Landkreis Biedenkopf

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Kreis Biedenkopf)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Biedenkopf ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Biedenkopf (Begriffserklärung).


Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1867

1867 wurde aus Teilen des ehemals hessen-darmstädtischen Kreises Biedenkopf und dem nordwestlichen Teil des ehemals hessen-darmstädtischen Kreises Gießen der Hinterlandkreis gebildet, der am 12. August 1867 wieder in Kreis Biedenkopf umbenannt wurde.

1968

Im April 1968 wechselt der Landkreis Biedenkopf mit der Auflösung des Regierungsbezirks Wiesbaden in den Regierungsbezirk Darmstadt.

1974 Auflösung

Der Landkreis Biedenkopf bildete am 1. Juli 1974 zusammen mit der Stadt Marburg und dem Landkreis Marburg den neugegründeten Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_263921
Name
  • Biedenkopf (1832 - 1974) (deu)
Typ
  • Kreis (- 1938)
  • Landkreis (1938 - 1974)
Einwohner
Karte
   

TK25: 5117

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Wiesbaden (1867 - 1968) ( Regierungsbezirk )

Oberhessen (1852 - 1866) ( Provinz ) Quelle

Darmstadt (1968 - 1974) ( Regierungsbezirk )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Frechenhausen Standesamt object_1145540 (1883)
Hammertshausen Standesamt object_1145546 (1883)
Eckelshausen Standesamt object_1145538 (1883)
Eckelshausen Ort ECKSEN_W3561 (1933 - 1971-12-30)
Eckelshausen Ort ECKSEN_W3561 (1832 - 1847)
Eckelshausen Ort ECKSEN_W3561 (1886 - 1931)
Eckelshausen Ort ECKSEN_W3561 (1852 - 1866)
Wallau Standesamt object_1145552 (1883)
Breidenbach Standesamt object_1145533 (1883)
Breidenbach Ort BREACHJO40DM (1852 - 1867)
Breidenbach Ort BREACHJO40DM (1886 - 1932)
Breidenbach Ort BREACHJO40DM (1933 - 1971-02-01)
Breidenbach Ort BREACHJO40DM (1832 - 1848)
Buchenau Standesamt object_1145535 (1883)
Hermannstein Standesamt object_1145544 (1883)
Rodheim Standesamt object_1145550 (1883)
Dautphe Ort DAUPHE_W3561 (1852 - 1866)
Dautphe Ort DAUPHE_W3561 (1933 - 1974-06-30)
Dautphe Ort DAUPHE_W3561 (1832 - 1847)
Dautphe Ort DAUPHE_W3561 (1886 - 1931)
Holzhausen Standesamt object_1145545 (1883)
Rennertehausen Standesamt object_1145549 (1883)
Dodenau Standesamt object_1145537 (1883)
Dodenau Stadtteil DODNAU_W3559 (1852 - 1866)
Dodenau Stadtteil DODNAU_W3559 (1832 - 1848)
Dodenau Stadtteil DODNAU_W3559 (1886 - 1931)
Battenberg (Eder) Stadt BATERGJO41HA (1852 - 1867)
Battenberg (Eder) Stadt BATERGJO41HA (1832 - 1848)
Battenberg (Eder) Stadt BATERGJO41HA (1886 - 1932)
Bromskirchen Standesamt object_1145534 (1883)
Battenberg Standesamt object_1145530 (1883)
Bottenhorn Standesamt object_1145532 (1883)
Gladenbach Standesamt object_1145541 (1883)
Hatzfeld Standesamt object_1145543 (1883)
Königsberg Standesamt object_1145547 (1883)
Biedenkopf Standesamt object_1145531 (1883)
Biedenkopf Stadt BIEOPFJO40GW (1933 - 1974)
Biedenkopf Stadt BIEOPFJO40GW (1852 - 1867)
Biedenkopf Stadt BIEOPFJO40GW (1832 - 1848)
Biedenkopf Stadt BIEOPFJO40GW (1886 - 1932)
Eisenhausen (Ober), Ober Eisenhausen Standesamt object_1145539 (1883)
Dieten (Ober), Ober Dieten Standesamt object_1145536 (1883)
Hartenrod Standesamt object_1145542 (1883)
Asphe (Ober), Ober Asphe Standesamt object_1145529 (1883)
Weidbach (Nieder), Nieder Weidbach Standesamt object_1145553 (1883)
Simmersbach Standesamt object_1145551 (1883)
Naunheim Standesamt object_1145548 (1883)

Umleitung fehlt



Kreise der Provinz Oberhessen (1832-1848 und 1852-1937) (Großherzogtum Hessen und Volksstaat Hessen)

Alsfeld | Biedenkopf (bis 1866) | Büdingen (seit 1852) | Friedberg | Gießen | Grünberg (bis 1874) | Lauterbach (seit 1852) | Nidda (bis 1874) | Schotten (seit 1852) | Vilbel (1852-1874)

Persönliche Werkzeuge