Kiel/Namensregister Sterbebuch/Editionsrichtlinien

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kiel Standesamt Namensregister
Suche in den Namensregistern
  1. Suche
Informationen für Bearbeiter
  1. Projektbeschreibung
  2. Bedienungsanleitung
  3. Editionsrichtlinien
  4. Erfassungsstartseite
  5. Statistik
Registrierung
Benutzerkennung beantragen
Vergessene Benutzerkennung zuschicken lassen
Projektbegleitende Mailingliste
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/des-L

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile (Urkunden-Nummer) und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Abkürzungen werden - mit Ausnahem der vorgegebenen Auswahl bei der Konfession - nicht aufgelöst

Erfassungsmaske und Bedienungsmenü

Zur Positionierung der Erfassungsmaske (links oben, in der Regel auf der ersten Ziffer der Urkunden-Nr.) und zur Nutzung des Bedienungsmenüs siehe die Bedienungsanleitung

Felder

Nummer der Urkunde

Die Nummer der Urkunde wird wie in der Quelle angegeben abgeschrieben. Sollte die Nummer der Urkunde einen Schrägstrich und eine Jahreszahl enthalten, so wird auch dieses mit abgeschrieben.

Familienname

Familiennamen werden wie in der Quelle angegeben abgeschrieben. Titel und Namenszusätze beim Familiennamen wie "von", "de", "genannt" usw. werden dem Familiennamen ohne Komma nachgestellt, d.h. der Familienname steht immer am Anfang.

Ist ein Geburtsname angegeben, so wird dieser wie in der Quelle mit " geb. " (ohne Komma aber mit Leerstelle nach dem Punkt) abgeschrieben. Ein möglicher Zeilenumbruch wird nicht mit erfasst. Es wird kein zusätzliches Zeichen (z.B. Komma) eingefügt. Hier sind ein paar Beispiel:

Nr. der Urkunde 2211
Familienname Jonsson verh. Mecklenburg
Vornamen Paula Magdalene Alwine
Sterbedatum 16.7.
Konfession -

Nr. der Urkunde 2245
Familienname Junge verw. Kock
Vornamen Margarete Wilhelme
Sterbedatum 21.7.
Konfession ev.

Nr. der Urkunde 2252
Familienname Janz geb. Hellenburg
Vornamen Ella Maria
Sterbedatum 21.7.
Konfession ev.-lt.

Ein nach dem Familiennamen angegebener Doktortitel oder sonstiger Titel wird wie in der Quelle abgeschrieben: "Dreymüller Dr.jur."

Vornamen

Vornamen werden wie in der Quelle angegeben abgeschrieben. Alle in der Quelle angegebenen Vornamen werden ohne Zeilenumbruch in das Feld Vornamen geschrieben.

Bei totgeborenen Kindern (z.B. "weibl. Totgeburt") wird die Angabe aus der Quelle in das Feld für Vornamen eingetragen: weibl. Totgeburt

Alter

Manche Sterberegister enthalten ein Alter, z.B. "80 J". Dieses wird wie in der Quelle angegeben eingegeben, ohne Abkürzungen aufzulösen.

Todestag

Der Todestag wird wie in der Quelle angegeben ohne zusätzliche Leerzeichen oder führende Nullen vor Tag und Monat abgeschrieben. In der Regel sind bei der Jahreszahl zwei Ziffern angegeben, 18 oder 19 werden in dem Fall nicht ergänzt. Wenn kein Jahr angegeben ist, so wird auch keines eingetragen - siehe Beispiele oben zum Familiennamen.

Wenn - wie in diesem Fall aus Mettenhof - jedoch nur das Jahr und wenige Einträge genannt werden, so wird als Todestag das Jahr eingetragen:

Nr. der Urkunde 17
Familienname Anton
Vornamen Hermann
Sterbedatum 1971
Konfession ev.

Nr. der Urkunde 8
Familienname Andresen
Vornamen Dorothea Christine Hanna
Sterbedatum 1972
Konfession ev.

Nr. der Urkunde 35
Familienname Ancker
Vornamen Max Ferdinand
Sterbedatum 1972
Konfession ev.

Konfession

Für die Konfession steht ein Auswahlfeld zur Verfügung, da die Abkürzungen innerhalb des Registers variieren. Es sollte trotzdem eine sichere Zuordnung (z.B. "evgl.-luth." = "ev.-lt.") möglich sein. Im Zweifelsfall "xxx - fehlt" auswählen, dann schaut sich ein Projektbetreuer den Eintrag nochmal an.

Sollte ein Eintrag fehlen, bitte ebenfalls "xxx - fehlt" auswählen.

Persönliche Werkzeuge