Hemau

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Hierarchie
Regional > Bundesrepublik Deutschland > Bayern > Regierungsbezirk Oberpfalz > Landkreis Regensburg > Hemau

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Vor der Gebietsreform 1972 gehörten alle Ortsteile zum ehemaligen Landkreis Parsberg.[1]

Zur Stadt Hemau gehör(t)en folgende Teilorte[1] und Wohnplätze:

  • -

Die folgenden seither selbständigen Gemeinden[2] wurden im Zuge der Gebietsreform 1972 mit ihren Teilorten[1] zu Hemau eingemeindet:

  • Aichkirchen bis 1.5.1978[3] selbständige Gemeinde
    • Aichkirchen
    • Aicha
    • Bügerl
    • Bügerlleithen
    • Grafenstadl
    • Kumpfhof
    • Lautersee
    • Oberhöfen
  • Berletzhof bis 1.1.1972[4] selbständige Gemeinde
    • Berletzhof
    • Altmannshof
    • Eichlberg
    • Grünstaude
    • Tiefenhüll
  • Haag bis 1.5.1978[5] selbständige Gemeinde
  • Hohenschambach bis 1.5.1978[3] selbständige Gemeinde
    • Hohenschambach
    • Bachmühle
    • Grafenöd
    • Kochenthal
    • Neuhäusl
    • Pittmannsdorf (Bittmannsdorf)
    • Schacha
    • Thonhausen
  • Klingen bis 1.5.1978[3] selbständige Gemeinde
  • Kollersried bis 1.1.1972[4] selbständige Gemeinde
  • Langenkreith bis 1.5.1978[3] selbständige Gemeinde
    • Langenkreith
    • Altenlohe
    • Bodenhof
    • Flinksberg
    • Haid
    • Unterreiselberg
  • Laufenthal bis 1.5.1978[7] selbständige Gemeinde
  • Neukirchen bis 1.1.1972[4] selbständige Gemeinde
    • Neukirchen
    • Angern
    • Oberreiselberg
    • Rieb
    • Schneitbügl
  • Pellndorf bis 1.1.1972[4] selbständige Gemeinde
    • Pellndorf
    • Eckertshof
    • Einöd
    • Gänsbügl
    • Körbenhof
    • Mungenhofen
    • Pfälzerhof
  • Thonlohe bis 1.1.1972[4] selbständige Gemeinde
    • Thonlohe
    • Albertshofen
    • Niglhof
    • Waltenhofen
  • Hagetshof bis 1.5.1978[8] bei Mausheim

Gemarkungen

  • Aichkirchen
  • Berletzhof
  • Haag
  • Hemau
  • Hohenschambach
  • Klingen
  • Kollersried
  • Langenkreith
  • Laufenthal
  • Mausheim
  • Neukirchen
  • Pellndorf
  • Thonlohe

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische Gesellschaften

Historische Gesellschaften

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie


  • Jehle, Manfred: Altbayern Reihe I Heft 51: Parsberg: Pflegämter Hemau, Laaber, Beratzhausen (Ehrenfels), Lupburg, Velburg, Mannritterlehengut Lutzmannstein, Ämter Hohenfels, Helfenberg, Reichsherrschaften Breitenegg, Parsberg, Amt Hohenburg; München 1981, aus der Reihe: Kommission für bayerische Landesgeschichte (Hrsg.): Historischer Atlas von Bayern; ISBN 3 7696 9916 5 (Beschreibung)

Archive und Bibliotheken

Archive

Stadtarchiv Hemau

Verschiedenes

nach dem Ort: Hemau

Karten

BayernAtlas

LDS/FHC

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 1,2 Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern (1964), Teil II Spalte 573-582
  2. Kommunale Gliederung in Bayern nach der Gebietsreform, Teil C Seite 251-252
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 658
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 4,4 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 654
  5. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 658
  6. 6,0 6,1 6,2 Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 654
  7. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 658
  8. Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland (1970-1982) Seite 659

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Genealogische Mailinglisten und Internetforen

Historische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Ortsdatenbank Bayern

Mit weiteren Informationen innerhalb der BLO (Historisches Lexikon / ZBLG / Bilddatenbank / Historische Karten) und externen Informationen
(Hinweis: Auch bei untergeordneten Orten gleichen Namens suchen)

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung HEMMA1JN59VB
Name
  • Hemau (deu)
Typ
  • Stadt
Postleitzahl
  • W8416 (- 1993-06-30)
  • 93155 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • opengeodb:18151
  • wikidata:Q491402
  • geonames:2906625
  • BLO:1014
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 09375148
Karte
   

TK25: 6936

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Regensburg ( Landkreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hamberg Weiler HAMERG_W8416
Grünstaude Weiler GRUUDE_W8416
Mungenhofen Dorf MUNFEN_W8431
Kollersried Kirchdorf KOLIED_W8416
Stadla Weiler STADLA_W8416
Kemetshof Weiler KEMHOF_W8416
Wangsaß Weiler WANSAS_W8411
Unterreiselberg Einöde UNTERG_W8416
Gänsbügl Weiler GANUGL_W8416
Sündersbühl Einöde SUNUHL_W8416
Oberreiselberg Weiler OBEERG_W8416
Hohenschambach Pfarrdorf HOHACH_W8411
Tiefenhüll Dorf TIEULL_W8416
Eichlberg Pfarrdorf EICERG_W8416
Berletzhof Dorf BERHOF_W8416
Bachmühle Weiler BACHLE_W8411
Langenkreith Dorf LANITH_W8416
Albertshofen Kirchdorf ALBFENJN59UA
Pittmannsdorf Dorf PITORF_W8411
Schacha Dorf SCHCHA_W8411
Niglhof Einöde NIGHOF_W8411
Hennhüll Weiler HENULL_W8416
Thonhausen Dorf THOSEN_W8411
Laufenthal Kirchdorf LAUHAL_W8416
Wolflier Einöde WOLIER_W8421
Rieb Weiler RIEIEB_W8416
Aicha Weiler AICCHAJN59UA
Hemau Hauptort HEMMAUJN59VB
Winkl Ort WINNKL_W8306
Winkl Ort WINNKL_W8416
Grafenöd Weiler GRANOD_W8411
Lindenhof Einöde LINHOF_W8411
Thalhof Einöde THAHOF_W8416
Altmannshof Weiler ALTHOF_W8416
Klapfenberg Weiler KLAERG_W8411
Pfälzerhof Einöde PFAHOF_W8416
Altenlohe Weiler ALTOHE_W8416
Schneckenhof Weiler SCHHO4_W8411
Schneitbügl Weiler SCHUGL_W8416
Bügerlleithen Weiler BUGHEN_W8416
Kochenthal Dorf KOCHAL_W8411
Eiersdorf Weiler EIEORF_W8416
Klingen Dorf KLIGEN_W8416
Wollmannsdorf Weiler WOLORF_W8411
Eckertshof Weiler ECKHOF_W8416
Pföring Weiler PFOING_W8411
Grafenstadl Weiler GRAADL_W8416
Neuhäusl Weiler NEUUSL_W8411
Schallerwöhr Einöde SCHOHR_W8411
Thonlohe Kirchdorf THOOHE_W8411
Lautersee Dorf LAUSEE_W8421
Kumpfhof Weiler KUMHOF_W8416
Aichkirchen Pfarrdorf AICHEN_W8416
Pellndorf Dorf PELORF_W8416
Bodenhof Weiler BODHOF_W8416
Flinksberg Weiler FLIERG_W8416
Angern Weiler ANGERN_W8416
Arnest Weiler ARNEST_W8416
Eselburg Einöde ESEURG_W8411
Körbenhof Einöde KORHOF_W8416
Bügerl Weiler BUGERL_W8416



Städte und Gemeinden im Landkreis Regensburg (Regierungsbezirk Oberpfalz)

Städte: Hemau | Neutraubling | Wörth a.d.Donau
Gemeinden: Alteglofsheim | Altenthann | Aufhausen | Bach a.d.Donau | Barbing | Markt Beratzhausen | Bernhardswald | Brennberg | Brunn | Deuerling | Markt Donaustauf | Duggendorf | Hagelstadt | Holzheim a. Forst | Markt Kallmünz | Köfering  | Markt Laaber | Markt Lappersdorf | Mintraching | Mötzing | Markt Nittendorf | Obertraubling | Pentling | Pettendorf | Pfakofen | Pfatter | Pielenhofen | Markt Regenstauf | Riekofen | Markt Schierling | Sinzing | Sünching | Tegernheim | Thalmassing | Wenzenbach | Wiesent | Wolfsegg | Zeitlarn
Verwaltungsgemeinschaften: Alteglofsheim | Donaustauf | Kallmünz | Laaber | Pielenhofen-Wolfsegg | Sünching | Wörth a.d.Donau

Persönliche Werkzeuge