Landkreis Grafschaft Schaumburg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Kreis Grafschaft Schaumburg)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Information

Der Kreis Grafschaft Schaumburg war zunächst ein Kreis der kurhessischen Provinz Niederhessen.

Geschichte

1821 Gründung

Der Kreis Grafschaft Schaumburg wurde am 21. August 1821 mit kurfürstlichem Organisationsedikt gebildet.

1832

Am 3. Februar 1832 erhielt der Kreis Grafschaft Schaumburg das Gut Nienfelden aus dem Königreich Hannover. Im Gegenzug gab der Kreis den Ort Pohle an das Königreich Hannover ab.

1848 Auflösung

Am 31. Oktober 1848 wurde Kreis Grafschaft Schaumburg aufgelöst und bildete den neuen Bezirk Rinteln.

1851 Wiederherstellung

Am 15. September 1851 wurde der Kreis Grafschaft Schaumburg nach Auflösung des Bezirks Rinteln in seinem alten Umfang wiederhergestellt.

1866/67

Mit der Annexion Kurhessens durch Preußen 1866 wurde der Kreis Grafschaft Schaumburg preußisch. 1867 wurde der Kreis unter dem Namen Kreis Rinteln Teil des neuen Regierungsbezirks Kassel der preußischen Provinz Hessen-Nassau.

1932

Am 1. Oktober 1932 wurde der Kreis aus dem Regierungsbezirk Kassel in den Regierungsbezirk Hannover der preussischen Provinz Hannover umgegliedert.

1946

Seit 1946 gehörte der Landkreis zum Bundesland Niedersachsen.

1977 Auflösung

Am 1. August 1977 wurde der Landkreis Grafschaft Schaumburg mit dem Landkreis Schaumburg-Lippe zum neuen Landkreis Schaumburg vereinigt.

Politische Einteilung

1840

Der Kreis Grafschaft Schaumburg bestand 1840 aus dem Landgericht Rinteln und den Justizämtern:

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_263922
Name
  • Schauenburg (- 1485) (deu)
  • Schaumburg (1485 - 1866) (deu)
  • Rinteln (1866 - 1905-06-20) (deu)
  • Grafschaft Schaumburg (1905-06-21 - 1977-07-31) (deu)
Typ
  • Grafschaft (1640 - 1807)
  • Grafschaft (1814 - 1821)
  • Kreis (1822 - 1848)
  • Bezirk (1848 - 1851)
  • Kreis (1851 - 1938-12-31)
  • Landkreis (1939-01-01 - 1977-07-31)
Einwohner
Fläche (in km²)
Haushalte
Karte
   

TK25: 3721

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Hannover (1932-10-01 - 1977-07-31) ( Regierungsbezirk ) Quelle

Niederländisch-Westfälischer Reichskreis, Westfälischer Reichskreis, Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis (1500 - 1640) ( Reichskreis )

Hessen-Kassel, Kurhessen, Kurhessen (1814 - 1821) ( Landgrafschaft Kurfürstentum Kurfürstentum )

Hessen-Kassel, Kurhessen, Kurhessen (1640 - 1807) ( Landgrafschaft Kurfürstentum Kurfürstentum )

Niederhessen (1852 - 1866) ( Provinz Provinz )

Cassel, Kassel (1866 - 1932-09-30) ( Regierungsbezirk )

Niederhessen (1822 - 1848) ( Provinz Provinz )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Heßlingen Gemeinde object_1171040 (1814 - 1972-12-31)
Kuhlen Gemeinde object_1172132 (1814 - 1839)
Poggenhagen Gemeinde object_1170864 (1814 - 1974-02-28)
Lachem Gemeinde object_1171036 (1973-01-01 - 1973-01-28)
Lyhren Gemeinde object_1171151 (1814 - 1974-02-28)
Volksen Gemeinde object_1171137 (1814 - 1974-02-28)
Cathrinhagen, Kathrinhagen Gemeinde object_1170863 (1814 - 1974-02-28)
Idensermoor, Idensermoor-Niengraben Gemeinde IDEBEN_W3051 (1814 - 1974-02-28)
Riepen Gemeinde object_1171197 (1814 - 1974-02-28)
Rohden Gemeinde object_1170978 (1814 - 1972-12-31)
Schöttlingen Gemeinde object_1171175 (1814 - 1955-03-31)
Wennenkamp Gemeinde object_1171138 (1814 - 1974-02-28)
Pötzen Gemeinde object_1170991 (1814 - 1972-12-31)
Schaumburg Gemeinde object_1171131 (1929-01-01 - 1974-02-28)
Schaumburg Amt object_1172153 (- 1807)
Kreuzriehe Gemeinde object_1171215 (1814 - 1974-02-28)
Zersen Gemeinde object_1170993 (1814 - 1972-12-31)
Hattendorf Gemeinde object_1170454 (1814 - 1974-03-31)
Bad Nenndorf Gutsbezirk Gemeinde Stadt object_1131113 (1814 - 1974-02-28)
Horsten Gemeinde object_1171196 (1814 - 1974-02-28)
Uchtdorf Gemeinde object_1171136 (1814 - 1974-02-28)
Rinteln Stadt RINELNJO42ME (- 1807)
Rinteln Stadt RINELNJO42ME (1814 - 1977-07-31)
Niengraben Gemeinde object_1171218 (1814 - 1850)
Weibeck Gemeinde object_1170986 (1814 - 1972-12-31)
Welsede Gemeinde object_1170992 (1814 - 1972-12-31)
Klein Nenndorf Gemeinde object_1171195 (1814 - 1928-12-31)
Wiersen Gemeinde object_1170173 (1814 - 1974-02-28)
Rehren, Rehren Amtsgerichtsbezirk Rodenberg, Rehren A. R. Gemeinde object_1171201 (1814 - 1974-02-28)
Groß Nenndorf Gemeinde object_1171194 (1814 - 1928-12-31)
Rehren, Rehren A. O., Rehren Amtsgerichtsbezirk Obernkirchen Gemeinde object_1170458 (1814 - 1974-03-31)
Rumbeck Gemeinde object_1171041 (1814 - 1972-12-31)
Höfingen Gemeinde object_1170990 (1814 - 1972-12-31)
Möllenbeck Gemeinde object_1171130 (1814 - 1974-02-28)
Wickbolsen Gemeinde object_1170981 (1814 - 1972-12-31)
Rhaden, Raden Gemeinde object_1170822 (1814 - 1974-02-28)
Ottensen Gemeinde object_1171173 (1814 - 1974-02-28)
Westendorf Gemeinde object_1171042 (1814 - 1974-02-28)
Westerwald Gemeinde object_1170865 (1814 - 1974-02-28)
Krankenhagen Gemeinde object_1171119 (1814 - 1974-02-28)
Reinsen, Rheinsen Gemeinde object_1171172 (1814 - 1974-02-28)
Rodenberg Stadt RODER1JO42QH (1814 - 1974-02-28)
Rodenberg Samtgemeinde object_153335 (1974-03-01 - 1977-07-31)
Rodenberg Amt object_1172115 (- 1807)
Sachsenhagen Flecken Stadt SACGENJO42OJ (1814 - 1974-02-28)
Sachsenhagen Amt object_1172125 (- 1807)
Fischbeck, Fischbeck (Weser) Gemeinde object_1170985 (1814 - 1973-01-28)
Antendorf Gemeinde object_1170821 (1814 - 1974-02-28)
Hohnrode, Hohenrode Gemeinde object_1171085 (1814 - 1974-02-28)
Hohnhorst Gemeinde object_273512 (1814 - 1974-02-28)
Rosenthal Gemeinde object_1171133 (1814 - 1928-12-31)
Ahe Gemeinde object_1170167 (1814 - 1974-02-28)
Exten Gemeinde object_1171060 (1814 - 1974-02-28)
Grove Gemeinde object_1171144 (1814 - 1834)
Haste Gemeinde object_1131114 (1814 - 1974-02-28)
Pohle Gemeinde object_361533 (1814 - 1831)
Riehe Gemeinde object_1171216 (1814 - 1974-02-28)
Reinsdorf, Rheinsdorf Gemeinde object_1171152 (1814 - 1974-02-28)
Oldendorf, Oldendorf an der Weser, Hessisch Oldendorf Stadt HESORF_W3253 (1814 - 1977-07-31)
Ohndorf Gemeinde object_1171200 (1814 - 1974-02-28)
Krückeberg Gemeinde object_1170984 (1814 - 1972-12-31)
Großenwieden Gemeinde object_1170982 (1814 - 1972-12-31)
Todenmann Dorf Gemeinde object_1171135 (1814 - 1974-02-28)
Kleinhegesdorf Gemeinde object_1171146 (1814 - 1974-02-28)
Waltringhausen Gemeinde object_1171198 (1814 - 1974-02-28)
Hemeringen Gemeinde object_1171033 (1973-01-01 - 1973-01-28)
Ostendorf Gemeinde object_1171132 (1814 - 1928-12-31)
Groß Hegesdorf Gemeinde object_1171145 (1814 - 1974-02-28)
Schoholtensen Gemeinde object_1170172 (1814 - 1974-03-31)
Friedrichsburg Gemeinde object_1171038 (1814 - 1972-12-31)
Friedrichswald Gemeinde object_1171083 (1814 - 1974-02-28)
Segelhorst Gemeinde object_1170979 (1814 - 1972-12-31)
Helsinghausen Gemeinde object_1171214 (1814 - 1974-02-28)
Soldorf, Sooldorf Gemeinde object_1171153 (1814 - 1974-02-28)
Apelern Gemeinde APEERNJO42QG (1814 - 1974-02-28)
Kohlenstedt, Kohlenstädt Gemeinde object_1170168 (1814 - 1974-02-28)
Röhrkasten Gemeinde object_1170941 (1814 - 1974-02-28)
Friedrichshagen Gemeinde object_1171037 (1814 - 1972-12-31)
Rolfshagen Gemeinde object_1170826 (1814 - 1974-03-31)
Liekwegen Gemeinde object_1170942 (1814 - 1974-02-28)
Auhagen Gemeinde object_1131122 (1814 - 1974-02-28)
Klein Holtensen Gemeinde object_1170815 (1814 - 1974-02-28)
Obernkirchen Flecken Stadt object_1131102 (1814 - 1977-07-31)
Obernkirchen Flecken Stadt object_1131102 (- 1807)
Altenhagen Gemeinde object_1170171 (1814 - 1974-02-28)
Altenhagen Gemeinde object_1170171 (- 1807)
Nenndorf Samtgemeinde object_153332 (1974-03-01 - 1977-07-31)
Kleinenwieden Gemeinde object_1170983 (1814 - 1972-12-31)
Barksen Gemeinde object_1170980 (1814 - 1972-12-31)
Langenfeld Gemeinde object_1170457 (1814 - 1972-12-31)
Hessendorf Gemeinde object_1171140 (1814 - 1968-06-30)
Bernsen Gemeinde object_1170827 (1814 - 1974-02-28)
Deckbergen Gemeinde object_1171043 (1814 - 1974-02-28)
Schermbeck Ort SCHECKJO42MF (1814 - 1974-02-28)
Beckedorf Gemeinde object_273539 (1814 - 1974-02-28)
Borstel Gemeinde object_1170825 (1814 - 1974-02-28)
Krainhagen Gemeinde object_1170940 (1814 - 1974-02-28)
Haddessen Gemeinde object_1170989 (1814 - 1972-12-31)
Algesdorf Gemeinde object_1170169 (1814 - 1974-02-28)
Auetal Gemeinde AUETALJO42OF (1974-04-01 - 1977-07-31)
Bensen Gemeinde object_1170988 (1814 - 1972-12-31)
Strücken, Saarbeck-Strücken, Strücken Gemeinde object_1171134 (1814 - 1974-02-28)
Düdinghausen Gemeinde object_1171174 (1814 - 1974-02-28)
Engern Gemeinde object_1170170 (1814 - 1974-02-28)
Escher Gemeinde object_1170450 (1814 - 1974-02-28)
Goldbeck Gemeinde object_1171084 (1814 - 1974-02-28)
Rannenberg Gemeinde object_1170459 (1814 - 1972-12-31)
Fuhlen Gemeinde object_1171039 (1814 - 1972-12-31)



Kreise in Kurhessen (1821-1848 und 1851-1866)

Provinz Fulda: Fulda | Hersfeld | Hünfeld | Schmalkalden
Provinz Hanau: Hanau | Gelnhausen | Salmünster (bis 1829) | Schlüchtern
Provinz Niederhessen: Eschwege | Fritzlar | Hofgeismar | Homberg | Kassel | Melsungen | Rotenburg | Schaumburg | Witzenhausen | Wolfhagen
Provinz Oberhessen: Frankenberg | Marburg | Kirchhain | Ziegenhain

Persönliche Werkzeuge