Kirdorf (Bedburg/Erft)/Alter Friedhof

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
< Kirdorf (Bedburg/Erft)
  Koordinaten: 50.973861, 6.570943

Die alte Kirche

Inhaltsverzeichnis

Der alte Friedhof an der alten Willibrorduskirche in Kirdorf



Die Lourdes-Grotte

Die Grotte

In einem Winkel der Friedhofsmauer liegt die Grotte zur Verehrung der Gottesmutter Maria. Die Grotte ist aus Vulkangestein nachgebildet und zeigt die Erscheinung Mariens in der Art der Lourdesgrotte.

Die Stätte wurde wie die Inschrift des Gedenksteines berichtet im Jahre 1908 von Johann Sieben unter dem Pastor Simon Lassaulx erbaut.

Ständig brennende Kerzen und Öllichter in der Grotte sowie mehrere Votivtafeln in der Kirchenmauer zeugen von vielen frommen Besuchern.


Die Gedenktafel an der Grotte

Gedenktafeln und Gräber von Kirdorfer Pfarrern

Grabmal von Pfarrer Johann Heinrich Horch

Grabmal von Pfarrer Johann Heinrich Horch (1798-1880)


Grabinschrift:

Zum frommen Andenken

an den Hochwürdigen Herrn


Johann Heinrich Horch


42 Jahre Pfarrer zu Kirdorf

geb. zu Neuß, den 2. Januar 1798

gest. zu Kirdorf, den 17. Dezember 1880


Das Bild der Grabinschrift


Grabmal von Pfarrer Peter Wilhelm Hermkes

Grabmal von Pfarrer Peter Wilhelm Hermkes


Grabinschrift:

Ruhestätte

des Hochw. Herrn Pfarrers

Peter Wilhelm Hermkes


geb. 13. Okt. 1823

gest. 2. Okt. 1895




Das Bild der Grabinschrift


Gedenkstein für Pfarrer Franz Steven

Grabstein für Pfarrer Steven (1835-1890)


Grabinschrift:

Hier ruht

der hochwürdige Herr

Joseph Gottfried Franz Steven

Geboren 17. Nov. 1835 zu Barmen bei Jülich

Zum Priester geweiht 3. Sept. 1860

Gestorben 14. August 1890

R. I. P.



Grabstein des Pfarrers Lassaulx

Grabstein für Pfarrer Lassaulx (1846-1912)


Grabinschrift:

Hier ruht in Gott

der Hochwürdige Herr

Simon Lassaulx

geb. 8. März 1846 zu Eupen

zum Priester geweiht am 24. August 1872

gest. 23. November 1912

R. I. P.



Grabstätte des Pfarrers Carl Theodor Roeder

Grabstätte des Pfarrers Carl Theodor Roeder


Grabinschrift:


Zur Erinnerung

an den in Gott ruhend

hochwürdigen Herrn

Carl Theodor Roeder

Pfarrer von Kirdorf
1915 - 1927

* zu Düsseldorf
26. März 1875

+ zu Kirdorf
27. Febr. 1926

R. I. P.


Alte Grabstätten

Grabmal von Cornelius Conraths

Grabmal von Cornelius Conraths (1797-1878)


Grabinschrift:


Ruhestätte des

wohlachtbaren Herrn


Cornelius Conraths


geb. in Blerichen, d(en) Jan. 1797

gest. daselbst, d(en) 18. ... 1878

R. I. P.



Das Bild der Grabinschrift


Grabmal der Familie Conraths

Grabmal der Familie Conraths


Grabinschrift:

Zum Andenken an die Eheleute

Joh. Heinr. Conraths

gest. 14. Sept. 1892
im Alter von 82 Jahren

und

Maria Sibille Conraths
geb. Mockel

gest. 8. Jan. 1890
im Alter von 79 Jahren

und

Gertr. Conraths

gest. 16. April 1871
im Alter von 21 Jahren

R.I.P.

Die Grabinschrift im Bild


Grabmal der Eheleute Th.& Gertr. Hilgers

Grabmal der Eheleute Th.& Gertr. Hilgers


Grabinschrift:

Ruhestätte der Eheleute


Th. Hilgers
ehem. Kirchenrendant

gest. 8. Februar 1871
im Alter von 68 Jahren

- . -

Gertr. Hilgers
geb. Stock

gest. 12. Nov. 1873
im Alter von 69 Jahren


Das Bild der Grabinschrift

Grabmal der Eheleute Eduard & Maria Berghausen


Die Grabinschriften:

Hier ruht in Gott
unser lieber unvergesslicher Vater


Eduard Berghausen

gest. 18. Aug. 1847
gest. 28. Dez. 1918

Trennung ist unser Los
Wiedersehen unsere Hoffnung

- . -

Hier ruht in Gott
unser liebe gute Mutter

Gertr. Maria Berghausen

geb. 16. Sept. 1850
gest. 20. Mai 1922

Es ist bestimmt in Gottes Hand
dass man am liebsten was man hat
muss scheiden


Das Bild der Grabinschrift

Grabmal der Eheleute Berghausen


Grabstätte der Eheleute Dresen

Grabstätte der Eheleute Dresen


Grabinschrift:

Hier ruhen in Gott
die Eheleute


Wilh. Dresen,
gest. 1886


Cäcilia Wirtz,
gest. 1838


Wilhelmine Müller,
gest. 1886


R. I. P.



Das Bild der Grabinschrift


Grabmal der Eheleute Gottfried & Regina Hilgers

Grabmal der Eheleute Gottfried & Regina Hilgers


Grabinschrift:

Ruhestätte der Eheleute


Gottfried Hilgers
geb. 18. Januar 1844
gest. 16. Februar 1910


Regina Hilgers, geb. Bodewig
geb. 4. September 1841
gest. 5. September 1919

R. I. P.


Was unsere Herzen liebend band
vernichtet nicht des Todes Hand


Das Bild der Grabinschrift


Grabmal von Gottfried Klepper

Grabmal von Gottfried Klepper


Grabinschrift:

Hier ruht in Frieden

Gottfried Klepper

Präsident des Kirchenvorstandes

gest. zu Blerichen am 12. Juli 1892
im Alter von 58 Jahren.

____


Selig sind die Toten,
die im Herrn sterben



Das Bild der Grabinschrift




Persönliche Werkzeuge