)
Ballupönen Gutsbezirk object_328917 (1842-12-24 - 1929-09-29)
Kurnehnen, Kurnen, Курненен, Kurnenen, Kruglovka, Кругловка, Kruglowka Ort KURNENKO14DJ (- 1945)
Meszehnen, Meschehnen, Wehrfeld Ort WEHELDKO14CK (- 1945)
Adlersfelde Gutsbezirk object_328915 (1867 - 1928-09-29)
Adlersfelde Standesamt object_1146914 (1883)
Szielasken, Schielasken, Hallenfelde Landgemeinde Gemeinde object_1079106 (1818-09-01 - 1945)
Wilkatschen, Birkendorf, Wiłkajcie Ort BIRORFKO14CH (- 1945)
Wannaginnen, Wangenheim Ort WANEIMKO14CK (- 1945)
Raudohnen, Grasberg Ort GRAERGKO14EL (- 1945)
Groß Schackummen, Schackummen, Eichkamp Landgemeinde Gemeinde object_1043983 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Reutersdorf, Marcinowska Wólka Ort REUORFKO14CG (- 1945)
Gut Ostrowen, Gut Mühlhof, Ostrowo Ort MUHHOFKO14FG (- 1945)
Budweitschen, Elsgrund, Budwiecie Ort ELSUNDKO14GH (- 1945)
Meldienen, Gnadenheim Ort GNAEIMKO14EK (- 1945)
Pietraschen, Rauental, Pietrasze Ort RAUTALKO14DF (- 1945)
Kubillen, Nordenfeld Ort NORELDKO14EM (- 1945)
Budszedehlen, Budschedehlen, Salzburgerhütte, Berežki, Bereschki, Бережки Ort SALTTEKO14DK (- 1945)
Altenbude Standesamt object_1146916 (1883)
Waldaukadel Gutsbezirk object_328947 (- 1929)
Waldaukadel Standesamt object_1146930 (1883)
Lengkupchen, Lengenfließ, Lenkupie Ort LENIESKO14II (- 1945)
Dzingellen, Widmannsdorf, Dzięgiele Ort WIDORFKO14EF (- 1945)
Szardeningken, Schardeningken, Schardingen, Шарденингкен, Šardeningken, Gawrilowka, Gavrilovka, Гавриловка Ort SCHGENKO14CK (- 1945)
Juckneitschen, Steinhagen, Juchnajcie Ort STEGENKO14CG (- 1945)
Kamionken, Eichicht, Kamionki Ort EICCHTKO14EE (- 1945)
Heydtwalde, Oberförsterei-Anteil Gutsbezirk object_328927 (- 1929)
Kögskehmen, Kecksheim, Kiekskiejmy Ort KECEIMKO14II (- 1945)
Dubeninken, Dubeningken, Dubeningen, Dubeninki Ort DUBGENKO14GG (- 1945)
Stonupönen, Kaltenbach, Schatkowo, Šatkovo, Шатково Ort KALACHKO14CI (- 1945)
Girnischken, Lichtentann Landgemeinde Gemeinde object_1043973 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Iszlaudszen, Schönheide, Ишляудшен, Išljaudšen, Димитриевка, Dimitrievka, Dimitrijewka Ort SCHIDEKO14FK (- 1945)
Sokollen, Hainholz, Sokoły Ort HAIOLZKO14CG (- 1945)
Abscherningken, Ebershagen Landgemeinde Gemeinde object_1078457 (1818-09-01 - 1945)
Gut Wilkassen, Kleineichicht, Wilkasy Ort KLECHTKO14EE (- 1945)
Kowalken Gutsbezirk object_328933 (- 1929)
Wystiter See Gutsbezirk object_328951 (- 1929)
Dagutschen, Zapfengrund Landgemeinde Gemeinde object_1079045 (1818-09-01 - 1945)
Schwainen, Swainen Landgemeinde object_1044152 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Fuchsberg Landgemeinde object_1077126 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Adlig Catherinenhof Gutsbezirk object_332802 (- 1929)
Czarnen, Scharnen, Czarne Ort SCHNENKO14GG (- 1945)
Gut Jodupönen, Jodupönen, Grenzhof Ort GREHOFKO14JI (- 1945)
Paadern Landgemeinde object_1044050 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Pabbeln Standesamt object_1146333 (1883)
Gulbenischken, Gulbensee, Oneschskoe, Onežskoe, Онежское Ort GULSEEKO14DJ (- 1945)
Groß Wronken, Winterberg, Wronki Wielkie Ort WINERGKO14DG (- 1945)
Grünwalde Landgemeinde Gemeinde object_1043989 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Girnuhnen, Rehbusch Landgemeinde Gemeinde object_1043974 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Rothebude Standesamt object_1146927 (1883)
Germingkehmen, Germingen Landgemeinde Gemeinde object_1043972 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Keppurdeggen, Kühlberg, Łysogóra Ort KUHERGKO14IH (- 1945)
Regellen, Glaubitz Landgemeinde Gemeinde object_1079104 (1818-09-01 - 1945)
Oszeningken, Oschenigken, Pfalzrode, Ošeningken, Ошенингкен, Карпинское, Karpinskoe Ort PFAODEKO14FL (- 1945)
Groß Jesziorken, Schöntal, Jeziorki Wielkie Ort SCHTALKO14CF (- 1945)
Kinderlauken, Kinderfelde Landgemeinde Gemeinde object_1044001 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Jurgaitschen, Kleinau, Йургайчен, Jurgajčen, Malaja Petrovka, Малая Петровка, Malaja Petrowka Ort KLENAUKO14DI (- 1945)
Rudzien, Rodenstein, Rudzie Ort RODEINKO14DE (- 1945)
Skarupnen, Hartental, Novohatka, Новохатка, Nowochatka Ort HARTALKO14CJ (- 1945)
Ballupönen, Kirchspiel Goldap, Gut Ballupönen, Ballenau, Bałupiany Ort BALNAUKO14CH (- 1945)
Groß Kallweitschen, Kornberg Landgemeinde Gemeinde object_1078440 (1818-09-01 - 1945)
Szittkehmen, Schittkehmen, Wehrkirchen Landgemeinde Gemeinde object_1079044 (1818-09-01 - 1945)
Pallädszen, Pallädschen, Frankeneck, Palledšen, Палледшен, Krasnyj Log, Красный Лог Ort FRAECKKO14FK (- 1945)
Kosaken Gutsbezirk object_328932 (- 1929)
Augusten Landgemeinde object_1043771 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Maleyken, Maleiken, Нелидово, Nelidovo, Nelidowo Ort MALKENKO14CJ (- 1945)
Kassuben Gutsbezirk object_1044051 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Groß Lengmeschken, Lengen Landgemeinde Gemeinde object_1043982 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Skaisgirren, Hellerau, Skajzgiry Ort HELRAUKO14JH (- 1945)
Pelludszen, Pelludschen, Pellau, Шилово, Šilovo, Schilowo Ort PELLAUKO14DJ (- 1945)
Szittkehmen Standesamt object_1146928 (1883)
Friedrichowen, Friedrichau, Wrotkowo Ort FRIHAUKO14EF (- 1945)
Pogorzellen, Hegelingen, Pogorzel Ort HEGGENKO14FE (- 1945)
Krajutkehmen, Dürrfelde Landgemeinde Gemeinde object_1044013 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Billehnen, Billenau Ort BILNAUKO14IJ (- 1945)
Barkehmen, Barkau, Barkowo Ort BARKAUKO14CH (- 1945)
Klein Bludszen Gutsbezirk object_328930 (- 1929)
Samonienen Gutsbezirk object_328943 (1842-12-24 - 1929-09-29)
Meschkrupchen, Meschen, Meszno Ort MESHENKO14FH (- 1945)
Schillinnen, Heidensee, Szyliny Ort HEISEEKO14EH (- 1945)
Szabojeden, Schabojeden, Sprindberg, Żabojady Ort SPRERGKO14HH (- 1945)
Dorschen Gutsbezirk object_328919 (- 1929)
Reddicken, Redyki Ort REDKENKO14JI (- 1945)
Neuteich Landgemeinde Gemeinde object_1044040 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Schönbruch Landgemeinde Gemeinde object_1044126 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Groß Kummetschen, Hermeshof, Kumiecie Ort HERHOFKO14DH (- 1945)
Kublischken Gutsbezirk object_328934 (- 1929)
Bergsee Ort BERSEEKO14GF (- 1945)
Groß Rosinsko, Großfreiendorf, Róźyńsk Wielki Ort GROORFKO14CF (- 1945)
Auxkallen, Bergerode, Wysoki Garb Ort BERODEKO14IG (- 1945)
Grabowen, Arnswald, Grabowo Ort ARNALDKO14CF (- 1945)
Pablindszen, Pablindschen, Zollteich, Pobłędzie Ort ZOLICHKO14JH (- 1945)
Babken, Steinbrück, Babki Vorwerk Dorf Gut Siedlung STEUCKKO14FF (1928-09-30 - 1945)
Kiauten, Domäne Gutsbezirk object_328929 (- 1929)
Thewelkehmen, Tulkeim, Barcie Ort TULEIMKO14GG (- 1945)
Pabbeln, Domäne Gutsbezirk object_328939 (- 1929)
Jodupönen Gutsbezirk object_328928 (- 1929)
Plawischken, Plauendorf, Pljavišken, Плявишкен, Plavni, Plawni, Плавни Ort PLAORFKO14DI (- 1945)
Blandau Gutsbezirk object_328918 (- 1929)
Groß Rominten, Hardteck, Gross Rominten, Гросс Роминтен, Krasnoles'e, Краснолесье, Krasnolesse, Krasnolessje Ort HARECKKO14EJ (- 1945)
Baubeln, Windberge (Ostpr.) Landgemeinde Gemeinde object_1044270 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Dubeningken Standesamt object_1146919 (1883)
Schackeln Gutsbezirk object_328944 (- 1929)
Klein Jodupp, Kleinschelden, Петровское, Petrowskoe, Petrovskoe Ort KLEDENKO14FI (- 1945)
Rothebude, Oberförsterei Gutsbezirk object_328942 (- 1929)
Glowken, Thomasfelde, Główka Ort THOLDEKO14CE (- 1945)
Linkischken, Rabeneck, Swerdlowo, Свердлово, Sverdlovo Ort RABECKKO14DI (- 1945)
Arnswalde Ort ARNLDEKO14CF (- 1945)
Czerwonnen, Bohndorf Ort BOHORFKO14EL (- 1945)
Klein Rosinsko, Bergershof, Rózyńsk Mały Ort BERHOFKO14CG (- 1945)
Sobeitschen Landgemeinde Gemeinde object_1044144 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Herzogsthal Gutsbezirk object_328926 (- 1929)
Nassawen, Oberförsterei-Anteil Gutsbezirk object_328937 (- 1929-09-29)
Glasau, Głażejewo Ort GLASAUKO14DE (- 1945)
Wyszupönen, Wyschupönen, Kaltensee Landgemeinde Gemeinde object_1078445 (1818-09-01 - 1945)
Uszupönen, Uschupönen, Grundfeld, Bulawino, Bulavino, Булавино Ort GRUELDKO14EK (- 1945)
Klingersberg, Klingenberg Landgemeinde object_1075202 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Gerehlischken, Gerwalde, Giereliszki Ort GERLDEKO14CE (- 1945)
Groblischken, Ringfelde Ort RINLDEKO14CK (- 1945)
Kotziolken, Langensee, Kociołki Ort LANSEEKO14FG (- 1945)
Babken Gutsbezirk object_328916 (1801-09-01 - 1928-09-29)
Groß Rosinsko Gutsbezirk object_328924 (- 1929)
Gut Schackeln, Schackeln, Šakel'n, Шакельн, Mitschurinskoe, Мичуринское, Mičurinskoe Ort SCHELNKO14EK (- 1945)
Deeden Ort DEEDENKO14GL (- 1945)
Kickwieden Landgemeinde Gemeinde object_1044283 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Nassawen Landgemeinde object_1078435 (1818-09-01 - 1842-12-23)
Pickeln, Tichwino, Tihvino, Тихвино Ort PICELNKO14EL (- 1945)
Schlaugen, Торфяное, Torfjanoe Ort SCHGENKO14CI (- 1945)
Marlinowen, Mörleinstal, Marlinowo Ort MORTALKO14FG (- 1945)
Matznorkehmen, Matztal, Maciejowięta Ort MATTALKO14IG (- 1945)
Präslauken, Praßlau, Przesławki Ort PRALAUKO14JI (- 1945)
Goldap Stadt object_1089710 (1818-09-01 - 1945)
Goldap Standesamt object_1146921 (1883)
Gurnen Gemeinde object_1079055 (1928-09-30 - 1945)
Gurnen Gutsbezirk object_328925 (1818-09-01 - 1928-09-29)
Gurnen Standesamt object_1146924 (1883)



Fußnoten

  1. Historisch-comparative Geographie von Preussen,Dr. Max Toeppen, Gotha 1858,S.349/350
  2. Amts-Blatt der königlichen preußischen Regierung zu Gumbinnen, 1843, Nr.2, Verordnung Nr.6, S.4 Digitalisat des Münchener Digitalisierungszentrums


Städte und Gemeinden im Landkreis Goldap, Regierungsbezirk Gumbinnen, (Stand 1.1.1945)

Städte: Goldap

Gemeinden:

Abscherningken (Ebershagen) | Altenbude | Amberg | Auxkallen (Bergerode) | Auxinnen (Freudenau) | Ballupönen (Ballenau) | Ballupönen (Wittigshöfen) | Barkehmen (Barkau) | Billehnen (Billenau) | Blindgallen (Schneegrund) | Blindischken (Wildwinkel) | Bludschen (Forsthausen) | Bodschwingken (Herandstal) | Buttkuhnen (Bodenhausen) | Budschedehlen (Salzburgerhütte) | Budweitschen (Altenwacht) | Budweitschen (Elsgrund) | Czerwonnen (Rotenau) | Collnischken (Burgfelde) | Czarnen (Scharnen) | Dagutschen (Zapfengrund) | Dakehnen (Daken) | Deeden | Didschullen (Schwadenfeld) | Dobawen (Dobauen) | Dubeningken (Dubeningen) | Duneiken | Dzingellen (Widmannsdorf) | Eckertsberg | Egglenischken (Preußischnassau) | Elluschönen (Ellern) | Eszergallen (Äschenbruch) | Eszergallen (Tiefenort) | Flösten (Bornberg) | Friedrichowen (Friedrichau) | Friedrichswalde | Gawaiten (Herzogsrode) | Gehlweiden | Gelleschuhnen (Gellenau) | Gerehlischken (Gerwalde) | Glowken (Thomasfelde) | Gollubien (Unterfelde) | Grabowen(Arnswalde) | Grilskehmen (Grilsen) | Grischkehmen (Grischken) | Groblischken (Ringfelde) | Groß Dumbeln (Erlensee) | Groß Gudellen (Großguden) | Groß Jesziorken (Schöntal) | Groß Kallweitschen (Kornberg) | Groß Kummetschen (Hermeshof) | Groß Rominten (Hardteck) | Groß Rosinsko (Großfreiendorf) | Groß Trakischken (Hohenrode) | Groß Wronken (Winterberg) | Gulbenischken (Gulbensee) | Gurnen | Hegelingen | Iszlaudszen (Schönheide) | Jagdbude | Jagdhaus Rominten | Jeblonsken (Urbansdorf) | Jessatschen (Grimbach) | Jörkischken (Jarkental) | Jodupp (Holzeck) | Johannisberg | Juckneitschen (Steinhagen) | Jurgaitschen (Kleinau) | Kallnischken (Kunzmannsrode) | Kamionken (Eichicht) | Kaseleken (Neumagdeburg) Keppurdeggen (Kühlberg) | Kiaunen (Rodenheim) | Kiauten (Zellmühle) Klein Dumbeln (Kräuterwiese) | Klein Gudellen (Kleinguden) | Klein Kummetschen (Schäferberg) | Klein Rosinsko (Bergershof) | Kögskehmen (Keckskeim) | Kosaken (Rappenhöh) | Kosmeden | Kotziolken (Langensee) | Kowalken (Beierswalde) | Kraginnen (Kraghof) | Kubillen (Nordenfeld) Kuiken (Tannenhorst) | Kuiken (Albrechtsrode) | Kurnehnen (Kurnen) | Langkischken (Langenwasser) | Lengkupchen (Lengenfließ) | Liegetrocken | Linkischken (Rabeneck) | Linnawen (Linnau) | Loyen (Loien) | Loyken (Loken) | Maleiken | Makunischken (Hohenwaldeck) | Marczinowen (Martinsdorf) | Marlinowen (Mörleinstal) | Matznorkehmen (Matztal) | Matzutkehmen (Wellenhausen) | Meldienen (Gnadenheim) | Meschkrupchen (Meschen) | Mlinicken (Buschbach) | Morathen (Bergesruh) | Motzkuhnen (Motzken) | Murgischen (Basental) | Oscheningken (Pfalzrode) | Ossöwen (Ossau) | Pabbeln | Pablindszen (Zollteich) | Padingkehmen (Padingen) | Pallädschen (Frankeneck) | Pellkawen (Pellkauen) | Pelludschen (Pellau) | Pickeln | Pietraschen (Rauental) | Plautzkehmen (Engern) | Plawischken (Plauendorf) | Pöwgallen (Pöwen) | Präslauken (Praßlau) | Präroszlehnen (Jägersee) | Reddicken | Regellen (Glaubitz) | Reutersdorf | Ribbenischken (Ribbenau) | Rogainen | Roponatschen (Steinheide) | Rudzien (Rodenstein) | Rothebude | Samonienen (Klarfließ) | Satticken | Sausleschowen (Seefelden) | Schackeln | Schaltinnen (Quellental) | Schardeningken (Schardingen) | Scheeben | Scheldkehmen (Schelden) | Schillinnen (Heidensee) | Schlaugen | Schuiken (Spechtsboden) | Serguhnen | Serteggen (Serteck) | Skaisgirren (Hellerau) | Skarupnen (Hartental) | Skötschen (Grönfleet) | Sokollen (Hainholz) | Staatshausen | Stonupönen (Kaltenbach) Stukatschen (Freienfeld) | Stumbern (Auersfeld) | Summowen (Summau) |
Szabojeden (Sprindberg) | Szielasken (Hallenfelde) | Szittkehmen (Wehrkirchen) | Tartarren (Noldental) | Texlen | Thewelkehmen (Tulkeim) | Theweln (Pfalzberg) | Tollmingkehmen (Tollmingen) | Upidamischken (Altenzoll) | Wannaginnen (Wangenheim) | Warnen | Warkallen (Wartenstein) Werxnen (Grünhügel) | Wilkatschen (Birkendorf) | Wyszupönen (Kaltensee) | Zodschen (Zoden)

Gemeindefreie Gutsbezirke:

Borker Heide, Forst | Rominter Heide, Forst


Stadt- und Landkreise im Regierungsbezirk Gumbinnen (Provinz Ostpreußen)

Stadtkreise: Insterburg | Memel | Tilsit

Landkreise:

Darkehmen (Angerapp) | Angerburg | Elchniederung | Goldap | Gumbinnen | Heydekrug | Insterburg | Memel | Pillkallen (Schloßberg) | Ragnit | Stallupönen (Ebenrode) | Tilsit | Oletzko (Treuburg)

Persönliche Werkzeuge