Län Skaraborg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Europa > Schweden > Län Skaraborg

Einleitung

1895: Län Skaraborg in Schweden, zwischen den Seen Venern und Vettern, und den Län Jönköping, Örebro, Vermland und Elfsborg.

  • 8.561 qkm
  • 1895 Einwohner: 257.942
  • Im Norden die waldige Berghöhe Tiveden, im übrigen eben, von einigen Bergen bis zu 303 m Höhe unterbrochen, sehr fruchtbar,
  • Bewässert durch die Flüsse Tidån, Lidån etc., die Seen Skagern, Hornborga, Wiken etc.; * Gewerbe: Ackerbau, Viehzucht, Bergbau, Hauerei (Steine); Hausindustrie, Handel..
  • Verkehr: Eisenbahnlinien; Göta-Kanal.
  • Län-Stadt ist Mariestad.
    • Quelle u.a.: Anderson, I.: Schwedische Geschichte (1950)und Hic Leones.

Daten aus dem GOV

GOV-Kennung object_298799
Name
  • Skaraborgs län (deu)
Typ
  • Provinz
Karte
   
   
Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Schweden, Konungariket Sverige ( Königreich )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Götene Gemeinde object_299014
Skövde Gemeinde object_299080
Gullspång Gemeinde object_298891
Töreboda Gemeinde object_299013
Mullsjö Gemeinde object_298850
Grästorp Gemeinde object_299053
Falköping Gemeinde object_299055
Hjo Gemeinde object_299007
Habo Gemeinde object_299054
Vara Gemeinde object_298804
Skara Gemeinde object_299052
Tibro Gemeinde object_299010
Essunga Gemeinde object_298899
Lidköping Gemeinde object_299011
Karlsborg Gemeinde object_299009
Mariestad Gemeinde object_298998
Tidaholm Gemeinde object_299049

Umleitung fehlt

Persönliche Werkzeuge