Heinz Reise-Verlag

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verlag Heinz Reise ist ein Fachverlag für Genealogie, gehört zur Verlagsgruppe Degener und wurde von dem gleichnamigen Göttinger Genealogen und Heraldiker gegründet. Heinz Reise lebte von 1913-1982 und entwarf die Johann-Christoph-Gatterer-Medaille, welche im Jahr 1954 von der Genealogisch-Heraldischen-Gesellschaft Göttingen in Andenken an den gleichnamigen Göttinger Genealogen gestiftet wurde und seit 1995 durch die Deutsche Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände e.V. (DAGV) verliehen wird.

Inhaltsverzeichnis

Publikationenen

Reihenwerke

  • Heinz Reise: Der Schlüssel, Gesamtinhaltsverzeichnis mit Ortsquellennachweisen für genealogisch-heraldische und historische Zeitschriftenreihen, 9 Bände, Göttingen 1949-1986

Zeitschriften in Arbeitsgemeinschaft der Fachverlage Degener & Co. und Heinz Reise-Verlag

  • Genealogie, Deutsche Zeitschrift für Familienkunde
  • Mitteldeutsche Familienkunde
  • Ostdeutsche Familienkunde

Kontakt

Heinz Reise-Verlag
Am Brühl 9
91610 Insingen
Tel. 09869/978228-0
Fax 09869/978228-9
E-Mail: some mail
Inhaber: Manfred Dreiss

Weblinks

  • www.degener-verlag.de Website des Degener Verlags (Schwesterverlag des Heinz Reise Verlages) (25.11.2007)
Persönliche Werkzeuge