Hessische Familienkunde/Band 02

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Hessische Familienkunde Bd. 2, Hefte 1-10, sowie 1 Registerheft, Arbeitsgemeinschaft der familienkundlichen Gesellschaften in Hessen (Hsg.), 1951-1953

Hefte

  • Inhalt, S. I-XXIV
  • Heft 1 (Dezember 1951), Sp. 1-40
  • Heft 2 (Juni 1952), Sp. 41-80
  • Heft 3 (September 1952), Sp. 81-120
  • Heft 4 (Dezember 1952), Sp. 121-168
  • Heft 5 (März 1953), Sp. 169-208
  • Heft 6/7 (Juni 1953), Sp. 209-272
  • Heft 8/9 (September 1953), Sp. 273-336
  • Heft 10 (Dezember 1953), Sp. 337-408


Alle Hefte können im Mitgliederbereich der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung online eingesehen werden! http://www.hfv-ev.de

Registerheft

S. I-XXIV

  • I. Titelverzeichnis (bearbeitet von Dr. Heinz F. Friederichs), S. III
  • II. Namenweiser (bearbeitet von Dr. Friedrich Heim und Dr. Ulrich Lampert), S. V
  • III. Ortsverzeichnis (bearbeitet von Karlwilli Damm), S. XVIII

Verzeichnis der Orts- und Gebietsnamen

Verzeichnis der Familiennamen aller Hefte

Inhalt

A. Allgemeines

  • Aus der Festrede „Fluchtburg der deutschen Seele“ (Heuß), Sp. 81

B. Quellen der Vorkirchenbuchzeit

  • Die Einwohnerschaft von Rauschenberg im Jahrh. vor dem 30jährigen Krieg (Stahr), Sp. 15-20, Sp. 183-190, Sp. 233-244
  • Rauschenberger Amtspersonen zwischen 1549 u. 1660 (Lampert), Sp. 67-70, Sp. 101-106, Sp. 309-312
  • Quellen zur Bevölkerungsgeschichte von Stadt u. Amt Kassel (Milbradt), Sp. 245-248
  • Aus den Sontraer Amtsrechnungen 1538-1626 (Sippel), Sp. 299-304

C. Quellen der Kirchenbuchzeit

  • Das Kollektenbuch von Sipperhausen 1633-34 (Fricke u. Grimmel), Sp. 21-24, Sp. 189-194
  • Verzeichnis der 1638-1860 in Eiblingen lebenden Familien (Stawitz), Sp. 29-34
  • Das evangelische Kirchspiel in Oberliederbach (Hofmann), Sp. 33-34
  • Waldecker und Kurhessen in den Kirchenbüchern von Bad Dürkheim (Orth), Sp. 69-70
  • Die Familienbibel Mahrt (Schimmelpfeng, Grimmell), Sp. 95-100, Sp. 231-234
  • Wiesbadener Testamente 1575-1779 (Schöner), Sp. 179-184
  • Kurhessen und Waldecker in rheinhessischen Kirchenbüchern (Immel), Sp. 247-248
  • Ortsfremde in Marxheim 1679-1721 (Nix), Sp. 249-252
  • Interessante Grabsteine auf dem alten Fuldaer Friedhof (Hillardt), Sp. 253-256
  • Hessen in der Ref. Gemeinde Glückstadt 1641-67 (Schlutze), Sp. 305-308
  • Hessen und Nassauer unter den Göttinger Neubürgern d. 18. Jahrh. (Dieterichs), Sp. 307-310
  • Die Pfarrer der Niederländisch-Reformierten und der Wallonischen Gemeinden in Hanau (Friederichs), Sp. 337-356
  • Die Meister der Eschweger Tuchmacherzunft seit 1637 (Bartholomäus), Sp. 357

D. Genealogien

  • Die Schöffenfamilie v. Sassen in Grünberg, Friedberg u. Marburg (Merling), Sp. 1-4, Sp. 63-68
  • Zur älteren Genealogie der Frankfurter Familie Schott (Friederichs, v. Gal. , Merling), Sp. 5-10
  • Die „hessen“-blütige Familie Furster im Lichte neuer Forschung (Friederichs), Sp. 9-16
  • Bundeskanzler und USA-Oberkommissar (Knodt), Sp. 24
  • Ergänzungen zu den „Ahnen zu Karl d. Gr. u. Widukind“ (Winkhaus), Sp. 35-40
  • Zur Geschichte der Familie Kling aus Salmünster (Friederichs), Sp. 41-46
  • Ahnenliste Ernst Josef Kirnberger (Kirnberger), Sp. 56
  • Die Anfänge der nassauischen Familie Nöll (Schöner u. Meyer-Erlach), Sp. 55-64
  • Hessisches Fürsten- und Bürgerblut auf englischem Thron (Friederichs), Sp. 61-62
  • Wilhelm Schäfer, der Dichter aus der Schwalm (Grimmell), Sp. 81-82
  • Die Ahnen Wilhelm Schäfers (Paulus), Sp. 83-84
  • Die Nachkommen des Amtmanns in Korbach Stefan Schotte aus Frankfurt (Grimmell), Sp. 83-96
  • Die Ahnen des Korbacher Amtmanns Stefan Schotte (1542-94) aus Frankfurt (Friederichs u. Merling), Sp. 121-132, Sp. 171-180, Sp. 221-230
  • Der Dichter Henry Benrath und seine Ahnen (Braun), Sp. 131-144
  • Die Ahnen des Erfinders des Viertakt-Motors Aug. Nik. Otto (Hofmann), Sp. 145-146
  • Neue Beiträge zum Lebensbild des Telefon-Erfinders Philipp Reis und zur Herkunft seiner Familie (Frey), Sp. 147-148
  • Stammen Eisenhowers Vorfahren aus dem Odenwald? (Friederichs), Sp. 147-152
  • Die Ahnen des Gießener Psychiaters und Genealogen Robert Sommer (Hübscher, Rösch, Elsner v. Gronow, Wensch), Sp. 169-172, Sp. 355-356
  • Bürgerliche Karolinger-Nachkommen in Hessen: Wenkstern (Kröner), Sp. 189-190
  • Der Frankfurter Stadtarzt, Kais. Bücherkommissar u. Mainzer Universitätsrektor Ludwig v. Hörnigk (Friederichs), Sp. 209-216
  • Die Wissenbach unter den ersten Pfarrern von Frohnhausen (Hain), Sp. 215-220
  • Winstom Churchill hat nassauische Ahnen (Friederichs), Sp. 251-252
  • Neue Tatsachen zur Herkunft u. Frühgeschichte des Frankfurter Patriziergeschlechts v. Holzhausen (Merling), Sp. 273-282
  • Die Abstammung des Königsteiner Amtmanns Henrich v. Eppenstein nach einer Wappenrechtsklage d. J. 1490 (Friederichs u. Merling), Sp. 283-286
  • Weitere Mitteilungen über Ludwig v. Hörnigk u. seine Abstammung (Friederichs), Sp. 287-292
  • Nachlese zum Problem Wissenbach (Hain), Sp. 291-294
  • Die Familie Wendelstadt (Grimmell), Sp. 293-298

E. Heraldik

  • Wappen blühender Geschlechter des Landes Hessen (7-38) (Knodt u. Rott), Sp. 25-28, Sp. 71-78, Sp. 153-156, Sp. 255-264, Sp. 313-318, Sp. 381-384
  • Aus dem Rhein-Mainischen Wappenbuch (Knodt), Sp. 105-108
  • Familienwappen am Rathaus zu Herborn (Baumann), Sp. 151-152
  • Hessische Adelswappen (Bingemer), Sp. 219-220
  • Fuldaer Apothekerwappen (Gräser), Sp. 311-314
  • Bastardwappen v. Solms (Friederichs), Sp. 384
  • Angewandte Heraldik (Friederichs), Tfl. 1-4
  • Heraldische Epitaphe (Stöhlker), Tfl. 19-20

F. Kleine Mitteilungen

  • Goethes Ahnen (Itzerott, v. Brockhusen), Sp. 75-77
  • Genealogie Kornmann (Grimmell, Goebel), Sp. 77-78
  • Christoph Berbandus, Pfarrer in Neuenhain u. Hanau (Moeller), Sp. 78
  • Familie v. Corbach (Grimmell), Sp. 78
  • Ahnenliste Heinrich Bang (Goebel, Herrmann, Grimmell, v. Brockhusen), Sp. 78-80
  • Handgeschriebene Ahnentafeln u. Familiengeschichten (Friederichs), Sp. 80
  • Stammreihe Dyckerhoff (Reichert), Sp. 220
  • Die Alt-Marburger Familie Lüncker (Grimmell), S. 285-286
  • Ein Namenswandel im 18. Jahrh. (Wetz), Sp. 304
  • Pfarrer-Chronik von Sielen (Grimmell), Sp. 317
  • Matthias Schöner, Zentgraf in Weyhers (Schöner), Sp. 318
  • Fehlende Sterbeeinträge (Braun), Sp. 318
  • Rintelner Studenten (Grimmell), Sp. 318
  • Familientag Immel (Immel), Sp. 327-328
  • Orphyreus, der „Erfinder“ des Perpetuum mobile (Wetz), Sp. 405
  • Die Kirchenbücher der Evang. Pfarreien in den Reg.-Bezirken Koblenz u. Trier (Hirschfeld), Sp. 406
  • Berichtigungen, Sp. 406
  • Gelegenheitsfunde, Sp. 27-28, Sp. 34, Sp. 45-46, Sp. 55-56, Sp. 152
  • Suchanzeigen, Sp. 168, U 80a, U 336a

G. Personalien

  • In memoriam Gustav Iller (Gräser), Sp. 117-118
  • In memoriam Adolf Glebe (Grimmell), Sp. 203-204
  • Otto Reichert zum 70. Geburtstag (Majer-Leonhardt), Sp. 263-266

H. Hilfswissenschaften

  • Fotografie im Dienste der Genealogie u. Heraldik (Hofmann), Sp. 407-408

I. Bibliographie

  • Neues Schrifttum zur Familien- u. Heimatkunde Hessens und seiner Randgebiete: 7. Folge (Friederichs), Sp. 107-116, Sp. 155-162, Sp. 193-204
  • Neues Schrifttum zur Familien- u. Heimatkunde Hessens und seiner Randgebiete: 8. Folge (Friederichs), Sp. 319-328, Sp. 385-406
  • Buchbesprechungen:
    • Deutsches Familienarchiv, 1, 1952-53 (Friederichs), Sp. 117, Sp. 329
    • Genealogisches Handbuch des Adels, 2, 1952; 3, 1953; 4, 1953; 5; 1953 (Friederichs), Sp. 117-118, Sp. 203-205, Sp. 265-267, Sp. 329
    • v. Hohenlohe-Schillingsfürst, Monarchen-Edelleute-Bürger, 1952 (Friederichs), Sp. 118-119
    • Lerner, Die Ganerbschaft Alten-Limpurg, 1951 (Friederichs), Sp. 119
    • Giebel, Geschichte d. ehem. Hugenottensiedlung Frankenhain, 1951 (Grimmell), Sp. 119-120
    • Bernges, Hanau Stadt u. Grafschaft kritisch betrachtet 1952 (Friederichs), Sp. 120
    • Mitteilungen des Amtes Felsberg (Grimmell), Sp. 120
    • Franz, Urkundl. Quellen z. hess. Reformationsgeschichte, 4, 1951 (Giebel), Sp. 163-165
    • Diel, Die Freiherren v. Fechenbach, 1951 (Lampert), Sp. 165-166
    • v. Spee, Die Nachkommen d. Gf. F. L. zu Stolberg-Stolberg, 1951 (Friederichs), Sp. 166
    • Schäfer, Heimatbuch d. Kreises Gelnhausen, 1950 (Grimmell), Sp. 166-167
    • Kunz, Festschrift z.. 600j. Jub. d. Stadt Hofheim, 1952 (Friederichs), Sp. 167-168
    • Treysa 1249-1949, 1949 (Grimmell), Sp. 168
    • Genealogisches Handbuch d. in Bayern immatr. Adels, 3, 1953 (Friederichs), Sp. 205
    • Lerner, Die Frankfurter Patriziergesellschaft Alten-Limpurg, 1952 (Friederichs), Sp. 205-206
    • Scherg, Dalbergs Hochschulstadt Aschaffenburg, 3, 1951 (Friederichs), Sp. 206
    • Lübeck, Die Fuldaer Äbte u. Fürstäbte d. Mittelalters, 1952 (Gräser), Sp. 206
    • Heller, Die ältesten Geschichtsschreiber d. Klosters Fulda, 1952 (Gräser), Sp. 206
    • Grebe, Das Dorf Viermünden u. s. Geschichte, 1950 (Grimmell), Sp. 207
    • Rösch, Aus Wetzlars klassischer Zeit, 1950 (Lampert), Sp. 207
    • Held u. a., 100 J. deutsche Siedlung in d. Provinz Llanquihue, 1952 (Grimmell), Sp. 207-208
    • Laut, Exlibriskunst u. Gebrauchsgraphik, 1950/51 (Friederichs), Sp. 208
    • Pöschl, Die Blutsverwandtschaft u. d. Drei-Generationen-Rhythmus, 1951 (Lampert), Sp. 208
    • Mießner, Die bremischen Pastoren seit d. Reformation, 1951 (Grimmell), Sp. 267-269
    • Nicolai, Die Landesdirektoren u. Landräte in Waldeck u. Pyrmont, 1952 (Grimmell), Sp. 269
    • Geschichtsblätter f. Waldeck, 44, 1952 (Grimmell), Sp. 269
    • Schenk zu Schweinsberg, Beiträge z. Gesch. d. Frhrn. Schenk zu Schweinsberg, 1950/52 (Gräser), Sp. 270
    • Pralle, Die Fuldaer Stadtpfarrei, 1952 (Gräser), Sp. 270
    • Siebmacher, Großes u. allg. Wappenbuch, V/II, 618/619, 1949-51 (Friederichs), Sp. 270
    • Peters, Syhronoptische Weltgeschichte, 1952 (Lampert), Sp. 270-272
    • Rößler u. Franz, Biographisches Wörterbuch z. deutschen Geschichte, 1952/53 (Geisthardt), Sp. 329-330
    • Winkhaus, Ahnen zu Karl d. Gr. u. Widukind, 2, 1953 (Grimmell), Sp. 330-331
    • v. Mühlendahl, Die baltischen Ritterschaften, 1953 (Friederichs), Sp. 331-332
    • Koob, Quellenveröffentlichungen z. Heimatgeschichte d. Kreises Bergstraße, 1953 (Lampert), Sp. 332
    • Engel, Altfränkische Blätter, 49-51, 1950-52, (Friederichs), Sp. 332
    • Frese u. Schaback, Geschichte d. Dorfes Frücht, 1952 (Friederichs), Sp. 332
    • Bott, Die Altstadt Hanau, 1952 (Friederichs), Sp. 333
    • Geschichtsblätter f. Stadt u. Kreis Gelnhausen, I (Grimmell), Sp. 333
    • Bürger, Im Zauber der Loreley, 1952 (Friederichs), Sp. 333-334
    • Heimat-Kalender f. d. Main-Taunus-Kreis, 1952 (Friederichs), Sp. 334
    • Zeitschrift d. Vereins f. Hess. Geschichte u. Landeskunde, 63, 1952 (Grimmell), Sp. 334-335
    • Sträter, Aribo Erzbischof v. Mainz, 1953 (Lampert), Sp. 335
    • Rösch, Die Familie Buff, 1953 (Lampert), Sp. 335-336
    • Meyer-Erlach, Die Meyer zu Erlach 1580-1949, 1949 (Friederichs), Sp. 336
    • Koller u. Schillings, Armorial Universel, 1, 1951 (Friederichs), Sp. 336

K. Aus den Gesellschaften

  • 25 Jahre Vereinigung f. Familien- u. Wappenkunde zu Fulda (Gräser), Sp. 163-164
  • Aus der Tätigkeit unserer Gesellschaften 1952, Sp. 271-272

L. Bildtafeln

  • Angewandte Heraldik:
    • Grabstein v. Solms, Tfl. 1
    • Holzwappen Textor, Tfl. 2
    • Exlibris Blume u. Zubrod, Tfl. 2
    • Kacheltischplatte Knodt, Tfl. 3
    • Wappenteller v. Lersner, Schweitzer v. Wiederhold, Tfl. 3
    • Herbergstafel der Frankfurter Seiler, Tfl. 4
    • Wappen v. Ebersberg, Tfl. 4
  • Handgeschriebene Ahnentafeln u. Familiengeschichten:
    • Ahnentafel Richard Horn, Tfl. 5
    • Blutlinientafel Reichert, Tfl. 6
    • Familiengeschichte Bücking, Tfl. 6
  • Herborner Familienwappen, Tfl. 7
  • Bildnisse:
    • Henry Benrath, Tfl. 7
    • Nikolaus August Otto, Tfl. 8
    • Philipp Reis, Tfl. 8
  • Hessische Adelswappen, Tfl. 9-18
  • Epitaphie:
    • Joh. v. Hattstein, Tfl. 19
    • Joh. Dietr. v. Rosenbach, Tfl. 20
  • Stammreihe Dyckerhoff, Tfl. 21
  • Epitaphie:
    • Stückradt, Tfl. 22
    • Opitz, Yring, Tfl. 23
  • Ratsbecher von Schmalkalden, Tfl. 23
  • Die Wallonisch-Niederländische Doppelkirche in Hanau, Tfl. 24
  • Greiffenclau-Pokal, Tfl. 25
Persönliche Werkzeuge