Johann Christoph Gatterer

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Christoph Gatterer (* 13. Juli 1727 in Lichtenau bei Nürnberg; † 5. April 1799 in Göttingen)

Historiker und Begründer der wissenschaftlichen Genealogie.

„Genealogie gab es eher unter den Menschen, als Historie“
Johann Christoph Gatterer in: Abriß der Genealogie (1788), S. 5

Werke

Gatterer-Medaille

Im Jahr 1954 stiftete die Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Göttingen e.V. (GHGG) zur Erinnerung an den Göttinger Historiker und Begründer der wissenschaftlichen Genealogie die Gatterer-Medaille.

→ Hauptartikel: Gatterer-Medaille

Weblinks


Normdaten (Person): GND: 115367918 | Wikipedia-Personensuche
Persönliche Werkzeuge