Computergenealogie

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Index.php/Computergenealogie)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Newsletter 02/2015



FOKO-Umfrage

Die Forscherkontakte sind genau das, was Familienforscher im Internet suchen. Es gibt zahllose Datenbanken - mit den Forscherkontakten (FOKO) hat die DAGV eine Datenbank geschaffen, in der sozusagen ein Index der eigenen Forschung zu hinterlegen ist. Aktuell läuft bis zum 31. März 2015 eine Umfrage der DAGV, wie die Zukunft von FOKO vielleicht besser und zielgerichteter für die Nutzer aussehen kann. Jeder ist herzlich eingeladen, seine Meinung in der Umfrage mitzuteilen. (TK)

Projekt-Informationen

Adressbücher

Mit dem Datenerfassungssystem DES werden zur Zeit vorzugsweise die alphabetischen Einwohnerverzeichnisse und/oder die alphabetischen Straßenverzeichnisse erfasst. Die Editionsrichtlinien wurden neu gefasst und vor allem vereinfacht, um Anfängern den Einstieg zu erleichtern. Alle Adressbücher, die aktuell im DES bearbeitet werden, werden unter http://des.genealogy.net/start/selectProject aufgelistet. Die dazugehörigen Beschreibungsseiten findet man in der Kategorie:Adressbuch in der Online-Erfassung. Mithelfer sind willkommen!

Grabsteine

Das Grabstein-Projekt bearbeitete im Januar 2015 wieder zahlreiche neue Dokumentationen von Grabsteinen:

  • 2.244 Friedhöfe
  • 722.000 Gräber
  • 1,11 Millionen Personen-Datensätze

In der momentanen Datenerfassung befinden sich weitere 23 Friedhöfe. Die neuesten 40 Friedhöfe in der Datenbank *Grabsteine* sind in dieser Rubrik gelistet.

Online-OFBs

Neue Ortsfamilienbücher:

Inzwischen sind 499 Ortsfamilienbücher online!

Familienanzeigen

Neu dabei: (http://familienanzeigen.genealogy.net/projekte.php?PID=1248 Pommersche Zeitung), (Nys Eggert)

Ergänzt wurden zahlreiche weitere Zeitungen. Statistik: Siehe hier.

GOV

Von Oktober bis Dezember 2014 hat sich im [http;//gov.genealogy.net Genealogischen Ortsverzeichnis] (GOV) wieder einiges getan: Im Zuge der Bearbeitung von Landkreisen der ehemaligen brandenburgisch-preußischen Neumark wurden zwei weitere Landkreise fertiggestellt.

Es stand in der COMPUTERGENEALOGIE ...

aber wann? Die Antwort liefert das alphabetische Stichwort-Register - von "Aachen" bis "Zweiter Weltkrieg". Aber auch die Inhaltsverzeichnisse aller CG-Hefte seit 2001 sind zu finden. Die Jahrgänge und das Register sind allerdings auch bei jedem Heft verlinkt, im Kasten "Archiv" rechts oben. Und sämtliche Newsletter seit 2001 findet man hier.

Zu den ausführlichen Projekt-Meldungen ...

Internet

TOP100 Genealogieseiten

Das GenealogyInTime Magazine veröffentlicht seit 2012 jährlich eine Rangliste der beliebtesten genealogischen Webseiten. In der neuesten TOP100-Liste von 2015 kletterte wiki-de.genealogy.net auf Platz 29.

Wiener Kirchenbücher

Matricula meldet Monat für Monat neu hochgeladene Pfarrmatriken - online und kostenlos einsehbar.

Neu bei FamilySearch

MyHeritage mit FamilySearch-Daten

900 Millionen Aufzeichnungen, meist aus Stammbäumen von mehr als 22 Millionen FamilySearch-Nutzern, hat MyHeritage durch die Partnerschaft mit FamilySearch übernehmen können.

Ancestry.com

Ancestry.com kündigte zur Rootstech am 12.-14.02.2015 in Salt Lake City die Präsentation einer völlig neu gestalteten Webseite an, die die Bedürfnisse der Besucher noch besser erfüllen soll.

Geneanet.org

Geneanet.org meldet, dass im Januar 2015 der Wert von 2 Milliarden bei Geneanet indizierten Personen erreicht wurde. 16 Jahre brauchte man, um eine Milliarde zu erreichen. Diese Zahl konnte nun in nur zwei Jahren verdoppelt werden.

GenealogieSymposium.eu

Zum 5-jährigen Bestehen von GenTeam.at wurde am 15.01.2015 ein Symposium in St. Pölten in Kooperation mit dem Diözesanarchiv St. Pölten (DASP) veranstaltet.

Zu den ausführlichen Meldungen ...

Software

Omega V.5 Rev.578

Die neue Version 1.8.10 von AGS mit Omega Version 5 Revision 578 ist verfügbar. Die Version führt das Konzept der Leitnamen ein und bringt ansonsten einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen sowie ein Werkzeug zur Änderung der Zeichensatzkodierung von Textdateien mit sich. Beim Leitnamen handelt es sich um einen Nachnamen, nach dem im Ortsfamilienbuch solche Familien mit ähnlichen Nachnamen (z.B. CLOSEN, KLASEN) gruppiert werden können.

Zu den ausführlichen Meldungen ...

Wissen

Topographische Karten

Michael Ritz aus Mönchengladbach bietet in seinem sehenswerten und umfangreichen Landkartenarchiv zahlreiche historische topographische Kartenwerke in digitaler Form zur Einsicht an. Als Beispiele seien hier die Generalkarte von Mitteleuropa 1:200.000, 1887-1960 vom Wiener Militärgeographischen Institut mit 265 Einzelblättern und Reymann´s Special-Karte 1:200.000 genannt.

Wiener Demographie

Im WIREL-Projekt wird die Rolle der Religionen in der sozialen und demografischen Entwicklung Wiens untersucht. Der Anteil der Christen ist seit 1971 von fast 90 % auf unter 50 % in 2011 gesunken, die Zahl der Religionslosen ist auf über 30 % angestiegen. Interessant sind die Veränderungen der religiösen und ethnischen Entwicklungen auf dem Wiener Stadtplan zwischen 1971 und 2011.

Russische Verlustlisten 1. WK

Der Verein Sojuz Vozrozhdenija Rodoslovnyh Tradicij (SVRT) in Moskau veröffentlicht sein Online-Projekt 1. Weltkrieg 1914-1918. Alphabetische Verlustliste unterer Dienstränge. Auf der Startseite werden das Projekt und die über 50 Mitarbeiter vorgestellt.

50 Jahre Familienkunde in Flandern

Zum 50jährigen Bestehen der Familiekunde Vlaanderen wird im FelixArchief in Antwerpen ein zweitägiges Event mit einem traditionellen Kongresstag am 14. März 2015 mit einer Genealogiebörse und einem Tag der Familiengeschichte am 15. März 2015 organisiert.

Roma-Genealogien

Schon seit 1888 gibt es die in England gegründete Gypsy Lore Society (GLS), die das Erbe und die Geschichte der Zigeuner bewahrt und festhält. Damit diese Bevölkerungsgruppe nicht aus dem Bewusstsein verschwindet, wurden genealogische und biografische Unterlagen gesammelt.

Zu den ausführlichen Meldungen ...

Archive

Archion.de

Das Kirchenbuchportal meldet, dass die Betaphase für Archion.de beendet ist. In den kommenden Wochen werden noch Änderungen vorgenommen und vor allem noch mehr Digitalisate hochgeladen.

Kirchlicher Suchdienst

Der Suchdienst nach Flüchtlingen und Vertriebenen der kirchlichen Wohlfahrtsverbände wird zum 30.9.2015 eingestellt. Viele Unterlagen und die Karteikarten sind bereits in das Bundesarchiv nach Bayreuth (Lastenausgleichsarchiv) gewandert, das ab Sommer auch für die Auskünfte zuständig sein wird.

Meldekartei Frankfurt

Das Frankfurter Institut für Stadtgeschichte (Stadtarchiv) meldete auf Twitter: „Wir haben mit den Vorarbeiten für ein Riesenprojekt begonnen: Digitalisierung der "Nullkartei", der Melderegister der Stadt Frankfurt“.

Zu den ausführlichen Meldungen ...

Gelesen in...

Immer mehr Berichte mit genealogisch interessanten Inhalten erscheinen fast täglich in unseren Zeitungen. Hier nur eine kleine Auswahl aus den Meldungen, die Timo Kracke auch in seinem Podcast/Blog bekannt macht:

Gießener Anzeiger

27.01.2015: Der 76-jährige Ahnenforscher aus Dornholzhausen Oswald Schieferstein stellt auf 506 Seiten das „Ortsfamilienbuch Dornholzhausen – 1635-1914“ vor.

Lokalkompass.de

Haltern: Familienforscher: In den Zweigen des Stammbaumes: „Wo komme ich her, von wem stamme ich ab?" Seit zehn Jahren macht sich der Arbeitskreis Genealogie in der Stadtbücherei Haltern mit Enthusiasmus gemeinsam auf diesen Weg.

Zu den ausführlichen Meldungen ...

Kaleidoskop

Genealogie für Spieler

Der Computerspiel-Guru „Grant“ erklärt den Spielern des Kult-PC-Spiels „Sims“: „Was ist Genealogie?“.

Zur ausführlichen Meldung ...

Termine

Workshop Dresden

Am 10.02.2015 lädt der Verein „ARTOS - die mediengemeinschaft e. V.“ in Dresden zum 2. Familienforschungs-Workshop zum Thema „Die Möglichkeiten des Internets für eine erfolgreiche Familienforschung am Praxisbeispiel“ ein.

Pommersches Landleben

Vom 20. bis 22. Februar 2015 findet in Züssow/Vorpommern ein Seminar für Pommersche Familien- und Ortsforschung „Das pommersche Landleben“ und die Mitgliederversammlung des Pommerschen Greif e.V. statt.

DAGV-Praxiswerkstatt

Der Vorstand der Deutschen Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände (DAGV) lädt ein zur Praxiswerkstatt der DAGV 2015 am Samstag, den 28.02.2015, 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Westfälischer Genealogentag

Der 6. Westfälische Genealogentag findet am 14. März 2015 in der Sporthalle Gooiker Platz, Altenberge (bei Münster) statt und wird von der Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung zusammen mit dem Heimatverein und der Gemeinde Altenberge ausgerichtet.

Eschweiler Genealogentag

Der Arbeitskreis Familienforschung des Eschweiler Geschichtsvereins lädt für Sonntag, 22. März, zwischen 11 und 17 Uhr, zur Ausstellung „Erster Eschweiler Genealogentag“ in das Kulturzentrum Talbahnhof ein.

Seminar VHS Heidenheim

Von 03.-05. Juni 2015 bietet die VHS Heidenheim ein Seminar „Einführung in die Familienforschung und Wappenkunde“ mit Martin Kreder und Willi-Martin Jäger an. Seminarort ist das IB-Sport- und Bildungszentrum in 73566 Bartholomä.

Regionaltreffen Brandenburg

Das 10. Regionaltreffen Brandenburg für Heimat- und Familiengeschichtsforscher findet am 06.06.2015 im Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam statt. Das Thema lautet: Familienforschung: Ergebnisse sichern - analog und digital.

Zu den ausführlichen Meldungen ...

Genealogischer Kalender

Für den Monat Februar sind 26 Termine, für März 2015 32 Termine im „Genealogischen Kalender“ eingetragen.

Die Inhalte der Veranstaltungen sowie Uhrzeiten, Ortsangaben und Veranstalter finden Sie hier.

Impressum

ISSN 1612-1945
Redaktion
Günter Junkers, Birgit Wendt
some mail
Korrektorat
Peter Oesterheld, Bernd Riechey, Klaus Rothschuh
RSS-Feed
Bernd Riechey
Herausgeber
Verein für Computergenealogie e.V.,
c/o Marie-Luise Carl
Winckelmannstr. 13
40699 Erkrath
some mail
Verlag für die vierteljährliche Druckausgabe
Verlag Ehlers
Rockwinkeler Landstr. 20
28355 Bremen
Tel +49 (421) 2575544
Fax +49 (421) 2575543
E-Mail: some mail
http://www.pferdesportverlag.de/
Anzeigen für die vierteljährliche Druckausgabe
Klaus Vahlbruch
Elsa-Brändström-Str. 3
24782 Büdelsdorf
Tel.: 04331 - 870 70 54
Mobil: 0160 - 912 564 79
Fax: 04331 - 664 45 88
E-mail: some mail
Ihre Meldung im Newsletter?
Gern nehmen wir Ihre Vorschläge für eine Meldung in unserem Newsletter entgegen.
Reichen Sie diese bitte ein an:
some mail

Archiv

Ausgaben des Jahres

2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001

Newsletter

Sie können sich einmal monatlich den Computergenealogie Newsletter kostenlos per E-Mail zuschicken lassen.

Unsere Magazine


Ahnenforschung leicht gemacht
Computergenealogie für jedermann
mehr


Bei jedem Online-Einkauf ohne Extrakosten Gutes tun für den Verein für Computergenealogie:

Den Boost-Link https://www.boost-project.com/de/charities/2385 anklicken und weitersagen!

Persönliche Werkzeuge