Kühren-Burkartshain

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Sachsen > Direktionsbezirk Leipzig > Landkreis Leipzig > Kühren-Burkartshain

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Seit dem 1. Oktober 2006 gehört die bis dahin selbständige Gemeinde Kühren-Burkartshain mit den Ortsteilen
Birkenhof | Burkartshain | Kornhain | Kühren | Mühlbach | Nitzschka | Oelschütz | Pyrna | Sachsendorf | Streuben | Trebelshain | Wäldgen
zu Wurzen.

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_220896
Name
  • Kühren-Burkartshain (deu)
Typ
  • Gemeinde (1994-01-01 - 2006-09-30)
Postleitzahl
  • 04808 (1994-01-01 - 2006-09-30)
externe Kennung
  • opengeodb:19770
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 14383180
Karte
   

TK25: 4642

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Wurzen (1994-01-01 - 1994-07-31) ( Kreis )

Muldentalkreis (1994-08-01 - 2006-09-30) ( Landkreis ) Quelle Gebietsänderungen

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Burkartshain Ortsteil BURAINJO61JH (1994-01-01 - 2006-09-30)
Trebelshain Gemeinde Ortsteil TREAINJO61JI (1994-01-01 - 2006-09-30)
Kühren Dorf KUHRENJO61KI (1994-01-01 - 2006-09-30)
Nitzschka Ortsteil NITHKAJO61JH (1994-01-01 - 2006-09-30)
Sachsendorf Dorf Ortsteil SACOR1JO61KH (1994-01-01 - 2006-09-30)
Ölschütz, Oelschütz Ortsteil OLSUTZ_O7251 (1994-01-01 - 2006-09-30)
Pyrna Ortsteil PYRRNA_O7251 (1994-01-01 - 2006-09-30)
Mühlbach Ortsteil MUHACHJO61JI (1994-01-01 - 2006-09-30)
Birkenhof Wohnplatz BIRHOFJO61JI (1994-01-01 - 2006-09-30)
Kornhain Ortsteil KORAIN_O7251 (1994-01-01 - 2006-09-30)
Wäldgen, Sachsendorffwalde Ortsteil WALGENJO61KH (1994-01-01 - 2006-09-30)
Streuben Ortsteil STRBENJO61KI (1994-01-01 - 2006-09-30)



Städte und Gemeinden im Landkreis Leipzig  -   (Regierungsbezirk Leipzig)

Bad Lausick  |   Belgershain  |   Bennewitz  |   Böhlen  |   Borna  |   Borsdorf  |   Brandis  |   Colditz  |   Deutzen  |   Elstertrebnitz  |   Espenhain  |   Eulatal  |   Falkenhain  |   Frohburg  |   Geithain  |   Grimma  |   Groitzsch  |   Großbardau  |   Großbothen  |   Großlehna  |   Großpösna  |   Hohburg  |   Kitzen  |   Kitzscher  |   Kohren-Sahlis  |   Kühren-Burkartshain  |   Lobstädt  |   Machern  |   Markkleeberg  |   Markranstädt  |   Mutzschen  |   Narsdorf  |   Naunhof  |   Nerchau  |   Neukieritzsch  |   Otterwisch  |   Parthenstein  |   Pegau  |   Regis-Breitingen  |   Rötha  |   Thallwitz  |   Thümmlitzwalde  |   Trebsen  |   Wurzen  |   Zschadraß  |   Zwenkau.

Persönliche Werkzeuge