Hermann von Beyer

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Militär-Portal - Personal - Persönlichkeiten des Militärs - Regimentskommandeure - Brigadekommandeur - Divisionskommandeur - Armeekorpskommandeure
Hermann von Beyer
Vollständiger Name: Hans Wilhelm Hermann von Beyer
* 1812 - † 1889
Königlich. preußischer Generalmajor

Inhaltsverzeichnis

persönliche Daten

  • Geburt: 01.09.1812 zu Hameln in Hannover
  • Tod: 27.12.1889 in Naumburg an der Saale
  • Wohnort 1902: Karlsruhe


Militärischer Werdegang

  • 24.11.1830: Als Avantageur beim 8. Infanterie-Regiment (Leib-Infanterie-Regiment) eingetreten.
  • 10.11.1831: Portepee-Fähnrich.
  • 21.02.1833: Überzähliger Sekond-Lieutenant.
  • 10.02.1836 bis 15.05.1841: Adjutant und Rechnungsführer beim Landwehr-Bataillon (Attendorn) des 37. Infanterie-Regiments (5. Reserve-Regiments).
  • 16.05.1841 bis 15.04.1846: Bataillons-Adjutant.
  • 16.04.1846 bis 31.03.1849: Regiments-Adjutant.
  • 09.11.1847: Premier-Lieutenant.
  • 10.04.1849 bis 08.02.1851: Adjutant der 10. Landwehr-Brigade.
  • 22.06.1852: Hauptmann.
  • 18.08.1853: Kompaniechef.
  • 19.05.1859: Als Major in das 2. Infanterie-(Königs-)Regiment versetzt.
  • 01.07.1860: Als Bataillons-Kommandeur in das 8. Pommersche Infanterie-Regiment Nr. 61 versetzt.
  • 22.09.1863: Oberst-Lieutenant.
  • 19.05.1866: Kommandeur des 7. Rheinischen Infanterie-Regiments Nr. 69.
  • 08.06.1866: Oberst.
  • 10.02.1870: Unter Verleihung des Charakters als Generalmajor mit der gesetzlichen Pension der Abschied bewilligt.

Feldzüge

  • 1866 Feldzug gegen Österreich

Orden / Ehrenzeichen

  • Rother Adler Orden 4. Klasse mit Schwertern
  • Kronenorden 3. Klasse mit Schwertern
  • Dienstauszeichnungskreuz
  • Russischer St. Stanislaus-Orden 2. Klasse mit Krone

Quellen

  • Verschiedene Ranglisten der preußischen Armee 1865-1887

Literatur

  • Freiherr v. Schroetter: "Geschichte des 7. Rheinischen Infanterieregiments Nr. 69", 2. Auflage, 152 Seiten (3. Auflage von 1913 mit 166 Seiten), Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Berlin 1909.
  • Wilhelm Möllmann "Stammliste der Offiziere Sanitätsoffiziere und Beamten des 7. Rheinischen Infanterie-Regiments Nr. 69", 1. Auflage von 1902, 211 Seiten, Verlag Gerhard Stalling.

Weblinks

St. Hubert/F 1870/71
Regimentskommandeure des 7. Rheinischen Infanterie-Regiments Nr. 69

Portal:Militär

von Schroetter | von Strachwitz | von Beyer | Beyer von Karger | von Steinfeld | von Wolff | von Malotki | John von Freyend | von Fischer-Treuenfeld | Sauer | von Kummer | Boettcher | Stieler | Bigge | von Krane | von Kriegsheim | Franke | von Wurmb | Weyrach | Heusinger von Waldegg | Kutzbach |

IR 69
Persönliche Werkzeuge