Hof (an der Saale)/Adressbuch 1936-37

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Hier kann jeder mitmachen: Dieses Adressbuch wird mit Hilfe des DatenEingabeSystems (DES) erfasst.
Editionsrichtlinien lesen.
Bedienungsanleitung lesen.
Bitte auch die hier genannten buchspezifischen Hinweise beachten.
Mit der Erfassung beginnen.


GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Hof (an der Saale)/Adressbuch 1936-37
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Einwohner- und Geschäftshandbuch der bayerischen Stadt Hof 1936/37
Erscheinungsort: Hof an der Saale
Verlag: G. A. Grau & Co. (Gg. Trendtel)
Jahrgang/Auflage: 23
Erscheinungsjahr: 1936
Standort(e): Sächsisches Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig, Referat Deutsche Zentralstelle für Genealogie
Stadtarchiv Hof, Signatur 999/8° F 302/23-1936/37
freie Standort(e) online: DigiBib
Enthaltene Orte: Hof
Objekt im GOV: source_1086805

Weitere Informationen

Dieses Adressbuch wurde im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit dem Sächsischen Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig, Referat Deutsche Zentralstelle für Genealogie für die DigiBib und die Erfassung mit Hilfe des Online-Daten-Erfassungs-Systems (DES) digitalisiert.

Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen Mitmachen
Editionsrichtlinien · Bedienungsanleitung · Mailingliste für Hilfe bei Online-Erfassung
Projektbetreuer: Joachim Buchholz, Susanne Nicola
Kontakt: some mail
Bearbeiter: gesucht für die Erfassung im Online-Daten-Erfassungs-System (DES)

Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten  ?
Inhaltsverzeichnis 8
Stadt- und Polizeidistriktseinteilung 11
Alphabetisches Straßenverzeichnis 14
Verzeichnis der Einwohner, Firmen etc. in alphabetischer Ordnung 18
Verzeichnis der Straßen und Häuser mit Angabe der Besitzer und der Haushaltungsvorstände 379
Verzeichnis der Fabrikgeschäfte der Handels- und Gewerbetreibenden etc.
Einzelfirmen 587
Handelsgesellschaften 606
Genossenschaften 618
Behörden
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiter-Partei mit den ihr angeschloßenen Verbänden 621
Reichsbehörden 624
Bayerische Behörden 627
Städtische Behörden 629
Schul- und Erziehungswesen 635
Amtliche Berufsvertretungen, Körperschaften des öffentlichen Rechts 641
Kirchenwesen 642
Verkehrswesen
Telegraphenanstalten 645
Fernsprechanlagen 645
Orts-Brieftaxe 646
Drucksachenvorschriften 646
Kraftpostverkehr 647
Gesellschaften, Vereine, Kranken-, Versicherungskassen etc,
Bildungsvereine und ähnliche kulturelle Vereinigungen 648
Gemeinnützige Organisationen. - Vereine mit sozialen Bestrebungen 649
Gesang- und Musikvereine 651
Innungen, sonstige berufsständische Vereinigungen 653
Wirtschaftliche Zusammenschlüsse allgemeiner Art 655
Kirchliche und religiöse Vereine 656
Kranken-, Sterbe-, Leichen- und Begräbniskassen 658
Militär-, vaterländische und Heimatpflege-Vereinigungen 658
Turn- und Sportvereine 660
Unterhaltungs- und Vergnügungsvereine 663
Feuermelder 664
Einrichtungen der Sanitätskolonne Hof 665
Verzeichnis der im Stadtbezirk Hof erscheinenden Zeitungen 666
Berichtigungen 667
Empfehlender Geschäftsanzeiger 669

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.


Erklärung der Abkürzungen im Einwohnerverzeichnis

  • KG = Kellergeschoß, 0 = Erdgeschoß, I = 1. Stock, II = 2. Stock, III = 3. Stock, D = Dachgeschoß
  • R = Rückgebäude, SG = Seitengebäude
  • l.E. = linker Eingang, m.E. = mittlerer Eingang, r.E. = rechter Eingang
  • l.F. = linker Flügel, MB = Mittelbau, r.Fl. = rechter Flügel


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Abkürzungen werden nicht aufgelöst, Strassennamen werden nicht vereinheitlicht, die Abkürzung "...Str." wird nicht zu "...Straße" ergänzt.

Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Die in ( ) beigesetzten Namen sind die Namen der Wohnungsgeber und werden nicht erfasst
  • Die Straßennamen sind der Auswahlliste zu entnehmen.
    Sollte ein Name nicht vorhanden sein, "xxx nicht in Liste xxx" wählen und Eintrag röten
  • Hausnummern werden wie geschrieben erfasst
  • Im Straßenverzeichnis werden nur die Eigentümer erfasst (fett gedruckt); Häkchen im Feld "Eigentümer" setzen
    Werden 2 Namen genannt (z. B. 'und Ehefrau'), so sind 2 Einträge zu erstellen.
    Falls vorhanden wird der abweichende Wohnort erfasst (nicht die abweichende Straße).

Hinweis zum Erfassungsfenster

Für Einsteiger: Allgemeine Hinweise zum Erfassungsfenster, FAQ zum Erfassungsfenster und Einführungsviedeo

Automatische Korrektur

  • Die korrekte Groß- und Klein-Schreibung wird bei verlassen eines Feldes automatisch geprüft und gegebenenfalls korrigiert.
  • Beispiel: Aus BArtels oder bartels wird automatisch Bartels.
  • Liefert die Funktion nicht das korrekte Ergebniss kann man sie durch voranstellen eines "=" am Beginn eines Datenfeldes umgehen. Der Text wird dann wie eingegeben übernommen.
  • Beispiel: Aus McDonald wird automatisch Mcdonald. Wenn man jedoch =McDonald eingibt, wird es korrekt übernommen.

Wer lieber ohne diese Funktion erfasst kann sie unten links komplett abschalten.

Der 't'-Button
Dieser Button hat die selbe Funktion wie die t-Taste bei geschloßenem Fenster, die vorhandenen Datensätze werden ein- oder ausgeblendet.

Tabstop-Kontrolle
Das Erfassungfenster ermöglicht es euch eine Auswahl zu treffen an welchem Datenfeld mit der Tabulator-Taste gestoppt werden soll und an welchem nicht.
Soll ein Tabstop ausgelassen werden habt ihr die Möglichkeit das mit einem Haken im linken Kästchen vor dem Erfassungsfeld zu steuern. Mit der Tabulator-Taste springt ihr dann künftig an diesem Datenfeld vorbei zum nächsten Datenfeld mit Tabstop. Das Datenfeld ohne Tabstop könnt ihr normal mit der Maus anwählen oder - wenn es wieder häufiger gebraucht wird - den Haken entfernen. Einführungsvideo
Cookie-Unterstützung
Das rechte Kästchen vor dem Erfassungsfeld aktiviert die Cookie-Unterstützung, wird das Häkchen gesetzt wird der eingetragene Wert in das nächste Erfassungsfenster übernommen. Einführungsvideo
Straßenerfassung, Filterfunktion
Die Straßen werden mit einer Auswahlliste erfasst, um die Auswahl inerhalb der Liste einfach zu machen ist ein Filter zuschaltbar. Der Filter merkt sich gedrückte Tasten auf der Auswahlliste und stellt daraus einen Textbaustein zusammen, alle Einträge der Auswahlliste die diesen Baustein nicht enthalten werden aus ihr entfernt. Mit "shift & backspace" läßt sich der aktive Filter entfernen, mit "backspace" das letzte Zeichen löschen.

Bearbeiter (DigiBib)

Bearbeitungsstand (DigiBib)

Projektvorstellung: September 2013
DES-Projektstart in Vorbereitung

Persönliche Werkzeuge