Ingolstadt/Adressbuch 1934-35

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.


GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Ingolstadt/Adressbuch 1934-35
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Einwohnerbuch von Ingolstadt
Untertitel: nach amtlichen Quellen bearbeitet
Erscheinungsort: Nürnberg
Verlag: Adreßbuchverlag W. Tümmels Buchdruckerei, Nürnberg-A, Burgstraße 7
Standort(e): Bayerische Staatsbibliothek, Signatur: Bavar. 4350 s-1934/35, Sächsisches Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig, Referat Deutsche Zentralstelle für Genealogie
freie Standort(e) online: DigiBib
Enthaltene Orte: Ingolstadt
Besonderheiten: Stadtplan


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Kontakt: some mail


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten Erfassung?
Werbung, Inhaltsverzeichnis Vorwort etc. o. S.
I. Allgemeiner Teil mit Behörden, Amtsstellen, Kirchen, Schulen, Gesundheitswesen mit Ärzteverzeichnis, Vereinsverzeichnis I-01 - I-32
II. Alphabetisches Namensverzeichnis der Einwohner und Firmen II-01 - II-89
III. Selbstständige Geschäfts- und Gewerbetreibende von Ingolstadt und Umgegend (mit Alphabet. Branchenverzeichnis) III-01 - III-20
IV. Straßen- und Häuserverzeichnis mit den Hausbesitzern und Mietern IV-01 - IV-64

Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Es wird nichts abgeändert oder hinzugefügt.
  • Abkürzungen werden nicht aufgelöst. Ein „Aug.“ bleibt ein „Aug.“ und wird kein „August“, ein „Tischlermstr.“ wird kein „Tischlermeister“ und ein „u.“ wird kein „und“
  • Straßennamen werden nicht vereinheitlicht. Die „Calvinstr. wird nicht zur„Calvinstraße“ und ein „Berl. Pl.“ wird nicht zum „Berliner Platz“



Besonderheiten beim Erfassen des alphabetischen Verzeichnisses

Abkürzungen

Abkürzung Bedeutung
BK. Bankkonto
PS Postscheckkonto
Sp Sparkassenkonto (Städt. Sparkasse Ingolstadt)
F Fernsprechanschluß
0 Ergeschloß
M Mansarde
RG Rückgebäude
SG Seitengebäude
Die römischen Zahlen (I, II, III, IV) bezeichnen die Stockwerke
GL Geschäftslokal
L Laden
Sprz. Sprechzimmer
B Büro
Whg Wohnung

Adressen

  • Die bei der Hausnummer mit angegebenem/n Stockwerk/en in Form von z.B. "Am Stein 7, 0" wird so erfasst, wie es da steht.
  • weitere Zusätze zur Adresse werden nicht erfasst

weitere Angaben

  • weitere Angaben zur Person wie Konto oder Fernsprechanschluss werden nicht erfasst
  • Angaben zum Gebäude wie Büro, Wohnung, Sprechzimmer, Geschäftslokal und Laden werden grundsätzlich nicht erfasst, können aber eine Orientierung für die Erfassung bezüglich Firmennamen helfen, siehe auch Adressbücher/Editionsrichtlinien#Firmenname

Erfassungsumfang

Für die Erfassung mit dem DES sind folgende Seiten vorgesehen:

Phase 1

  • II. Alphabetisches Namensverzeichnis der Einwohner und Firmen II-01 - II-89

Phase 2

  • I. Allgemeiner Teil mit Behörden, Amtsstellen, Kirchen, Schulen, Gesundheitswesen mit Ärzteverzeichnis, Vereinsverzeichnis

ggf. Phase 3

  • III. Selbstständige Geschäfts- und Gewerbetreibende von Ingolstadt und Umgegend (mit Alphabet. Branchenverzeichnis) III-01 - III-20
  • IV. Straßen- und Häuserverzeichnis mit den Hausbesitzern und Mietern IV-01 - IV-64

Bearbeiter (DigiBib)

Bearbeitungsstand (DigiBib)

Projektvorstellung: Oktober 2014

Persönliche Werkzeuge