Kategorie Diskussion:Genealogische Institution

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Genealogische Institution "in" oder "zu"

Hallo, die Kategorien der Genealogischen Institutionen enthalten verschiedenste Präpositionen. Dadurch entstehen Redundanzen. Welche Regel sollen wir uns dafür geben? Oder lassen wir die Präpositionen ganz weg? Grüße Andreas.Job 16:47, 19. Nov. 2007 (CET)

Hallo Andreas,
ich habe das zwar nicht "verbrochen", aber ich meine mich zu erinnern, dass die Unterscheidung zwischen "in" und "zu" schon einen Grund hat. Auf Anhieb fällt mir da z. B. die Werkgroep Genealogisch Onderzoek Duitsland ein. Das ist eine genealogische Institution in den Niederlanden aber zu Deutschland.
Für weitere Fragen wendest Du Dich da am besten mal an Mario Arend, der hat das glaub ich tief durchdrungen.
Viele Grüße --Marie-Luise (Carl) 16:56, 19. Nov. 2007 (CET)
Hallo Andreas, so es Marie-Luise erklärt hat, wars gedacht. Oftmals sind Sitz und Zuständigkeitsbereich identisch. In vielen Fällen sind Sitz und Zuständigkeitsbereich jedoch verschieden, Bsp. Deutsch-Baltische Genealogische Gesellschaft e.V..
Jede Kategorie ist "die Antwort auf eine Frage". Die Kategorien mit "in" sind die Antwort auf die Frage, welche genealogischen Institutionen gibt es in der Region (Sitz). Die Kategorien mit "zu" sind die Antwort auf die Frage, welche genealogischen Institutionen gibt es zu der Region (Zuständigkeitsbereich).
Grüße --mario (arend) 22:13, 20. Nov. 2007 (CET)
Persönliche Werkzeuge