Stolp

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Kreis Stolp-Stadt)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hierarchie Regional > »Deutsches Reich« > Pommern > kreisfreie Stadt Stolp

Datei:Lokal Stadt Stolp.png
Lokalisierung des Stadtkreises Stolp innerhalb der Provinz Pommern

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Wappen

Bild:Wappen_Stadt_Stolp.png Stadt Stolp


Allgemeine Information

Der polnische Name der Stadt Stolp ist Słupsk.

Politische Einteilung

Datei:Karte Stadt Stolp.png

Städte

Gemeinden

Geschichte

  • 1831. 7. Jan.. Stolp in Pommern. * Heinrich von Stephan, Sohn eines Schneidermeisters, Generalpostmeister des Deutschen Reiches (+ Berlin 8.April 1897).
  • 1945.5. März. Die NSDAP-Kreisleitung von Stolp gibt die lange untersagte Flucht aus der Stadt frei.
  • 1945.10. März. Die Sowjets melden die Einnahme des strategisch wichtigen Eisenbahnknotenpunktes Stolp in Nordpommern.

Persönlichkeiten

  • von Sanders, Otto Viktor Karl Liman, deutscher General, * Stolp (Pommern) 17.2.1855. + München 22.8.1929, begrab. Darmstadt, oo I. Amalie v. Sanders, 1877, 3 Töchter, oo II. Elisabeth geb. Alberti aus Budapest. Seine Biografie siehe Wikipedia, Die freie Enzyiklopädie.

Genealogische und historische Gesellschaften

  • Stolper Heimatkreise e.V. (Informationen unter www.stolp.de)

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Adressbücher

siehe: Kategorie:Adressbuch für Stolp

Historische Bibliografie

  • Das Stadt-Buch von Stolp i. Pom., Stolp, 1911, Druck der W. Delmanzoschen Buchdruckerei; vorhanden als Digitalisat bei der Westpommerschen Digitalen Bibliothek unter ID 970

Verschiedenes

Berufe

Zufallsfunde

Heirat, Elberfeld [Regierungsbezirk Düsseldorf], 16.10.1821, Franz August Carl Wodtke, 28 Jahre alt, * Stolp, Regierungsbezirk Köslin, 17.12.1842, Maler, Sohn von Carl Wilhelm Wodtke, Buchbinder, + Stolp, und der Auguste, Dorothea Elisa Hampff mit Clara Alexandrine Ludowika Friederika Doering, 24 Jahre alt, * Elberfeld 1847, Tochter von Ludwig Doering, + Elberfeld 1862, und Therese Hoffmann.

Kreise in Pommern
Regierungsbezirk Stettin

Anklam | Demmin | Greifenberg | Greifenhagen | Kammin | Naugard | Pyritz | Randow | Regenwalde | Saatzig | Stettin-Stadt | Ueckermünde | Usedom-Wollin

Regierungsbezirk Köslin

Belgard | Bublitz | Bütow | Dramburg | Kolberg-Körlin | Köslin | Lauenburg | Neustettin | Rummelsburg | Schivelbein | Schlawe | Stolp

Regierungsbezirk Stralsund

Franzburg | Greifswald | Grimmen | Rügen | Stralsund-Stadt

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_214299
Name
Typ
  • Stadt (- 1904)
  • Stadtkreis (1904 -) Quelle
Einwohner
w-Nummer
  • 52213
externe Kennung
  • geonames:7530942
Fläche (in km²)
  • 39.12 (1925-06-16)
Karte
   

TK25: 1568

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Województwo pomorskie (1999 -) ( Wojewodschaft )

Köslin (- 1945) ( Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Stolp, Słupsk Stadt STOOLPJO84ML
Persönliche Werkzeuge