Hessische Familienkunde/Band 12

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Hessische Familienkunde Bd. 12, Hefte 1-8, sowie 1 Registerheft, Arbeitsgemeinschaft der familienkundlichen Gesellschaften in Hessen (Hsg.), 1974-1975

Hefte

  • Heft 1 (März 1974), Sp. 1-64
  • Heft 2 (Juni 1974), Sp. 65-124
  • Heft 3/4 (Juli-Dezember 1974) „Festschrift zum 50jährigen Bestehen der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck“, Sp. 125-284
  • Heft 5 (März 1975), Sp. 285-348
  • Heft 6 (Juni 1975), Sp. 349-412
  • Heft 7 (September 1975), Sp. 413-476
  • Heft 8 (Dezember 1975), Sp. 477-524

Alle Hefte können im Mitgliederbereich der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung online eingesehen werden! http://www.hfv-ev.de

Registerheft

S. I-XXV

Verzeichnis der Orts- und Gebietsnamen

Verzeichnis der Familiennamen aller Hefte

Inhalt

A. Allgemeines

  • 50 Jahre Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck (Jakob Henseling), Sp. 125-146
  • Jahresbericht 1973 der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck (Jakob Henseling), Sp. 281-284
  • Familiengeschichtsforschung an Fulda und Werra - Nach einem Festvortrag anläßlich des 50jährigen Bestehens der „Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck“ (Heinz F. Friederichs), Sp. 337-342

B. Quellen der Vorkirchenbuchzeit

  • Verzeichnis der dienstbaren Güter im Amt Felsberg 1584 (Arnold Metz), Sp. 47-52
  • Überlegungen und Bemerkungen zum Kasseler „Häuserbuch“ von 1605 (Edith Schlieper), Sp. 267-268
  • Der Eschweger „Landfriedensbruch“ von 1586 (Gottfried Ruetz), Sp. 271-276
  • Alte Steuerlisten aus dem Werraland (Arthur Ringleb), Sp. 277-280
  • Musterungslisten aus dem Zent Nieder-Roden 1554 und 1607 (Margot Porschen), Sp. 375-378
  • Gült-Verzeichnisse von Mudershausen (Ulrich Lampert), Sp. 377-380
  • Familiennamen in Friedrichsdorf im Taunus 1686-1807 (Gottlieb See), Sp. 379-386

C. Quellen der Kirchenbuchzeit

  • Familien aus dem vernichteten 2. Kirchenbuch Lengfeld/Odw. († Georg Walter u. Karl Eidenmüller), Sp. 29-36, 91-106, 401-408, 453-470
  • Ortsfremde in Bickenbach 1638-1731 (Schluß aus HFK 11, 1973, 346) (Hans Peter Herpel), Sp. 35-44
  • Die Bäckergilde in Kassel 1759-1831 (Bodo-Heinz Wiebeck), Sp. 43-46
  • Lehrer in Schwarz (K. L. Günther), Sp. 45-46
  • Trauungen Auswärtiger in Hofheim im Ried 1689-1800 (Friedrich Wacker), Sp. 105-112
  • Familiennamen 1654-1807 in Niederrosbach (Gottlieb See), Sp. 113-116
  • Ein Seelenverzeichnis der evang. Kirchengemeinde Schenklengsfeld aus dem Jahre 1675 (Hermann Ridder), Sp. 115-122
  • Die Bevölkerung von Hochheim am Main zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges (Josef H. Biller), Sp. 311-322, 385-396
  • Verzeichnis der Bürgermeister in Butzbach 1650-1975 (Bodo Heil), Sp. 321-328
  • Fremde in den älteren Kirchenbüchern (1730-1830) von Gelnhausen (Ulrich Groß), Sp. 327-338, 395-400
  • Die Rechnungen von St. Martin in Altenhaßlau von 1548 bis 1620 (Jürgen H. Frickel), Sp. 437-442
  • Familien im Gericht Gründau (Johannes Götz, mit einer Einleitung von Jürgen H. Frickel), Sp. 443-454, 491-500
  • Dünzebacher Untertanenverzeichnis 1626/29 (Gottfried Ruetz), Sp. 469-472
  • Musterungsliste von Gißen 1606 (Klaus-Uwe Ohr), Sp. 501-502
  • Trauungen aus dem vernichteten 2. Kirchenbuch Lengfeld /Odw. (Eidenmüller), Sp. 503-506
  • Rekonstruktion der Kirchenbuchlücke 1731-1742 von Bickenbach (Hans Peter Herpel), Sp. 505-510
  • Einwohner im okkupierten Teil d. Amts Schönstein 1625-1635 - Ergänzungen zu HFK 9, Heft 7, Sp. 387-398 (Friedrich Völker), Sp. 509-514
  • Das älteste Kirchenbuch des ehemaligen Kreises Rotenburg a. d. Fulda (Hans Stube), Sp. 515-520

D. Genealogien

  • Die niederhessische Uradelsfamilie (von) Meysenbug (Kurt Möring u. Jakob Henseling), Sp. 1-4
  • Wilhelm Betz aus Zehnhausen im Westerwald und seine Vorfahren (Hermann Thutewohl), Sp. 3-26, 65-92
  • Die Reichsunmittelbarkeit der (Grafen) Gudenus (Philipp Georg Graf Gudenus), Sp. 25-30
  • Töpfer und Ziegler auf dem Klaushof und in Seigertshausen (Alfred Giebel), Sp. 145-154
  • Die Zoller gen. Speckswinkel (Gottfried Ruetz), Sp. 153-174
  • Fritzlarer Patrizierfamilien des Mittelalters 1: Die Familie (von) Katzmann (Friedrich Josef Heidenreich), Sp. 173-206
  • Hans Wilhelm Kirchhof, Burggraf von Spangenberg - Landsknecht und Schriftsteller - (Eduard Brauns), Sp. 205-210
  • Vorfahren der Künstlerfamilie Nahl in Kassel (Fritz Dreiheller †), Sp. 211-216
  • Vorfahren in Hofgeismar (Herman Thutewohl), Sp. 217-226
  • Die Lehrerfamilie Hyner in Niederhessen (Gerhard Bätzing), Sp. 227-240
  • Nachkommen der „von Buttlar'schen Rotte“ (Ulrich Lampert), Sp. 239-248
  • Die Hugenotten im Hersfelder Land (Wilhelm Beuleke), Sp. 247-262
  • „Hospitalin, Ihr müßt kommen!“ Lebensbild der Hebamme Maria Elisabeth Hospital geb. Volckwart, Usingen i. Ts., 1699-1782 (Hildegard Cronjaeger), Sp. 261-268
  • Beiträge zur Geschichte der Becklenhub-Bickelhaub in Südhessen (Helmut Bickelhaupt), Sp. 285-288
  • Die Anfänge der Familie Buchner aus Unnau im Westerwald (Hermann Thutewohl), Sp. 289-298
  • Die Müllerfamilie Preus (Preuß) in Camberg und Umgebung (Rudolf Wolf), Sp. 297-306
  • Philipp Stamm, Untergrefe in Altenstadt (Bernd Schneidmüller), Sp. 305-310
  • Matthias Castritius, Rechtsgelehrter aus Darmstadt 1553 (Helmut Castritius), Sp. 309-312
  • Zur Familiengeschichte Lucanus (Carl Lucanus, Aus dem Nachlass herausgegeben von Johannes Friedrich Jacobs), Sp. 349-364
  • Die Glasmacherfamilien Henß im Bieber- und Lohrgrund (Heinrich P. Goebel), Sp. 363-368
  • Ein Zweig der Familie Grunelius in Amsterdam (Sigmund v. Grunelius), Sp. 367-370
  • Johann Wilhelm Jacobi Tautphaeus († 1705) kurfürstl. mainz. Kammerrat (Philipp Georg Graf Gudenus), Sp. 369-370
  • Gerhard Terhell - Ein Solms-Laubach'scher Rat und Secretarius um 1540-1615 (Werner A. Becher), Sp. 371-374
  • Von Kiel zu Giel - Eine Fragestellung zu „Giel-Gelius-Chelius“ von Ulrich Lampert in: Hessische Familienkunde, 9 (1969) (Karl Auras), Sp. 373-376
  • Fritzlarer Patritzierfamilien 2: Die Familie Knorre (Jakob Henseling), Sp. 413-423
  • Die eppsteinische Ahnfrau Agnes Hogelin (Heinz F. Friederichs u. Bodo Heil), Sp. 429-434
  • Die erste Tischbein-Generation in Haina (Willi Brandt), Sp. 433-436
  • Die Holzhäuser Töpferfamilien des 18. Jahrhunderts im Spiegel der Kirchenbücher (Jochen Desel), Sp. 435-438
  • Fritzlarer Patritzierfamilien 3: Die Familie Iwan (Jakob Henseling), Sp. 477-492

E. Personalien

  • Wilhelm Raabe - Eine nachträgliche Würdigung (Eduard Brauns), Sp. 269-272
  • In memoriam Wilhelm Ackermann (H. Ling), Sp. 281-282
  • Rudolph Fußgänger † (Ulrich Lampert), Sp. 428

F. Kleine Mitteilungen

  • Klauhold (aus Hanau) in Kassel (Alfred Giebel), Sp. 53
  • Erich Bartholomäus 1887-1973 (Ulrich Lampert), Sp. 53-54
  • Respektspersonen im Raum Sontra (Wilm Sippel), Sp. 54-55
  • Fotographie im Dienste der Genealogie (Manfred Hofmann), Sp. 55-56
  • Zoller v. Speckswinkel (A. Ringleb), Sp. 409
  • Stamm, Zubrod (H. Zubrod), Sp. 409-410
  • Hasenfuß-Dasypodius-Hagenbusch (Hans Hochmann), Sp. 471
  • Raiffaisen-Männer († Erich Bartholomäus), Sp. 471-472
  • Deserteure in Kurhessen (Arthur Ringleb), Sp. 472-474
  • Das älteste Wappen Gudenus (1660) (Philipp Georg Graf Gudenus), Sp. 474
  • Hessische Soldaten 1792 in Westfalen (Erika Wegner), Sp. 500
  • Nieder-Roden (Porschen), Sp. 514
  • Eine „Ältere Urgroßmutter“ (Ulrich Lampert), Sp. 521
  • Zur Familiengeschichte Lucanus (Sp. 351 ff.) (Philipp Georg Graf Gudenus), Sp. 521
  • Das Walldorfer Familienbuch (Adolf Thiel), Sp. 522

G. Gelegenheitsfunde

  • (G. L. Anthes), Sp. 53
  • (K. Puschmann), Sp. 54
  • (Paul Treiber), Sp. 520
  • (Oskar Hartleb), Sp. 522

H. Buchbesprechungen

  • Hans Körner, Frankfurter Patrizier. 1971 (Hans F. Friederichs), Sp. 56-58
  • W. H. Glitsch, Die Nachkommen des Heinrich Glitsch (1591-1669). 1973 (Jakob Henseling), Sp. 58
  • Gustav Hammann, Amtmann Johann Christoph Rube. 1973 (Jakob Henseling), Sp. 58-59
  • Ilse Jahr, Vorfahren, Großeltern Zander/Döscher, 1973. (Jakob Henseling), Sp. 59
  • Paul Arnsberg, Die jüdischen Gemeinden in Hessen. 1971 (Hans F. Friederichs), Sp. 59-60
  • Beiträge zur Erforschung des Odenwalds und seiner Randlandschaften. 1972 (Hellmuth Gensicke), Sp. 60-61
  • Kirchberg. 1971 (Gerhard Bätzing), Sp. 61
  • Arno Reinhardt, Die kirchlichen Verhältnisse der Dorfschaft Riede. 1973 (Gerhard Bätzing), Sp. 61-62
  • Jakob Henseling, Zur Geschichte der Stadt Wetter und ihrer Umgebung. 1973 (Alfred Giebel), Sp. 62
  • Rudolf Kunz/Christian Kaltwasser/Klaus Böhme, 1100 Jahre Bickenbach uffm Sand. 1973 (Hellmuth Gensicke), Sp. 121
  • Gerhard Welkoborsky, Erbgerechtigkeiten in der Landgrafschaft Hessen-Marburg im 16. Jahrhundert. 1973 (Alfred Schäfer), Sp. 121-122
  • Thomas Otto Achelis †/Adolf Börtzler, Die Matrikel des Gymnasiums illustre zu Bremen 1610-1810. 1968 (Eduard Grimmell †), Sp. 279-282
  • Ingeborg Schwarzenberg de Schmaltz, Los Geisse en Chile (Die Familie Geisse in Chile). 1973 (Jakob Henseling), Sp. 341-342
  • Rudolf Kunz/Christian Kaltwasser/Klaus Böhme, 1100 Jahre Bickenbach uffm Sand. 1973 (Hellmuth Gensicke), Sp. 342
  • Theodor Niederquell, Die Inschriften der Stadt Fritzlar. 1974 (Jakob Henseling), Sp. 342-343
  • Schwälmer Jahrbuch 1974. (Jakob Henseling), Sp. 343-344
  • Günter Böhm, Briefe und Berichte. 1974 (Jakob Henseling), Sp. 344
  • Karlwilli Damm, Die hessische Sippe Sinning. 1974 (Jakob Henseling), Sp. 409
  • Otto Raven, Neuenhain im Taunus, Geschichte eines Dorfes. 1971 (Hans F. Friederichs), Sp. 409-410

I. Hessische Wappenrolle

  • 365 Grittmann, Sp. 63
  • 357 Martin, Sp. 63-64
  • 358 Zopf, Sp. 64
  • 359 Pelzel, Sp. 121-123
  • 360 Römer, Sp. 123-124
  • 361 Scharrer, Sp. 124
  • 362 Riiter 2, Sp. 283-284
  • 363 Sinning, Sp. 343-345
  • 364 Wille, Sp. 365-346
  • 365 Herber, Sp. 346-347
  • 366 Ling, Sp. 347-348
  • 367 Schwinn, Sp. 348
  • 368 Deppert, Sp. 409-411
  • 369 Horst, Sp. 411-412
  • 370 Richter, Sp. 412
  • 371 Fleckenstein, Sp. 473-475
  • 372 Günther, Sp. 475-476
  • 373 Meyer, Sp. 476
  • 374 Emmerich, Sp. 521-523
  • 375 Petri, Sp. 523-524
  • 376 Seibert, Sp. 524
Persönliche Werkzeuge