Hermannlöhlen/Bewohner

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal Memelland und wird betreut von der Familienforschungsgruppe Memelland.
Bitte beachten Sie auch unsere Datensammlung aller bisher erfassten Personen aus dem Memelland


Inhaltsverzeichnis


Taufen 1710 bis 1728

Folgende Taufen gab es laut dem evang. Kirchbuch Werden in Urbiszken, Urbiszkien, Urbszken:

Kakillis, Jurgis, Eltern: Annussis und Elze , * 26.4.1725 Urbiszken, ~ in Werden
Kikcher, Jonis, Eltern: Annussis und Else , * Urbiszken, ~ 17.5.1722 in Werden
Kikcher, Edwigge, Eltern: Annussis und Else , * Urbiszken, ~ 17.5.1722 in Werden
Kikillies, Endrikis, Eltern: Annussis und Elze , * 27.7.1727 Urbiszken, ~ 31.7.1727 in Werden
Kikillis, Ennusze, Eltern: Annussis und Else , * 25.1.1716 Urbiszken, ~ 27.1.1716 in Werden
Kikillis, Annikke, Eltern: Annussis und Else , * 7.3.1718 Urbiszken, ~ 12.3. 1718 in Werden
Kikillis, Kristups, Eltern: Annussis und Else , * 6.4.1720 Urbiszken, ~ 11.4.1720 in Werden
Kikillis, Else, Eltern: Janis und Else , * Urbiszken, ~ 15.6.1721 in Werden ein Bettler
Pesztys, Grita, Eltern: Mikkel und Katrina , * 7.8.1713 Urbiszken, ~ 10.8.1713 in Werden Dieses Kind ist __ Wochen nach der Eltern Hoch- zeit zur Welt gekommen, ergo ein Frühkind
Pesztys, Ennusze, Eltern: Mikkellis und Kattrine , * 3.5.1717 Urbiszken, ~ 3.5.1717 in Werden

Pesztys, Kristups, Eltern: Mikkellis und Kattrine , * 3.3.1715 Urbiszkien, ~ 6.3.1715 in Werden

Kikillis, Ansas, Eltern: Annussis und Else , * 29.5.1714 Urbszken, ~ 3.6.1714 in Werden - NB ein Frühind, welches 31 Wochen nach der Eltern Hochzeit geboren ist -


Untersuchungstabelle 1730 (PT 1)[1]

Nr. Name Männer Weiber Alte
abgelebte
Eltern
Kinder
über
12 Jahre
Kinder
unter
12 Jahre
Knechte Mägde Jungens Margellens
1Salmon Drescher 1 211
Gärtner
1 Schlägel11
2David Sagal 11 2
3 Paul Trunx (?)11 1
4John Wannofsky 11
5Hanß Kickill 11
Summa 6 5 4 2 1 1


Untersuchungstabelle 1730 (PT 1)[2]

Nr. Name Männer Weiber Alte
abgelebte
Eltern
Kinder
über
12 Jahre
Kinder
unter
12 Jahre
Knechte Mägde Jungens Margellens
1Mickel Pestis 1 1 1
2Anus Kickkehlis 111
Summa 2 2 1 1



1736

Bauern in Hermann Lehlen, 1736[3] Bauern in Herman Lehlen, 1736 [4]
Besties, MichelPastis, Michel
Kieckill, AnnusKickkehlis, Anus
  • Cöllmer: Christian Ditterich "wegen Matzigken", Christian Krüger von Spalwer Land und Boegschen


1754 – 1760 (PT 4) Tabelle Nr. 42 [5]

  • Herrmann Löhlen
Namen der Bauern Kulmisches Maß Magdeburgisches Maß
Michel Peschties11 Mo 75 Rt25 Mo 84 Rt
Wüst und versandet11 Mo 75 Rt25 Mo 84 Rt


Mühlenconsignation (1754 – 1760) [6]

Nr. Name Männer
und
Weiber
Söhne
über
12 Jahre
Töchter
über
12 Jahre
Knechte
und
Mägde
Jungens
und
Margellens
In
Summa
Söhne
unter
12 Jahre
Töchter
unter
12 Jahre
In
Summa
Personen
über
60 Jahre
1Jacob Hoffmann, Cöllmer2 2 2 6 1 1
2Gärtner Christ. Lang21 1 4 1 1
Summa 4 3 1 2 10 1 1 2



1763 – 1766 (PT 5) Herrmann Löhlen[7]

Herrmann Löhlen
Wirth Anzahl der Wirthe
Hans Kirlick 1


1763 - 1766 (PT5) Cöllmer von Bögschen und Hermann Löhlen[8]

Bögschen und Hermann Löhlen
Wirth Anzahl der Wirthe
Jacob Hoffmann 1


1766 – 1772 (PT 6) Cöllmer von Bögschen und Hermann Löhlen[9]

Bögschen und Hermann Löhlen
Wirth Anzahl der Wirthe
Jacob Hoffmann 1


1766 – 1772 (PT 6) Bauern von Herrmann Loehlen[10]

Herrmann Loehlen

Wirth Anzahl der Wirthe
Hans Kirlick intzo Peschtie, Dragoner


1772 – 1778 (PT 7) Cöllmer von Boegschen oder Herman Loehlen[11]

Boegschen oder Herman Loehlen
Wirth Anzahl der Wirthe
Radke, Amtmann 1
Heinrich Wolgemuth 1


1772 – 1778 (PT 7) Bauern von Herrman Loehlen[12]

Herrman Loehlen
Wirth Anzahl der Wirthe
Hans Peschdis 1


Mühlenconsignation (1784 – 1790) [13]

Nr. Name Wirth Wir-
thin
Söhne
über
12 J.
Töch-
ter
über
12 J.
Knech-
te
Mäg-
de
Jun-
gens
Marg. In
Sa.
Pers.
über
60 J.
Söhne
unter
9 J.
Söhne
von
9 J.
Söhne
von
10 J.
Söhne
von
11 J.
Töch-
ter
unter
9 J.
Töch-
ter
von
9 J.
Töch-
ter
von
10 J.
Töch-
ter
von
11 J.
In
Sa.
1 Christ. Peschdies 11 2 3 1 1 5



Mühlenconsignation (1784 – 1790) [14]

Nr. Name Wirth Wirthin Söhne
über
12 J.
Töch-
ter
über
12 J.
Knechte Mägde Jun-
gens
Marg. In
Sa.
Pers.
über
60 J.
Söhne
unter
9 J.
Söhne
von
9 J.
Söhne
von
10 J.
Söhne
von
11 J.
Töch-
ter
unter
9 J.
Töch-
ter
von
9 J.
Töch-
ter
von
10 J.
Töch-
ter
von
11 J.
In
Sa.
1 Cämmer Boehm
Eigent. Amtrat Radke
11 2 1 1
Knecht Jurge Turschell 1 1 1 1
Schneider Wilhelm 1 1 21 1 2
Knecht Prussatis 1 1 3 3 6
2 Gart. Aszm. Stepputtis 1 12 1 1 4
3 Mich. Heldt 1 1 1 1 2
Tischler Schoedler1 1 2 3 3
4 Endr. Wehlus 11 1 1 4 1 1
Paul Lange1 11 3 1 1
Schäfer Knecht Thiel1 1 2 1 1 1 3
Summa 5 10 2 2 1947 28 1 2 24


1791/92: Amts Heydekrug, Consignation von denen Decimenten[15]

Herrmannloehlen
Nr. Familienname,
sortierbar durch klicken hier:
Vorname Beruf
Meding Chro. Gärtner
Ogatis Mich. Gärtner
Herrmannloehlen
Nr. Familienname,
sortierbar durch klicken hier:
Vorname Beruf
1 Böhm Laurens
Szamaitatis Chro. Knecht
Land Gotfr.
Wehlus Mich. Gärtner
Micklowait Gärtner
Zimmermann K. Schuster
Jonischkis Ertm. Häusler
Meigies Häusler
Stepputene Else
Metschatis Ertm.
Steinbach Mertz. Knecht
Grumblies Gärtner
Laurus Gärtner
Laurus Gottl. Gärtner
Hofmann Gärtner



1792 (PT 9) Tabelle Nr. 31 [16]

  • Hermann Loehlen
Coellmer Kulmisches Maß Magdeburgisches Maß Besitzerwerb Bemerkungen
Amts Rath Beyer olim Amtsr. Radke5 H 15 Mo12 H 13 Mo 90 Rtex Privilegio d. d. Königsberg d. 27.10.1663, erkauftDas Privilegium bestimmt die Hubenzahl nur auf 3 Hub. 15 M. Die Difference entstehet daher, weil dieses Guth bis April 1763 mit dem Cöllmischen Guth Matzicken aufgeführet ex post [aus nachträglicher Sicht] aber separirt und demselben 5 Hub. 15 M. beygelegt werden.


1803 (PT 10) Tabelle Nr. 31 [17]

  • Hermann Loehlen
Coellmer Kulmisches Maß Magdeburgisches Maß Besitzerwerb Bemerkungen
Amtmann Radcke ol. Amts Rath Beyer5 H 15 Mo12 H 13 Mo 90 Rt ex Privilegio d. d. Königsberg d. 27.10.1663, ererbt Das Privilegium bestimmt die Hubenzahl nur auf 3 Hub. 15 M. Die Difference entstehet daher, weil dieses Guth bis April 1763 mit dem Cöllmischen Guth Matzicken aufgeführet ex post [aus nachträglicher Sicht] aber separirt und demselben 5 Hub. 15 M. beygelegt werden.
Erbfreyer Cöllmer Engelcke11 Mo 75 Rt25 Mo 8 Rtnach der Verschreibung im Protocoll des Justiz-Amtmanns Tarrach, erkauft Es ist keine Verschreibung vorhanden, in welcher die Besitzer als Erbfreie aufgeführt sind.


1817 (PT 20) Tabelle Nr. 31 [18]

  • Hermann Loehlen
Coellmer Kulmisches Maß Magdeburgisches Maß Besitzerwerb
Amtmann Radtke a(us) Heydekrug5 H 15 Mo12 H 13 Mo 90 Rt ex Privilegio d. d. Königsberg d. 27.10.1663, Heydekrug d. 8.?.1783, ererbt
Erbfreyer David de la Chaux olim Engelke11 Mo 75 Rt25 Mo 8 Rtnach der Verschreibung im Protocoll des Justiz-Amtmanns Tarrach, erkauft


1837/39 (PT 29) Tabelle Nr. 34[19]

  • Hermannloehlen
  • Tabellenkopf: Praestations-Nr. - Namen der Grundbesitzer – an Feuerstellen – besitzen nominaliter an Land nach preußischem Maß – Landbesitz nach dem Separations Rezess erfolgt ab 1872 in Hektar, Ar, Quadratmeter – Qualität des Besitzes – Dokument ex quo; Abkürzungen: Fst = Feuerstellen; SchFrB = Scharwerksfreibauern; D. C. U. = Dismembrations Consens Urkunde
Nr. Grundbesitzer Fst Preuß. Maß Separation Qualität Dokument
1Richard Radtke aus Heydekrug früher Amtmann Radtke1330 Rt 18 Mo köllmisch Privilegio d. d. Königsberg d. 27.10.1663, Heydekrug d. 8.4.1783
Derselbe 911 Mo 157 Rt Erbfrei WeidelandSep. Rezess v. 18.7.1837, bestät. 28.9.1838
1aCarl Eike16 Mo 142 Rt köllmischD. C. v. 16.3.1853
1aGutsbesitzer Rogge136 Mo 40 Rt köllmischD. C. v. 16.3.1853
2Derselbe früher David de la Chaux 72 Mo 34 Rt ErbfreiProtok. des Justiz-Amtmanns Tarrach
Mix Steppau
3Jurgis Josellus 36 Mo ErbpachtErbpachts Cons. Königsberg d. 8.12 1818 (?)


1850 Grundsteuer-Rolle Tabelle Nr. 19[20]

  • Hermannloelen
  • Tabellenkopf: Laufende Nr. – Ortsschaftstabelle (PT-Nr.) - Namen der Besitzer – Qualität des Grundstücks – Anzahl der Wohngebäude – Dokument ex quo – Flächeninhalt nach preuß. Maß in Morgen und Quadratruten [Mo/Rt] - Grundsteuer-Betrag in Reichsthaler, Silbergroschen und Pfennig [rth/sg/pf]  ; Abkürzungen: A. d. W. = Anzahl der Wohngebäude; VU = Verleihungs Urkunde; DC – Dismembrationsconsens; EV = Erbverschreibung
Nr. PT-Nr. Besitzer Qualität A. d. W. Dokument preuß. Maß
in Mo und Rt
Steuerbetrag
in rth, sg und pf
12Carl Eycke jetzt Samuel Roggeerbfrei4Protok. d. Justizamtm. Tarrach72 341,12,-



1854 (PT 44) Rentenkataster Nr. 13[21]

  • Herrmannloehlen
  • Tabellenkopf: Laufende Nr. – Nr. der Praestationstabelle - Namen der Verpflichteten – Größe des Grundstücks in Morgen/Quadratruten bzw. ab. 1872 in Hektar/Ar/qm –Abkürzungen: D. C. = Dismembrations Consens und ab ca. 1892 RVP = Renten-Verteilungs-Plan
  • Bemerkung: Für die Eigentümer von ehemaligen Scharwerksbauernland trat seit 1854 eine Änderung in Kraft. Ihre Abgaben wurden nicht mehr in Praestationstabellen erfasst, sondern als Rentzahlungen auf 56 Jahren verteilt und in einem sogenannten Rentenkataster festgehalten. Sinn dieser Reform war es, die jährlichen Belastungen der Besitzer zu senken. Vorzeitige Tilgungen konnten durchaus vorgenommen werden. Kölmer und Erbfreie blieben von dieser Neuerung unberührt.
Nr. PT
1837
Namen der
Verpflichteten
Mo qRt ha, a, qm DC/RVP vom
12August Baerger ol. Stenzler72 34 13.11.1853, bestät. 7.9.1854
Preuß. Staat / Eisenbahn 1, 49, 409.7.1874
Kreisschaft Heydekrug 7, 46, 239.7.1874
Samuel Mikat 4, 73, 809.7.1874
Michel Bergmann 3, 04, 709.7.1874
Anna Nagel 1, 10, 879.7.1874
1a Ida Stenzler 4, 9179.7.1874
1b Gottlieb Gehm 1, 4819.7.1874
1c Eduard Wiechert 4, 45, 0012.3.1877



Adreßbuch 1912

  • Hermannlöhlen/ Post: Heydekrug
    • Einwohner Buchstabe A:
      Asmonies, David, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe B:
      Bernoth, Heinrich, Besitzer; Bart, August, Besitzer; Bieber; Ferdinand, Besitzer; Bernoth, Christoph, Besitzer; Borm, Friedrich, Besitzer; Bentkus, Heinrich, Besitzer; Baltumat, David, Besitgzer; Beszohn, Johann, Besitzer; Baltruschat, Gustav, Lehrer a.D.
    • Einwohner Buchstabe D:
      Dixneit, Wilhelm, Instmann; Dommasch, David, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe G:
      Gehlhaar, Ewald, Lehrer; Greszup, Jurgis, Besitzer; Griga, David, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe I:
      Igloffstein, Hermann, Schmied
    • Einwohner Buchstabe J:
      Jonuschies, Johann, Besitzer; Junkeries, Jurgis, Besitzer; Jonuschies, Jurgis, Besitzer; Juschka; Christoph, Besitzer; Jogmins, Johann, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe K:
      Kuttrus, Michel, Besitzer; Kukansky, Karl, Besitzer; Kitruckat, Karl, Instmann; Keiluweit, Michel, Besitzer; Kestenus, Ensies, Besitzer; Kloß, Michel, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe L:
      Lemke, Emil, Gutspächter; Luttkus, David, Besitzer; Lorenscheit, Michel, Besitzer; Loleit, David, Besitzer; Loleit, Johann, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe M:
      Matzkus, Jurgis, Besitzer; Matzick, Michel, Besitzer; Möller, August, Besitzer; Maselsky, Johann, Besitzer; Mikuszies, Madle, Loswitwe
    • Einwohner Buchstabe N:
      Naused, Christoph, Besitzer; Niemann, Heinrich, Altsitzer; Niemann, Wilhelm, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe P:
      Palloks, Martin, Heizer; Petereit, Anna, Loswitwe; Petereit, Michel, Losmann; Pagalis, Michel, Besitzer; Plachkies, Michel, Besitzer; Pauleit, Franz, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe R:
      Reschat, Christoph, Besitzer; Rohde, Michel, Besitzer; Reimann, Johann, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe S:
      Stanull, Karl, Losmann; Schaar, Friedrich, Besitzer; Schmeil, Wilhelm, Besitzer; Schmiedefeldt, Eduard, Besitzer; Schalkalwis, Jakob, Pächter; Schmidt, Emil, Besitzer; Sonnat, Johann, Besitzer; Sangel, Michel, Besitzer; Sellau, Moritz, Besitzer; Schepoks, Jurgis, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe T:
      Taruttis, Michel, Instmann; Taszus, Wilhelm, Pächter; Taruttis, Michel, Besitzer; Truknus, Jurgis, Besitzer; Tarwyd, David, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe U:
      Ulrich, Richard, Besitzer; Ulrich, Friedrich, Altsitzer; Uschpelkat, Jurgis, Besitzer
    • Einwohner Buchstabe W:
      Wirszing, Karl, Besitzer; Wosilus, Wilhelm, Besitzer; Wosilus, Christoph, Besitzer; Wilks, Michel, Ziegelmeister


Adressbuch 1943

    • Einwohner Buchstabe A:
      Agint, Georg, Landwirt; Albuschies, Johann (jun.), Arbeiter; Albuschies, Johann (sen.), Landwirt
    • Einwohner Buchstabe B:
      Back, Hugo, Fleischermeister; Bark, Hans, Molkereiverwalter; Barowsky, Otto, Arbeiter; Beker, Georg, Landwirt; Bendig, Anna, Altsitzerin; Bernot, David, Landwirt; Bertulies, Wilhelm, Landwirt; Beszon, Anna, Landwirtin; Birschwilk, Michel, Altsitzer
    • Einwohner Buchstabe C:
      Czerkus, Fritz, Landwirt
    • Einwohner Buchstabe D:
      Dehms, Artur, Arbeiter; Dommasch, Friedrich, Landwirt
    • Einwohner Buchstabe E:
      Ensikat, Wilhelm, Landwirt; Ensikat, Christoph, Pächter
    • Einwohner Buchstabe F:
      Fischer, August, Landwirt
    • Einwohner Buchstabe G:
      Gailus, Ernst, Arbeiter; Gailus, Marta, Landwirtin; Griega, David, Landwirt; Grinnus, Martin, Landwirt; Gulbinat, Otto, Landwirt
    • Einwohner Buchstabe J:
      Jagsteidt, Michel, Arbeiter
    • Einwohner Buchstabe K:
      Kiupel, Heinrich, Lehrer; Klumbies, Martin, Altsitzer; Kniluweit, Szule, Altsitzerin; Kublenz, August, Landwirt; Kublenz, Hermann, Landwirt; Kuhlins, Georg Landwirt; Kurschat, Martin, Landwirt
    • Einwohner Buchstabe L:
      Lapschies, August, Landwirt; Laß, Friedrich, Straßenwärter; Loleit, Ernst, Arbeiter
    • Einwohner Buchstabe M:
      Maschkus, Else, Landwirtin; Megies, Heinrich, Landwirt; Mendritzky, Wilhelm, Landwirt; Mertins, Otto, Landwirt; Meyruhn, Georg, Landwirt; Mikloweit, Grete, Landwirtin
    • Einwohner Buchstabe N:
      Naujocks, Adam, Maurer; Nitsch, Artur, Schmiedemeister
    • Einwohner Buchstabe P:
      Peschuck, Gustav, Arbeiter; Peschuck, Marie, Landwirtin; Petereit, Erich, Arbeiter; Petereit, Michael, Landwirt; Plaschkies, Michel, Landwirt; Pusbatzkies, Artur, Landwirt
    • Einwohner Buchstabe R:
      Reimann, Johann, Landwirt; Reimann, Meta, Witwe; Rohde, Hermann, Landwirt; Rosiak, Kazimyr, Arbeiter
    • Einwohner Buchstabe S:
      Sangel, Heinrich, Landwirt; Schalkalwis, Wilhelm, Landwirt; Schapals, Otto, Landwirt; Schappeit, Christoph, Landwirt; Schewitz, Hugo, Landwirt; Schlaßus I., David, Straßenwärter; Schlaßus II., David, Altsitzer; Schlaszus, Johann, Arbeiter; Schlaszus, Eva, Landwirtin; Schukies, Max, Landwirt; Sillus, David, Landwirt; Stoschus, Otto, Landwirt; Stotzka, David, Altsitzer; Szameitat, Georg, Arbeiter; Szameitat, Michel, Landwirt
    • Einwohner Buchstabe T:
      Taruttis, Urte, Altsitzerin; Taruttis, David, Landwirt; Tarwyd, Georg, Landwirt; Trumpa, Gustav, Arbeiter
    • Einwohner Buchstabe U:
      Ulrich, Richard, Landwirt; Uschpelkat, Amanda, Landwirtin
    • Einwohner Buchstabe V:
      Vainus, Stasys, Arbeiter
    • Einwohner Buchstabe W:
      Walter, August, Altsitzer; Westphal, Alfred, Landwirt; Westphal, Karl, Landwirt; Wolff, Marie, Landwirtin
    • Einwohner Buchstabe Z:
      Zippories, Friedrich, Landwirt



Ortsfamilienbuch Memelland

Folgende Familien bzw. Personen lebten in Hermannlöhlen/Bewohner oder stehen mit diesem Ort in Verbindung:



Quellen

  1. Untersuchungstabelle derer im Heydekrugschen Ambte verhandenen Cöllmischen, Amts und Chatouldörfer untersuchet und gefertiget von Johann Schlemüller, S. 33
  2. Untersuchungstabelle derer im Heydekrugschen Ambte verhandenen Cöllmischen, Amts und Chatouldörfer untersuchet und gefertiget von Johann Schlemüller, S. 45
  3. Amtsbauern u Köllmer in nördlichen Ostpreußen um 1736, Horst Kenkel, VFFOW, Hamburg 1995
  4. Prästationstabellen 1730-1736
  5. Ertrag des Königlichen Preußischen Amts Heydekrug zu deßen anderweiten General-Verpachtung von Trinitatis 1754 bis Trinitatis 1760, revidiert Gumbinnen d. 17.12.1753, Mormonenfilm-Nr. 1187268 Praest. T. 4
  6. Consignation derer zu der Wasser- und Windmühle in Heydekrug zum Durchschlage gebrachten Mahlgäste von Trinitatis 1754 bis 1760, untersuchet und consigniret im Monat November 1753, Mormonenfilm Nr. 1187269, S. 108
  7. Amts Heydekrug Praestations-Tabelle von denen Amts-Bauer-Dörfern von Trinitatis 1763 bis Trinitatis 1766
  8. Amts Heydekrug Praestations-Tabelle Von denen Collmern von Trinitatis 1763 bis dahin 1766
  9. Praestations-Tabelle des Amts Heydekrug von Trinitatis 1766 bis Trinitatis 1772
  10. Praestations-Tabelle des Amts Heydekrug von Trinitatis 1766 bis Trinitatis 1772
  11. Praestations-Tabelle des Amts Heydekrug von Trinitatis 1772 bis Trinitatis 1778
  12. Praestations Tabelle des Amts Heydekrug von Trinitatis 1772 bis Trinitatis 1778
  13. Consignation Amts Heideckrug derer zu der Mühle in Werden gehörigen Mahlgästen zur neuen Veranschlagung von Trinitatis 1784 bis 1790, consigniret in den Monaten April und May 1783 von Amtsrath Radtke, PT 8, S. 211
  14. Consignation Amts Heideckrug derer zu der Mühle in Werden gehörigen Mahlgästen zur neuen Veranschlagung von Trinitatis 1784 bis 1790, consigniret in den Monaten April und May 1783 von Amtsrath Radtke, PT 8, S. 174 f.
  15. Amts Heydekrug, Consignation von denen Decimenten, Pro anno 1791/92, Seite 52 Herrmannloehlen [1]
  16. Praestationstabelle von Heydekrug 9, gefertigt 4.9.1792, Mormonenfilm-Nr. 1187270, S. 288 (oder 145)
  17. Praestationstabelle von Heydekrug 10, gefertigt 7.7.1803, Mormonenfilm-Nr. 1187270, S. 309 (oder 142)
  18. Praestationstabelle von Heydekrug 20, gefertigt 17.10.1817, Mormonenfilm-Nr. 1187270, S. 254
  19. Praestationstabelle von Heydekrug 29, gefertigt und nach dem Etat für 1837/39 balanciert, S. 99 ff.
  20. Grundsteuer-Rolle von Heydekrug und zwar in Absicht derjenigen Grundsteuer, welche in Allerhöchster Kabinetts-Ordre vom 11 ten Oktober 1844 aus den Domänen-Abgaben ausgesondert ist. Mormonenfilm-Nr. 71162, S. 595
  21. Praestationstabelle 44 von Heydekrug mit Wirkung ab 1.10.1854, Bl. 322 - 324
  22. Landkreis_Heydekrug/Adressbuch_1912



Persönliche Werkzeuge