Herzogtum Westfalen/Archive

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Herzogtum Westfalen

Archive

Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen (bis 2008 Staatsarchiv Münster)

Literatur

Bestand Herzogtum Westfalen, Landesarchiv

  • Mischbestand:
    • 1. Landdrost u. Räte unterstellt dem Hofrat in Bonn bzw. der Hofkammer;
    • 2. Oberkellnerei Arnsberg u. Renteien;
    • 3. Bonner Hofrat u. Hofkammer betr. Bergwerkssachen, Bergamt Brilon-Olpe u. Eslohe;
    • 4. Hofrat u. Hofkammer:
    • 5. Geheime Kanzlei.
  • Findbuch A 301 I. 154 Urkunden ca. 1200-1731;
  • Findbuch A 301 II Herzogtum Westfalen Landesarchiv - Akten. 1846 Akten (233 Kartons) 16. - 18. Jh.:
    • Darin: Reichs- u. Kreissachen (13); Beziehungen zu Auswärtigen, Grenzsachen (285): Corvey, Hessen-Kassel, Lippe, Mark, Münster, Nassau-Siegen. Paderborn, Waldeck, Wittgenstein-Berleburg, Berg; allg. Landesangelegenheiten, Personalia, Militaria, Brand- u. Postwesen, Jagd, Münze, Zünfte (135); Landstände (20); Lehns- u. Adelssachen (20): Domänen- u. Kammersachen (36); Städte, Ortschaften (88); Ämter, Kellnerei Arnsberg, Freigrafschaften (86); Rechnungen der Oberkellnerei ab 1666 (75); Pfarreien (249); Klöster, Stifter (40); Schulen (118); Juden (24); Bergwerkssachen (24); Apotheken (21).
  • Findbuch A 301 III mit Index. 12 Lagerbücher 1596-1652.

Herzogtum Westfalen (und Vest Recklinghausen), Kurkölnische Edikte

  • Findbuch A 312. Rund 1370 Nummern (20 Kartons) 1529-1802.

Kurfürstentum Köln, Hofrat, Westfälische Lehen

Darin: Generalia 14. - 18. Jh. (135); Spezialia 16. - 18. Jh. (1942); auch Unterlehnshöfe Holdinghausen (44), Hoppecke (2), Padberg 1377-1457 (1), Scharfenberg (22) und Wenne (5).

Kurfürstentum Köln, Geheime Konferenz, Westfälische Lehen

Kurfürstentum Köln, Hofkammer, Westfälische Lehen

Herzogtum Westfalen, Lehen

Herzogtum Westfalen, Landdrost und Räte, Lehen

Herzogtum Westfalen, Forstarchiv

Mischbestand. - Oberjägermeister u. Oberforstmeister zu Hirschberg, Hofrat, Hofkammer, Landdrost u. Räte; Prozeßakten von Klöstern.

  • Findbuch A 305. 1073 Akten (90 Kartons) 16. - 18. Jh.
    • Darin: Dienststellenverwaltung; Forstbestand, Pflege u. Verbesserung des Gehölzes, Haupt- u. Nebennutzung der Forsten, Marken, Zu- u. Abgang von Forstgrund; Jagd- u. Spanndienste, Jagdrechte; Fischereisachen; Forsteinkünfte, Rechnungen.

Herzogtum Westfalen, Landstände

  • Findbuch A 308 I. 432 Urkunden 1393-1890.
  • Findbuch A 308 II. Bde 1-4. 4028 Akten (674 Kartons) (1229) 1438-1821.
    • Darin: Verfassung u. Privilegien; Ritterschaft (u. a. Aufschwörungen); Städte u. Freiheiten; Westfälische Landtagsverhandlungen (dazu auch Akten der Bonner Zentralbehörden); rheinische Landtagsangelegenheiten; Steuerwesen (u. a. Türkensteuer, Schatzungsregister 1536-1786, Einquartierung); Kassen- u. Rechnungswesen (u. a. Brandversicherungssozietät, Zuchthauskollekte); Interventionen der Landstände (u. a. Verwaltungsorganisation, Handel, Verkehr, Kirchen, Schulen, Juden); Oberkellnerei (mit verschiedenen Einnahmeregistern).

Herzogtum Westfalen, Ämter und Gerichte

  • Findbuch A 311 Herzogtum Westfalen Ämter und Gerichte. 359 Akten (125 Kartons) 1621-1822; 38 Testamente (3 Kartons); 1728-1812. Darin:
    • Gericht Arnsberg: 26 Testamente, 1728-1808:
    • Gogericht Attendorn: 1 Testament, 1795;
    • Stadtgericht Balve: Kontraktenprotokolle ab 1723; Stiftung Cormann.
    • Gericht Bergstraße: Kontraktenbuch ab 1798.
    • Gogericht Berndorf: 4 Protokolle 1800-1804.
    • Amt Bilstein: Protokolle 1724-1810.
    • Freiheitsgericht Bödefeld: 4 Protokolle 1754-55, 1764, 1804. [zu Bödefeld vgl. auch: Findbuch A 345 Bödefeld (Dep.)]
    • Amt Fredeburg: 10 Protokolle 1800-1813.
    • Patrimonialgericht Friedhartskirchen: 1 Protokoll 1787-1822.
    • Stadtgericht Marsberg: Protokolle 1647-1800.
    • Gericht Mellrich: Kriegslasten 1795-99.
    • Amt Menden: 11 Testamente, 1765-1812.
    • Stadtgericht Menden: Nachlaß Basse, 13 Protokolle 1789-1814.
    • Patrimonialgericht Oberkirchen: 5 Protokolle 1742-1811, 5 Einzelverhandlungen 1621-1811.
    • Stadtgericht Olpe: Protokoll 1798.
    • Stadtgericht Schmallenberg: 5 Protokolle 1800-1806, 1812; 1 Prozeß 1796.

Oberfreigrafschaft Arnsberg und Freigrafschaft Züschen

Offizialat Werl

Herrschaft Sümmern

Die domkapitularischen Akten u. Urkunden über Sümmern waren ehemals Teil des Landesarchivs des Herzogtums Westfalen.

Stifte und Klöster

Jesuiten-Mission Arnsberg
  • Findbuch A 320. 21 Urkunden 1459-1739, 33 Akten (1 Karton) (1591-) 1652-1785.
    • Darin Niederlassung, Grundbesitz.
    • Weiteres Material in AV Paderborn.
Kloster Benninghausen
  • Findbuch A 321 I Kloster Benninghausen - Urkunden. 620 Urkunden 1202-1775.
  • Findbuch A 321 II. 326 Akten (14 Kartons) 1434-1809.
    • Darin: Kopiar 13. - 16. Jh., Zehntregister 14. - 16. Jh., Lagerbücher 16. u. 16./17. Jh.; Visitationen, Pfarrstelle zu Benninghausen, Orgelbau; eigenbehörige Höfe; Obligationen; Prozesse; Briefbuch der Äbtissin Anna v. Ketteier 1509-1517.
Kloster Bredelar
  • Findbuch A 322 I Kloster Bredelar - Urkunden. 860 Urkunden 1170-1791.
  • Findbuch A 322 II Kloster Bredelar - Akten. 296 Akten 1365-1821, 55 Protokolle 1547-1799 (22 Kartons).
    • Darin: Privilegien, Visitationen, Pfarreien zu Bontkirchen u. Heringhausen; Höfe zu Adorf, Giershagen, Messinghausen, Marsberg, Madfeld, Vasbeck. Westernkotten, Weiberg; Gärten u. Hude, Mühlen; Forst, Jagd u. Fischerei; Berg-und Salzwerke, Zehnten; Obligationen; Lagerbücher u. Register; Lehen. Häuser in Marsberg u. Korbach, Verträge, Grenzprozesse; Ausübung der Patrimonialgerichtsbarkeit zu Giershagen.
    • Verweis: 7 Kopiare 15. - 17. Jh., Katalog der Äbte u. Brüder ab 1600, Güterverzeichnis 1565, Grenzverhandlungen 13. u. 16. Jh. in Msc. Kopiar des 16. Jh. im Archiv des AV Paderborn. Handschriften auch in Landesbibliothek Darmstadt.
Kloster Brilon
  • Findbuch A 323 Kloster Brilon - Urkunden und Akten. 9 Urkunden 1557-1652, 57 Akten (3 Kartons) 1598-1800.
    • Darin: Stiftung u. Unterhaltung des Konvents; Kirchensachen; Memorien, Stiftungen u. Legate; Aufnahme in den Orden; Schulen; Höfe, Häuser, Grundstücke, Fischteiche; Obligationen; Abgaben.
Kloster Drolshagen
  • Findbuch A 324. 360 Urkunden 1232-1717, 65 Akten (19 Kartons) (1426) 1544-1802.
    • Darin: Güter, rheinische Besitzungen, Fischteiche, Mühle, Berg- u. Hüttensachen, Hude, Lehnssachen, Kirche zu Drolshagen.
Kloster Eikeloh
  • Findbuch A 325. 14 Urkunden 1535-1653, 114 Akten (8 Kartons) (1451) 1495-1803.
    • Darin: Korrespondenzen mit dem Propst zu Cappel; Fischweiher; Haus zu Westernkotten, Pastorat zu Kirchlinde; Obligationen; Häuser zu Lippstadt; dem Stift Cappel gehörende Höfe; Zehnten in Eikeloh; Mühle; Einkünfte; Jagdstreit Cappels mit Lippstadt; Saline Westernkotten; Verhältnis der Propstei zum Stift.
Kloster Ewig
  • Findbuch A 326 I Kloster Ewig - Urkunden. 470 Urkunden 1334-1768.
  • Findbuch A 326 II Kloster Ewig - Akten. 21 Akten (1 Karton) 15, Jh. - 1790.
    • Darin: Zehnten; Höfe; Jagd; Merklinghauser Hammer; Visitation des Augustierinnenklosters St. Barbara zu Recklinghausen (1513) 1547-1780.
    • Verweis: Kopiar ab 1420, 2 Archivinventare des 17. Jh. bzw. 1720 in Msc. Memorienbuch im Archiv des AV Paderborn.
Kloster Galilaea
Stift Geseke
  • Findbuch A 328 I. 600 Urkunden 948-1802.
  • Findbuch A 328 II. 1520 Akten (70 Kartons) (952) 1405-1885.
    • Darin: Abtissinnenwahl u. Bestätigung; Aufnahme u. Präbenden; Bau des Turms der Stiftskirche; Verhältnisse zur Zeit der Gegenreformation; Kollation von Pfarreien; Kirche ad St. Petrum; Organisation des Stifts; Güterverwaltung; Lehen: Zehnten; Holzrechte; Fischerei; Freibriefe; Trapp u. Teichmühle; Gericht zu Kirchborchen; Rechnungen u. Heberegister ab 1584.
    • Verweis: Kopiar 14. - 16. Jh. in Msc; Aufschwörungen s. Sammlung Aufschwörungstafeln. - Weiteres Material im Archiv des AV Paderborn.
Kloster Glindfeld
  • Findbuch A 329 I. 280 Urkunden 1220-1794.
  • Findbuch A 329 II. 164 Akten (12 Kartons) (1165) 1499-1822.
    • Darin: Kopiar 1276-1674; Ordenssachen; Pfarreien Deifeld, Düdinghausen, Glindfeld. Medebach u. Winterberg; Dekanat u. Synodalsachen; Heberegister u. Gewinnprotokolle ab 1500, Güterverzeichnis 16. Jh.; Wald-, Marken- u. Jagdsachen; Güter, Grenzsachen; Hude; Zehnten u. Schätzung; Obligationen.
    • Verweis: Kopiar im Archiv des AV Paderborn (Akte 110).
Kloster Grafschaft
  • Findbuch A 330. 555 Urkunden 1072 1786. 500 Akten (35 Kartons) 1507-1803.
    • Darin: Geistliche Angelegenheiten; abhängige Pfarreien; Kriegslasten; Grenzstreitigkeiten u. Karten; Prozesse um Forst-, Jagd- u. Fischereigerechtsame; Güter; Zehnten; Lehen; Eigenbehörige; Güterverzeichnisse u. Rechnungen; Obligationen.
    • Verweis: Güterakten im Archiv Fürstenberg Borbeck zu Hugenpoet (Dep. im HStA Düsseldorf). Kopiar des 16. Jh. im Archiv des Märkischen Kreises. Altena; desgl. des 17. Jh. im Archiv des AV Paderborn.
Kloster Himmelpforten
  • Findbuch A 331 I. 300 Urkunden 1212-1787.
  • Findbuch A 331 II Kloster Himmelpforten - Akten. 60 Akten (3 Kartons) (1400-) 1540-1805.
    • Darin: Güterverwaltung, Korn- u. Pachtregister, Lagerbücher, Zehnten, Obligationen.
    • Verweis: Verzeichnis der Äbtissinnen u. Klosterjungfrauen bis 1798 im Archiv des AV Münster (Dep.).
Kloster Marsberg
  • Findbuch A 332 I. 380 Urkunden 1176-1763.
  • Findbuch A 332 II. 37 Akten (5 Kartons) 1572-1802.
    • Darin: Kopiar des 16. - 17. Jh.; Kirchensachen; Lehen, Höfe u. Ländereien; Obligationen.
Stift Meschede
  • Findbuch A 333. 750 Urkunden 833-1800, 115 Akten (51 Kartons) (1200-) 1400-1809.
    • Darin: Kapitel: Statuten u. Protokolle, Pfarreien u. Vikarien. Präbenden, Nachlässe von Kanonikern; Kapitel gegen Freiheit Meschede. Prozesse des Vikars Wrede, Stiftsgebäude u. private Güter; Propst: Propst u. Kapitel, Propst u. Freiheit Meschede, Propstei-Hof, Mühle, Schultenhof. Häuser, persönliche Angelegenheiten; Lehen: Generalia u. Spezialia; Kapitels- (Gewinn) Güter, Zehnten, Memorienstiftungen; Obligationen.
    • Verweis: Güterverzeichnisse 1314 (?), um 1400 u. um 1450 in Msc.
Kommende Mülheim
  • Findbuch A 334 I. 270 Urkunden 1266-1681.
  • Findbuch A 334 II. 356 Akten (25 Kartons) (1221) 1441-1822.
    • Darin: Höfe u. Ländereien; Eigenbehörige; Wald, Schaftrift; Zehnten; Obligationen; Lehen; Gericht zu Mellrich u. Mülheim; Pfarrei Mülheim, Haus Mülheim (Güterverzeichnisse u. Inventare); Angelegenheiten der Ballei Westfalen, Visitationen der Kommenden Mülheim, Osnabrück, Malenburg, Brackel, Welheim u. Duisburg; Angelegenheiten der Kommenden Brackel (heute in Dortmund) u. Waidenburg bzw. Ootmarsum.
    • Verweis: Aufschwörungen s. Sammlung Aufschwörungstafeln.
Kloster Nazareth
  • Findbuch A 335 I. 150 Urkunden 1352-1791.
  • Findbuch A 335 II. 100 Akten (3 Kartons) (1409) 1493-1800.
    • Darin: Fundationen u. Vermächtnisse, Memorienbuch des 18. Jh.; Grundbesitz, Lagerbücher 1498 u. 1696; Gehölze u. Huden; Zehnten; Obligationen; Prozesse; Kriegslasten.
Kloster Odacker
  • Findbuch A 336. 13 Urkunden 1388-1707. 66 Akten (3 Kartons) 1576-1806.
    • Darin: Ländereien u. Wiesen; Stiftungen; Zehnten; Obligationen, Rechnungen; Prozesse; Kriegslasten.
Kloster Oelinghausen
  • Findbuch A 337 I A Kloster Oelinghausen - Urkunden. 960 Urkunden 1119-1792.
  • Findbuch A 337 I. 50 Akten (7 Kartons) 1476-1769.
    • Darin: Umwandlung des Stifts; Streit mit Knechtsteden wegen der Aufsicht; Bauarbeiten 1707-27; Memorien; Kirche zu Enkhausen; Höfe; Zehnten; Forst-u. Markensachen; Obligationen.
    • Verweis: Kopiar u. Gesch. des Klosters von 1719, Stiftsstatuten 1618, Kopiar des 12. - 16. Jh., Nekrolog des 18. Jh., Verzeichnis der Zehntländereien von 1597 in Msc. Kopiar des 14. - 15. Jh. im Archiv des AV Paderborn, Cod. 348 (Fotokopie in StA Münster, Slg. Fot.).
Kloster Rüthen
  • Findbuch A 338. 13 Akten (1 Karton) 1651-1806.
    • Darin: Erlaubnis zur Bildung eines Konvents u. zum Terminieren; Grundstücke; Stationen zu Hemmern u. Menzel.
    • Verweis: Akten u. eine Chronik von 1654-1800 im Archiv der Rheinisch-Westfälischen Kapuzinerordensprovinz Koblenz-Ehrenbreitstein.
Kloster Rumbeck
  • Findbuch A 340. 260 Urkunden 1193-1788, 60 Akten (7 Kartons) 15. Jh. - 1794.
    • Darin: "Spielpfennig" der Jungfern; Güterverwaltung, Marken- u. Forstsachen; Kriegslasten.
    • Verweis: 3 Kopiare mit Nachrichten zur Geschichte des Klosters, Verzeichnis der Chorjungfern u. Laienschwestem 1215-1803 in Msc.
Kloster Wedinghausen
  • Findbuch A 341 I Kloster Wedinghausen - Urkunden. 620 Urkunden 1173-1795.
  • Findbuch A 341 II Kloster Wedinghausen - Akten. 324 Akten (32 Kartons) (1264-) 1502-1822.
    • Darin: Kopiar 15. 16. Jh., 2 Kopiare 17. - 18. Jh.; Geschichte des Stifts mit Abtskatalog 1173-1715, Chronik des 17. Jh.; Ordenssachen; Memorienbuch 14. Ih.: Kirche zu Wedinghausen, Pfarrei Husten, Kapelle zu Müschede, Kirche zu Werl, Kapelle zu Bergstraße, Vikarie zu Rhynern; Lagerbücher des 15./16. Jh.; Güterverwaltung u. Eigenbehörige; Holzberechtigung im Arnsberger Wald, Mühlen, Mast, Fischerei u. Jagd; Testamente.
    • Verweis: Chronik um 1700 u. weitere Akten im Archiv des AV Paderborn.

Pfarreien

Pfarrei Attendorn

Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland (bis 2008 Hauptstaatsarchiv Düsseldorf)

Bestand Kurkölnisches Landesarchiv

Für Verwaltung. Justiz u. Landstände vergleiche jeweils auch die Überlieferung der kölnischen Zentralverwaltungsbehörden im HStA Düsseldorf (Kurkölnisches Landesarchiv, bes. Kurköln IV. Hofkammer).

Stadtarchiv Arnsberg

Aufschwörungen (Ritterbücher) Dubletten bzw. Konzepte der Protokolle u. 26 Schatzungsregister im Stadtarchiv Arnsberg.

Persönliche Werkzeuge