Königreich Westfalen/Spezialdomänenarchiv

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Königreich Westfalen/Spezialdomänenarchiv

Hierarchie

Regional > Historisches Territorium > Königreich Westfalen > Königreich Westfalen/Spezialdomänenarchiv

Archivadresse

Archiv: Staatsarchiv Münster/Königreich Westfalen/ Spezialdomänenadministrationen

Bestand

  • Umfang: 53 Aktenstücke (5 Pakete).

Inhalt

  • Administration Klosterhof Büren
    • 2 Akten, darin Geld- und Getreiderechnungen, Belege.
  • Administration Domäne Busdorf (Paderborn)
    • 2 Akten, darin Kapitalforderung an die Stadt Hofgeismar, Gefälle des Stifts im Ausland.
  • Administration Domäne Hardehausen
    • 2 Akten, darin Dotation des Barons Clement de la Ronciére, Auslieferungsprotokoll, Fischerei.
  • Administration Domäne Neuenheerse
    • 7 Akten, darin Steuern und Abgaben, Unterhalt der Gebäude, Feuerlöschgeräte. Pensionen der Stiftsmitglieder. Prozeßsachen. Ablage von Kapitalien.
  • Administration Domäne Paderborn
    • Administrator: Mantell
      • 33 Akten, darin Vermögensaufnahme, Einnahme- und Ausgabe—Etats, Verwaltung der Güter, Prozeßakten der Paderborner Stifter und Klöster (Einzelakten: Domkapitel, Busdorf, Gokirchen, Franziskanerkloster, Kapuzinerkloster, Kapuzinessenldoster). Aufhebung des Clerus secundarius.
  • Administration Amt Neuhaus (historisch) und Amt Abdinghof (historisch)
    • Administrator: Adolf von Langen
      • 6 Akten, darin Veranschlagung des Amtes Neuhaus und des Klosters Abdinghof. Verpachtung des Stockumer Zehnts zu Geseke. Nachrichterei und Wachtmeisterei im ehemaligen Fürstentum Paderborn. Rechnungen und Heberegister.
Persönliche Werkzeuge