Hof- und Staatshandbuch des Großherzogtums Baden (1910)/484

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Hof- und Staatshandbuch des Großherzogtums Baden (1910)
Inhalt
<<<Vorherige Seite
[483]
Nächste Seite>>>
[485]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.


  1. In Mannheim: Dr. Sally Stern. Jubiläumsmedaille.
  2. Dr. Otto Stoll.
  3. Dr. Siegmund Strauß.
  4. Heinrich Tillessen.
  5. Heinrich Weinberg.
  6. Dr. Eugen Weingart, Officier der französ. Auszeichnung für öffentl. Unterricht.
  7. Dr. Heinrich Wimpfheimer.
  8. Dr. Felix Wittmer.
  9. Dr. Ferdinand von Zuccalmaglio.
  10. In Schwetzingen: Hugo Hörner.
  11. Adolf Katzenstein.
  12. Franz Maisch.
  13. In Weinheim: Dr. Hermann Heckmann.
  14. Dr. Moritz Pfälzer.
  15. August Pfisterer.

g. Landgericht Heidelberg.

  1. In Heidelberg: Dr. Emil Bauer.
  2. Oswald Frhr. von Campenhausen.
  3. Dr. Walter Degen.
  4. Dr. Rudolf Fürst, Fiskalanwalt. Jubiläumsmedaille.
  5. Heinrich Heger.
  6. Dr. Joseph Helm. Zähringer Löwenorden Ritter I. Kl.
  7. Alexander Hirsch.
  8. Ludwig Karg.
  9. Dr. Theodor Kaufmann.
  10. Friedrich Keller.
  11. Fritz Landfried.
  12. Eduard Leonhard. Zähringer Löwenorden Ritter I. Kl.
  13. Edwin Leonhard.
  14. Dr. Wilhelm Moufang. Zähringer Löwenorden Ritter I. Kl.
  15. Dr. Heinrich Müller.
  16. Leopold Neuburger.
  17. Dr. Alfons Roth.
  18. Friedrich Schmidt.
  19. Dr. Otto Schoch.
  20. Emil Schott.
  21. Dr. Klemens Schottler.
  22. Karl Singhof.
  23. Friedrich Spitz.
  24. Dr. Artur Strauß.
Persönliche Werkzeuge