Klein Glien/Haus Glien

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Brandt von Lindau 1487 - 1755

Benno Friedrich Brandt von Lindau

Kaufte das Dorf im Jahre 1595

Jobst Christoph Brandt von Lindau

Jobst Christoph I. * 1623, + 25.01.1702
°° I. 21.06.1653 in Hohen Jesar mit Sabina Hedwig von Waldau (* 14.09.1631 auf Schloß Zehren a. d. Oder, + 29.09.1671 in Glien, begr. 12.11.1671 in der Kirche zu Glien);
°° II. Hedwig von Kerstenbruck, Witwe des Oberst von Raßfeld;
°° III. Eva Ide von Bredow [1];
°° IV. Ilsabe Hedwig Gans von Putlitz
Kinder I. Ehe:
Friedrich Christoph
Dorothea Helena
Hans Christoph * 1658 + 1692
Jobst Christoph in Straßburg unverehelicht gestorben
Sabina Christophora °° 03.04.1679 Caspar Friedrich Freiherr von Lethmate (* 23.07.1652 zu Kloster Gerbstädt, + August 1714) [2]
Marie Elisabeth °° Friedrich von Barnewitz auf Netzeband. II. °° 01.09.1672 mit Hedwig von Kerstenbruch. III. °° 17.11.1678 mit Eva Ida von Bredow aus dem Hause Friesach. IV. °° 26.10.1697 mit Ilsabe Helena Ganns Baroness von Putlitz
Georg Ludwig


Kind IV. Ehe:
Christophora Eva Lucretia * 24.09.1700 in Glien, + 25.01.1729 in Berlin (begr. am 31.01.1729 in der Marienkirche in Berlin); °° 06.06.1718 in Magdeburg mit Christoph Wilhelm von Kalkstein.

Siehe auch auch auf Wikipedia[1]

von Watzdorf zu Mahlsdorf 1755 - 1765

von Trotta genannt Treyden 1765 - 1806

von Tschirschky und Bögendorf 1806 - 1872

Heinrich Friedrich Levin von Tschirschky

* Sohn des Erblehn- und Gerichtsherrn Friedrich Ludwig von Tschirschky auf Wanscha bei Zittau
+ 1852, Besitzer von Glien ab 1828
°° 09.09.1820 in Dresden Loschwitz mit Marie Auguste von Watzdorf (* 30.06.1796 in Wiesenburg; + 02.04.1842 in Glien)
Kinder:
Heinrich Otto Levin von Tschirschky * 12.07.1822 Dresden, + 29.04.1881 Glien, °° 28.08.1854 in Grimma mit Clara Elisabeth aus dem Winkel (* 06.10.1829 Roitzsch, + 21.03.1902 Glien), ab 1854 Besitzer von Glien

Heinrich Otto Levin von Tschirschky

Heinrich Otto Levin von Tschirschky * 12.07.1822 Dresden, + 29.04.1881 Glien, °° 28.08.1854 in Grimma mit Clara Elisabeth aus dem Winkel (* 06.10.1829 Roitzsch, + 21.03.1902 Glien), ab 1854 Besitzer von Glien
Kinder
Walter Heinrich Friedrich Otto Levin von Tschirschky und Boegendorf * 16.05.1860 Glien, + 14.03.1924 Glien, °° Elisabeth Sophie Adelheid Pauline von Bredow (* 23.06.1866 Senzke, + 01.11.1929 Blankenburg/ Harz)
Kinder:
Elisabeth * 08.04.1890 Senzke, + 03.11.1985 Düsseldorf, °° 13.12.1916 Hans Georg Eduard von Schönfeld (* 19.12.1880 Hannover, + 24.10.1945 Quedlinburg)
Kinder
Irene * 26.04.1918 Glien
Wolf Dietrich * 181.11.1919 Glien
Hans Wolfgang von Tschirschky und Boegendorf * 31.10.1864 Glien, + 17.04.1935 Potsdam, Generalmajor a.D., I. °° 27.09.1895 Elisabeth Valeska Alexandra von Bredow, II. °° 14.09.1922 in Barntrupp mit Frieda von Korsigk (* 28.04.1872 Rathmannsdorf, + 18.08.1941 Bitterfeld)
Amalie Clara Marie von Tschirschky und Boegendorf * 04.07.1855 (Klein Glien, + 17.04.1915 (Mahlsdorf), °° 15.07.1884 Ludwig Constantin Otto von Schwerin (Regiment 7 Invaliden Kompanie, Brandenburg Stadt)
Bernhard von Tschirschky und Boegendorf * 05.10.1862, + 1930, I. °° 27.09.1894 in Maltitsch mit Klara Katharina von Sprenger (diese Ehe wurde 1909 geschieden, Sie heiratete in II. Ehe den Rittergutsbesitzer Karl Eduard Brandt von Lindau in Schmerwitz,am 11.10.1919), II. °° 29.10.1910 in Berlin Margarethe von Rathenow (* 31.05.1866 Waitze, Tochter des Max von Rathenow und der Helena Brandt von Lindau)
Kinder
Else Katharina * 04.06.1900 Belzig, + 03.1968 in Berlin, °° 10.06.1924 in Schmerwitz
Dr. Fritz von Tschirschky und Boegendorf 1903 – 1941, °° 28.11.1931 mit Renate Baltzer (* 18.04.1908 in Stettin), Tochter eines Sanitätsrates aus Stettin

Verweise

  1. Jobst Christophs B. v. L. auf Wiesenburg, Beltzig, Glien u. Biesenrode, Churf. Kammerh., Oberst. u. Stiftshauptm. zu Quedlinburg und Eva Idea v. Bredow a. d. H. Friesack, Witwe des Churb. Oberstlieut. Hans Dietrich v. Barstorff. 2000 Thlr. Eheg. d. d. Quedlinburg 16. Juli 1679 (verw. 17. Novbr. 1678.) conf. 5. Febr. 1680
  2. Caspar Friedrich v. Lethmate auf Brachwitz, Inhaber des Amts Staßfurth, K. Schwed. Oberstlieut. b. Leib-Reg. Und Sabrina Christophora Brand v. Lindau, alteste T. Jobst Christophs B. v. L. auf Wiesenburg, Beltzig, Glien u. Biesenrode, Churf. Kammerh., Obersten u. Hauptm. d. Stifts Quedlinburg. 3000 Thlr. Eheg. d. d. Quedlinburg 3. April 1679. conf. 8. Septbr. 1681
Persönliche Werkzeuge