Krumme Ost (Fluss)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal Memelland und wird betreut von der Familienforschungsgruppe Memelland.
Bitte beachten Sie auch unsere Datensammlung aller bisher erfassten Personen aus dem Memelland

Upes Ost ist ein Delta-Arm der Minge.

Er zweigt südlich von Minge (Ort) von der Dobe Upeit nach Süden ab und mündet in die Atmath. Herrschten am Windenburger Eck zu tückische Wind- und Wellenverhältnisse, so konnten die Flößer in der Krumme Ost und weiter in der Dobe Upeit sowie in der Bucht zwischen Minge (Ort) und Windenburg Zuflucht finden.

Name

Der Name leitet sich prußisch - kurisch ab und bedeutet "Gebüschhafen".

  • kurisch "krums"/ prußisch "krumas" = Gebüsch, Strauchwerk

+ kurisch "uoaste"/ prußisch "ostas" = Hafen

Persönliche Werkzeuge