Judiges (Lippramsdorf-Freiheit)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Münster > Kreis Recklinghausen > Haltern am See > Lippramsdorf (Haltern) > Freiheit (Lippramsdorf) > Judiges (Lippramsdorf-Freiheit)

Inhaltsverzeichnis

Familie Judiges

Historische Lage vor 1802

Namensherkunft und Bedeutung

  • Judiges (Familienname)
    • Namensabkunft:Ableitung aus dem lateinischen „judix“. Dieser Kotten in der Freiheit war der Dienstsitz des Fronen am Gericht Ostendorf, das Amt war erblich.

Grundherr

Hofstandardwerte

Markenrechte

Kein Markenrecht

Viehbestand

  • 1802 Viehsteuer Judiges: 1 Kuh, sonst frei (Fron)

Status

Abgaben

Pacht

  • Hofessprache Protocollum Anno 1686 im Sept. Juddis Jehrliche Phagt: gelt Phagt 4 Rt, 2 Pf Flachs, 1 Pf Wachs, 4 Hüneren. - Finde diese Phagt in allen Registern, sagt aber nun, daß er nichts geben müßte, nur 4 Hüneren.

Änderungen

Pacht - Register 1747 Bauerschaft Freiheit: Judith olim vier Rt, nun als Frohne vier Hüner.

Onera

  • Hofessprache Protocollum Anno 1686 im Sept. Juddis Onera: Keine Schatzung, ist frohne.

Grundsteuer

1802 Steuer freier Gründe 1802, Freiheit, Gut: Frohnenhaus, Besitzer: Hs. Ostendorf, zahlt als Frohn keine Pacht.

Juddis

Erbwechsel

Frei- und Wechselbriefe: Anno (1612) quo Supra ahm 16. February ist Somit freigelaßen, Else Frone, sahlig. Johan Fronen und Annen hieselbst in der Freiheit eheliche Dochter und derselben Dochter Ennicke Scharfeldt, Thonnißen Scharfeldt Bürger zu Dürsten Dochter, die welche Ihr Freibriefe davon bekommen.

Rechnungsbuch: 1663 Judith auf dem Berge 60 Tage gearbeitet und für 1 ½ Rt gesponnen

Erbwechsel

Rechnungsbuch: 1669 Johan Stoltenberg, gen. Judits

Hofessprache Protocollum Anno 1686 im Sept. Sohn Johan von Bahmans Kotten ist Judiß.

1686 Johan Stoltenberg, Gerichtsfron

  • Hofessprache Protocollum Anno 1686 im Sept. Juddis Besizer: Johan Puppendall oo Trinen, Kinder:
    • Grethen 10
    • Trinken 9
    • Johan Aliff 8 (Anerbe, 1749 im Alter von 72 Jahren)
    • Mariken 6
    • Lisabeth 4 Jahre
    • Johan Dirik ½ Jahr alt

Gewinn- und Versterbbuch 1687 den 9. Jun. Examination: nicht gewunnen, ist Frohn.

  • 1696 Hofesbewohner: Catharina Judicks vidua 50 Jahre
    • Johan Adolf filius 19 Jahre (Anerbe)
    • Maria filia 13 Jahre (oo 1710 Johan Tuttmann)
    • Elisabeth filia 11 Jahre
      • Trina Judick anulla 53 Jahre alt.

Erbsohn Joan Adolph

  • Kirchenbuch: J.Adolf Judiges 1.oo 14.05.1717 Lippramsdorf rk. A.El. Schulte (+05.04.1754 Elis. Judiges cond. Schulte, 68 Jahre), Kinder:
    • A.Elis.~24.07.1719
    • J.Adolf~12.12.1721 (Anerbe)
  • Kirchenbuch: Johan Adolf Judits 2.oo 14.11.1732 Cath. Keller, +09.11.1736 Catharina Judiges

Erbsohn Joan Adolf

  • Kirchenbuch: Johan Adolph Judiges oo Hamm rk. 02.02.1754 A. Margr. Amerkamp, Kinder (Lippramsdorf):
    • J. Adolph ~ 30.10.1755 (Anerbe)
    • J. Theodor ~ 07.11.1759
  • Loosung vom 12.12.1765: Backhüßer Jüddiges, 2 Söhne:
    • Joan Adolph 9
    • Joan Dirk 5 Jahre alt [1]

Erbsohn Johannes Adolph

  • Kirchenbuch: Johan Adolph Judiges, Leineweber oo Lippramsdorf rk. Anna Maria Kleine Büning
    • Elis. ~ 07.03.1786
    • A. Maria 07.10.1788
    • Cath. Elis. ~20.10.1792 (oo Joh. Herm. Streyl)
    • Joan Adolph ~ 29.01.1797
  • 1802 Johann Adolph Juddiges, Frohn im Gericht Lippramsdorf, Herrlichkeit Ostendorf
  • 1802 Johann Adolph Juddiges, Vogt im Gericht Lippramsdorf, Herrlichkeit Ostendorf

A-Hauskataster 1843 ff.

A-Hauskataster 1843, Amt Haltern, Gemeinde Lippramsdorf, Freiheit Nr. 8

Familienangehörige

  • Eltern: J. Adolph Judiges * 30.10.1755, + 20.12.1829 oo A. Cath. Kleine Büning * 19.12.1756, 18.06.1831

Erbsohn Adolph

  • Adolph Judiges * 29.01.1797, Leineweber oo Anna Maria Kleine Hörstgen von Lembeck
    • Adolph Judiges * 25.08.1819
    • Hermann *13.11.1822, zum Militär nach Wesel
    • Henrich * 09.11.1825, + 27.12.1827
    • Henrich * 06.11.1828, + 17.09.1830
    • Henrich Joseph * 04.10.1831
    • A. M. Elis. * 17.04.1835
    • Maria Salo. * 24.10.1838

Erbwechsel

  • Adolph Judiges * 25.08.1819, Kötter oo Elisabeth Ebbeken aus Holsterhausen

B-Hauskataster 1843 ff.

B-Hauskataster 1843, Amt Haltern, Gemeinde Lippramsdorf, Freiheit Nr. 8

Familienangehörige

  • Mutter Hermine Kath. Judiges geb. Sibella Schmöning * 13.05.1816, + 04.01.1884
  • Schwester Maria Salo. Judiges * 24.10.1838
    • Schwester Josephina Judiges * 13.08.1858

Erbsohn Hermann

  • Hemann Judiges * 09.09.1852, Kötter oo Sibill Steffen gt. Hartkämper * 04.10.1842
    • Franziska Judiges * 22.03.1882
    • Herm. Wilhm. * 03.03.1886

Erbsohn Hermanus

  • Hermann Judiges * 03.03.1886 Krugwirt oo Maria Bakolo * 04.11.1881 Butange
    • Hermann Judiges * 19.01.1908
    • Maria * 31.12.1909

Fußnoten

  1. Quelle: Bestand Tatenhausen (Dep. im LWL-Archivamt) Nr. 1068

Familienprivatfunde

Oft werden auf Höfen, in Privathäusern oder an anderen Orten private Nachrichten über Familien gefunden, die nicht allgemein bekannt sind. Diese Funde nennt man Familienprivatfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu dieser Familie eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Persönliche Werkzeuge