KB-Datenerfassungen/Brandenburg/Ostprignitz Ruppin

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorab zur Digitalisierung

Das Projekt Digitalisierung der Kirchenbücher im Kirchenkreis Kyritz Wusterhausen und angrenzende Gemeinden. Digitalisierung von Kirchenbüchern bedeutet nicht nur das Abschreiben der Bücher. Unser Endprodukt ist eine GEDCOM mit allen Verknüpfungen die in jede andere Dateiform konvertiert weden kann. Mit welchen KB sich das Projekt gerade beschäftigt ist durch die Bemerkung - Digitalisierung im Arbeit zu erkennen. Momentan sind einige Kirchenbücher mit - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis gekennzeichnet. Das liegt daran das die meiste Arbeit von MAE Kräften des Jobcenters gemacht wurden. Das Jobcenter behauptet nun es gibt keine passenden Arbeitslosen mehr und schon gar nicht für eine so sinnlose Arbeit. Nach vollständiger Digitalisierung soll mindestens ein Register pro Kirchengemeinde mit Name, Geburtsort und Geburtsdatum in`s Internet gestellt werden. Eine Vorschau wie so ein Register aussehen könnte ist auf der GENWIKI Seite Kirchenbuch Barsikow - Register oder in GEDBAS zu sehen.

Barsikow

Die aktuellen Kirchenbücher werden in Segeletz geführt und gelagert.

  1. Taufregister 1880 - 1972 - Digitalisierung abgeschlossen
  2. Trauregister 1880 - jetzt - Digitalisierung abgeschlossen
  3. Sterberegister 1880 - 1972 - Digitalisierung abgeschlossen

Dessow

- Digitalisierung vorgesehen

Bartschendorf

Dreetz und Bartschendorf sind über längere Zeiträume in gemeinsamen ev. Kirchenbüchern erfasst

  1. Kirchenbuch (Taufe, Trauung, Beerdigung) 1870 - 1883 - Digitalisierung abgeschlossen
  2. Kirchenbuch (Taufe, Trauung, Beerdigung) 1884 - 1906 - Digitalisierung abgeschlossen
  3. Kirchenbuch (Taufe, Trauung, Beerdigung) 1907 - 1977 - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  4. Kommunikantenregister Dreetz / Bartschendorf 1912 - 1978

Breddin

- Digitalisierung vorgesehen

Dreetz

Dreetz und Bartschendorf sind über längere Zeiträume in gemeinsamen ev. Kirchenbüchern erfasst

  1. Kirchenbuch 1672 - 1746
  2. Kirchenbuch der Gesamtparochie Dreetz / Bartschendorf 1747 - 1803
  3. Kirchenbuch der Gesamtparochie Dreetz / Bartschendorf / Siegrothsbruch 1804 - 1812
  4. Kirchenbuch der Gemeinde zu Dreetz und der Colonien am Rhin 1820 - 1855, Kommunikanten Dreetz + Bartschendorf 1820 - 1882, Konfirmierte 1820 - 1871
  5. Kirchenbuch Bd. V (Taufe, Trauungen, Beerdigung) 1838 - 1855 - Digitalisierung abgeschlossen
  6. Kirchenbuch (Trauung, Beerdigung) 1813 - 1837
  7. Taufregister 1813 - 1837 - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  8. Kirchenbuch / 4. Band (Taufen)1813 - 1837
  9. Tauf-, Trau-, Sterberegister 1856 - 1869 - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  10. Tauf-, Trau-, Sterberegister 1870 - 1883 - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  11. Tauf-, Trau-, Sterberegister 1884 - 1905 - Digitalisierung abgeschlossen
  12. Tauf-, Trau-, Sterberegister 1906 - 1935 - Digitalisierung abgeschlossen
  13. Getaufte 1936 - 1966, Getraute 1937 - 1956, Beerdigte Januar 1937 - 1956 - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  14. Trauregister 1957 -
  15. Konfirmanden 1874 -
  16. Taufbuch 1967 -
  17. Beerdigungen 1957 -

Friedrichsdorf (1953 umbenannt in Großderschau)

Dieser Ort gehört zum Kirchenkreis Kyritz Wusterhausen aber zum Landkreis Havelland. - siehe Sieversdorf

Großderschau

Dieser Ort gehört zum Kirchenkreis Kyritz Wusterhausen aber zum Landkreis Havelland. - siehe Sieversdorf

Hohenofen

siehe Sieversdorf

Kampehl

- Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis - Stand 16.06.2011 ca 90%
Bestände im Pfarrarchiv Neustadt Dosse Pfarrhaus Köritz
Kirchengemeinde Kampehl

  1. 1674 – 1774 Trau/Tauf/Sterberegister (1675 – 1773) - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  2. 1773 – 1803 Trau/Tauf/Sterberegister - Digitalisierung abgeschlossen
  3. 1804 – 1837 Trau/Tauf/Sterberegister - Digitalisierung abgeschlossen
  4. 1838 – 1936 Trau/Tauf/Sterberegister - Digitalisierung abgeschlossen
  5. 1937 – heute Trau/Tauf/Sterberegister - Digitalisierung abgeschlossen


insgesamt 5 Kirchenbücher, die lückenlos von 1674 an registrieren

Köritz


Bestände im Pfarrarchiv Neustadt Dosse Pfarrhaus Köritz
Kirchengemeinde Köritz

  1. 1606 – 1699 Tauf und Sterberegister (im gleichen Buch 1620 – 1711 Trauung)
  2. 1700 – 1758 Tauf und Sterberegister (im gleichen Buch bis 1758 Trauung
  3. 1759 – 1781 Trau/Tauf/Sterberegister
  4. 1781 – 1804 Trau/Tauf/Sterberegister
  5. 1804 – 1820 Tauf (im gleichen Buch bis 1821 Sterbe, bis 1815 Trauung)
  6. 1822 – 1831 Trauung (1821 – 1831 Taufen/Konfirmanden/Sterberegister)
  7. 1832 – 1853 Taufen/Konfirmanden/Sterberegister
  8. 1855 – 1937 Trauung (bis 1903 Sterberegister)
  9. 1902 – 1942 Sterberegister
  10. 1942 – heute Sterberegister
  11. 1859 – 1936 Taufregister - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  12. 1937 – heute Taufregister - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  13. 1937 – heute Trauungen
  14. 1873 – 1971 Konfirmanden - Digitalisierung abgeschlossen


insgesamt 14 Kirchenbücher, die trotz der angegebenen Beschriftungen lückenlos sein müssten seit 1606

Läsikow

- Digitalisierung vorgesehen

Lögow

- Digitalisierung vorgesehen

Lohm

- Digitalisierung vorgesehen

Nackel

- Digitalisierung vorgesehen

Neustadt (Dosse)


Bestände im Pfarrarchiv Neustadt Dosse Pfarrhaus Köritz
Kirchenbücher Neustadt

  1. 1685 – 1750 Taufe/Trau/Sterbe Neustadt
  2. 1754 – 1803 Taufe/Trau/Sterbe Neustadt
  3. 1804 – 1844 Taufe/Trau/Sterbe Neustadt - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  4. 1804 – 1842 Spiegelberg (dort gab es zu der Zeit eine eigene Kirche – heute nicht mehr)
  5. 1843 – 1878 Koppenbrück und Spiegelberg
  6. 1804 – 1827 Duplikat
  7. 1845 – 1878 Taufe/Trau/Sterbe Neustadt
  8. 1879 – 1904 Taufe/Trau/Sterbe Neustadt
  9. 1905 – 1934 Taufe/Trau/Sterbe Neustadt
  10. 1935 – 1959 Taufe/Trau/Sterbe Neustadt
  11. 1859 – 1892 Konfirmierte
  12. 1893 – 1926 Konfirmierte
  13. 1927 – 1959 Konfirmierte


insgesamt 13 Kirchenbücher, die lückenlos sind und auch recht übersichtlich


Reformierte in Neustadt (Dosse)

  1. 1699 – 1783 Taufen und Gestorbene
  2. 1706 – 1809 Reformierte
  3. 1812 – 1828 Taufen + Trauungen (1812 – 1843 Beerdigungen)


Diese 3 Bücher sind z. T. französisch geschrieben und recht unübersichtlich. So weit die Einwohner franzosisch - reformiert waren sind auch die Bewohner der Sieversdorfer Koloniedörfer in diesen Büchern enthalten: z.B. Rübehorst und Friedrichsdorf

Plänitz

- Digitalisierung vorgesehen

Roddahn

- Digitalisierung vorgesehen

Schönermark

- Digitalisierung vorgesehen

Segeletz

- Digitalisierung vorgesehen

Sieversdorf

Sieversdorf und Hohenofen sind immer und Friedrichsdorf über längere Zeiträume in gemeinsamen ev. Kirchenbüchern erfasst

  1. Trauregister, Taufen? 1660 - 1745, verschollen seit ca. 1981 **)
  2. Konfirmandenregister Sieversdorf–Hohenofen 1931 – - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  3. Konfirmandenregister Friedrichsdorf (heute:) Großderschau 1959 – - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  4. Taufregister Sieversdorf – Hohenofen 1900 – - Digitalisierung abgeschlossen
  5. Trauregister Sieversdorf – Hohenofen 1922 – - Digitalisierung abgeschlossen
  6. Sterberegister Sieversdorf – Hohenofen 1950 – - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  7. Taufregister Friedrichsdorf 1940 – - Digitalisierung abgeschlossen
  8. Trauregister Friedrichsdorf 1906 – - Digitalisierung abgeschlossen
  9. Sterberegister Friedrichsdorf 1883 – - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  10. Sieversdorf - Hohenofen - Friedrichdorf (Taufen) Sie 47/3 1746 - 1803 (verfilmt 2007) - Digitalisierung gestoppt / liegt auf Eis
  11. Sieversdorf - Hohenofen - Friedrichdorf (Taufen, Trauungen, Beerdigungen) (verfilmt 2007) 1804 - 1812
  12. Sieversdorf - Hohenofen - Friedrichdorf (Beerdigungen) 1807 - 1842 (verfilmt 2007)
  13. Sieversdorf - Hohenofen - Friedrichdorf (Trauungen) 1812 - 1843 (verfilmt 2007)
  14. Duplikat des Gesamtkirchenbuches Friedrichdorf, Taufen 1812 – 1828, Trauungen 1812 – 1827, Beerdigungen 1812 – 1840, Konfirmierte 1812 – 1825, Kommunikantenzahlen 1812 – 1850
  15. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Taufen) 1813 – 1836
  16. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Taufen) 1837 – 1860
  17. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Beerdigungen) Sie 56/13 1843 – 1868
  18. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Trauungen) 1844 – 1866
  19. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Taufen) 1861 – 1899
  20. Sieversdorf – Hohenofen (Trauungen)Friedrichdorf nur bis 15.08.1868 1867 – 1922
  21. Sieversdorf – Hohenofen (Beerdigungen) 1869 – 1949
  22. Friedrichdorf (Taufen, Trauungen, Beerdigungen) 1868 – 1906
  23. Sieversdorf – Register der verstorbenen Personen 1900 – 1907 , 1968 – 1976
  24. Duplikat Sieversdorf (Trauungen) 1900 – 1921
  25. Sieversdorf – Hohenofen (Konfirmierte) 1867 – 1930
  26. Friedrichdorf (Konfirmierte) 1883 – 1958
  27. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Konfirm. Zahlen) 1913 – 1978
  28. Belege zum Kommunikantenregister, Verzeichnis der vom vorschriftsmäßigen Alter zu dispensierenden Kinder in Friedrichsdorf 1868 – 1878
  29. Belege zum Konfirmandenregister 1848 – 1892
  30. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Abkündigungsbuch) 1914 – 1919
  31. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Abkündigungsbuch) 1869 – 1979
  32. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Akten) 1900 – 1912
  33. Sieversdorf – Hohenofen – Friedrichdorf (Kladde) 1913 – 1927
  34. Sieversdorf – Agenden für die Hof und Domkirche zu Berlin 1822 , der Gemeinden Fridrichsdorf und Sieversdorf gewidmet durch Friedrich Wilhelm III 1824
  35. Friedrichdorf – Agenden für die Hof und Domkirche zu Berlin 1822 , der Gemeinden Fridrichsdorf und Sieversdorf gewidmet durch Friedrich Wilhelm III 1824

Stüdenitz

- Digitalisierung vorgesehen

Vehlgast

- Digitalisierung vorgesehen

Wusterhausen/Dosse

- Digitalisierung vorgesehen

Zernitz

- Digitalisierung vorgesehen

Persönliche Werkzeuge